Sie sind hier: Webwiki > studiotextart.de

Achtung: Diese Website leitet weiter zu: chsmedien.de
Die Inhalte auf dieser Seite können veraltet sein.

Studio­tex­tart.de - Stu­dioTex­tArt - Bianca Kuhfuss - 65929 Frankfurt am Main (Korrektorat / Lektorat / Über­setzun­gen) - Startseite (2,7 von 5 Punkte)

Gehe zu Studio­tex­tart.de
Bekanntheit:

Sprache: deutsch

StudioTextArt - Wir kümmern uns um den schriftlichen Teil Ihrer Kommunikation. Sie haben viel Zeit und Mühe in Ihren Text investiert und suchen professionelle Lektoren, die Rechtschreibung, Grammatik, Stil etc. überprüfen und verbessern? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Studiotextart ein Team von Lektoren für Ihren Erfolg. Seit 2002 leisten wir Korrekturarbeit - nun mit einem eigenen Workflow-System., Lektorat, Korrektorat, Diploamarbeit, Dissertation, korreturlesen, Lektor, Korrektor, Rechtschreibung ..

Keywords: Studiotextart Bianca Kuhfuss Lektorat Korrektorat Übersetzung Dissertation Hausarbeit Flyer Bücher Magazine Nebensatz Onlinelektorat24 Student Studentenpreise Medizin Lektor Korrektor Englisch Universität Diplomand Dr. Eisele Kellner Nebensatz.com


Erfahrungen und Bewertungen zu Studiotextart.de

Zu der Website Studiotextart.de wurden insgesamt 28 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

2,7 von 5 Punkte

5 Sterne
9 Bewertungen
4 Sterne
4 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
15 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Guido
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
Deutschland, 1 Bewertung

Mein Dissertation (rd. 300 Seiten) wurde innerhalb von 14 Tage zu meiner Zufriedenheit korrigiert. Ich kann daher den Service von studiotextart nur empfehlen.Grundsätzlich muss jedem Auftraggeber klar sein, das eine 100% fehlerfrei Rückgabe nahezu nicht möglich ist. Ich bin für meinen Teil sehr zufrieden.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Simon
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
Deutschland, Frankfurt Am Main, 1 Bewertung

Ich bin mit studiotextart sehr zufrieden, korrigieren schnell und zuverlässig.
Ich habe schon einihe Hausarbeiten dort korrigieren lassen es gab nie Probleme.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Inge
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
1 Bewertung

Das Geld für dieses Korrekturat hätte ich mir sparen können.

Ich habe im Januar ein Lektorat bestellt bei dieser Firma Kuhfuss/Studiotextart. Die Leistung war unglaublich schlecht. Über 30 Fehler waren in meiner Arbeit nach dem Lektorat noch enthalten, bzw. durch das Lektorat Kuhfuss eingebaut. Ganz schlimm war, dass einige Sätze Inhaltlich verändert worden sind durch die Korrektur und teilweise völlig sinnentstellt waren. Ich habe die komplette Arbeit stundenlang selbst überarbeitet, leider aber auch nicht alle Fehler gefunden, die mir durch diesen Saftladen eingebaut worden sind. Die Stellungnahme durch Studiotextart lautete:

"Sie haben von uns eine Version erhalten in welcher wir die Änderunge-/Nachverfolgen-Funktion von Word genutzt haben. Sie hatten somit die Möglichkeit dunsere Korrekturvorschläge zu akzeptieren oder zu verwerfen" (Der Rechtschreibfehler ist original. In jeder Mail von dieser Person wimmelte es vor Fehlern.)

Das ist unglaublich! Das heißt ich zahle hier die Korrektur auf Rechtschreibung, Stil, Grammatik, treffende Formulierungen, Zeichensetzung etc. und bekomme Vorschläge, die ich überprüfen soll? Da kann ich die Arbeit ja auch selbst machen!

Außerdem rechnet Fa. Kuhfuss nach Zeichen ab, also auch in den Verzeichnissen, Anhang etc. behauptet aber, "Inhaltsverzeichnis auch diese Überprüfung ist nicht Aufgabe des Lektorates." Wofür werden dann diese Zeichen berechnet?

