Vivawest.de - Startseite - Vivawest GmbH (1,6 von 5 Punkte)

Gehe zu Viva­west.de
Bekanntheit:
(Platz # 15.317)

Sprache: deutsch

VIVAWEST bewirtschaftet als einer der führenden Wohnungsanbieter in NRW über 120.000 Wohnungen und gibt etwa 300.000 Menschen ein Zuhause

Keywords: Wohnen Mietwohnung Mieten Kaufen Wohnung Duisburg Essen Dortmund Lünen Gelsenkirchen Köln


Erfahrungen und Bewertungen zu Vivawest.de

Zu der Website Vivawest.de wurden insgesamt 28 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1,6 von 5 Punkte

5 Sterne
4 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
2 Bewertungen
1 Sterne
22 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Simone falkenberg
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Ich möchte mich bei der vivawest Dortmund bedanken.Bin seit 5 Jahren Mieterin bei der vivawest. Es sind schöne instandgesetzte Wohnungen. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Insbesondere Frau Stümpel aus Dortmund, die mir auch jetzt wieder kompetent, freundlich und hilfsbereit einen Wohnungstausch ermöglichte. Ich bedanke mich sehr herzlich bei Frau Andrea Stümpel, dass sie professionell und freundlich für meine Angelegenheiten stets ein offenes Ohr hatte . Ich kann dem Motto,,Wohnen mit Herz, nur zustimmen. Ich wohne gerne in guter Nachbarschaft und gepflegten Umfeld.
Vielen Dank
Simone Falkenberg

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Alex Ditze
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Wir frieren seit Tagen, bis Ende September sollten angeblich die Heizungen wieder laufen, Fehlanzeige, es ist Oktober und die Heizung geht immer noch nicht. Habe schon eine leichte Blasentzündung und Halsschmerzen, danke Vivawest, gut gemacht.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Carmen Gruhn
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Oberhausen, 1 Bewertung

Es ist kalt und bei meinen Schwiegereltern (89 und 87 Jahre) geht die Heizung nicht !! Miete muss pünktlich da sein aber kümmern ..... nicht die Viwawest !! Schämt euch ! Ich schreibe für meine Schwierigkeiten, da sie es selbst nicht können!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Nicole Thews
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Ich möchte mich heute ganz herzlich bedanken bei der Mitarbeiterin Frau Grützmann und beim Mitarbeiter Herrn Pella Die uns sehr gut geholfen haben bei der Beseitigung eines Schadens und unserer Mietminderung 100-prozentige Weiter Empfehlung an diese beiden Mitarbeiter mit freundlichen Grüßen Familie Thews

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Klaus schwensfeger
Klaus schwensfeger kommentierte vor 1 Woche

Da haben sie aber Glück mit den Mitarbeitern viele sind nicht so und helfen nie kenne es aus eigener Erfahrung leider traurig

Beitrag kommentieren
Petrr Rose
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Mails werden von VivaWest nie beantwortet ,
Probleme werden auch nicht gelöst!
Respektvoller Umgang mit Mietern Fehlanzeige!
So geht mmit Kunden nicht um

12 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Klaus schwensfeger
Klaus schwensfeger kommentierte vor 1 Woche

Wir kennen es auch nicht anders sich um nichts kümmern aber pünktlich wollen die miete haben mit welchem Recht?Mitarbeiter hier bei uns inkompetent frech herablassend und nur die sich beschweren sind in deren augen immer die schuldig.haben hier auch probleme die vivawest nicht gewollt zu lösen oder zu beseitigen .Als Vermieter hier mit diesem Personal nur armselig asozial heuchlerisch versprechen werden nicht gehalten Telefone dienen nur als Demo Mails keine Antwort ab nun wird sich ein fachanwalt um gewisse Dinge kümmern zuerst mit grosser mietkürzung

Beitrag kommentieren
NEIN
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Telefonisch wurde darum gebeten im Juli 90 Euro weniger Miete zu zahlen und die im August draufzuzahlen. Grund war eine lange Arbeitsunfähigkeit und daher weniger Geld. Am Telefon sagte man uns das ginge in Ordnung und es gäbe kein Problem mit dieser Vorgehensweise. Heute war die fristlose Kündigung bei uns im Briefkasten.

Danke

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Max Mustermännchen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Duisburg, 2 Bewertungen

Mängel werden nicht behoben!!! Immernoch stehen Dinge wie Aufzug, Hausreinigung und Dachrinnenreinigung auf der Abrechnung, keines davon existiert, natürlich wirds trotzdem bezahlt!!!! Aussenanlagenpflege und vorallem der so unterirdische Winterdienst (wurde hier nicht einmal erledigt!!!!) muss ebenso bezahlt werden!!!!Eingang, Balkone und Mauern fallen auseinander, werden natürlich nicht Instand gesetzt! Heizung? Wofür, braucht keiner!!! Achja ehe man es hier nicht erwähnt, eine Erhöhung der Miete/Nebenkosten war natürlich, wie immer, wieder total selbstverständlich und von größter Wichtigkeit für die VivaWest!!!! Das geht dann sogar rückwirkend!!!

