Sie sind hier: Webwiki > wunschgutschein.de

Wunschgut­schein.de - WUNSCHGUTSCHEIN Ein Gutschein einlösbar für 500 Online-Shops (1,2 von 5 Punkte)

Gehe zu Wunschgut­schein.de
Bekanntheit:
(Platz # 141.182)

Sprache: deutsch

WUNSCHGUTSCHEIN - Geschenkgutschein kaufen - Einlösbar in über 500 Onlineshops - Einfach Wünsche erfüllen!

Keywords: wunschgutschein gutschein einlösbar shops online kaufen


Erfahrungen und Bewertungen zu Wunschgutschein.de

Zu der Website Wunschgutschein.de wurden insgesamt 217 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1,2 von 5 Punkte

5 Sterne
5 Bewertungen
4 Sterne
3 Bewertungen
3 Sterne
3 Bewertungen
2 Sterne
6 Bewertungen
1 Sterne
200 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Jayden
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Tagen
1 Bewertung

Probleme beim einlösen , 1x 50 Euro Amazon ging über das angelegte Konto , ein zweiter ging nicht mehr , Amazon war weg aus der Liste.

Fakt ist , unserer Hauptfirma werde ich für unsere 200 Mitarbeiter dieses Jahr keine Gutscheine kaufen lassen , da nehme ich Aral Gutscheine , weil Tankstelle geht hier ja überhaupt nicht bei Wunschgutschein und werde auch abraten für alle anderen diese zu kaufen.Wir kaufen jährlich über 1000 Stück , kommt bei den Mitarbeitern aber nicht gut an.Vielen zu kompliziert , gerade bei den älteren Beschäftigten.
Sorry.

5 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Tag

Lieber Kunde "Jay­den",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Unser Kundenservice reagiert zeitnah, sorgfältig und lösungsorientiert auf die eingehenden Kundenanliegen.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Mailen Sie Ihren Fall gerne direkt an die zuständige Fachabteilung für komplexere Angelegenheiten, erreichbar unter [email protected]!

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
KS
KS kommentierte vor 1 Tag

Nicht nur Amazon ist aus der Liste, JYSK, hagebau und noch einige andere. Wenn man bei Wunschgutschein anruft, bekommt man den Hinweis auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wunschgutschein kann sich aussuchen, mit wem sie zusammen kooperieren

Beitrag kommentieren
Bürger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Tagen
Deutschland, Bruchsal, 1 Bewertung

Guten Tag,

habe einen Wunschgutschein geschenkt bekommen. Habe leider nur die Karte herausgenommen. Die Klappkarte weggeworfen. Normalerweise ist ja auch einer Gutscheinkarte das Guthaben gespeichert, und nicht auf der Rückseite der Klappkarte eine Code vermerkt. Das ist das allerletzte!

Habe dann an Wunschgutschein geschrieben und meine Lage erklärt. Leider ohne Erfolg! Habe zwar eine Antwort erhalten, aber nur mit einer Erklärung. Dies nützt mir jetzt auch nichts mehr. 25 EUR sind jetzt einfach weg!

Bin echt bitter enttäuscht. Auch kulanzmäßig gab es hier keine Möglichkeit.

War zwar irgendwo mein Fehler, aber das auf der Rückseite der Klappkarte ein Code steht, finde ich ziemlich ungeschickt. Wenn sollte dieser auch auf der Innenseite ´, entweder unter der Karte oder neben der Karte stehen.

Von meinem Geschenk habe ich jetzt leider nichts mehr.

Kann daher auch nur eine schlechte Bewertung abgeben. Nicht zu empfehlen!

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Tag

Lieber Kunde "Bürger",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir können verstehen, dass es ärgerlich ist, dass Sie die WUNSCHGUTSCHEIN-Karte mit dem Code nicht vorliegen haben.

Die Handhabung der Einlösung ist auf der Grußkarten-Rückseite erklärt.

Der WUNSCHGUTSCHEIN will sich als Komplett-Geschenklösung und Universalgutschein-Geschenk für verschiedene Partner von den Scheckkarten-Lösungen einzelner Partner unterscheiden. Unser Geschenk besteht aus Umschlag und ansprechender Grußkarte. Der scheckkartengroße Werbeflyer dient lediglich als Werbemittel darauf ist auch angegeben, dass der WUNSCHGUTSCHEIN-Code auf der Grußkartenrückseite zu finden ist.

Ferner lassen sich die Grußkarten, auf die der Rubbelcode aufgestanzt wird effizienter und fehlerfreier von unseren Produktionsmaschinen verarbeiten als das kleine Werbekärtchen, was nicht besonders robust ist.

Um eine Zuordnung zu Ihrem WUNSCHGUTSCHEIN noch herstellen zu können, mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Uwe
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Tagen
Deutschland, Neuhof, 1 Bewertung

Wunschgutschein ist sehr unseriös, sie bieten an das man den Gutschein auch bei Amazon einlösen kann. Leider ist dem nicht so. Jetzt habe ich es bei Media Markt probiert und es kam auch ein Gutschein in Höhe von 20 €. Doch leider kann ich diesen nicht einlösen, weil ich was von Reolink kaufen wollte. Da es auch über Media Markt angeboten wird, ist es ein dritt Anbieter und so ist der Gutschein hOnline sowie im Laden hinfällig.
Werde rechtliche Schritte einleiten und das ganze der Betrugsabteilung vorlegen. Auch die Verbraucher zentrale werde ich einschalten, damit dieser Laden eine Abmahnung bekommt.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Tag

Lieber Kunde "Uwe",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Bei jeder Code-Anforderung auf unserer Seite, müssen Sie die Bestimmungen des ausgesuchten Partnershops die in größerer roter Schrift deutlich sichtbar sind, lesen und akzeptieren.

Jeder Partner hat unterschiedliche Einlösebestimmungen. Auf diese Einschränkungen hat WUNSCHGUTSCHEIN als Code-Vermittler keinerlei Einfluss.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Schubert
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Tagen
Deutschland, Offenbach, 1 Bewertung

Auch ich habe heute einiges an Geld für die Gutscheine ausgegeben. Bei allen Gutscheinen für Amazon kommt eine Fehlermeldung RDMx3

Was soll das?


Mit der Bitte um dringende Aufklärung

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 3 Tagen

Lieber Kunde "Schu­bert",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen bei der Einlösung auf wunschgutschein.de eine Fehlermeldung angezeigt wird.

WUNSCHGUTSCHEIN verarbeitet Echtgeldwertkarten und verwaltet Echtgeldwertguthaben, sodass wir sehr strengen Sicherheitsbestimmungen zur Maximierung der Betrugsprävention unterliegen.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
KS
KS kommentierte vor 1 Tag

Leider bringt weder eine EMail noch ein Telefonat etwas. Ihr habt Standardfloskeln. Das Geschäftsgebaren von Wunschgutschein ist schon sehr fragwürdig. Man kann nur von Wunschgutschein abraten und hoffen, das diesem fragwürdigen Geschäftsmodell der Riegel vorgeschoben wird!!!

Beitrag kommentieren
Robin
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Tagen
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Kann man niemanden Empfehlen!
Erst kauft man die Gutscheine, verschenkt diese und dann können diese nicht eingelöst werden weil diese erst einem Riskmanagment vorgelegt werden müssen! Was macht Ihr die Wochen zwischen kaufen, verschenken und einlöse0n, einfach abwarten bis sich jemand meldet und falls nicht Geld behalten?
Sehr unseriös

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 3 Tagen

Lieber Kunde "Ro­bin",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen bei der Einlösung auf wunschgutschein.de eine Fehlermeldung angezeigt wird.

WUNSCHGUTSCHEIN verarbeitet Echtgeldwertkarten und verwaltet Echtgeldwertguthaben, sodass wir sehr strengen Sicherheitsbestimmungen zur Maximierung der Betrugsprävention unterliegen.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
LD
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Tagen
Deutschland, 1 Bewertung

Ich kann mich den Leuten hier nur anschließen. Ich dachte mir löse den Gutschein im Januar ein .Ich bekommen nur Fehlermeldungen. Das ist das unpersönlichste das ich je bekommen habe und dann noch so viel Zeitaufwand.Ich gebe nicht mal hier dem Unternehmen die volle schuld vielmehr sollte sich meine Firma schämen. Das ganze Jahr macht und tut man und dann so einen Mist. Warum gibt man nicht gleich Bares das hat Steuerlich den selben Effekt. Ich hoffe das sich noch mehr in meiner Firma beschweren So was brauch niemand.

Und an Wunschgutschein schreiben sie was sie wollen. Für mich Uninteressant!

4 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 6 Tagen

Lieber Kunde "LD",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Timo Wenzel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Habe einen Gutschein vom Arbeitgeber zu Weihnachten bekommen. Da haben sich mehr als 1000 Kollegen auch. Nun kann man den Gutschein aber nicht der entsprechenden Höhe einlösen. Entweder zahlt man nach oder lässt Geld liegen. "War doch nur Geschenkt" ist hier der falsche Ansatz. Ich hoffe, dass dieses Geschäftsmodel schnell juristisch gestoppt wird.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Timo Wen­zel",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Paul
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Ich habe von meiner Firma zu Weihnachten einen Wunschgutschein erhalten. Diesen wollte ich nun einlösen.
Was sehr anrüchig ist, ist die Tatsache, dass man nicht genau den Betrag des Gutscheines einlösen kann. Ich habe noch etwas draufgelegt, da ich den vollen Betrag des Gutscheines einlösen wollte ( Beispiel: Gutscheinbetrag 50€, auswählbar max. 40€ oder kleineren Betrag ). Warum kann man nicht den vollen Betrag auswählen? Ist Wunschgutschein bei den Beteiligten Unternehmen am Umsatz der Gutscheine beteiligt? Warum wird der Kunde gezwungen mehr Geld auszugeben, als der Gutschein wert ist?
Was jetzt noch dazu kommt ist, dass man den Gutschein erst vom beteiligten Unternehmen in einen dort gültigen umwandeln lassen muss! Und genau das hat nicht funktioniert! Nach dem bezahlen des zusätzlichen Geldbetrages ( was funktioniert hat, das Geld ist jetzt auch noch weg! ), damit ich den vollen Gutschein einlösen hätte können, kam dann ein Fehler STDx irgendwas. Toll, da weiß ich sofort was schief gelaufen ist!. Gleich eine Mail über das Kontaktformular gesendet, aber keine Antwort erhalten. Telefonisch erreicht man nur eine Sprachansage. Also Kundensupport Fehlanzeige!
Ich werde meinen Fall bei der Verbraucherzentrale melden und falls ich mein Geld nicht wiedersehe Strafanzeige stellen!

