Sie sind hier: Webwiki > meinefahrkarte.de

mei­neFahrkar­te.de - Bahn, Bus, Fähren, Transfers weltweit buchen (1,7 von 5 Punkte)

Gehe zu Mei­nefahrkar­te.de
Bekanntheit:
(Platz # 278.709)

Sprache: deutsch

Fahrkarten und Tickets für Bahn, Bus, Fähren, Transfers, Parkplätze und mehr weltweit bei meineFahrkarte.de buchen

Keywords: Bahn Bahntickets Bus Tickets Busse Busverbindung Fahrkarte Fahrkarten Flughafen Flughafentransfer Flughafenzubringer Nahverkehr s-Bahn Straßenbahn Ticket Online Transfer u-Bahn


Erfahrungen und Bewertungen zu Meinefahrkarte.de

Zu der Website Meinefahrkarte.de wurden insgesamt 14 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1,7 von 5 Punkte

5 Sterne
2 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
1 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
11 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Frentzel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Tagen
Deutschland, Köln, 1 Bewertung

Ich habe eine Fährverbindung gebucht. Schlechte Kommunikation und völlig inakzeptabler E-Mail-Tonfall bei horrenden Kosten! Nie wieder über meinefahrkarte.de!
Null Punkte

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sibylle Baehr
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Extrem schlechte Information, keine Erreichbarkeit (Telefon), keine Antworten wegen Stornierung, Schuldzuweisung an mich, also die Kundin, unfreundliche Antwort von Herrn Michael (alles klein geschrieben, nicht fehlerfrei), 4 malige Stornierung der Fährverbindungen , alle Daten 4 x angegeben, nichts Positives erfahren. Hoffe nun auf Rückzahlung meines Geldes. Warte auf konkrete Daten (Wann wird mein Geld meinem Konto gut geschrieben?). Prüfe, ob ich rechtliche Schritte gegen dieses Unternehmen einleiten sollte.
Am liebsten Null Sterne.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Lars Gottschlich
Lars Gottschlich kommentierte vor 1 Monat

Hallo Frau Baehr, SIe sprechen mir aus der Seele. Ich habe auch von Anfang an den Eindruck gehabt, es mit einem höchst unprofessionellem und-zumindest im servicegerechten Umgang mit ihren Kunden- unfähigen "Dienstleister" zu tun zu haben.
Auf mein ausführliches Beschwerdeschreiben kam auch keine Reaktion.

Beitrag kommentieren
Gottschlich,Lars
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe äußerst schlechte Erfahrungen mit Meine.Fahrkarte.de gemacht:
Die Buchungsseite ist kundenunfreundlich programmiert ( Fehleingaben können nicht vernünftig korrigiert werden).
In der Folge wurde mir eine Buchung unter-gejubelt, die ich nicht wollte- obwohl ich mehrfach vorher per Mail auf meine gewünschte Buchung hinwies.
Stornokosten wurden dafür gerne kassiert.
Kein kundenfreundlicher Umgang und - Ton und der Verweis auf den Telefonischen Support lässt den Kunden aufgrund von Nichterreichbarkeit auch ins Leere laufen!

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Th. Gwiasda
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Deutschland, Oer-Erkenschwick, 1 Bewertung

16,10 € Vermittlungsgebühr für zwei Fähkarten die 69,40 € gekostet haben, das ist eine Unverschämtheit. Und nirgendwo auf der Webside kann man sehen das die Gebühr noch dazu kommt. Wenn das irgendwo steht, dann im ganz, ganz Kleingedruckten.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Karin Pohle
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Deutschland, München, 1 Bewertung

Daumen hoch, super Service. Mein besonderer Dank gilt dem Mitarbeiter, der mit Verständis, guten Tips und ganz viel Mühe diese Buchung, Fähre Emden-Borkm für mich erledigt hat.
Schade, daß ich die Seite nicht von vorher entdeckt habe. Werde ganz gewiß wieder darauf zurück greifen.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Wolfgang Heußner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Kassel, 1 Bewertung