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Frank Weile
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

Als Vermieter nicht zu gebrauchen. Auf Interessensanfragen meldet man sich einfach nicht, oder wenn das Objekt von Interesse schon vermietet ist. Versprochene Rückrufe und Besichtigungstermine werden einfach nicht gemacht. Auf Mail-Erinnerungen reagiert keiner.
Da ist es wohl besser von VivaWest nichts zu mieten. Vor allem haben die Objekte hier in Mönchengladbach von VivaWest teilweise von 2019 an Leerstand. Wenn das Personal so Unfähig ist, kein Wunder.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Gacel Winkler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Vor meinem Einzug in die Wohnung sollten mehrere Dinge repariert werden (WET, Gegensprechanlage, Leisten) um nur das wichtigste zu nennen. 3 Monate Zeit hatten sie dafür, geschafft hate ihre komische Firma davon......GAR NICHTS!!! In den 3 Monaten saß über mehrere Wochen ein RHZ Mitarbeiter Zeitung lesend im Bad, zu meinem Einzug stellte ich fest das nichts repariert wurde, außer einer Fliese mit Sprung.
Es wurden 9 Fliesen in andere Farbe eingesetzt und das wars. Im Laufe der Jahre kamen weiter Mängel hinzu, kaputtes Bad Fenster, kaputtes Waschbecken und anderes. Das melden der Probleme wurde zum Hindernis und das über Wochen und Monate bis ich aufgegeben hatte, weil ich keine Lust mehr auf diese teils von Praktikanten teils von idioten ausgeführte Inkompetenz hatte.
Vor einer Woche brannte dann unser Haus und was will man erwarten....genau GAR NICHTS !!!! Keine Infos nichtmal Mitarbeiter die Auskunft geben können und die einzige Nummer?! Genau eine Hotline !
Mein Rat wenn ihr könnt lasst vivawest außen vor mir ist es aus privaten Gründen leider nicht möglich

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Luise Kassen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Tierschutz wurde nicht eingehalten. Es erfolgte eine Dachbodenreinigung, nachdem sich dort Stadttauben eingefunden hatten. Dabei wurden Nestlingen auf dem Dach ausgesetzt und einem jämmerlichen Tod preisgegeben.
Das ist gesetzwidrig. Und es gibt die Alternative abzuwarten, bis die Nestlinge flügge sind.

9 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Diana Manneck
Diana Manneck kommentierte vor 7 Monaten

Einfach schrecklich so ein Vorgehen. Hoffentlich wird die Viva-West zur Rechenschaft gezogen mit entsprechender Strafe.

Beitrag kommentieren
Ulrike Barth
Ulrike Barth kommentierte vor 4 Monaten

Was ich nicht so ganz verstehe, warum wurde diese Aktion nicht per Handy gefilmt, sich eingemischt als die Nestlinge "entsorgt" wurden, die Polizei gerufen und die Tierrechtsschutzorganisation PETA informiert ? Völlig naiv Vivawest und dem beauftragtem Unternehmen zu vertrauen. Diese Naivität hat den Jungvögeln das Leben gekostet !

Beitrag kommentieren
Anonym
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Ganz ganz schlechtes Unternehmen.
Einfach unmöglich.
Fast 4 Wochen versucht man jemanden zu erreichen.dann wird man nicht zurück gerufen.
Die kommen nicht einmal bei vielen Dinge entgegen.
Unfreundlich hoch

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
JuHe
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
1 Bewertung

Ich kann jedem nur abraten, eine Wohnung von Vivawest zu mieten. Anfänglich ... wenn es darum geht, einen Mietvertrag abzuschließen ... geben die sich noch total nett. Das ist spätestens dann zu Ende, wenn man Mängel meldet.
Fließend Wasser an den Fenstern ... kann man nichts gegen machen. Durch die dauernde Feuchtigkeit bildet sich Schimmel ... da wird dann ein Mitarbeiter vom Subunternehmen geschickt ... eigentlich alles in Ordnung ... wenn der Mitarbeiter nicht Schreiner gewesen wäre. Zum nächsten Termin kam dann wenigstens ein Maler und hat Schimmelentferner drüber gestrichen. Da das Feuchtigkeitsproblem aber weiterhin bestand, kam natürlich auch der Schimmel wieder. Erneute Schadensmeldung ... nix passierte. Nach drei Mail und Nachfragen, was denn jetzt mit dem Schimnel wäre, kam ein Brief per Post, sie hätten ja schon einmal den Schimmel entfernt, jetzt müssten wir uns auf eigene Kosten kümmern.
Das ist jetzt nur ein Fall von etlichen, die wir mit der Wohnung hatten ... hier alle aufzuführen, würde den Rahmen sprengen.
Zum Glück haben wir jetzt eine neue Wohnung mit einem supernetten Vermieter.
Aber Vivawest? NIE WIEDER!!!