8 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Paul",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Unser Kundenservice reagiert zeitnah, sorgfältig und lösungsorientiert auf die eingehenden Kundenanliegen.

Wir bedauern, dass Ihnen offenbar trotz mehrmaligem Austausch nicht zufriedenstellend geholfen werden konnte.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Mailen Sie Ihren Fall gerne direkt an die zuständige Fachabteilung für komplexere Angelegenheiten, erreichbar unter [email protected]!

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Ute Silligmüller
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Steinfurt, 1 Bewertung

Hallo zusammen,
da schliesse ich mich doch allen, schlechten Bewertungen an. So eine Frechheit, dass ein solches Unternehmen, mit all seinen Tricks und Nichteinhalten jeglicher INternetpräsenz, überhaupt noch existiert !!!

Wollte zu Weihnachten einen Gutschein verschenken, doch nach mehrmaligen Versuchen, war es leider NICHT möglich, diesen Gutschein einzulösen. Unter sämtlichen Nummern habe ich tagelang versucht eonen Kundenberater zu erreichen, auch das war NICHT möglich, nur ein ständig wiedderholendes Tonband. BIS HEUTE NICHT !

Nun habe ich wohl oder übel eine Mail über deren Kontaktformular geschrieben und meinen bereits abgebuchten (natürlich) Betrag zurückgefordert.
Sollte das nicht in Kürze passieren, kümmert sich ein Anwalt !

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Liebe Kundin "Ute Sil­ligmüller",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sabina
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Ich wollte meinen 30€-Gutschein bei Amazon einlösen. Ging leider nicht, da die 30€-Stufe nicht anwählbar war. 50 € hätte ich anwählen können, aber ich hatte ja nur 30 € und hätte noch 20 € zahlen müssen.. Somit splittete ich den Gutschein, da angezeigt war, dass 20 € und 10 € einlösbar sind. Etwas später wollte ich dann die 10 € bei Amazon einlösen. Und siehe da, die 10€-Stufe war verschwunden. Ich könne nur 15 € einlösen und müsse also 5 € draufzahlen. Das ist Betrug! Ich soll also dieser Fa. noch mehr Geld verschaffen, weil sie mir den Betrag, der schon eingezahlt wurde, nicht herausgeben will?
Offenbar werden immer gerade die Guthabenbeträge nicht angezeigt, die man hat, damit man in jedem Falle irgendwie draufzahlen muss. Mit diser Fa. sollten sich wirklich einmal die Staatsanwaltschaft oder die Verbraucherzentrale beschäftigen.
Wenn ich mein 10 €-Guthaben nicht einlösen kann ohne draufzuzahlen, werde ich Anzeige erstatten.
HÄNDE WEG VON DIESER FIRMA: Sagt allen Bescheid, bei dieser Fa. keine Gutscheine zu kaufen!

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Sabine
Sabine kommentierte vor 1 Woche

Wir hatten einen 30 Euro Gutschein und bei Amazon wurden uns die Stufen 15 und 25 Euro angezeigt.Wir haben jetzt noch 5 Euro übrig und können ihn nicht einlösen. Ist echt eine Unverschämtheit

Beitrag kommentieren
Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Liebe Kundin "Sabi­na",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert. Beispiel: Bei einer 30 Euro Karte lösen Sie 1x 15 Euro für Zalando ein und dann wiederholen Sie den Vorgang nochmal. Dann erhalten Sie per E-Mail 2 Codes von Zalando im Wert von je 15 Euro und können beim Kauf im Partnershop beide Codes für 1 Kauf verwenden und haben keine Restwerte übrig.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Andrea
Andrea kommentierte vor 6 Tagen

Hallo, ja, so ging es mir auch.
Man muss immer was drauf zahlen, sonst kommt man nicht auf den Betrag, der einem vorgeschlagen wird. Außerdem kommt man nicht immer direkt zu den Wunschshops, da ständig ein Fehler kommt und man dann eine halbe Stunde warten musste. Furchtbar. Da ich selbst ne Postfiliale besitze und diese eigentlich auch verkaufe, habe ich diese dann letztendlich in den Mülleimer geworfen
. Sowas geht gar nicht.. hatte schon einen bis zwei Wutanfälle bei diesem Müll.
Sorry, nix zum verschenken... nur Ärger!!!

Beitrag kommentieren
Philip H
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Leider muss man hier Sterne vergeben.


Ich würde gerne meine Gutscheine auf Amazon einlösen, aber nein immer wieder die selbe Fehler Meldung. Und wie ich das so gelesen habe ist das nicht nur bei mir so.

6 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Phi­lip H",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Ettenberger L.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Hallo,
ich habe mir beim Lidl 4x 25€ karten geholt. Ich habe 3 Angestellte dort gefragt ob Amazon bei den 500 Partnern dabei wäre, was mit ja beantwortet wurde. So, nun lese ich eine Antwort auf eine Bewertung und sehe auf meinen Kärtchen nix von Amazon.
Nun weiß ich warum ich die Dinger nicht direkt dort einlösen kann, denn nach Eingabe des Codes und Wahl des Partners erschein Amazon nicht. Habe ich eine Glaskugel, welche mir sagt dass diese Wunschgutscheine bei Amazon nicht einlösbar sind wenn kein Logo drauf ist? Ach ja, die Geschenkkarte müsste ja A4 haben wie beschrieben.
Auch bei einem anderen Partner geht nix. Was soll das? Geldmacherei?
Macht doch einfach einen QR-Code vorne drauf damit man vorher die Partner sehen kann oder ist es absichtlich so, dass die Gutscheine, welche zu 70% bei AMAzon eingelöst werden sollten nicht funktionieren?

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Et­tenber­ger L.",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Grundsätzlich können die angebotenen Partnershops variieren. Sortimentsänderungen sind vorbehalten.

WUNSCHGUTSCHEIN-Karten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Karten werden in zahlreichen Distributionskanälen verarbeitet.

Bitte lösen Sie Ihren Wunschgutschein über unsere Partnerseite shoppingkonto.de ein. Dort können Sie Amazon als Einlöse-Partnershop auswählen.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden auf jeden Fall eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Graeni
Graeni kommentierte vor 5 Tagen

Leute, was soll das. Es kann nicht jeder Beteiligte Shop von den 500 auf dem Kärtchen stehen. Einfach mal auf der Seite von "Wunschgutschein" schauen, da wird man fündig. Ich habe gerade meinen Wunschgutschein bei Amazon aktiviert.

Beitrag kommentieren
h
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Düsseldorf, 1 Bewertung

Unglaublich schlecht.
Für mich ist das eine Masche um möglichst viel Geld behalten zu können.
Ich habe einen 1.000€ geschenkt bekommen. Man kann maximal 50€ sinnvoll auf einmal in einen anderen Gutschein konvertieren und nach 400€ wird das Konto gesperrt.
Jetzt muss ich auf den Support von Shoppingkonto warten, damit sie mir mein Konto wieder freischalten.
Bei Amazon ist das tausendmal besser. Wieder eine Chance vertan :(

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "h",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Christian
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Österreich, Wien, 1 Bewertung

Achtung! Sehr ärgerliches Einlösen!! Man kann nur einen Teil einlösen! Um den Rest einzulösen muss man dann aufzahlen!!! Finger weg! Besser Bargeld schenken oder auf andere Gutschein zurückgreifen!! Die Gutscheine sind laut Bedingungen auch nur 3 Jahre gültig? Das widerspricht auch dem Gesetz soweit ich das beim Konsumentenschutz herausfinden konnte. Es dürften auch schon Unternehmen abgesprungen sein...z.B. habe ich ein Logo von Universal Versand auf der Karte, aber online ist Universal nicht mehr gelistet.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Christian",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Mika
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Ich habe von meinem Chef einen 25€ Gutschein bekommen und nach ewiger Suche habe ich mich für einen Shop entschieden. Und was passiert ? Es ist ein Fehler aufgetreten (RDMx3)

Nicht der erste und nicht der letzte, der die Meldung bekommt. Kein Support keine Antwort. Echt unmöglich.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Martin
Martin kommentierte vor 1 Woche

den gleichen Fehler bekomme ich auch! Erst nach Einwilligung, daß man weitere Werbung haben möchte kommt man teilweise weiter. Am Ende funktioniert aber trotzdem nichts :(

Beitrag kommentieren
Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Mika",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen bei der Einlösung auf wunschgutschein.de eine Fehlermeldung angezeigt wird.

WUNSCHGUTSCHEIN verarbeitet Echtgeldwertkarten und verwaltet Echtgeldwertguthaben, sodass wir sehr strengen Sicherheitsbestimmungen zur Maximierung der Betrugsprävention unterliegen.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
OnkelAndi
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe im Dezember 2020 4 Gutscheine a 9,99 € geschenkt bekommen. Einen hab ich im Januar 2021 problemlos gegen Amazon Guthaben über 9,99 € eintauschen können. Jetzt wollte ich die anderen 3 eintauschen.

Siehe da: Wunschgutschein behauptet der Code sei veraltet und müsste "reaktiviert" werden. Wie man sich denken kann, ist das nicht passiert.

Ein 2020 gekaufter Gutschein ist bis 31.12.2023 gültig. Und so lange muss eine Einlösung problemlos möglich sein. Wenn eine Reaktivierung beantragt werden muss, ist das ein Problem.

Auf dem Gutschein von Wunschgutschein das Amazon.de Logo aufgedruckt. Also muss mir Wunschgutschein den vollen Betrag in Guthaben von Amazon.de bereitstellen. Diese Leistung wurde verkauft und muss erbracht werden.

Wird die Leistung verweigert, ist ein Fall für die zuständige Staatsanwaltschaft.

Lasst euch nicht verarschen. Besteht auf Einlösung. Nur so können wir das fragwürdige Geschäftsgebaren dieser Firma stoppen.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Sabine
Sabine kommentierte vor 1 Woche

Bei Amazon kann man einen Wunschgutschein erst aber 15 Euro einlösen. Wir haben auch voll das Theater weil wir noch 5 Euro auf dem Gutschein haben

Beitrag kommentieren
Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "On­kelAndi",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie offensichtlich Schwierigkeiten mit der Einlösung haben.