Habe im August ein Fährticket für 2 Personen mit Auto nach Borkum gebucht.
Die Überfahrt sollte nach Weihnachten stattfinden. Nach mehrmaligen Rückfragen, weil ich immer noch kein Ticket zugeschickt bekommen habe, stellte sich heraus, dass die Fähre, angeblich wegen eines technischen Übertragungsfehlers, nicht gebucht wurde. Es wurde die Erwartung geäußert, dass eine zusätzliche Fähre eingesetzt würde. Dies hat sich auf Nachfrage bei der Reederei als frei erfunden herausgestellt. Die bereits bezahlten Tickets soll ich erstattet bekommen. Mal sehen ob das wenigsten klappt.
Alles in allem sehr unprofessionell.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Siegfried Sopotnicki
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Es hat alles super funktioniert. Wir können das Unternehmen, meineFahrkarte.de, nur empfehlen. Befolgt man alle Vorgaben, stimmt auch das Ergebnis. Wir haben die Fährüberfahrt mit dem Auto nach Wyk auf Föhr gebucht. Ich hatte meine Bedenken bei den schlechten Bewertungen. Wir mussten sogar nochmal umbuchen und hatten noch einen zusätzlichen Passagier einbuchen müssen. Deswegen hat sich alles um einen Tag verzögert. Alles kein Problem. Gebucht, Geld überwiesen, Umgebucht, Geld wiederum überwiesen.Trotzdem waren am 3 Tag die Fahrkarten schon an uns versendet. Das ist ein Top Service. Vielen Dank.

0 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Uta Neugebauer
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Hallo, nun ich hoffe das sich in diesem Unternehmen einiges geändert hat und man daraus gelernt hat, so geht man mit Kunden nicht um.
Wir haben am 24.02.19 Fähre Saßnitz -> Bornholm und zurück gebucht. Am 01.03. ist der Betrag von unserem Konto runter, warum ? Keine Ahnung, haben gleich am Buchungstag überwiesen.
Da wir bis zum 18.03. keine Karte bzw. Rechnung bzw. Bestätigung erhalten haben-> folgt die Rückbuchung von uns.
Prompt erhielten wir eine Zahlungsaufforderung + Rückbuchungskosten 8,61
Bearbeitungsgebühr 5,00 Euro + Porto.
Hätte man nicht gleich unsere Rechnung schicken können, gäbe es keine Rücklastschrift!
Wir haben jetzt alles nochmals beglichen + Zusatzkosten ->
Ich hoffe, das alles klappt -> wir müssen auch unser Kunden fair bedienen und das schnell, da wartet man nicht 18 Tage!
Mir wird glaube ich jetzt schon schlecht und bete!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

M.Michael
M.Michael kommentierte vor 1 Jahr

Guten Tag Frau Neugebauer,
gerne ergänzen wir Ihre unvollständige und sachlich falsche subjektive Darstellung mit den Fakten:
1. Sie haben die Buchung am 24.Februar 19 vorgenommen, hierbei haben SIE die Option: "Bezahlung per Lastschrift" gewählt. Entsprechende deutliche Information befindet sich innerhalb der Buchungsbestätigung.
2. Sofern Sie eigenständig und abweichend von der Zahlungswahl eine Überweisung vornehmen, sind wir hierfür nicht verantwortlich.
3. Die Lastschrift-Abbuchung wurde am 27.Februar 19 vorgenommen
4. Ihre Reiseunterlagen sind entgegen ihrer falschen Angabe (18.März 19) am 05.März 19, 15.27 Uhr fehlerfrei an Ihre E-Mail Adresse versendet worden.
5. Zu keinem Zeitpunkt hat es von Ihnen eine schriftliche noch mündliche Rückfrage oder Reklamation gegeben
6. Entsprechend der von IHNEN akzeptierten Geschäftsbedingungen sind Kosten für den unberechtigten Widerruf von Ihnen zu zahlen.
Entgegen einer direkten Reklamation oder Beschwerde bevorzugen Sie ungeprüfte Bewertungsplattformen.
Ihre Schilderung ist nicht nur höchst subjektiv, sondern schlichtweg falsch und gelogen.

