Sie sind hier: Webwiki > tierarzt-eislingen.de

Tierarzt-eislingen.de - Klein­tierpra­xis am Marktkauf - Dr. Silke Knoll (1 von 5 Punkte)

Gehe zu Tierarzt-eislingen.de
Bekanntheit:

Sprache: deutsch

Keywords: kleintierpraxis marktkauf dr silke knoll eislingen


Erfahrungen und Bewertungen zu Tierarzt-eislingen.de

Zu der Website Tierarzt-eislingen.de wurden insgesamt 4 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1 von 5 Punkte

5 Sterne
0 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
4 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Manu
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

nicht nur schweineteuer, nein auch überaus inkompetent ....
in den letzten 10 Monaten mit 4 Tieren dort gewesen - 2 sind nun tot!
Hasenschnupfen und Giardien konnten sie bei 2 Tieren bekämpfen.
2 mussten sterben:
Letzes Jahr wurde eine akute Aufgasung beim Chinchilla nicht erkannt,obwohl ich noch rechtzeitig da war. 4h später nach dortigem Arztbesuch verstarb meine Chinmaus in der Notaufnahme in Esslingen an genau dieser Aufgasung.
Gestern starb dann auch noch unsere Kaninchendame nach dortiger Kastration.
Man kann ja mal den Darm mit einnähen - ah nein, wenn 2 Leute plötzlich im Raum stehen, dann hat sich der Darm natürlich von alleine eingeklemmt!
Kein Risiko war angegeben, nur Narkoserisiko.
Und nun sitze ich zum 2ten mal hier und weine meinem zweiten Herzbaby nach, weil es dank dieser Praxis sterben musste!
Nie mehr wieder!
Sollten bei Hund und Katze bleiben!
Von Nagern haben sie wohl keine Ahnung...

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Bayhan
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Murrhardt, 1 Bewertung

Hallo
Ich erzähle hier meine kurze geschichte mit diesem Tierarzt, entschuldige für Rechtschreibfehlern!

Ich war insgesammt drei mal bei diesen Tierarzt.

Das erste mal war ich wegen eine kleinigkeit dort, das war wegen Durchfall. Unsere Dobermann hat eine spritze bekommen gegen Durchfall und wurde noch Untersuchung gegen Diarbien gemacht. Das ganze hat 150€ gekostet und er ist nicht besser geworden nach der Behandlung.

Das zweite mal bin ich im Herbst 2012 dort gewesen weil mein eigene Tierazt im Urlaub war. Mein Dobermann hatte diesmal Husten und Atemnot. Die Diagnose war Erkältung und Bronchitis was aber überhaupt nicht stimmte. Tierärztin gab mir paar Tabletten und ich ging nach Hause.

Nach paar Tagen musste ich ins Notfall da mein Hund kaum noch Luft holen konnte. Zufälligerweise war an diesem Tag wieder der gleiche Tierazt im Notdienst.
Also ich rufte an und landete am Handy eines Tierarztes. Ich sagte ihn:"Mein Hund bekommt kein Luft und ich muss Ihn dringend vorbeibringen". Darauf fragte er mich fast 15 minuten lang unwichtige sachen am Telefon, was genau er hat und wie er hustet, ob ich sicher bin dass er kein luft kriegt und und und... (das ist alles verlorenes Zeit, das konnte er auch im Praxis fragen)

Später gingen wir ins Praxis und der Junger Tierarzt kam rein machte Tür auf und ging in sein Büro und wir warteten 1 stunde lang auf Ihn im Wartezimmer. (Das soll ein Notfallarzt sein)
Danach kam er rein, man merkte dass er nicht viel ahnung hat, er schien unsicher und wusste nicht wie er behandeln soll... Er hat unser Hund 2 spritzen gemacht, aber das eine Spritze ist auseinander gefallen und das blut spritzte direkt auf mein Gesicht... Daraufhin hat er sich enschuldigt aber ich war einfach geschockt wegen alles... (ich fragte mich nur wenn er nicht mal Spritzen kann, was kann er dann)

Nach 2 spritzen ist mein Hund noch schlimmer geworden, er ist fast erstickt, er bekam kaum Luft und wir fuhren schnell andere und größere Klinik. Wir kamen in letzte sekunde dort rein, beinahe wäre er erstickt. In diesem Großen Klinik haben sie unsere hund 10% überlebenschansen gegeben aber nach 1 Woche intensive behandlung im Klinik hat er es geschafft zu überleben aber ihn wurde leider DCM diagnostiziert.
Nach 3 monaten ist mein Dobermann gestorben was mich sehr mitgenommen hat.