Ältere Chargen des WUNSCHGUTSCHEINs müssen aus Sicherheitsgründen vorsorglich reaktiviert werden. Diesen Vorgang können Sie unter wunschgutschein.de/kundenservice selbst einleiten.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie gerne die zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Namensindschallundrauch
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Äh ja - WIE zum Henker soll man jetzt den Gutschein einlösen???
Nach Eingabe des Codes kann man trölfzigmillionenmal das Captcha lösen, man kommt einfach nicht weiter.
(Ja, in/auf verschiedenen Browsern und Geräten probiert, AdBlock deaktiviert etc.)

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Na­men­sindschal­lundrauch ",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie offenbar Schwierigkeiten haben die Einlösung durchzuführen.

Der Code-Anforderungs-Vorgang des gewünschten Partnershop-Codes ist im Regelfall innerhalb weniger Minuten abgeschlossen.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Stefan
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Liebe Kundin, lieber Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sie geben an, dass Sie für "Amazon.de" einlösen möchten.

WUNSCHGUTSCHEIN-Karten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Karten werden in zahlreichen Distributionskanälen verarbeitet.

Manche Chargen umfassen Amazon.de, manche nicht.

Ist das Amazon.de-Logo auf dem Werbe-Kärtchen abgebildet, ist die Ihnen vorliegende Karte für Amazon.de auf unserer Seite anwendbar.

Grundsätzlich können die angebotenen Partnershops variieren. Sortimentsänderungen sind vorbehalten.

Buchen Sie einfach Ihren WUNSCHGUTSCHEIN bei unserem kostenfreien Guthabenportal shoppingkonto.de ein und vollziehen Sie den Code-Abruf für Ihren Wunsch-Partnershop über diesen Service. Bei der Verarbeitung über shoppingkonto.de ist amazon.de als Partner auswählbar.

--> Aha, manche Gutscheine gelten nur für bestimmte Shops! Oha, und woher soll das der Kunde wissen? Aha, da fehlt dann das Logo. Nur bei mehr als 500 Partnershops sollte der Gutschein dann mindestens A3 Größe haben.

Mal ehrlich. Diese Geschäftspraxis ist doch mehr als fraglich. Man wirbt damit, dass man bei 500 Partnershops Gutscheine einlösen kann und dann soll man wegen eines fehlenden Logos darauf kommen, dass amazon.de - vermutlich der wichtigste Partner - nicht inklusive ist? Man solle sich nun über ein Konto einloggen. Nö, warum? Es war mal nett und einfach, jetzt ist es nur noch lästig.

Konsequenz: Ich habe meinen Familien- und Bekanntenkreis gebeten uns keine Wunschgutscheine mehr zu schenken. Solchen Quatsch braucht niemand. Dann lasse ich mir gleich den richtigen Amazon-Gutschein schenken. Da bin ich mir sicher, dass der funktioniert.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Ettenberger
Ettenberger kommentierte vor 1 Woche

Hallo,
leider habe ich diese Bewetung zu spät gelesen.
ich habe mir beim Lidl 4x 25€ karten geholt. ich habe 3 Angestellte dort gefragt ob Amazon bei den 500 Partnern dabei wäre, was mit ja beantwortet wurde. So, nun lese ich diese Bewertung und sehr auf meinen Kärtchen nix von Amazon.
Nun weiß ich warum ich die Dinger nicht direkt dort einlösen kann, denn nach Eingabe des Codes und Wahl des Partners erschein Amazon nicht. Habe ich eine Glaskugel, welche mir sagt dass diese Wunschgutscheine bei Amazon nicht einlösbar sind wenn kein Logo drauf ist? Ach ja, die Geschenkkarte müsste ja A4 haben wie beschrieben.

Beitrag kommentieren
Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Stefan" und "Ettenberger",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Grundsätzlich können die angebotenen Partnershops variieren. Sortimentsänderungen sind vorbehalten.

WUNSCHGUTSCHEIN-Karten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Karten werden in zahlreichen Distributionskanälen verarbeitet.

Bitte lösen Sie Ihren Wunschgutschein über unsere Partnerseite shoppingkonto.de ein. Dort können Sie Amazon als Einlöse-Partnershop auswählen.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden auf jeden Fall eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Kirsten Z.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Billerbeck, 1 Bewertung

Wie so viele andere hat mein Sohn die Karte mit dem Code entsorgt und kann nun seine 25 EUR nicht mehr einlösen.

Sehr gutes Greschäftsmodell für die Verkäufer, denn das schein so manchem zu passen.

Schade...nie mehr wieder !!

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Liebe Kundin "Kirsten Z.",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir können verstehen, dass es ärgerlich ist, dass Sie die WUNSCHGUTSCHEIN-Karte mit dem Code nicht vorliegen haben.

Die Handhabung der Einlösung ist auf der Grußkarten-Rückseite erklärt.

Der WUNSCHGUTSCHEIN will sich als Komplett-Geschenklösung und Universalgutschein-Geschenk für verschiedene Partner von den Scheckkarten-Lösungen einzelner Partner unterscheiden. Unser Geschenk besteht aus Umschlag und ansprechender Grußkarte. Der scheckkartengroße Werbeflyer dient lediglich als Werbemittel darauf ist auch angegeben, dass der WUNSCHGUTSCHEIN-Code auf der Grußkartenrückseite zu finden ist.

Ferner lassen sich die Grußkarten, auf die der Rubbelcode aufgestanzt wird effizienter und fehlerfreier von unseren Produktionsmaschinen verarbeiten als das kleine Werbekärtchen, was nicht besonders robust ist.

Um eine Zuordnung zu Ihrem WUNSCHGUTSCHEIN noch herstellen zu können, mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Thomas
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Gottow, 1 Bewertung

Habe einen 15€ Wunschgutschein gewonnen. Beim Einlösen erst eine Fehlermeldung ( Gutschein war wohl noch nicht "alt genug") . Als die erste Hürde genommen war folgte Fehler RDMx3. An der Stelle geht nichts mehr weiter. Egal welchen Shop ich aussuche, die Fehlermeldung bleibt!
Service per Formular kontaktiert - keine Antwort! Minus 5 Sterne für diese Fehlleistung!

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Tho­mas",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen bei der Einlösung auf wunschgutschein.de eine Fehlermeldung angezeigt wird.

WUNSCHGUTSCHEIN verarbeitet Echtgeldwertkarten und verwaltet Echtgeldwertguthaben, sodass wir sehr strengen Sicherheitsbestimmungen zur Maximierung der Betrugsprävention unterliegen.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Dominik
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Hallo Wunschgutschein-Team,
fällt euch was auf ? Ich solltet euren Laden einstampfen. 176 Negative Bewertungen, ich würde mich in Grund und Boden Schämen. Echte Glanzleistung. Solche Unternehmen sollten ordentlich durchleuchtet werden und vom Markt verschwinden wenn es nur Ärger gibt.
Und jetzt möchte ich auf 177 erhöhen.
Ich hätte gerne heute mit meinem Geld , mit meinem 50 Euro Gutschein eingekauft und habe den Gutschein-Code heute morgen auf der sehr Professionellen Wunschgutschein Seite eingegeben und ich warte immer noch darauf das ich den PIN per E-Mail bekomme, damit ich dann doch endlich Mal bei Amazon Einkaufen kann. Woran hängt es ? Ist vielleicht doch was daran, wir ärgern die Gutschein Inhaber so lange bis sie den Gutschein vergessen oder keine Lust mehr haben ?
Die Idee ist gut aber die Umsetzung ist so richtig schlecht und ich vermute wirklich eine unehrliche Masche.

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Domi­nik",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sabine
Sabine kommentierte vor 1 Woche

Habe vor Tagen eine Mail an Ihre Fachabteilung geschrieben. Leider keine Antwort erhalten.Nur Ärger mit dem Gutschein

Beitrag kommentieren
Reinder
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Schon ärgerlich. Man hat seinen "Wunsch" gefunden, aber der Gutschein hat so viele Bedingungen, die selten zum Wunsch passen. Ich wollte gerne den ganzen Betrag (100€) für meinen Wunsch bei Amazon oder Decathlon einlösen. Das geht jedoch nicht. Es dürfen höchstens die Hälfte sein. Warum? Offiziell, weil angeblich Amazon oder Decathlon das so möchte. Kann aber nicht stimmen, da diese Firmen doch auch Geld verdienen wollen, oder?

Wie einige Anderen, denke auch ich, dass es ein Geschäftsmodell von "Wunschgutschein" ist, es Kunden möglichst schwer zu machen, den Gutschein einzulösen. Manche geben auf, also Geld verfällt und bleibt bei "Wunschgutschein" zurück. Auch wird versucht, einen Kundenkonto abschließen zu lassen um anschließend das eigene Produkt weiter zu vermarkten. Am Liebsten ist es den Geschäftsführern von "Wunschgutschein", wenn man dort ein monatliches Abo einrichtet und monatlich Geld überweist.

Ich finde es persönlich nur sehr schade, dass mein Arbeitgeber allen Mitarbeitern eine Freude machen wollte und uns allen einen "Wunschgutschein" erteilte. Eine total tolle Idee. Leider ist "Wunschgutschein" das falsche Produkt und es wird viel Geld in den Sand gesetzt. Eine Kollegin hat noch den Gutschein von letztes Jahr und bekommt den nicht eingelöst.

Ich hoffe, mein toller Arbeitgeber findet für das nächste Weihnachten eine andere Lösung. Eine Lösung mit denen man seinen "Wunsch" auch verwirklichen kann.

Naja. Auch auf diese schlechte Bewertung wird wieder eine standard-Antwort erfolgen, der nicht weiterhelfen wird. Schade.

"Wunschgutschein" sollte sein Name lieber ändern.

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Lieber Kunde "Rein­der",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert. Beispiel: Bei einer 100 Euro Karte lösen Sie 1x 50 Euro für Amazon ein und dann wiederholen Sie den Vorgang nochmal. Dann erhalten Sie per E-Mail 2 Codes von Amazon im Wert von je 50 Euro und können beim Kauf im Partnershop beide Codes für 1 Kauf verwenden und haben keine Restwerte übrig.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sabine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Meine Tochter hat einen Wunschgutschein über 30 Euro geschenkt bekommen. Sie wollte ihn bei Amazon einlösen. Dort kann man nur 15 oder 25 Euro und Höhere Stufen einlösen. Wir haben dann die 25 Euro Stufe gewählt. Es verbleiben also noch 5 Euro auf dem Gutschein. Nach mehreren Kontakten mit mit der Hotline wurde uns gesagt das wir die 5 Euro in keinen anderen Shop einlösen können.
Wir müssen den Wunschgutschein mit mindestens 15 Euro aufladen um ihn wieder benutzen zukönnen.Das ist nicht akzeptabel und eine absolute Unverschämtheit.Das war das letzte Mal das wir einen Wunschgutschein kaufen oder verschenken werden.