23 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Max Mustermännchen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, Duisburg, 2 Bewertungen

Abkassieren steht unangefochten an erster Stelle!!! Winterdienst bezahlt, nichts. Aufzug bezahlt, haben gar keinen. Heizung bezahlt, funktioniert nur mal so mal so. Gärtner bezahlt, kommt mal dann und wann. Hausreinigung bezahlt, nie erfolgt. Dachrinnenreinigung bezahlt, haben ein Flachdach. Parkplatz läuft voll wenns regnet, wird nichts dran geändert. Eine Lampe am Eingang die leuchtet, bezahlt, gibts aber nicht. Einen Eingang, an dem man trocken reingehen kann, braucht keiner. Wird nicht saniert, darf weitertropfen. Aaaber Mieteerhöhung geht immer und sofort, rund um die Uhr. Ganz so wie man sich das als Profitgesellschaft vorstellt, gerne mehr und noch mehr Geld, natürlich für wenig/weniger Leistung. Bravo, find ich toll, da wohnen, wo der Profit Wellen schlägt. Mieter stehen erstmal hinten an.

23 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Klaus schwensfeger
Klaus schwensfeger kommentierte vor 1 Woche

Nebenkosten betriebskostenabrechnung vom verbraucherschutz Anwalt oder mieterschutzverein überprüfen lassen wenn die zu hoch ist Dinge mit bezahlt werden die nichtmal existieren müssen die geld zurückzahlen habe es auch getan

Beitrag kommentieren
Akbaba
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
1 Bewertung

Auf der Suche nach eine Wohnung bin ich auf eine Anzeige von Vivawest begegnet und mir einen Besichtigungstermin gewünscht. Die Antwort, die ich bekam war richtig unfreundlich. Der Grund für so eine unfreundliche Rückmeldung ist mir bis heute nicht klar. Ich wurde ja fast schon „angemeckert‘‘, weil ich mich überhaupt für drei Wohnungen bei Vivawest beworben habe.

13 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Anonym
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Deutschland, Hagen, 1 Bewertung

Die Vivawest Wohnen würde 0 Sterne bekommen, aber man muss leider einen Stern geben:

Wir sind Mieter in dem Neubaukomplex der Hermannshöhe und Peter-Zadek-Str. in der Bochumer Innenstadt und hier von Anfang an dabei. Von Beginn an fällt regelmäßig die Heizung (und damit verbunden die Warmwasserversorgung) aus - in einem Neubau! Nachhaltig wird hier nichts repariert. Im Gegenteil, man versteckt sich hinter Gewährleistungsansprüchen und einem Dienstleister, dem RHZ.
So haben wir hier vor einem Jahr bei Schnee und -13 Grad für 30 Stunden ohne Heizung gesessen, im Oktober 2021 bei der ersten kälteren Nacht, am 2. Weihnachtsfeiertag und jetzt auch schon wieder.

Dass das hier ein reines Kapitalgeschäft ist merkt man auch daran, dass die Vivawest zum August letzten Jahres erst die Miete erhöhen wollte (Indexmiete!), aber dann nach Widerspruch und Einschaltung eines Anwalts die Miete sogar gesenkt werden musste. Die 15 Monate waren nämlich bereits im März 2021 ausgelaufen und hier lag eine Deflation statt Inflation vor.

Eine Erhöhung der Betriebskosten für dieses Jahr wurde auch schon angekündigt mit „neuen Aufgaben“. Diese Aufgaben sind aber bereits jetzt schon Bestandteil des Mietvertrages (z.B. Grünschnitt oder Austausch von Leuchtkörpern auf der Außenanlage - die übrigens auch regelmäßig ausfallen weshalb wir immer eine Taschenlampe dabei haben).

Unser Fazit: Finger weg!!!
Hier werden 12€ pro qm verlangt für eine Leistung, die nichtmal die Hälfte wert ist. Wir haben uns blenden lassen.