Beitrag kommentieren
Freddy Lippach
Freddy Lippach kommentierte vor 11 Monaten

Hallo,
ich mache momentan offensichtlich ähnliche Erfahrungen:
Habe am Pfingstsonntag ebenfalls eine Fähre Sassnitz-Bornholm gebucht und bis heute noch keine Rückmeldung jeglicher Art bekommen. Am Dienstag habe ich extra noch mal eine email geschrieben und wieder keine Rückmeldung bekommen.
Was soll ich tun?

Beitrag kommentieren
Andreas Meding
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Ich habe eine Fähre von Dagebüll nach Föhr gebucht. Ich habe gewissenhaft meine Daten geprüft. Angeblich soll ich andere Daten eingegeben haben. Es gibt übrigens auch nicht, wie sonst im Onlinehandel, eine Bestellübersicht, die man dann abschließend bestätigen kann. Ich kann nur raten, sich einen Bildschirmdruck zur Beweissicherung zu machen.

Die Lasttschrift konnte textmäßig nicht erkannt werden, sah aus wie ein Fake, drei Vornamen. Weder ein Hinweis auf die Leistung, noch das Unternehmen. Auf der Rechnung stand:
"SEPA-basis lastschiften sowie kreditkartenzahlungen werden von unserer muttergesellschaft „whitesharkgroup“
durchgeführt. dieser vemerk erscheint auf ihrem entsprechenden bankbeleg" Das war nicht der Fall, trotzdem soll ich jetzt hier Kosten tragen.
Insgesamt ein nicht kundenfreundliches und gut organisiertes Unternehmen.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

meineFahrkarte.de
meineFahrkarte.de kommentierte vor 1 Jahr

Guten Tag Herr Meding,
unser Computersystem kann nur von Kunden ausgewählte und angegebene Daten verarbeiten. Diese eigenständig zu erfinden oder zu ändern ist nach dem heutigen technischen Stand nicht möglich.
Entsprechende Hinweise zum Ablauf bei gewählter Zahlung "per Lastschrift" sind eindeutig innerhalb der Buchungsbestätigung aufgeführt, diese sollten auch vollständig gelesen und beachtet werden.
Gerne können Sie uns für Ihre Nichtbeachtung die Verantwortung geben, dennoch bleiben Sie für Ihre Sorgfaltspflichten allein verantwortlich.
Da nach neuer EU-Richtlinie je nach Firmierung neu der Namen der Geschäftsführung genannt werden muss, müssen wir uns dieser Richtlinie anpassen. Insofern ist auch hier ihre Darstellung erneut falsch bzw fragwürdig, wird dort der Vor- & Nachname des Geschäftsführers genannt.

Beitrag kommentieren
O. Rudolf
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Braunschweig, 1 Bewertung

Fährkarten wurden nur als selbstauszudruckender Gutschein versendet, dafür ca 15 Prozent Zusatzkosten. Null Kundennutzen, Kommunikation äußerst unbefriedigend. Auf keinen Fall zu empfehlen

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

meineFahrkarte.de Kundenservice
meineFahrkarte.de .. kommentierte vor 2 Jahren

Guten Tag Herr Rudolf,
gerne weisen wir darauf hin, dass die Art der Fahrkarten (E-Mail / Post) alleinig vom Verkehrsunternehmen vorgegeben wird. meineFahrkarte.de hat hierauf keine Einflussmöglichkeit.
Da wie in Ihrem Fall eine Verbindung mit begrenzter Sitzplatzverfügbarkeit gebucht wurde, ist Ihre Aussage "Null Kundennutzen" eher subjektiv, hätten Sie ohne vorherige Buchung bei voller Fähre nicht mitfahren können.