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Liebe Kundin "Sabi­ne",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert. Beispiel: Bei einer 30 Euro Karte lösen Sie 1x 15 Euro für Amazon ein und dann wiederholen Sie den Vorgang nochmal. Dann erhalten Sie per E-Mail 2 Codes von Amazon im Wert von je 15 Euro und können beim Kauf im Partnershop beide Codes für 1 Kauf verwenden und haben keine Restwerte übrig.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sabine
Sabine kommentierte vor 1 Woche

Es ist aber eine Unverschämtheit das ich noch Geld auf die Karte laden muss nur um die 5 Euro zubenutzen. Von ihrer tollen Fachabteilung habe ich leider keine Antwort bekommen. Es war leider das letzte Mal das wir uns einen Wunschgutschein gewünscht oder verschenkt haben

Beitrag kommentieren
Elke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Habe mich beim Shoppingkonto angemeldet weil ich mein Betrag nicht auf einmal ausgeben wollte. Dennoch muss man auf der Seite feste Beträge angeben die man ausgeben möchte. Dachte das wäre individuell: Des weiteren stehen dort nicht alle Shops zur Verfügung. Wollte bei Toom einlösen dabei wird dieser Markt dort nicht mehr angezeigt. Nur auf der Titelseite von Wunschgutschein. Sobald man jedoch beim Shoppingkonto angemeldet ist sind nur vereinzelte Shops angezeigt und nicht alle.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Liebe Kundin "Elke",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Die prominentesten und relevantesten Shops sind deutlich auf unserer Seite hervorgehoben.

Kleinere Partnershops finden Sie über die Kategorien-Suche oder die Suchfunktion, nachdem Sie einen WUNSCHGUTSCHEIN-Code eingegeben haben.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Mirijam
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Leider ist es mir unmöglich meinen Gutschein einzulösen! Es ist eine extrem undurchschaubare Seite und man wird ständig weiter geleitet, bloß nicht dorthin wo man den Gutschein einlösen kann! Geht man zurück, geht das Spiel von vorne los und die Fehlermeldungen kommen. Nun liegen noch 10€ dort und ich komme nicht dran.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Woche

Liebe Kundin "Miri­jam",

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir bedauern, dass Sie offenbar Schwierigkeiten haben die Einlösung durchzuführen.

Der Code-Anforderungs-Vorgang des gewünschten Partnershop-Codes ist im Regelfall innerhalb weniger Minuten abgeschlossen.

Kontaktieren Sie gerne [email protected] und wir senden Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu, sofern Sie diese benötigen.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
M.Böttcher
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Ich wollte heute meinen Gutschein einlösen. Ist so kompliziert konzipiert, dass vermutlich darauf gesetzt wird, dass der Gutschein verfällt. Dann wollte ich den 25-Euro Gutschein in einem bestimmten Shop einlösen, dort konnte ich aber nur einen 100 Euro Gutschein einlösen... macht nur ärgerlich. Werde Jedem, den ich kenne empfehlen, dort keinen Gutschein zu kaufen.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "M.Böttcher",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Sie haben die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sabine Kriesten
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Sehr kompliziert und Restguthaben ,wenn auch nur bei mir 3 Euro einfach einbehalten. Einfach nur traurig

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Liebe Kundin "Sabi­ne Kriesten",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Leitmann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Absolut nervig. Nie wieder!!! Versuche schon seit längerem meinen Gutschein bei KAUFLAND einzulösen. Müsste noch einen kleinen Restbetrag zahlen. Aber egal, welche zahlart ich abtippe, es geht nicht. Habe aus Verzweiflung schon das doppelte im Warenkorb, das selber. Keine Zahlung funktioniert. Von KAUFLAND selber kommt nur, sie müssen andere zahlart wählen. Hä???? Alles probiert. Wollte den Gutschein zurück. Keine Reaktion. Wunschgutschein sagt auch nur, geht uns nichts mehr an. Danke...25€ in Wind geschossen . Deshalb kann ich noch nicht einmal 1 Punkt geben. Hätte ich früher gewusst, wie nervig das ist, hätte ich nie welche verschenkt. Jetzt hab ich mal einen bekommen und muss sagen. NIE WIEDER!!!

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "Leit­mann",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Wir können sehen, dass Sie die Einlösungen auf unserer Seite bereits erfolgreich eingeleitet und den Gutschein per Mail erhalten haben.
Den Gutschein haben Sie von uns erhalten, damit haben wir unsere Leistung erbracht.

Bitte wenden Sie sich an den Partnershop direkt.
Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Kakue
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Die Webpräsenz von Shoppingkonto.de ist seit Tagen wegen „Wartungsarbeiten kurzfristig“ nicht erreichbar.
Unter keinen Umständen würden bei regulärem Geschäftsbetrieb >> Wartungsarbeiten << zu einer Zeit eingeleitet, zu welcher massenhaft Gutscheine eingelöst werden.

Das macht einen absolut miesen Eindruck und ist so absolut nicht zu empfehlen.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "Ka­kue",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit ShoppingKonto.de unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Lara
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Sehr enttäuscht, ich habe einen 50€ Gutschein zu Weihnachten geschenkt bekommen. Wollte ihn bei Zalando einlösen und sollte den Gutschein dann per Mail bekommen.. Ich warte nun seit 3½ Tagen darauf, auch nichts im Spamordner. Auf Mails reagiere Wunschgutschein nicht, habe schon 3 Mails geschrieben. Sehr schlechter Kundenservice!! Kauft dort nichts ein!!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Liebe Kundin "Lara",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Jaques
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Eher Ärger und Aufwand als schönes Geschenk.
Ich war fast so weit, die Gutscheine verfallen zu lassen. Mir war nur noch wichtig, dem Anbieter nicht auch noch die Freude zu machen, das Guthaben einstreichen zu können.
Könnte das seine Masche sein - Gutscheine verkaufen, aber die Einlösung zu vermeiden?
Die Kommentare des Anbieters zu den Bewertungen oben sprechen Bände: Nicht wir, die das Geld kassieren sind die Bösen. Die Bösen sind unsere Partner, die die Waren nicht versenden. Wer hat die ausgewählt? Und wer bezahlt die oder vielleicht auch nicht?

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "Ja­ques",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen der Vorgang zu umständlich ist.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Wir sind Universal-Gutscheincode Vermittler. Wir sind kein direktes Zahlungsmittel.

Das bedeutet, dass Sie die Code-Umwandlung von WUNSCHGUTSCHEIN-Code zu Partnershop-Code auf unserer Seite durchführen müssen, da jeder angeschlossene Partnershop verschiedene Codes hat. So hat z.B. Mediamarkt andere Codes als Zalando.

Daher ist diese Umwandlung auf wunschgutschein.de unabdingbar.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sigrid Schmale
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Ich habe meinem Schwager einen Wunschgutschein geschenkt. Als er ihn einlösen wollte wurde ihm gesagt, dass ich einen Code freischalten müsse. Ich habe aber bisher keinen Code erhalten. Möglicherweise ist er im Spam-Ordner
oder im Ordner unbekannt gelandet. Diese werden auf meinem Handy aber nicht angezeigt.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Liebe Kundin "Sig­rid Schma­le",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
kai-uwe teschner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

absolute enttäuschung und stink sauer auf den verein! zu weihnachten einen 50 euro gutschein bekommen und absolut nicht einlösbar! auf e mail oder telefonate wird gar nicht geantwortet. leute lasst die finger davon!!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "kai-uwe teschner",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Unser Kundenservice reagiert zeitnah, sorgfältig und lösungsorientiert auf die eingehenden Kundenanliegen.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Mailen Sie Ihren Fall gerne direkt an die zuständige Fachabteilung für komplexere Angelegenheiten, erreichbar unter [email protected]!

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Hamburg
Hamburg kommentierte vor 2 Wochen

Ich bin auch so enttäuscht. Bitte keinen Wunschgutschein mit Kaufland Shop verbinden. Wollte da 15euro einlosen6und nichts geht.
Also enttäuscht und Kundenhotline verweist auf E-Mail kontakt.
Finger von lassen, wenn man ein Last Minute Geschenk bestellen will.

Beitrag kommentieren
JZ
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Habe einen 20€ Gutschein bekommen und wollte den für Amazon einlösen. Man kann aber beim Einlösen nur 15€ oder 25€ auswählen. Musste jetzt noch 5 € zuzahlen, damit ich meinen 25 € Gutschein bekomme. Was ein Schwachsinn... Dauert alles extram lange. Würde nie so einen Gutschein nie mehr kaufen, geschweige denn verschenken!

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "JZ",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sarah
Sarah kommentierte vor 2 Wochen

Genau so geht es mir auch! Es nervt!!! Kann das auch niemand empfehlen. Aber war bei mir halt auch ein Geschenk

Beitrag kommentieren
Freya
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Es war das erste Mal das mein Freund und ich jeweils einen Wunschgutschein zu Weihnachten bekommen haben.
Keiner von uns kannte sich damit aus, so dass ein wenig Verwirrung aufkam als wir die Gutscheine einlösen wollten.
Seinen Gutschein wollte er vor Ort in einer Filiale einlösen, die beim Wunschgutschein mitmacht. Die Mitarbeiterin an der Kasse meinte, dass wir den aktivieren müssten. War uns natürlich völlig neu. Im Internet nachgelesen. Im Grunde hätte sie den auch an der Kasse aktivieren können, egal.
Ich wollte meinen Gutschein splitten und habe mich somit beim shoppingkonto angemeldet. Ging alles ganz einfach. Gestern einen Teil eingelöst, heute den anderen Teil bei nem anderen Laden. Alles in der angegebenen Zeit erfolgt.
So an sich alles recht einfach wenn man weiß wie es geht. :)

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Martin Meyer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
Deutschland, Gelsenkirchen, 1 Bewertung

Auch ich gehöre hier zu den Kunden die bei "Wunschgutschein" einen Gutschein in Höhe von 20,-€ erworben hat und versucht diesen auf sein Konto bei AMAZON zu buchen. Laut der AGB ist das auch möglich, aber Wunschgutschein lässt das nicht zu. Hier wird immer wieder darauf hingewiesen, dass es zur Zeit keine Gutscheine in Höhe von 20,-€ von AMAZON gibt. Leider verstehe ich den Zusammenhang nicht und auch die Bitte um eine telefonische Klärung wird nicht nachgekommen.
Warum Wunschgutschein die Gutscheine nicht einlöst ist mir nicht bekannt, aber es scheint so zu sein, dass der Anbieter den Kunden mit den Gutschein über 20,-€ dazu bringen will, die Einlösung von einen 15,-€ Gutschein 5,-€ zu kassieren, oder den Kunden auf einen 25,-€ Gutschein zu locken.
Ich finde dies Art von Geschäftsgebaren sehr fraglich!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "Mar­tin Me­yer",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
U.Kantak
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Habe einen Gutschein über 40€ zu Weihnachten bekommen und habe diesen auf mein Shoppingkoto übertragen. Hier gibt es aber keine Möglichkeit diese 40€ auf einmal einzulösen. Es gibt nur Vorgaben von 10,20,25 oder 50€ und selbst diese Beträge kann man nicht in jedem Shop einlösen. Ich wollte dann 20€ einlösen und hänge dann ewige Zeiten in einer Warteschleife. Ich kann diese Wunschgutschein Seite auf gar keinen Fall weiterempfehlen. Ich muss hier leider einen Stern mindestens anklicken, würde aber keinen anklicken.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "U.Kan­tak",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Dirk Keuter
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Anfangs hatte ich auch Probleme mit 2 geschenkten Gutscheinen, es gab eine Fehlermeldung (RDMx3), wollte diese für Amazon einlösen.