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

TV-Journalist
TV-Journalist kommentierte vor 6 Monaten

Guten Tag,
ich bin Fernseh-Journalist und recherchiere zum Thema "Indexmiete". Es würde mich freuen, wenn Sie mich umgehend per E-Mail an [email protected] kontaktieren. Herzlichen Dank! 03.05.22

Beitrag kommentieren
Manfred Niedziolka
Manfred Niedziolka kommentierte vor 3 Monaten

Einen schönen guten Tag
Schön zu lesen das sich auch ein TV Jornalist Interessiert für so einen Fall.Nur das ist bei uns noch schlimmer mit Vivawest Mitarbeiter.
Ich bin mittlerweile über 70 Jahre und bin durch Wohnungen von Vivawest Krank geworden. Meine Geschichte wenn Sie die hören kann man Buch drüber schreiben. Bin auch mit Mietschutz Rechtsanwalt dran.Hier geht auch um Leben.(Co² PPM)und mehr.
Wenn Sie Intresse haben können wir uns gerne Mailen.Da ich schwerhörig bin können wir uns nur schriftlich kommunizieren. Würde mich freuen was zu lesen von Ihnen.

Beitrag kommentieren
Klaus schwensfeger
Klaus schwensfeger kommentierte vor 1 Woche

Auch ich werde 70 Jahre alt von Anfang an wohnung von vivawest damals noch mit Namen rhein lippe seit fast 50 Jahren Wohnung von denen und damals waren die Mitarbeiter kompetent freundlich und Probleme schnellstens behoben was man heute nicht mehr sagen kann unfreundlich inkompetent hochnässig von oben herab.haben selber seit 9 Jahren Probleme hier die Mitarbeiter wollen diese nicht lösen aber jeden Monat pünktlich miete kassieren .Nur noch traurig wie dieser Vermieter mit seinen Mietern umgeht Telefone haben die nur als Deko Mails werden nicht beantwortet habe nun selber einen Anwalt eingeschaltet um gewisse Dinge gerichtlich klären zu lassen hier zu wohnen hat uns krank gemacht aber das interessiert die nicht.die bekommen nicht mal 1 Stern von uns als schlechter miserablen Vermieter habe schon einigen Leuten abgeraten die 1 Wohnung suchten sich an vivawest zu wenden da wird man nur geblendet angelogen und teilweise wie der letzte Dreck behandelt kann nur jedem raten niemals vivawest.

Beitrag kommentieren
Mirjana Radulovic
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Bin richtig enttäuscht von der Vivawest! Heizung fällt aus und keiner kümmert sich.
Die Telefonhotline sagt nach einer Wartezeit von 45 Minuten:"..ich kann Sie leider nicht hören. Rufen Sie noch mal an." und legt auf. Vor 20 Jahren waren diese viel besser. Als Mieter wird man von der Kundenbetreuung allein gelassen.

16 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tatjana
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Duisburg, 1 Bewertung

Wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich - 20 Sterne geben. Wohnungen angeblich in neu renoviertem zustand übergeben von wegen. Das war aber die kleinste Sache von allen. Keine 4 Monate in der Wohnung gewohnt und schon schulden, da die Betriebskosten Abrechnung seit 3 Jahren falsch berechnet wird, auf Grund eines Nachbarn und der Vivawest fällt dies gar nicht auf. Hauptsache Geld kassieren und Leute grundlos aus den Wohnungen werfen. Anwaltsschreiben werden einfach Ignoriert stattdessen weitere Mahnungen und Drohungen rausgeschickt. Was sich diese Firma erlaubt ist unglaublich alle die das Lesen sucht euch eine andere Wohnung und zieht bloß nicht bei der Vivawest ein. Ich bin umgezogen und habe mit Mitte 20 wegen der Vivawest jetzt grundlos schulden weil die nicht richtig hinschauen.

13 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Trim
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Dortmund Borigplatz

Meine Frau und ich haben seit fast 2 Jahren Lärmprobleme mit den Nachbarn über uns. Wir haben Lärmprotokolle, 24 Seiten Blatt Papier und ca. 70 Lärmeinträge, Zeugen und trotzdem geht Vivawest nicht gegen die Lärmverursacher vor.

Eine Anwältin wurde beauftragt, aber selbst unsere Anwältin wird ignoriert.
Wir haben mehrmals die Miete gemindert, leider hilft selbst das nicht.

Die letzte Möglichkeit die wir in Betracht ziehen ist gerichtlich dagegen vorzugehen.

Für uns kommt Vivawest Wohnen nie wieder in Frage.

29 von 30 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Tatjana
Tatjana kommentierte vor 1 Jahr

Schreiben von Anwälten werden wohl Grundsätzlich ignoriert da sind Sie nicht der einzige.

Beitrag kommentieren
A. Eulberg
A. Eulberg kommentierte vor 8 Monaten

Das gleiche Problem habe ich auch, schrecklich der Laden.
Bin nach 4 Monaten wieder am ausziehen.