0 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kunde der nicht zufrieden ist
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Schweiz, 1 Bewertung

Ich will euch mal meine Erfahrungen erzählen.
Ich wollte einen kurzen Text korrigiere, habe ihn hochgeladen und dann wurde er auch bearbeiten.
Ich habe ein ziemlich knappes Datum angeben, bis wann der Text fertig sein soll. Darum habe ich per Email nachgefragt ob er rechtzeitig fertig wird.
Dann habe ich eine Email bekommen, die nicht wirklich freundlich war. Ich wusste nicht einmal wer die Email geschrieben hatte, da sie kein Namen oder irgendetwas darunter geschrieben haben.
Auch mit der Rechnung, die ich rechtzeitig und schnell beglichen hatte, steht sie nach zwei Wochen immer noch im System als offen dar.
Dann wollten sie eine Bewertung von mir, die natürlich meiner Meinung nach fair ist, habe ihnen insgesamt drei Sterne gegeben. Text war auch nicht so wie ich es mir gewünscht hatte.
Als ich die Bewertung abgegen habe, habe ich gleich ein Anruf bekommen von denen was das den solle? Haben dann auch meinen Text schlecht gemacht und gesagt so einen hätten wir ablehnen können, so schlecht ist er.
Da frage ich mich warum sie dann eigentlich eine Bewertung haben wollen

2 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Fatmanur Ceylan
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Schrecklich!!!! ich habe meine Bachelorarbeit hochgeladen aber angedeutet, dass ich die Plagiatkontrolle in 2-3 Tagen brauche. Auf der Seite stand auch, dass es ca 2-3 Tage dauert. ich habe 7 Tage lang nichts erhalten, was aussagte, dass die Bearbeitung erfolgr ist. So ging ich davon aus, dass ws nicht klappt und habe noch schnell eine 24h- Plagiatkontrolle auf einer anderen Seite machen lassen.
Nuk erhielt ich nnach 8 Tagen auf einmal ne Rechnung!!! Ich schrieb sie per Mail an und erläuterte das Peoblem. fas einzige was immeer wieder gesagt wurde: wir senden immer eine automatische Mail wenn die Bearbeitung fertig ist. Darauffolgend habe ich mein Account dennoch durchsucht, überall, aber es war nichts da! so erläuterte ich es auch wieder per Mail. Aber es wurde wieder das selbe gesagt und abgetan. Weil es mir geberell ums Prinzip geht, habe ich darauf nur noch geantwortet, dass es rechtlich zugehen wird...

1 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Michael
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, 2 Bewertungen

Ein wirklich toller Service, die haben meine Interviews transkribiert. Ich werde zukünftig mehr mit Studiotextart arbeiten; auch im Bereich Lektorat - meine Mitstudenten nutzen den Service schon

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Marco
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, Driedorf, 1 Bewertung

Absolut mangelhaft!
Der Text wurde quasi umkorrigiert zurück gesendet. Die Kosten dabei lagen bei 300€! Absolute Unverschämtheit. Dazu noch extrem unfreundlich.
Ich habe vorher extra ein paar Fehler im Text gelassen und wollte prüfen ob diese Fehler gefunden werden. Keiner dieser Fehler wurde gefunden und korrigiert!

1 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hans-Georg
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Deutschland, Kelsterbach, 2 Bewertungen

unkomplizierter Service, zeichenganue Abrechnung, super Qualität ... weitere Aufträge werden kommen. studiotextart bietet zwar kein Fachlektorat, das macht aber nichts, da der wissneschaftliche Input ja vom Verfasser kommen muss. Ich aknn studiotextart nur empfehlen - natürlich ist niemand fehlerfrei!
Aber studiotextart gibt sich Mühe. Und wie ich sehe arbeiten dir rd. 4000 Aufträge im Jahr ab, ich bin übrigens seit 200 doirt Kunde.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Nicole
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Deutschland, Hagen, 1 Bewertung

StudioTextArt Service Wüste! Habe meine Bachelorbeit mit knapp 100 Seiten von einem Lektor bei Studiotextart lektorieren und korrigieren lassen. Habe die Arbeit auch schon nach 3 Tagen "korrigiert + lektoriert" zurück erhalten. Leider waren noch so viele Rechtschreib-, Grammatik- und Zeichensetzungsfehler drin, dass ich das Ganze bei der Geschäftsführung reklamiert habe. Studiotextart hat sich nicht einmal auf eine Nachbesserung eingelassen.Ich wurde sogar noch unfreundlich behandelt! angeblich hat man laut AGB nur 10 Tage zeit fehler zu reklamieren, diese muss man dann selber kenntlich machen und das von ca. 120 Seiten, das kann doch nicht die Aufgabe des Kunden sein? Hier ist wirlich Vorsicht geboten!

0 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Wolfgnag
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Frankfurt Am Main, 2 Bewertungen

Ein wirklich toller Service, cor allem transkribieren die auch Interviews und Reden. Ich werde zukünftig mehr mit Studiotextart arbeiten.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Grigory Kozlov
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Beelitz, 1 Bewertung

Lektorat war sinnlos, es wurden nur paar grammatische Fehler korrigiert, dabei bin ich nicht Muttersprachler, man findet wohl schon eine oder andere Formulierung, die man verbessern kann. Bei kleinen Texten werden pauschal 10 Seiten in Rechnung gestellt. Sehr ärgerlich, wenn die Qualität der Arbeit noch dazu schlecht ist - Nicht zu empfehlen!