Beitrag kommentieren
heinz hermann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, Limburg, 1 Bewertung

Kommentar von Hermann Heinz
habe im März 2017 die Fähre von Dagebüll nach Amrum und zurück gebucht
und auch bereits im April überwiesen aber eine Fahrkarte immer noch nicht
erhalten.
Habe ca.8 Email geschrieben,10 Anrufe getätigt alles ohne Erfolg.
Bei den Telefon-Versuche heisst es im Moment nicht erreichbar oder bei den
Anschluss in Meerbusch Telefon-Nummer nicht bekannt obwohl diese im Internet aufgeführt sind. Beim Handy von Herrn Martin Michael heisst es
zur Zeit nicht erreichbar.
Was soll man von so einem Unternehmen halten???

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

M.Michael
M.Michael kommentierte vor 2 Jahren

Sehr geehrter Herr Hermann,
bezugnehmend auf Ihre Kritik an unser Unternehmen sollten einige Details hinzugefügt werden:
Ihre Buchung wurde am 31.März 2017 vorgenommen, bei Zahlungsweise "per Rechnung" soll die Zahlung möglichst innerhalb von 48 Stunden erfolgen.
Ihre Zahlung ist mit EINGANGSDATUM 28.April 2017 (! 30 Tagen!) NACH schriftlicher ZAHLUNGSERINNERUNG erfolgt.
Folglich ist der Ticketversand erst nach diesem Datum erfolgt.
Diese von uns im Gegensatz zu fast allen anderen Unternehmen freiwillig angebotene Zahlungsoption/Regelung wurde von Ihnen großzügig missachtet.

Beitrag kommentieren
Ralf Diesler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
1 Bewertung

Hier werden Fährtickets verkauft noch bevor die Reederei überhaupt den entsprechenden Fahrplan veröffentlicht hat (Huelva-Teneriffa, Juli 2017).
Hier wäre auch ich sehr vorsichtig!

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

M.Michael
M.Michael kommentierte vor 2 Jahren

Guten Tag Herr Diesler,
entgegen Ihrer Vorsicht-Äußerung kläre ich gerne auf:
Dutzende Reederein haben gleichbleibende Fahrpläne, lediglich die Buchungszeiträume sind unregelmäßig freigeschaltet.
Da die von Ihnen erwähnte Strecke eine starke Nachfrage hat und entsprechend schnell ausgebucht ist, werden eingehende Buchungen vorgemerkt und bei Freischaltung der Fährgesellschaften automatisch durch unser Buchungssystem eingebucht.
In wiefern Sie diese komfortable und kundenfreundliche Buchungsfunktion kritisieren bleibt Ihnen überlassen. Bei einer NUR wöchentlich angebotenen Verbindung haben die Kunden so eine Gewährleistung der gewünschen Überfahrt. Haben Sie eine noch bessere Kundenlösung, so freuen wir uns hiervon zu erfahren.

Beitrag kommentieren
Tanja Neumann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, Altenstadt, 1 Bewertung

Verkaufen angeblich Wochenkarten für Madrid. Bestellung aufgegeben. Antwortmail sah wie folgt aus:

Sehr geehrte(r) Herr/Frau Moser,


vielen Dank für Ihre Buchungsanfrage Fahrkarten Madrid.

Leider können wir Ihre Buchung nicht wie gewünscht vornehmen, da gewünschte Produkte derzeit nicht buchbar sind.
.
Gewählter Reisezeitraum: 01.September 2012
.
Wir haben Ihre Buchung daher kostenfrei storniert. Wir wünschen Ihnen dennoch eine Gute Reise und würden uns freuen, Sie bald wieder auf den Seiten von meineFahrkarte.de begrüßen zu können.