Beitrag kommentieren
Giovanni Simone
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

Mein Name ist Giovanni Simone
Ich habe eine Wohnung von der vivawest bekommen die wirklich wunderschön ist und kann nur sagen ich kann nicht verstehen wie man der vivawest eine negative Bewertung schreiben kann. Alle Mitarbeiter sind mehr als freundlich stets bemüht eventuelle Mängel so schnell wie möglich zu beseitigen das ganze Verhalten der vivawest ist in meinen Augen absolut vorbildlich und sucht seinesgleichen ich kann nur sagen danke vivawest einfach weiter so. Ich möchte hiermit der vivawest alle 5 Sterne geben die sie in meinen Augen mehr als verdient haben

7 von 33 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
damarco
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Kunden/Mieterberater sehr schlecht zu erreichen. Hotline fängt Anfragen auf, man kommt nicht wirklich weiter.
Beschwerden wegen Lärm durch andere Mietparteien werden nicht ernst genommen und es wird einem stattdessen zum Auszug geraten. Es kommt nicht mal jemand vor Ort , um aktiv zu werden. Mietminderungen werden nicht geduldet. Die frühere THS war top, Vivawest nie mehr wieder. Der individuelle Mieter bleibt meines Erachtens auf der Strecke. Mieterzufriedenheitsbefragungen finden nicht statt und bei Facebook kann man nicht mehr bewerten, das spricht ja schon für sich.

25 von 26 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Dieter.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Nauort, 1 Bewertung

Ich habe nur 4 Monate in einer Wohnung von Vivawest gewohnt. Bei der Abrechnung der Heiz- und Wasserkosten wird aber das ganze Jahr als Grundlage genommen. Dadurch extrem hohe Kosten!
Auf Anfrage wird man an den Energieversorger verwiesen. Von Vivawest fühlt sich niemand verantwortlich und kann nicht mal die Abrechnung erklären. Zudem schicken die nach Anfrage einer detaillierten Abrechnung (halbes Jahr später) nur die bereits vorher schon erhaltene Abrechnung, wo man NICHTS nachvollziehen kann.
Ich bin stinksauer und zugleich enttäuscht von Vivawest.
Wenn ich könnte, würde ich -10 Punkte vergeben!
Auf keinen Fall wohnen bei Vivawest!!!

27 von 28 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Tatjana
Tatjana kommentierte vor 1 Jahr

Kenne ich zu gut keine 4 Monate in der Wohnung gewohnt und jetzt mit Mitte 20 verschuldet wegen den Betriebskosten.

Beitrag kommentieren
Becker
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Als 20 jähriger Mieter, würde ich, gegen über den laufenden Werbungen zwei Mal aus meiner subjektiven Sicht, seitens der zuständiger Objektbetreuerin, schikaniert. Die erste Schikane war, das diese Person nach meiner Bewerbung, zu mir in die Wohnung kam und nur ein Foto in mein offenes WC gemacht hat und mich dann gerügt hat, mit der Aussage, meine Türrahmen und Heizkörper seien abgewöhnt. Ferner teilte Sie mir mit, daß bei einen Wohnungswechsel neue Türen eingebaut würden im Rahmen einer Grundsanierung. Dann ließ sie mich ohne weiteren Kommentar stehen. Dies war nach der Bewerbung 2017.Die Wohnung wurde an eine andere Person ohne Mitteilung vermietet. Die zweite subjektive Schikane begann im September 2020. Da habe ich mich erneut für dieses Objekt beworben, bei der selben Person. Bevor dieses Objekt erneut vermietet wurde, habe ich die verantwortliche Person, persönlich gesprochen. Sie machte mir das Angebot, mich telefonisch zu kontaktieren. Was jedoch nicht eintraf. Ich habe darauf hin mehrfach bei der VIVAWEST angerufen, mit dem selben Hinweis, den ich dieser Verantwortlichen Person ebenfalls mitgeteilt habe. Die Mitteilung war, daß ich das Objekt aus gesundheitlichen gerne hätte. Dann traf ich die Verantwortliche Person erneut im Hausflur nach dem ich erfahren habe, dass das Objekt erneut vermietet sei. Mit der Begründub, wir nehmen lieber neue Mieter. Im nächsten Satz kam dann noch: ach, mit ihrer Wohnung war doch noch was. Als ich ihr erneut von meinem Gesundheitszustand hinwies, erwiderte sie, noch ist es
nicht soweit. Wenn es mal soweit ist, können wir ja mal sehen. Dann verließ ich das Haus. Dann, erfuhr ich, daß der neuen Mieterin gesagt wurde, für dieses Objekt besteht keine Bewerbung.