Fazit:
Wenn sie damals eine richtige Diagnose gestellt hätten dann hätten wir ihn früher behandelt und er hätte nicht leiden müssen!

Wer sein Hund liebt soll nicht dort gehen!
Lieber fährt ein bischen weitere Wege und seit auf sichere Seite anstatt um die Ecke irgendein Tierarzt zu gehen weil er nah ist!

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Maria
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Weingarten, 1 Bewertung

Ich habe leider auch nichts positives übere diese Parxis zu berichten!

War dort in Behandlung mit meinen Kaninchen, weil die Zähne gemacht werden mussten.

Erstens total schlechte und falsche Beratung. Mir wurde gesagt ich müsse mind. alle 4 Wochen zum Zähne machen lassen kommen...auch wenn sie noch gut fressen -.- Habe mir von 3 anderen TA später eine Meinung eingeholt. Diese bestätigten mir alle, dass es total übertrieben sei.

Behandlung kostet ca. 18 Euro und geht vllt 5 Minuten. Leider überteuert.


Da mein Kleiner leider sehr oft krank ist und alles mögliche hat, war ich in dieser Praxis schon öfters wegen allem möglichen ( Zum Glück hab ich jetzt einen besseren TA gefunden )

Mein Zwergkaninchen wurde anfangs ewig wegen einem Schnupfen behandelt... Man hat alles mögliche ausprobiert...ich musste sehr oft mit ihm zum TA fahren immer zu einer "Kontrolle" für die Praxis natürlich nur um Geld zu machen und für den Kleinen nur unnötiger Stress.

Nachdem wir alles ausprobiert haben, sämtliche Medikamente usw. kamen sie mal auf die Idee, dass es an seinem kleinen Kopf liegt und bei dieser Zucht leider sehr oft vorkommt.
Das hätten sie auch früher sagen können und ihn nicht unnötig quälen, wenn es so offensichtlich war.

Danach war die Geschichte mit den Zähnen dran. Da ich es leider nicht besser wusste und in der Nähe keine TA fand der die Zahnkorrektur ohne Narkose macht , bin ich weiterhin zum Zähne machen lassen zu ihnen.

Letztesmal hatten meine Kleinen Milben und waren bei einem anderem TA schon deswegen in Behandlung.
Das hab ich bei der Zahnkorrektur auch erwähnt. Die TA hat sich das Fell jedoch trotzdem noch unter dem Mikroskop angeschaut ohne mich zu fragen ob ich das will oder geschweige denn zu erwähnen, dass es nochmal ordentlich Geld kostet, dass sie kurz 1 Minute 3 Häärchen unter dem Mikroskop anschaut.

Diese sog "Mikroskopische Untersuchung" , welche total unnötig war,da schon bekannt war was Sache ist , wurde natürlich in Rechnung gestellt.


FAZIT: In dieser Praxis wird systematisch das Tier so oft wie möglich behandelt um ordentlich Geld zu machen. Ohne Rücksicht auf das Tier, es wird sogar behandelt wenn es nicht notwendig ist!! Diese Praxis arbeitet leider ganz und gar nicht im Sinne der Tiere. Sehr sehr schade.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Alice
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Guten Tag,

Gleich zu beginn: Finger weg von dieser Praxis!

...vor (etwas) länger Zeit hatte meine Katze ein Abszess am Hintern. Und es wurde eines Abends so Schlimm das ich den Notdienst dieser Praxis in Anspruch genommen habe. Und damit beginnt das Schlimmste was ich bis jetzt bei einem Tierarzt erlebt habe... und ich war schon bei einigen.
Ich rief also um ca. 21 Uhr (aus dem Internet) bei dieser Not-Nummer an und landete auf einem Handy dieser Tierärztin. Mal davon abgesehen das sie schon von meinem Anruf absolut genervt war, und sich versuchte irgendwie darum zu drücken. Musste ich ihr fast mit dem Hammer deutlich machen das meine Katze nicht mehr Sitzen kann und nur noch Jault, und man danach sehen sollte. Nebenbei sagte sie mir dann widerwillig zu. Und im gleichen Zug teilte sie mir den Preis mit (ca. 80€), was ich aber nicht schlimm fand, solang geholfen wurde.

Ich fuhr also mit meiner Mutter und meiner Katze zu den Praxis, die Ärztin war noch nicht da, kam dann erst in 5min.

Ihre Stimmung war übrigens noch immer so schlecht wie zuvor am Telefon.

Wir gingen schnurstracks in das Behandlungszimmer und sie sah sich meine Katze an bzw. das am Hintern. Meine Katze Jaulte, was sie allerdings nicht in ihrer gleichgültigen Untersuchung unterbrach.
Ich streichelte meine Katze vorne am Kopf.