Meine Antwort darauf:

Hallo zurück,

wie wäre es dann, wenn Sie das Angebot von Ihrer Seite runter nehmen würden? Und den Reisezeitraum kann ich nicht ändern, da man bei Ihnen nur September 2012 auswählen kann.

Und außerdem heiße ich nicht Moser.

Mit freundlichen Grüßen
Tanja Neumann

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Oliver Unger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
1 Bewertung

Ich habe mit meinefahrkarte.de leider eine schlechte Erfahrung gemacht. Und das bei der allerersten Nutzung.

Es wurden Tickets mit der Fähre von Cuxhaven nach Helgoland verkauft für eine Fahrt, die von der Reederei nicht angeboten wurde. Leider stand ich mit meiner Freundin, der ich diese Fahrt zum Geburtstag geschenkt habe, Sonntag, den 13.11.16 morgens vor einem leeren Kai in Cuxhaven.

Tja, so unglaublich es klingt - der Fehler lag auf der Hand: Die Reederei hat Fahrkarten für diesen Tag zum Weiterverkauf ausgegeben, aber von Helgoland nach Cuxhaven. So stand es auch auf dem Fahrkarten PDF, das ich von meinefahrkarte.de erhalten habe. Aber die Reiseunterlagen von meinefahrkarte.de zeigten eindeutig, dass das Schiff von Cuxhaven nach Helgoland geht, so wie ich es gebucht hatte. Ich besuchte den Ticketschalter am Tag darauf, und die Dame von der Reederei bestätigte mir meine Sicht, erstattete den Betrag bzw buchte die Karte um und konnte sogar sagen, dass ich nicht der erste Fall war, dem das so passiert ist mit meinefahrkarte.de. Nun gut. Jeder macht mal Fehler. Sicherlich hätte ich auch mein Fahrkarten PDF genauer prüfen sollen (aber was soll man denn noch alles prüfen?? Auf irgendwas muss man sich ja auch mal verlassen können) und früher auf die Idee kommen können, dass hier ein Widerspruch zwischen den Angaben auf dem Fahrkarten-PDF und der gebuchten Reise und den entsprechenden Angaben von meinefahrkarte.de herrscht.

Leider war nur derjenige, mit dem ich diesbezüglich Kontakt aufgenommen habe, Herr Michael, nicht entgegenkommend bei der Lösung. Meine Bitte um ein persönliches Gespräch am Telefon wurde abgewimmelt ("das würde nichts ändern"). Mein Einwand sei nicht nachvollziehbar. So behandelt zu werden finde ich mit das Schlimmste an diesem Faux Pas. Alles andere konnte ich für mich zu erträglichen Bedingungen lösen, aber von Seiten meinefahrkarte.de kam nur, dass es nicht sein kann, dass ein Fehler passiert ist.

War aber einer. Und jetzt?

Fakt (Stand 13.11.2016 vormittags): Es werden entgegen des Winterfahrplans der Reederei immer noch Fahrkarten verkauft (das mag sich inzwischen geändert haben... bitte prüfen). Zum Beispiel für Sonntag, den 21. und den 28.11. von Cuxhaven nach Helgoland. Diese Fahrten gibt es so nicht.

Das einzige, liebe Leser, was ich noch versucht habe, als ich feststellte, dass ich bei Herrn Martin auf Granit biss, war, ihm klar zu machen, dass die Reederei bestimmte Fahrten einfach im Winter nicht anbietet, die aber auf dem Portal verkauft werden, damit er sie im Sinne seiner Kunden rausnimmt. Ich hoffe, er hat es getan.

Für mich geht das Portal deswegen nicht, weil ich mich hier als Kunde mit einem offensichtlichen Problem bzw. einem fehlgeschlagenen Buchungsvorgang, nicht betreut fühle. Also nicht nur schlecht betreut, sondern gar nicht. Und auch nicht ernstgenommen. Daher am liebsten NULL Sterne.

im übrigen schreibt herr martin seine antwortschreiben komplett in kleinbuchstaben. ich weiß nicht, wie es ihnen geht, wenn sie so einen schrieb bekommen, wenn sie sich gerade schlecht betreut fühlen ...