19 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Raja
Raja kommentierte vor 1 Jahr

Hey wo war das denn?
Ich glaube die neue Mieterin war ich!
Dachgeschoss?

Beitrag kommentieren
Verärgerter mietobjekt suchender
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
1 Bewertung

Nach mehreren versuchen bei Vivawest auf Anzeigen hin, freie Wohnungen zu besichtigen nun mein Fazit:
2 mal tauchte der zuständige Verwalter gar nicht erst zur Besichtigung auf und mehrmals wollte eine Kollegin ihm meinen Anruf weiterleiten bzw. Sollte er binnen 48h zurückrufen .... bis heute keine Antwort bekommen.
Das war definitiv mein letzter Versuch bei Vivawest und ich rate wirklich jedem davon ab mit dieser verlogenen Firma überhaupt in Kontakt zu treten.

25 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Merve Isik
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
1 Bewertung

Vivawest ist echt das allerletzte! Wir wohnen aktuell seit 7 Jahren bei Vivawest, hatten bis auf kleinere Sachen nie Probleme. Haben dann eine Wohnung bei denen gefunden, den Mitarbeiter danach aber 3 Wochen nicht erreichen können! Wir brauchten die Maße der Zimmer um neue Möbel bestellen zu können, der Umzug sollte zum 1.11 stattfinden, wir stehen noch Ende September ohne Maße da! Erst als wir beim Kundenservice damit drohen mussten den Chef anrufen zu wollen hat sich der Zuständige Mitarbeiter plötzlich am selben Tag gemeldet!
Jetzt nur nächsten Sache: Wir haben uns mit der Zuständigen für die aktuelle Wohnung darauf geeinigt selber die Nachmieter zu finden da wir die Küche drin lassen wollten. Hat sie auch sofort ihr ok gegeben und uns sogar geraten einen Kaufvertrag abzuschließen. Letzten Samstag kommt dann eine Dame und sagt zu, wollte sogar noch die restlichen Möbel abkaufen. Wir haben ihr dann gesagt dass wir ihre Daten an Vivawest weiterleiten werden. Dann werden wir am Montag plötzlich von Vivawest angerufen und fertig gemacht wie es denn sein könne dass wir der Frau aufgezwungen hätten die Möbel abzukaufen! Sie hätte sich die Wohnung angeguckt wolle sie auch unbedingt haben aber ohne Möbel. Mein Mann hat ihnen dann mitgeteilt dass wir mit der zuständigen Mitarbeiterin die Absprache hatten und auch darauf vertraut haben, und diese Frau überhaupt auch nur die Wohnung besichtigen konnte weil sie den Küchenabkauf zugesagt hatte. Der Mitarbeiter meinte nur ganz schroff dass sie als Vermieter entscheiden und niemand die Möbel übernehmen muss. Woraufhin wir ihn wieder daran erinnert haben das uns das klar ist dass sie zwar entscheiden, wir aber die Zusage erhalten haben ihnen die Interessenten weiterzuleiten die auch die Küche abkaufen wollen. Ende vom Lied wir haben dann weiter Besichtigungen gehabt, da wir nicht wussten dass sie der anderen Frau bereits eine Zusage gegeben haben. Habe dann auch nur einen Tag später die Daten einer alleinerziehenden Mutter weitergeleitet die auch die Küche haben wollte, am Donnerstag dann aber eine Mail erhalten dass sie der anderen Frau bereits zugesagt hätten. Das ist doch das allerletzte! Und was ist mit der Zusage die wir bekommen haben?? Wir bleiben hier nun auf hohen Kosten sitzen, haben bereits eine neue Küche gekauft und die Anzahlung bezahlt, mit dem Verkauf der alten Küche wollten wir unser Laminat bezahlen. Als ob es nicht reicht dass diese Frau uns einfach hintergangen hat und meinte sie wäre ganz schlau wenn sie da anruft und lügt, fühlen wir uns auch extrem von Vivawest betrogen da wir eine Zusage erhalten haben, darauf vertraut haben, mehrere Tage lang mehrere Menschen in die Wohnung gelassen haben und dann am Ende auch noch von Vivawest hintergangen werden. Und die Lügnerin kriegt auch noch die Wohnung obwohl sie sogar die letzte an dem Tag war die zur Besichtigung kam, und das ganz spontan! Weil wir Mitleid mit ihrem Sohn hatten..Kein Vertrauen mehr in Menschen die angeblich in Not sind aber ebenso kein Vertrauen mehr in Vivawest! Von wegen fertig machen dass man selber entscheide wer die Wohnung bekommt aber dann der ersten Person direkt eine Zusage erteilen, obwohl man von der Absprache von der Küche wusste! Schämt euch!
Keine Ahnung wie wir nun 104qm Laminat bezahlen sollen!!!
Der Typ der der Dame die Zusage gegeben hat ist übrigens die Vertretung gewesen. Die für diesen Bereich Zuständige, mit der wir die Absprache hatten, ist im Urlaub und erst Montag wieder zurück. Von der Absprache mit ihr wusste er aber, ich habe es ihm explizit in einer Mail geschrieben und auch er hat zugesagt dass wir das so machen können und mir anschließend die Mietkosten mitgeteilt. Selbst seine Mitarbeiterin hat er hintergangen! Einfach nur enttäuscht!
Also Vivawest Dortmund, ihr verdient ja eigentlich nicht mal einen Stern!!!