Und hier kommen wir zu dem schlimmsten Teil:
(Mittlerweile muss ich wirklich sagen weiß ich es besser! Und ich schäme mich etwas nicht eingriffen zu haben)
Sie hielt mit einer Hand die Katze im Nacken und mit der anderen schnitt sie mit einer Rasierklinge die stelle über dem Abszess auf. Was an sich richtig ist, aber ohne vereisen oder sonstiges!!!!!!

Natürlich biss mich meine Katze, verständlicherweise, da ich sie ja noch am Kopf streichelte. Was aber nicht schlimm war.

Die Tierärztin schien das Geschreie meiner Katze und unseren entsetzte Gesichter nicht zu stören!
Sie machte ihrer Arbeit (ca. 5min) und schob die Katze lieblos wieder in ihrer Kasten.
(Mir war Kotz-Schlecht! ...nicht wegen das Abszessgeruchs, aber wegen diesem Eiskalten Wesen... sie hätte die Stelle mit ihrem Atem eigentlich vereisen sollen)

Das war das Ende... Gleichgültig, und erleichtert uns gleich wieder los zu sein... kassierte sie innerhalb von 30sec und gab mir noch den Tipp ins Krankenhaus wegen des Bisses zu gehen, was ich machte (dort bekam ich eine Tetanusspritze)

Natürlich ging es meiner Katze dann Stück für Stück besser, aber das Gleiche hätte mir auch ein Metzger machen können!

Fazit: NIE WIEDER!
Wem etwas an seinem Tier liegt, geht dort nie hin!

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Eine Kleintierpraxis ist eine veterinärmedizinische Einrichtung, die auf die Behandlung von Klein- und Heimtieren spezialisiert ist, die einen Anteil von über 90 % der Patienten haben. Sie wird von mindestens einem niedergelassenen Tierarzt geleitet. mehr erfahren

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Team, Leistungen und Sprechzeiten. Nachfolgend werden die wichtigsten 8 Unterseiten von Tierarzt-eislingen.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Team /team.html
2. Leistun­gen /leistun­gen.html
3. Sprechzeiten /sprechzeiten.html
4. So fin­den Sie uns /anfahrt.html
5. Pra­xis­rundgang /pra­xis­rundgang.html
6. Tipps /tipps.html
7. Kon­takt /kon­takt.html
8. Links /links.html

Aktuelle Themen für Tierarzt-eislingen.de

was sind diarbien tierarztpraxis am marktkauf eislingen tierarzt knoll eislingen tierarzt bei marktkauf tierarzt am marktkauf eislingen tierarzt am marktkauf kleintierpraxis am marktkauf eislingen erfahrungen mit dr. knoll, eislingen Kleintierartztpraxis in eislingen wikipedia

Technische Informationen

Der Webserver von Tierarzt-eislingen.de wird von Deutsche Telekom AG betrieben und befindet sich in Deutschland. Der Webserver betreibt mindestens 106.982 weitere Websites und wird daher als "Massenhost" eingestuft.

Die Ausszeichnungssprache der Webseiten ist XHTML 1.0 Transitional. Aufgrund keiner Angaben zur Steuerung von Webcrwalern in den Meta Daten, werden die Inhalte der Website in Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:80.150.6.143
Server Betreiber:Deutsche Telekom AG
Anzahl Websites:über 100 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Aquerra.de (sehr bekannt), Comicplus.de (gut bekannt), Schadwill.net (gut bekannt)
Sprachverteilung:98% der Websites sind deutsch, 1% der Websites sind englisch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Generator:Adobe GoLive
Ladezeit: 0,04 Sekunden (schneller als 99 % aller Websites)
HTML Version:XHTML 1.0 Transitional
Dateigröße:5,15 KB (44 im Fließtext erkannte Wörter)
Karte von Eislingen
  Kleintierpraxis am Marktkauf Dr. Silke Knoll, Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere

Steinbeisstr. 8
73054 Eislingen

  07161 5047997
  07161 5047989

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Dr. Silke Knoll

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
0%

4 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Bedingt vertrauenswürdig 31%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Kleintierpraxis-koehnen.de - Klein­tierpra­xis Köhnen - Klein­tierpra­xis Düssel­dorf ..

  • Tierarztpraxislangenbeck.de - Tie­rarzt Pra­xis Lan­gen­beck in Buchholz, Ro­sen­gar­ten ..

  • Suchen.de - Su­chen.de - Die loka­le Suchmaschi­ne für Deutschland. ..

  • Tierarzt-saar.de - Tierärzte­kam­mer des Saar­lan­des

  • Tierarzt-onlinesuche.de - Tierärzte im Tie­rarzt Ver­zeichnis für Deutschland