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Oliver Unger
Oliver Unger kommentierte vor 3 Jahren

Aktualisierung Stand 15.11.16: Als ich am 15.11. ins Netz schaute, waren einige der Fahrten geändert, andere nicht. Eine Entschuldigung gab es bisher nicht, auch kein Dankeschön.

Beitrag kommentieren
Tanja Neumann
Tanja Neumann kommentierte vor 3 Jahren

Scheint so, dass man diesen Shop ganz meiden sollte. Siehe meine Erfahrung unten. Kommt mir vor, als ob da gar nix verkauft wird bzw. nur Sachen, die übrig geblieben sind. Wäre wirklich sinnvoll, wenn man alle Tickets, die eh nicht bestellbar sind, von der Seite nimmt.

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Kontakt, Hilfefaq und Für Reisebüros. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Meinefahrkarte.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. kon­takt /kon­takt.php
2. hilfeFAQ /hilfe.php
3. für rei­sebüros /reisebue­ros.php
4. newslet­ter /newslet­ter.php
5. flug­hafen-transfer /transfer.php
6. hafen-transfer /transfer-hafen.php
7. Bahn weltweit /bahn.php
8. limousi­ne /limousi­ne.php
9. nah­ver­kehr weltweit /bus-bahn.php
10. bus weltweit /bus.php

Aktuelle Themen für Meinefahrkarte.de

meinefahrkarte.de erfahrungen meine fahrkarte de seriös meine fahrkarte de meinungen meine fahrkarte de bewertung meine fahrkarte bewertung kann man meine fahrkarte.de trauen erfahrungen mit meine fahrkarte erfahrung mit meine fahrkarte.de Erfahrungen und Bewertungen zu Meine Fahrkarte

Technische Informationen

Der Webserver mit der IP-Adresse 81.169.145.151 von Meinefahrkarte.de wird von Strato Rechenzentrum, Berlin betrieben und befindet sich in Berlin, Deutschland. Der Webserver betreibt mindestens 26.734 weitere Websites und wird daher als "Massenhost" eingestuft.

Die Webseiten von Meinefahrkarte.de werden von einem Apache Webserver betrieben. Die Ausszeichnungssprache der Webseiten ist XHTML 1.0 Transitional. Aufgrund keiner Angaben zur Steuerung von Webcrwalern in den Meta Daten, werden die Inhalte der Website in Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:81.169.145.151
Server Betreiber:Strato Rechenzentrum, Berlin
Anzahl Websites:über 100 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Bwv-verlag.de (gut bekannt), Adelheids-webdesign.de (gut bekannt), Da-kunsthaus.de (gut bekannt)
Sprachverteilung:93% der Websites sind deutsch, 5% der Websites sind englisch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache, Version 2.4.43
Betriebssystem: Unix/Linux (Unix)
Ladezeit: 0,08 Sekunden (schneller als 99 % aller Websites)
HTML Version:XHTML 1.0 Transitional
Dateigröße:34,73 KB (365 im Fließtext erkannte Wörter)
  meineFahrkarte.de Martin Michael

Am Hövel 9
40667 Meerbusch

  02132 935994

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Martin Michael

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Shalla List
recreation/travel
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
18%

14 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland, Berlin
Wenig vertrauenswürdig! 21%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Vgn.de - VGN - Starts­eite

  • Bahnen-und-busse.de - Bah­nen und Bus­se - Fahrplan-Auskünfte, Mu­seumsbah­nen ..

  • Berliner-verkehr.de - Ber­lin: Ver­kehr

  • Verkehrsmittelvergleich.de - Fin­den Sie Bahn-, Bus-, oder Flug­verbindun­gen und ..

  • Nahmobil.com - Nah­mo­bil - Ver­kehrspor­tal Öffentli­cher Ver­kehr in ..