24 von 27 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Biczkowski stefanie
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
1 Bewertung

Ich bin sehr sauer !!!!
Diesen Sommer haben wir alles voller Birkenwanzen , sie sind auch in der
Wohnung- das ist einfach nur ekelig !!!
Es sind tausende an der Hauswand und auf meinem Balkon!!!
Doch die Vivawest interessiert das nicht !!!!!!
Da das keine richtigen Schädlinge sind , machen sie auch nix dagegen !!!
Find ich wirklich super
Wie die sich für ihre Mieter einsetzen !!!
Wenn dieser Winter auch wieder so mild wird, dann gute Nacht für den
nächsten Sommer !!!
Dann zieh ich aber aus !!
Ich kann meinen Balkon seit Tagen nicht mehr nutzen
Und das bei dem Wetter !!!
Unglaublich

11 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Scholtes
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, Düsseldorf, 1 Bewertung

Hallo zusammen,
Wir wohnen seit 11 Jahren in einer Vivawest Wohnung und sind mehr als enttäuscht.
Zählerstände werden geschätzt da schon seit mehr als drei Jahren die Heizungsanlage nicht richtig funktioniert (Vivawest schon bekannt und nichts gemacht).
Wasserschaden im Keller das angeblich nur ein wenig Schwitzwasser ist.
Defekte und notdürftig Repariert Rohre so das die Installateure nur kommen wenn es Platzt.
Fenster Undicht (1984) da nicht mehr einstellbar, Aussage Vivawest und Ihrem "Geschickten", Die sind super und auf dem neusten Stand. Ich hatte es mit einem Feuerzeug bewiesen das es aus geht wenn es Windig ist.
Fenster werden aber nicht getauscht!!!!
Stattdessen werden die Anlagen ohne Info alle 2-3 Jahre an irgendwelche Immobilienverwalter Verkauft oder Outgesoucert ohne uns Mieter darüber zu Informieren.
Da gib es noch so viele Sachen zu berichten aber da bin ich glaub ich nicht der einzige der diese Probleme hat.
Bis dahin noch einen schönen Tag.

16 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Yolanda
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Weissenburg in Bayern, 1 Bewertung

Seit 1.5 Jahren wohne ich zur Miete bei Vivawest in einer Wohnung in Essen. Nach 1 Jahr wurde die Miete schon 10% erhöht. Vor einen Monat war der Aufzug (ich wohne in der 4 Etage mit 2 kleinen Kinder) kaputt und KEINER von Vivawest hat sich gemeldet um zu erklären was mit den Aufzug ist und wann wieder in Betrieb sein sollte.... 3 WOCHEN WAR DER AUFZUG KAPUTT und nach 1 Monat habe ich noch nicht keine Nachricht von Vivawest. Danach war die Heizung in Wohnzimmer kaputt und Vivawest könnte nach 1 Woche reagieren, also 2 Wochen waren wir in November ohne Wohnzimmerheizung ... Nach meiner Erfahrung mit Vivawest, würde es nicht weiter empfehlen!

16 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Frank Walter Eidens
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Stuttgart, 1 Bewertung

Wir wohnen in der jetzigen Wohnung Duisburg Obermarxloh schon 12 Jahre und insgesamt schon 18 Jahre hier im Haus.-
Vor einigen Monaten sind fast Zeitgleich 2. langjährige Mieter hier ausgezogen und diese freien Wohnungen direkt unter uns sind an neue, Ausländische Leute vermietet worden. Diese zogen fast ohne Inventar ein und renovieren schon seid Monaten, vornehmlich Sonntags ihre Wohnungen, laufen ständig oft auch Lautstark bei Tag und bei Nacht durchs Treppenhaus, dabei schmeißen diese fast immer sehr lautstark ihre Wohnungseingangstüren und Türen innerhalb der Wohnung zu !
Fast Täglich und jetzt schon viele Wochen beschwere ich mich deshalb bei Vivawest (Duisburg-Hamborn, Herr Görlich) , aber diese melden sich nicht ein einiges mal auf meine Beschwerden. Telefonisch versprach mir eine Frau sich darum zu kümmern, aber schon seid Wochen dieses Psychoterrors ist absolut nichts geschehen durch den Vermieter, Vivawest. Vermute hier schon, das wir hier nach 18 Jahren extra von den neuen Mietern mit Zustimmung von Vivawest gestört und genervt werden sollen um uns zur Kündigung zu drängen !
Gehe jetzt bald zum Mieterbund sowie Ordnungsamt, da Vivawest die neuen Mieter wohl nicht abmahnt und für Ruhe sorgt !