Habe dann eine Email an den Support geschrieben, 2 Tage später wurde mir mitgeteilt, das nicht alle Gutscheine für Amazon geeignet sind, nur da wo das Logo von Amazon drauf ist, das war bei meinen Gutscheinen nicht der Fall.

Schade, habe mich dann für Zalando entschieden und das ging problemlos, da der Support die zuvor versuchten Einlösungen wieder entsperrt hat.

Letztdentlich kann ich mich nicht beschweren, der Support hat in kurzer Zeit geantwortet und die erneut eingelösten Gutscheine für Zalando waren innerhalb von 20 MInuten per Email da. Auch die Einlösung bei Zalando hat sofort funktioniert.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Katja Beier
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Habe 2 Gutscheine im Wert von 150€ bei Shoppingkonto.de eingezahlt. Nun möchte ich mein Guthaben nutzen. Leider ist die Shoppingkonto.de Seite seit 11! Tagen wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar.
Wenn ich unter Wunschgutschein.de versuche, meinen Gutscheincode zu benutzen bekomme ich eine Fehlermeldung: Der Code wurde bereits eingelöst. Ich bin enttäuscht über die komplizierte Anwendung bzw. die Unmöglichkeit, meine Gutscheine einzulösen.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Liebe Kundin "Kat­ja Beier",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Die Webseite Shoppingkonto.de hat die Wartungsarbeiten abgeschlossen. Sie können regulär auf Ihr Shoppingkonto zugreifen.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Mona
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
Deutschland, Eberswalde, 1 Bewertung

Bisher war ich immer zufrieden mit Wunschgutschein, sowohl als Gutscheineinlöserin als auch als Geschenkoption. Leider scheint Wuschgutschein einiges verändert zu haben, was einen zwingt, sich dort zu registrieren.

Ich besitzte mehrere Gutscheine und wollte meinen 30 Euro Wuschgutschein gegen einen Amazongutschein einlösen. Es war jedoch nur möglich, einen 25 Euro Gutschein für Amazon zu erhalten (oder 15 Euro, 50 Euro). Meine Optionen wären also, entweder noch 20 Euro draufzubuchen oder einen 25 Euro Gutschein zu nehmen und 5 Euro Restguthaben auf der Karte zu lassen. Da ich beides nicht möchte, hatte ich also folgende Idee.
Ich besitzte noch einen Wuschgutschein in Höhe von 25 Euro. Also habe ich statt den 30 Euro Wunschgutschein, versucht, den 25 Euro Gutschein gegen einen Amazongutschein einzulösen, damit kein Restguthaben verbleibt. Nun wird Amazon plötzlich nicht mehr in der Auswahl aufgeführt. Wenn man jedoch nach Amazon, bevor man den Gutscheincode eingibt sucht, wird Amazon als Partner angegeben.

Ich werde diesen Wunschgutschein in Zukunft nicht mehr verschenken, was ich zuvor sehr häufig gemacht habe. Es ist eine Frechheit und ich werde auch vor meinem Geburtstag ganz klar allen sagen, dass ich keinen Wuschgutschein mehr haben möchte. 1 Stern als Bewertung ist eigentlich noch zu viel!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Liebe Kundin "Mona",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Grundsätzlich können die angebotenen Partnershops variieren. Sortimentsänderungen sind vorbehalten.

WUNSCHGUTSCHEIN-Karten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Karten werden in zahlreichen Distributionskanälen verarbeitet.

Bitte lösen Sie Ihren Wunschgutschein über unsere Partnerseite shoppingkonto.de ein. Dort können Sie Amazon als Einlöse-Partnershop auswählen.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden auf jeden Fall eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Lars Schulz
Lars Schulz kommentierte vor 2 Wochen

Das gleiche problem habe ich aktuell auch, dass ich mit dem 25€ Wunschgutschein kein Amazon auswählen kann. Sollte es hier keine Lösung geben werde ich diesen Gutschein auch nicht mehr haben oder verschenken wollen.

Beitrag kommentieren
WB
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
Deutschland, Billerbeck, 1 Bewertung

Leider nicht zu empfehlen - viel zu umständlich. auch meine Daten musste ich übermitteln. Supiii ---warte nur noch auf die Werbemails von dieser Firma...!!

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Lieber Kunde "WB",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen der Vorgang zu umständlich ist.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Wir sind Universal-Gutscheincode Vermittler. Wir sind kein direktes Zahlungsmittel.

Das bedeutet, dass Sie die Code-Umwandlung von WUNSCHGUTSCHEIN-Code zu Partnershop-Code auf unserer Seite durchführen müssen, da jeder angeschlossene Partnershop verschiedene Codes hat. So hat z.B. Mediamarkt andere Codes als Zalando.

Daher ist diese Umwandlung auf wunschgutschein.de unabdingbar.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Martina Spiller
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Dieser Gutschein ist ein Riesen-Mist. Immer ist der Code 'falsch', obwohl der richtig eingegebne klar einzusehen ist und nur angeklickt werden muss. Man wird von einem zum anderen Punkt geschickt, völlig unübersichtlich, nichts funktioniert. Ich frage mich, wer letzten Endes daran verdient, dass der 'Beschenkte' die Lust auf diesen Blödsinn verliert und den Gutschein nicht einlöst. Unverschämt, da muss der Verbraucherschutz einschreiten.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 2 Wochen

Liebe Kundin "Mar­ti­na Spil­ler",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Jan
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
Deutschland, Hanover, 1 Bewertung

Auch ich hatte gestern Abend Probleme beim einlösen von 14 Gutscheinen a 50€. Ich bekam nur 11 Bestätigungsmails mit den Links zugesandt. Leider konnte ich keinen dieser Codes in Klarschrift anzeigen lassen (Fehler RDMx3).
Heute früh umgehend angerufen und eine kompetente Mitarbeiterin am Telefon gehabt. Der Fehler lag daran das man nicht so viele Gutscheine auf einmal einlösen kann (max 300€/Tag), steht sicher irgendwo, nur hab ich es nicht gelesen. Die Dame an der Hotline hat mir dann umgehend 4 Gutschein Codes per Mail zugestellt und die restlichen 10 wieder "storniert" damit ich sie im Nachgang nutzen kann als wären sie neu/unbenutzt.
Beides hat bestens funktioniert!

An dieser Stelle vielen Dank an Frau Bianchi!
Nun muss ich nicht mit Kopfschmerzen um meine 700€ ins neue Jahr starten :-).

Einen Stern Abzug für den Schock den ich hatte als ich keinen der Codes nutzen konnte.

VG

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Seriva
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Nur sehr umständlich einzulösen!

Wunschgutschein ist nicht Wunschgutschein. Zu Weihnachten erhielt ich zwei Gutscheine dieser Firma. Einen von meiner Firma und einen von einer Freundin. Offenbar spielt der Kaufort dieses Wunschgutscheins eine Rolle, wenn es darum geht, für welche der 500 Partner man den Gutschein einlösen kann! Der von meiner Firma wurde direkt bei Wunschgutschein.de erworben und bot die beworbene Anzahl an Möglichkeiten. Auch amazon war dabei. Der von der Freundin wurde im stationären LEH erworben und bot zu meiner Überraschung eine viel kleinere Auswahl an und amazon fehlte bei den Auswahlmöglichkeiten. Was soll das denn bitte?

Über den umständlichen Weg des "Shoppingkontos" mit Zwangsregistrierung bei Angabe der vollen Daten, konnte man dann auch den im LEH erworbenen Gutschein gegen einen amazon Gutschein umtauschen. Eine Option das Kundenkonto zu löschen oder die privaten Adressdaten zu entfernen, gibt es btw nicht. Absolut unmöglich sowas!

Richtig nervig ist dann nur noch, dass die Wunschgutscheine in festen Größen verkauft werden, diese dann aber nicht zu den Gutscheingrößen der Partner passen. Man zahlt also drauf oder muss auf 5€ verzichten, wenn man einen 20€ Gutschein einlösen will. Hier sollte Wunschgutschein dringend mal mit seinen Geschäftspartnern über einheitliche Staffelungen sprechen!

Den Stern bekommt die Firma nur, weil die Gutscheine bei den Partnern dann wenigstens funktionieren.

12 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 3 Wochen

Liebe Kundin "Seri­va",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

Grundsätzlich können die angebotenen Partnershops variieren. Sortimentsänderungen sind vorbehalten.

WUNSCHGUTSCHEIN-Karten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Karten werden in zahlreichen Distributionskanälen verarbeitet.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert. Beispiel: Bei einer 30 Euro Karte lösen Sie 1x 15 Euro für Zalando ein und dann wiederholen Sie den Vorgang nochmal. Dann erhalten Sie per E-Mail 2 Codes von Zalando im Wert von je 15 Euro und können beim Kauf im Partnershop beide Codes für 1 Kauf verwenden und haben keine Restwerte übrig.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Trompetenkleister
Trompetenkleister kommentierte vor 3 Wochen

Dem muss ich leider zustimmen. Das mit der Zwangsregistrierung einschl. der verlangten Zusendung von weiteren Gutscheinen für neue Kunden, grenzt an Erpressung. Das hat Kettenbrief- und Schnellballsystem-Charakter.

Beitrag kommentieren
Lisa_91
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Dieser Shop ist leider alles andere als empfehlenswert und verdient nicht mal diesen einen Stern!