21 von 27 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Biczkowski stefanie
Biczkowski stefanie kommentierte vor 2 Jahren

Warum geben Sie dann 5 Punkte ??? Die hätten maximal nur einen von mir bekommen !!!!!!!!!!!!!!11

Beitrag kommentieren
Heinz Höhnert
Heinz Höhnert kommentierte vor 8 Monaten

Wsrum gibst du 5 Sterne wenn du so unzufrieden bist?

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Vivawest.deDie Vivawest GmbH ist aus der Evonik Immobilien GmbH und der THS GmbH hervorgegangen. Das Kerngeschäft besteht in der Vermietung von rund 130.000 Wohnungen mit dem Großteil davon in Nordrhein-Westfalen. mehr erfahren

Der Autor bzw. Ersteller der Website ist Vivawest GmbH.

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Website mit der Startseite "Zuhause Finden" bietet unter anderem Inhalte auf den Seiten Mieten, Kaufen und Per Chat Zum Neuen Zuhause. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Vivawest.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Zuhau­se fin­den /
2. Mie­ten /mieten
3. Kaufen /kaufen
4. Per Chat zum neuen Zuhau­se /per-chat-zum-neuen-zuhau­se
5. Kun­denpor­tal entde­cken /kun­denpor­tal-entde­cken
6. Kun­denpor­tal App /kun­denpor­tal-app
7. Un­se­re Ser­vi­ces /unsere-ser­vi­ce
8. Reparatur­ser­vi­ces /reparatur­ser­vi­ces
9. Rückrufser­vi­ce /rueckrufser­vi­ce
10. Al­tersge­rechtes Woh­nen /al­tersge­rechtes-wohnen

Aktuelle Themen für Vivawest.de

wer hat erfahrung hauskauf viva west viva west wohnung mieten vertriebshauser von viva west suche wohnung von viva- west in neumühl suche wohnung in baesweiler von vivawest mietwohnungen von viva west in düsseldorf.de mietwohnung von viva west in wehofen erfahrungen mit vivawest in lünen Vivawest erfahrungen

Technische Informationen

Der Webserver von Vivawest.de wird von KAMP Netzwerkdienste GmbH betrieben und befindet sich in Solingen, Deutschland. Dieser Webserver betreibt 1 weitere Websites deren Sprache überwiegend deutsch ist.

Ein Nginx Webserver betreibt die Webseiten von Vivawest.de. Zur Verwaltung der Inhalte wird das Content Management System TYPO3 genutzt. Für die Auszeichnung der Inhalte kommt der aktuelle Standard HTML 5 zum Einsatz. Das Indizieren und Besuchen von Hyperlinks auf der Website wird durch Robots Angaben explizit erlaubt.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:82.141.4.4
Server Betreiber: KAMP Netzwerkdienste GmbH
Anzahl Websites:2 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Vivawest.de (sehr bekannt)
Sprachverteilung:100% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Nginx
Cms-Software:TYPO3
Ladezeit: 0,87 Sekunden (langsamer als 55 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Robot Angaben:index,follow,archive
Dateigröße:115,57 KB (189 im Fließtext erkannte Wörter)
  Vivawest Wohnen GmbH

Nordsternplatz 1
45899 Gelsenkirchen

  0209 3800
  0209 38011105

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Uwe Eichner, Vorsitzender, Dr. Ralf Brauksiepe, Haluk Serhat

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
15%

28 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland, Solingen
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Evonik-wohnen.de - Evo­nik Woh­nen GmbH in Es­sen, NRW - Im­mobi­lien mie­ten ..

  • Stern.de - Nachrichten, Hin­tergründe & Repor­ta­gen | STERN.de

  • Ebv-immobilien.de - Woh­nen, wo das Herz schlägt. Viva­west Woh­nen GmbH

  • Ebv-ag.de - Woh­nen, wo das Herz schlägt. Viva­west Woh­nen GmbH

  • Ebv.de - Woh­nen, wo das Herz schlägt. Viva­west Woh­nen GmbH