- Gutscheincode auf Kassenzettel gedruckt -> nach 3 Monaten nicht mehr lesbar, weil Thermopapier
- Kundenservice kontaktiert, nur standardisierte Nachrichten: Aufforderung, ich solle Aktivierungsbonkopie im Einzelhandel anfordern
- Filiale, in der der Gutschein gekauft wurde, weder per Mail noch telefonisch erreichbar
- Autofahrt über 70 km, um das Anliegen vor Ort, d. h. in der entsprechenden Filiale zu klären
- Mitarbeiterinnen berichten, dass dieses Problem nicht zum ersten Mal auftritt. Ich erhalte eine Bonkopie über den Kauf des Wunschgutscheins, laut Aussagen der MA ist im System kein Aktivierungscode gespeichert, lediglich der "einfache Kassenbon" kann ausgehändigt werden
- ich kontaktierte erneut den Kundenservice, schildere nochmals mein Anliegen und füge Scan des ausgehändigten Kassenbons an
- standardisierte Mail als Antwort: es werde der Aktivierungsbon benötigt
- ich antworte diesmal weniger freundlich und weise darauf hin, dass ein nachträglicher Ausdruck des Aktivierungsbons laut der MA im Einzelhandel gar nicht möglich wäre, da diese Aktivierungscodes nicht gespeichert werden
- mittlerweile erhalte ich die fünfte standardisierte Mail mit der ewig gleichen Leier, dass es sich um Bargeld handle und deswegen kein neuer Code ausgestellt werden könne

Ich bin sehr verärgert, fühle mich für dumm verkauft und werde Wunschgutschein.de auf gar keinen Fall weiterempfehlen!

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 3 Wochen

Liebe Kundin "Lisa_91",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Unser Kundenservice reagiert zeitnah, sorgfältig und lösungsorientiert auf die eingehenden Kundenanliegen.

Wir bedauern, dass Ihnen offenbar trotz mehrmaligem Austausch nicht zufriedenstellend geholfen werden konnte.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Mailen Sie Ihren Fall gerne direkt an die zuständige Fachabteilung für komplexere Angelegenheiten, erreichbar unter [email protected]!

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Nadine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
1 Bewertung

Während ich diesese Bewertung schreibe hänge ich nun schon seit 30 min in einer warte Schleife in der gesagt wird das ich an erster Stelle stehe ich hab aktiviert beim Shoppingkonto 30€ wollte diese als Gutschein und es wurde auch abgezogen aber die Codes für die shops kommen per e Mail nicht an seit dem 27.12 14 Uhr warte ich nun auf die Codes die 60 min dauern sollten
Update ich bin immernoch in der Warteschleife 35 min

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 3 Wochen

Liebe Kundin "Nadi­ne",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Stefanie T
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
1 Bewertung

Absolute Frechheit... auf Grund von einem Fehler wurde der falsche Gutschein zugesendet.. Anscheinend arbeitet die Firma mit sehr mangelhafter Technik. Telefonisch kann man sie erreichen allerdings muss man erraten was da erzählt wird denn Lückentext ist noch sehr harmlos. Per Mail wird man drauf hingewiesen das man richtig lesen und bestätigen muss . Alle Fehler werden beim Kunden gesucht und Lösungen gibt es nicht. Geld in den Sand gesetzt.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 3 Wochen

Lieber Kunde "Stefa­nie T",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Unser Kundenservice reagiert zeitnah, sorgfältig und lösungsorientiert auf die eingehenden Kundenanliegen.

Wir bedauern, dass Ihnen offenbar trotz mehrmaligem Austausch nicht zufriedenstellend geholfen werden konnte.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Mailen Sie Ihren Fall gerne direkt an die zuständige Fachabteilung für komplexere Angelegenheiten, erreichbar unter [email protected]!

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Anita
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
1 Bewertung

Habe das erste mal ein Wunschgutschein bekommen habe leider nur die Vorderseite der Karte behalten

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 3 Wochen

Liebe Kundin "Anita",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir können verstehen, dass es ärgerlich ist, dass Sie die WUNSCHGUTSCHEIN-Karte mit dem Code nicht vorliegen haben.

Die Handhabung der Einlösung ist auf der Grußkarten-Rückseite erklärt.

Der WUNSCHGUTSCHEIN will sich als Komplett-Geschenklösung und Universalgutschein-Geschenk für verschiedene Partner von den Scheckkarten-Lösungen einzelner Partner unterscheiden. Unser Geschenk besteht aus Umschlag und ansprechender Grußkarte. Der scheckkartengroße Werbeflyer dient lediglich als Werbemittel darauf ist auch angegeben, dass der WUNSCHGUTSCHEIN-Code auf der Grußkartenrückseite zu finden ist.

Ferner lassen sich die Grußkarten, auf die der Rubbelcode aufgestanzt wird effizienter und fehlerfreier von unseren Produktionsmaschinen verarbeiten als das kleine Werbekärtchen, was nicht besonders robust ist.

Um eine Zuordnung zu Ihrem WUNSCHGUTSCHEIN noch herstellen zu können, mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Markus Zangenfeind
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
1 Bewertung

Ich kaufte am 11.12.2021 im Onlineshop einen Gutschein der mir per Postversand nach Hause geliefert wurde. Der Gutschein kam deutlich verspätet bei mir an. Angeblich war die Post schuld. Ich beschwerte mich per mail. Die Reaktion darauf dauerte 2 Tage. Allerdings lies sich der Gutschein nach Erhalt auch nicht mit dem Aktivierungslink aktivieren. Ich stornierte den Kauf. Mir wurde versprochen, dass mein Geld so schnell wie möglich auf meinem Paypal Konto wäre. Leider war dies nicht so. ich beschwerte mich erneut. Auch zweimal per Telefon. Die Rückzahlung blieb aus. Am 24.12.2021 schrieb ich eine erste negative Bewertung hier im Internet. Eine direkte Antwort darauf kam innerhalb einer halben Stund. Komisch - wo es doch sonst zwei Tage dauerte, bis ich Antwort erhielt. Und am 25.12.2021 erhielt ich eine mail, ich solle meine Bewertung verbessern, da der Kundenservice so schnell reagiert hatte. Fakt ist allerdings, dass ich am 28.12.2021 mein Geld noch immer nicht zurück habe.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Mar­kus Zan­genfeind",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Der Sachverhalt wird bereits von der zuständigen Fachabteilung priorisiert für Sie geprüft.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
tb
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
1 Bewertung

3 Gutscheine zu insgesamt 250,-€ vorliegen.
Alle 3 werden jedoch mit der Fehlermeldung: Es ist ein Fehler aufgetreten (RDMx3) abgeblockt.
Anscheinend ist dieses Methode, wie man es bei den vielen negativen Bewertungen hier und auf diversen anderen Seiten lesen kann.
Anscheinend möchte die Firma beim Einlösen bei einem Onlinepartner und Adlinks noch etwas dazu verdienen.
Werde dieses selbstverständlich so nicht hinnehmen und erwarte eine korrekte Stellungnahme des Supports.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "tb",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen bei der Einlösung auf wunschgutschein.de eine Fehlermeldung angezeigt wird.

WUNSCHGUTSCHEIN verarbeitet Echtgeldwertkarten und verwaltet Echtgeldwertguthaben, sodass wir sehr strengen Sicherheitsbestimmungen zur Maximierung der Betrugsprävention unterliegen.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Kiandro
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
Deutschland, Muden, 1 Bewertung

Ich habe mehrere Gutscheine erfolgreich gegen Amazon Gutscheine getauscht. Nun habe ich bei shoppingkonto noch Guthaben von 95€. Die kann ich nicht einlösen, da das Einlösungslimit erreicht wurde. Was soll sowas? Mir stehen die 95€ zu und die sind jetzt weg oder was?

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Kiandro",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
C.S.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Göttingen, 1 Bewertung

Ich habe einen Gutschein über 100€ in das "Shoppingkonto" übertragen und möchte nun bei Kaufland davon 25€ einlösen (warum geht eigentlich kein beliebiger Betrag???) . Geht nicht, weil schon seit Stunden "Verbindungsfehler zu Wunschgutschein".
Definitiv keine Empfehlung!
PS: Mit Bargeld wär das nicht passiert...

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "C.S.",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Klaus Wolf
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Kann den Gutschein nicht bei/oder für AMAZON einlösen.
Der Service meldet sich auch nicht.
EINE FRECHHEIT!!!!!!!!!!!!!!!!!!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Klaus Wolf",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Grundsätzlich können die angebotenen Partnershops variieren. Sortimentsänderungen sind vorbehalten.

WUNSCHGUTSCHEIN-Karten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Karten werden in zahlreichen Distributionskanälen verarbeitet.

Bitte lösen Sie Ihren Wunschgutschein über unsere Partnerseite shoppingkonto.de ein. Dort können Sie Amazon als Einlöse-Partnershop auswählen.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden auf jeden Fall eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
D H
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Leider nicht zu empfehlen.

Wenn man einen Gutschein einlösen möchte, gibt es nur spezielle Beträge, die eingelöst werden können z.B. 10€, 25€ etc.

Da kommt man sich ziemlich blöd vor, wenn man, wie in meinem Fall, 30€ einlösen möchte und nur die Möglichkeit hat 25€ einzulösen, oder selbst drauf zu zahlen um die 30€ komplett abzuheben.

Schämt euch

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "D H",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert. Beispiel: Bei einer 30 Euro Karte lösen Sie 1x 15 Euro für Zalando ein und dann wiederholen Sie den Vorgang nochmal. Dann erhalten Sie per E-Mail 2 Codes von Zalando im Wert von je 15 Euro und können beim Kauf im Partnershop beide Codes für 1 Kauf verwenden und haben keine Restwerte übrig.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Michael Recke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Lingen, 1 Bewertung

Habe im Dez. 2021 einen 30€ Gutschein von meinem Arbeitgeber geschenkt bekommen. Online kann man aber den Gutschein nur in voller Höhe einlösen wenn man ihn auf 50 € aufstockt. Also via Paypal einen weiteren Gutschein über 20€ gekauft. Das war schon mal recht kompliziert. In einem Online Shop jetzt für über 60 € Waren im Korb. Ab 50 € Auftragswert Lieferung versandkostenfrei. Jetzt den Gutschein aktiviert und schwups werden 4,80 € Versandkosten berechnet. Was soll der ganze Zirkus? Werde meinem Arbeitgeber davon berichten.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Mi­chael Re­cke",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen der Vorgang zu umständlich ist.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Wir sind ein Universal-Gutscheincode Vermittler. Wir sind kein direktes Zahlungsmittel.
Das bedeutet, dass Sie die Code-Umwandlung von WUNSCHGUTSCHEIN-Code zu Partnershop-Code auf unserer Seite durchführen müssen, da jeder angeschlossene Partnershop verschiedene Codes hat. So hat z.B. Mediamarkt andere Codes als Kaufland.de.
Daher ist diese Umwandlung auf wunschgutschein.de unabdingbar.

Jeder Partner hat unterschiedliche Einlösebestimmungen. Auf diese Einschränkungen hat WUNSCHGUTSCHEIN als Code-Vermittler keinerlei Einfluss.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Honnef
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Totale Katastrophe. Also ich frag mich wer die 500 sind. Angeblich erst bei Aktivierung zu sehen. Aber auch da nur kleine Anzahl der Partner. Ansonsten muss mann jeden einzenen in der Suchleiste suchen. Man kann sich somit vorher keine Gefanken machen wo man was kaufen möchte. Habe dann bei zooplus bestellt. Gutschein 25 Euro für 24,45 bestellt. Aber nächster Schock. An der Kasse dann Versand ausgewiesen. Musste 1,99 Euro selber bezahlen und somit nur für 22 Euro und paar zerquetschte gekauft. Somit über 2 Euro verbrannt, denn nochmal bestelle ich nicht da. Ist nicht mein Laden. Zwangsläufig wegen den Gutschein da bestellt. Meiner Meinung macht das keinen Sinn. Lieber wieder den guten alten hangeschriebenen Gutschein oder gleich Bares. Dann kann ich kaufen wo und was ich will und Wechselgeld gibts auch zurück.Fazit niemals wieder, denn die Nerven und den Ärger beim Aktivieren spare ich mir.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Hon­nef",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen der Vorgang zu umständlich ist.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Wir sind ein Universal-Gutscheincode Vermittler. Wir sind kein direktes Zahlungsmittel.
Das bedeutet, dass Sie die Code-Umwandlung von WUNSCHGUTSCHEIN-Code zu Partnershop-Code auf unserer Seite durchführen müssen, da jeder angeschlossene Partnershop verschiedene Codes hat. So hat z.B. Mediamarkt andere Codes als Kaufland.de.
Daher ist diese Umwandlung auf wunschgutschein.de unabdingbar.

Jeder Partner hat unterschiedliche Einlösebestimmungen. Auf diese Einschränkungen hat WUNSCHGUTSCHEIN als Code-Vermittler keinerlei Einfluss.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Thomas Leiblich
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Leider dringend davon Abstand nehmen !
Komplliziert in der Anwendung , da man erst den Gutschein aktivieren muss. Dann kann man nur glatte Beträge einlösen, d.h. 10,15,20,30,€ usw.
Ich besitze einen Wunschgutschein . Restwert 5,00€ Damit kann man nichts mehr anfangen, da ein Mindestwert z.B.bei Amazon von 10,00€ verlangt wird.

3 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Tho­mas Leib­lich",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sabine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Recklinghausen, 1 Bewertung

Ich habe 6 Gutscheine geschenkt bekommen und konnte nur einen einzahlen und einlösen. Es kommt immer wieder eine Fehlermeldung, wie hier auch schon beschrieben. Seit 3 Tagen versuche ich per Email mit dem angeblichen Service das Problem zu klären. Ich erhalte immer wieder die selben Standard Antworten.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Liebe Kundin "Sabi­ne",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen bei der Einlösung auf wunschgutschein.de eine Fehlermeldung angezeigt wird.

WUNSCHGUTSCHEIN verarbeitet Echtgeldwertkarten und verwaltet Echtgeldwertguthaben, sodass wir sehr strengen Sicherheitsbestimmungen zur Maximierung der Betrugsprävention unterliegen.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Jasmin
Jasmin kommentierte vor 3 Wochen

Was ist das für eine dumme Antwort wunschgutschein. Ich habe das gleiche Problem ein Gutschein von 75 Euro geschenkt bekommen 25 Euro dazu gebucht und von ikea einen 100 Euro einzulösen und jetzt kommt da immer dieser Fehlercode. Service Antwortet nicht was seit ihr für ein Verein

Beitrag kommentieren
Jörg W.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Hallo,

habe vom Arbeitgeber 95€ WUNSCHGUTSCHEIN erhalten und kann Sie nicht bei Amazon einlösen? Obwohl mit 500 Online-Shops geworben wird? Mann hat somit doch keine frei Auswahl?

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Jörg W.",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Grundsätzlich können die angebotenen Partnershops variieren. Sortimentsänderungen sind vorbehalten.

WUNSCHGUTSCHEIN-Karten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Karten werden in zahlreichen Distributionskanälen verarbeitet.

Bitte lösen Sie Ihren Wunschgutschein über unsere Partnerseite shoppingkonto.de ein. Dort können Sie Amazon als Einlöse-Partnershop auswählen.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden auf jeden Fall eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Mario
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Österreich, Wien, 1 Bewertung

Hallo wir haben uns 3 Gutscheine a 50€ Gekauft .
Nun haben wir einen eingelöst 25€ von Primak und 15€ von Köllezoo so weit so gut nur was mache ich jetzt mit den 10€ Restguthaben es gibt ja keine Möglichkeit 10€ einzulösen was man vorher ja nicht weiß.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Ma­rio",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Marlies
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Österreich, 1 Bewertung

Ich finde leider nicht den Gutschein bzw. habe ihn nicht erhalten, ich habe ihn am 23 Dezember bestellt und habe den Versaand per Email ausgewählt wo dabei stand Pdf 15 min. bis jetzt habe ich aber nur die Rechnung und Bestellbestätigung erhalten....

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Liebe Kundin "Mar­lies",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Martina Sch.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Habe von meinem Arbeitgeber 30 € Gutschein bekommen,da diese Summe nicht auswählbar war,habe ich auf 50 € aufgestockt,was auch sofort verbucht wurde,aber den Gutschein einlösen geht nicht,Fehlercode.Werde dies meinem Arbeitgeber und jede Person der/die einen hat,darüber informieren,unverschämt frech.Frohe Weihnachten und danke für nichts,hoffe mein Arbeitgeber geht rechtlich vor.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Liebe Kundin "Mar­ti­na Sch.",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Frank Spindler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Ich hatte von meiner Firma einen Gutschein in Höhe von 40 Euro bekommen, einzulösen bei Wunschgutschein.de. Beim Einlösen des Gutscheins wählte ich einen Gutschein von Media Markt aus. Leider bot Media Markt nur Gutscheine über 25 oder 50 Euro an. Also wählte ich einen Gutschein in Höhe von 50 Euro und beglich die Differenz von 10 Euro. Über den Zahlungseingang bekam ich eine Bestätigung und eine Rechnung von Wunschgutschein.de zugesandt. Dies war am 7. Dezember bzw. der Eingang der Rechnung am 9. Dezember 2021. Heute, am 24.12.2021, ist immer noch kein Gutschein eingetroffen. Bis heute habe ich mehrmals den Gutschein über die Webseite "Wunschgutschein.de" wiederholt angefordert und habe dem Kundendienst 2x geschrieben. Leider ohne Reaktion. Für mich wirkt das sehr unseriös.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 4 Wochen

Lieber Kunde "Frank Spindler",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Skupien
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Leider kann ich ebenfalls nur etwas negatives schreiben. Ich habe den Gutschein zu Weihnachten 2020 geschenkt bekommen von meiner Mutter, die schon etwas älter ist. Da der Gutschein nicht aktiv war und ich es immer wieder verschoben haben diesen zu aktivieren, habe ich jetzt beschlossen endlich diesen umständlichen Weg zu gehen und den Gutschein (Wert 50€) nun doch zu aktivieren.
Leider war es nicht mehr möglich diesen zu aktivieren, weil der Zeitraum von 3 Jahren ab Kassenbon überschritten war, was mir der Service mitgeteilt hat. Als ich um Kulanz gebeten habe, kam nur noch ein etwas unfreundliche Email zurück. „Ich hätte 3 Jahre Zeit gehabt und jetzt ist es zu spät“
Folglich, lieber das Geld im Umschlag verschenken (hat ja früher bestens funktioniert) als diesen Gutschein kaufen, denn das kann man auch nach 3 Jahren noch ausgeben.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Monat

Lieber Kunde "Sku­pien",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Sabina
Sabina kommentierte vor 1 Woche

Danke für die Bewertung. Ist die Verjährungsfrist von 3 Jahren richtig berechnet? Vom Datum des Kassenbons zählt nur das Jahr: Die 3 Jahre beginnen erst ab Ende des Jahres, in dem gekauft wurde, zu laufen. Beispiel: Kauf im Februar 2020, Frist beginnt ab Ende 2020 zu laufen, Ende der Gültigkeitsfrist: 31.12.2023.
Wenn der Gutschein also 2019 gekauft worden wäre, dann wäre er noch immer bis 31.12.2022 gültig.
Nach dem BGB muss aber die Fa. den eingezahlten Betrag zumindest zum großen Teil wieder zurückgeben, weil sie sich sonst ungerechtfertigt bereichert hat. Hier einen Auszug von einer Webseite (anwalt.de):
"Ist die auf dem Gutschein abgedruckte, wirksame Einlösefrist abgelaufen, haben Sie keinen Anspruch mehr darauf, den Gutschein einzulösen. Sie können in solchen Fällen aber verlangen, dass Ihnen der Geldwert des Gutscheins erstattet wird. Immerhin hat der Händler vom damaligen Schenker bereits das Geld für den Gutschein erhalten – würde er dies behalten, wäre er ungerechtfertigt bereichert. Häufig wird jedoch ein gewisser Betrag für den entgangenen Gewinn des Händlers abgezogen.
Achtung: Ist die dreijährige gesetzliche Verjährungsfrist abgelaufen, können Sie auch die Erstattung des Geldwerts nicht mehr verlangen. So entschied auch das Oberlandesgericht Oldenburg mit Urteil vom 20.08.2013 (Az.: 16 S 702/12)."
Auf derselben Seite steht ein Beispiel für die Fristberechnung:
"Ist auf dem Gutschein keine Einlösefrist abgedruckt, ist er nicht einfach unbegrenzt lange gültig. Stattdessen gilt in diesem Fall die allgemeine gesetzliche Verjährungsfrist. Das bedeutet: Der Gutschein ist drei Jahre lang gültig. Die Frist beginnt aber immer erst am Ende des Jahres zu laufen, in dem er gekauft wurde. Beispiel: Ein Gutschein, der im Juni 2019 gekauft wurde, ist bis zum 31.12.2022 gültig!

Viel Glück!

Beitrag kommentieren
Anna
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Augsburg, 1 Bewertung

Leider komplettes Fiasko. Ich habe ein Gutschein bekommen und kann den gesamten Betrag nicht einlösen, halt nur 10, 15, 20 usw. auf einmal. Es scheint wirklich gewollt so organisiert zu sein dass man da rumklicken muss, und den vollen Betrag wenn er nicht rund ist einfach nicht einlösen kann. Dazu hat es ewig gedauert bis der Code aktiviert wurde. Ich würde gerne den Gutschein mit einem Klick spenden und nichts mehr mit Wunschgutschein zu tun haben. Noch nie war Gutschein einlösen so umständlich! Ich werde das meinem Arbeitgeber, von dem ich das bekommen habe mitteilen und hoffe dass sie nie wieder diesen Service benutzen.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Monat

Liebe Kundin "Anna",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.

WUNSCHGUTSCHEIN ist stets an einer sachlich-konstruktiven Lösungsfindung interessiert.

Auf die von den Partnershops vorgegebenen Wertstufen hat WUNSCHGUTSCHEIN leider keinerlei Einfluss.

Es verbleiben keine Restwerte auf der Karte, wenn Sie eine Splittung der Einlösung vornehmen, sofern der Betrag das erfordert. Beispiel: Bei einer 30 Euro Karte lösen Sie 1x 15 Euro für Zalando ein und dann wiederholen Sie den Vorgang nochmal. Dann erhalten Sie per E-Mail 2 Codes von Zalando im Wert von je 15 Euro und können beim Kauf im Partnershop beide Codes für 1 Kauf verwenden und haben keine Restwerte übrig.

Bitte beachten Sie stets die Einlösebestimmungen des Partners.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit eine gebührenfreie Aufladung Ihrer Karte zu vollziehen. Sie erhalten den aufgeladenen Betrag direkt in Form des angeforderten Partnershopcodes zurück, sodass Sie keinen "Schaden" haben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere zuständige Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Dani Schoder
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Finger weg!!!
Wir haben insgesamt 40 Gutscheine à 50,- bestellt, bezahlt u erhalten. (Gesamtsumme: 2000,-)
Leider kann man bei den genannten Shops keine Gutscheine dafür bekommen:
man erhält leider keine Email retour!

Kundenservice bis dato nicht erreicht!
Wir werden rechtlich vorgehen!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Monat

Lieber Kunde "Dani Scho­der",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Petra
Petra kommentierte vor 1 Monat

Ich habe da ganz andere Erfahrungen! Ich bekam zwar auch keine Email, habe das Problem aber zunächst bei mir gesucht. Als ich dann die Ursache gefunden hatte (fehlerhafte auto fill Daten von Chrome mit ungültige email) habe ich gestern,
am 1. WEIHNACHTSFEIERTAG, eine Email an [email protected] geschickt in dem ich das Problem geschildert habe, mit der Bitte mit den Code nochmal an die richtige Adresse zu schicken.
Zu meine große Überraschung habe ich bereits eine gute Halbe Stunde später eine Antwort mit einen funktionierenden Code erhalten. Obwohl ich frühestens am Montag damit gerechnet habe. Daher kann ich den Support nur als super Klasse bewerten!
Zu gegeben, das mit dem separat aktivieren für einen gewählten Shop bevor mann den Gutschein verwenden kann ist etwas umständlich, bietet dafür aber die Möglichkeit Mitarbeiter ein recht universeller Gutschein zu verschenken.

Beitrag kommentieren
Cathrin
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Warendorf, 1 Bewertung

Leider bin auch ich sehr enttäuscht!
Habe im letzten Monat drei Wunschgutscheine verschenkt, einen hab ich bei Kaufland, einen bei Rossmann und einen bei Aldi Nord gekauft.

Die Gutscheine von Rossmann und Kaufland sind scheinbar direkt aktiviert.
Nur der Gutschein aus dem Aldi wohl nicht. Diesen muss man aktivieren mit Hilfe eines Codes auf dem Kassenbon. War ganz schön peinlich als der beschenkte mich anrief um mir zu sagen, dass ich den Gutschein erst aktivieren müsste. Jedenfalls habe ich nun davon keinen Bon mehr.
Der Service von Wunschgutschein meinte dazu nur, ich müsse in die Filiale in der ich den Gutschein gekauft habe und genau angeben wann ich da war. Vielleicht könnten die mit den Bon samt aktivierungscode dann nochmal drucken. Und wenn nicht hab ich Pech gehabt.

Ganz ehrlich, ich kaufe einen Gutschein um es mir leicht zu machen. Nicht um ihn selber zu aktivieren bzw. Jetzt Rennerei zu haben.
Und was ist das für eine Logik, dass nur die Gutscheine von Aldi Nord anders funktionieren?

Ich bin sehr sehr sauer und daher werden das meine drei ersten Käufe sein und die letzten bleiben.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Monat

Liebe Kundin "Cathrin",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Aus logistischen sowie technischen Gründen ist bei manchen Partnern im Einzelhandel, die den WUNSCHGUTSCHEIN verkaufen eine Verarbeitung an der Kasse nur möglich, wenn der Code ähnlich wie bei Prepaid-Handy Aufladungen auf einen separaten Bon gedruckt wird.

Die entsprechenden Hinweise sind auf der Karte vermerkt.

Das von Ihnen genannte Werbekärtchen ist nicht besonders robust und kann somit von unseren Druckmaschinen nur bedingt in Massenproduktion bedruckt werden.

Die Mitarbeiter an der Kasse weisen im Regelfall auf die Wichtigkeit des zusätzlichen Aktivierungsbon hin, der neben dem Hauptbon an den Käufer ausgehändigt wird.

Dies für Sie zur Erläuterung. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gern an unsere Fachabteilung erreichbar unter [email protected]!

Viele Grüße das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Günther Krause
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Kein Einlösen machbar.
Immer die gleiche Fehlermeldung wie hier schon beschrieben..
Meiner Meinung nach auch gewollt kompliziert ge mm acht.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Monat

Lieber Kunde "Günther Krau­se ",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Ihnen bei der Einlösung auf wunschgutschein.de eine Fehlermeldung angezeigt wird.

WUNSCHGUTSCHEIN verarbeitet Echtgeldwertkarten und verwaltet Echtgeldwertguthaben, sodass wir sehr strengen Sicherheitsbestimmungen zur Maximierung der Betrugsprävention unterliegen.

Gerne prüfen wir Ihren Fall im Detail. Mailen Sie diesen gerne an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
L.N
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Goch, 1 Bewertung

Hallo,
ich habe, wie viele andere hier auch, das Problem, dass ich nach der Eingabe des Codes Amazon nicht auswählen kann. Hat bisher immer geklappt. Wenn das nicht geht, darf man nicht damit werben.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Monat

Lieber Kunde "L.N",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Grundsätzlich können die angebotenen Partnershops variieren. Sortimentsänderungen sind vorbehalten.

WUNSCHGUTSCHEIN-Karten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Karten werden in zahlreichen Distributionskanälen verarbeitet.

Bitte lösen Sie Ihren Wunschgutschein über unsere Partnerseite shoppingkonto.de ein. Dort können Sie Amazon als Einlöse-Partnershop auswählen.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der zuständigen Fachabteilung, erreichbar unter [email protected]

Wir finden auf jeden Fall eine gütliche Lösung.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Klaus
Klaus kommentierte vor 1 Monat

Ist doch gelogen. Habe mich heute den ganzen Tag versucht bei shoppingkonto.de zu registrieren. Keine Chance. Registrierung nur über Bestätigung der Email, was scheinbar mit Absicht nicht klappt, damit man bescheuerte Geschenkkarten kauft, die man nicht haben will. Keine Chance auf Amazon Gutschein oder Guthaben.

Beitrag kommentieren
Hans Grave
Hans Grave kommentierte vor 4 Wochen

Das selbe hier. Wunschgutschein verlinkt zur Kontoerstellung auf shoppingkonto.de. Dort extra Kundenkonto angelegt (alle Felder sind Pflichtfelder - DSGVO lässt grüßen). Dann will ich den Code dort eingeben und es wird gesagt, dass der Code nicht für diese Seite verwendet werden kann. BITTE?

Beitrag kommentieren
Anna Müller
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Wunschgutschein erhalten,beim Versuch zu aktivieren gescheitert.

Kaum Möglichkeiten Kundenservice zu erreichen,es kam keine E-Mails! Mehr Ärger als Recht, überhaupt nicht empfehlenswert und schade ums Geld.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Helmut Hartstock
Helmut Hartstock kommentierte vor 1 Monat

ich habe das gleiche Problem, Telefonnummer nicht vergeben 0211 781 7580 - keine Antwort auf mails - nicht zu empfehlen!

Beitrag kommentieren
Franziska Reichelt
Franziska Reichelt kommentierte vor 1 Monat

Lieber Kunde "Anna Müller",

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit WUNSCHGUTSCHEIN unzufrieden sind.

Wir finden sicherlich eine gütliche Lösung. Es ist kein Guthaben verloren.

Mailen Sie gerne Ihren Sachverhalt an die zuständige Fachabteilung, erreichbar unter [email protected], dann werden wir den Sachverhalt priorisiert für Sie prüfen.

Viele Grüße, das Team von WUNSCHGUTSCHEIN

Beitrag kommentieren
Petra
Petra kommentierte vor 1 Monat

Ich habe da ganz andere Erfahrungen! Ich bekam zwar auch keine Email, habe das Problem aber zunächst bei mir gesucht. Als ich dann die Ursache gefunden hatte (fehlerhafte auto fill Daten von Chrome mit ungültige email) habe ich gestern,
am 1. WEIHNACHTSFEIERTAG, eine Email an [email protected] geschickt in dem ich das Problem geschildert habe, mit der Bitte mit den Code nochmal an die richtige Adresse zu schicken.
Zu meine große Überraschung habe ich bereits eine gute Halbe Stunde später eine Antwort mit einen funktionierenden Code erhalten. Obwohl ich frühestens am Montag damit gerechnet habe. Daher kann ich den Support nur als super Klasse bewerten!
Zu gegeben, das mit dem separat aktivieren für einen gewählten Shop bevor mann den Gutschein verwenden kann ist etwas umständlich, bietet dafür aber die Möglichkeit Mitarbeiter ein recht universeller Gutschein zu verschenken.

Beitrag kommentieren