3 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Melanie
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Gusterath, 1 Bewertung

Ich bin gerade auf den "Service" reingefallen und werde nun zum Anwalt gehen. Die Leute arbeiten unprofessionell, korrigieren nicht richtig und sehen es noch nicht einmal ein, nachzubessern. Mich kostete dies nicht nur Nerven und Geld, sondern auch wichtige Zeit bei der Veröffentlichung meines Buches (Engl. Version).

3 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Nicole
Nicole kommentierte vor 10 Monaten

Hallo,

ich habe leider auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht!! Sehr fehlerhaftes Lektorat zurück bekommen und dann noch unfreundlich behandelt! Angeblich laut AGB´s müssen Fehler innerhalb 10 tage eingereicht werden, nur doof im Abgabe Stress, wenn man selbst noch alles korrigieren muss. Service und Qualität fragwürdig!

Beitrag kommentieren
yavuz
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, Bonn, 1 Bewertung

ich kann mich nur anschliessen. Habe auch ein sehr kurzen text abgegeben und mir wurden pauschal 10 seiten in rechnung gestellt.
was einem hier auffällt ist, das entweder 1 oder 5 sterne vergeben wurden und nichts dazwischen. Es kann nicht sein das "studiotextart" den einen ein guten servie und den anderen einen schlechten service anbietet.

1 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Peter
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, Brühl, 1 Bewertung

Die Arbeiten werden in sehr kurzer Zeit bearbeitet, das an sich positiv erscheint. Meine Arbeit von über 60 Seiten wurde innerhalb von zwei Tagen 'korrigiert' und mir wieder zugeschickt. Obwohl ich die zusätzliche Option Lektorat gewählt habe, kann ich ganz gut nachvollziehen, dass die jeweilige Person, die meine Arbeit kontrolliert hat, nach den ersten drei Seiten keine Lust mehr auf Satzumstellungen hatte. Da hätte ich mir die 80Cent mehr pro Seite auch sparen können. Dass der Kontakt zu dem jeweiligen Betreuer da ist, ist nur Werbung. Trotz meiner Mail, mit dieser Person in Kontakt treten zu wollen, erhalte ich kurze und durchaus ungewollte Mails, die nichts mit einer individuellen Betreuung zu tun haben und zudem auch nicht vom jeweiligen Betreuer sind.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Svene
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Frankfurt Am Main, 1 Bewertung

unkomplizierter Service, zeichenganue Abrechnung, super Qualität ... weitere Aufträge werden kommen. studiotextart bietet zwar kein Fachlektorat, das macht aber nichts, da der wissneschaftliche Input ja vom Verfasser kommen muss.

2 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Lydia
Lydia kommentierte vor 4 Jahren

Hallo, können Sie Ihre Aussagen näher erläutern?

Beitrag kommentieren
Sabrina
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Bremerhaven, 1 Bewertung

Hallo, ich bin richtig enttäuscht von studiotextart. Ersten wurde mein Text nur Stellenweise korrigiert und dann bekomme ich noch eine 4,0 als Note . Und jetzt reagiert keiner mehr von studiotextart auf meine Email, weil ich doch Nachlass wünsche. Nein die Herrschaften spielen stilles Mäuschen! Dann bekomme noch in Schreiben das die Forderung von einer anderen Firma aufgekauft wurde, nennt sich das Factoring? Obwohl ich nicht mal eine Mahnung bekommen habe. Also, bloß Finger weg von studiotextart! Was soll ich jetzt noch gegen die machen?

4 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Sabrina
Sabrina kommentierte vor 4 Jahren

Teba Kreditbank hat mir nun eine Mahnung geschickt Datum 25.02 als Factoringpartner, natürlich mit Mahngebühren.

Die zahle ich jetzt weil mir das zu doof wird, der Auftrag war vom 7.1.2013, auf meine Schreiben reagiert keiner, achso, auch noch Verzugzinsen mit 4,87 % p.a.
Blöd, aber ich habe keine Zeit und Nerven für die!

Beitrag kommentieren
Steffi
Steffi kommentierte vor 3 Jahren

Wie kann ich meinen Auftrag dort stornieren? Geht das?

Beitrag kommentieren
Unbekannt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Plankstadt, 1 Bewertung

StudioTextArt ist absolut NICHT empfehlenswert!
Die Korrekturen sind unvollständig und enthalten noch dazu mehr Grammatik- und Rechtschreibfehler als der Originaltext.
Mein Text wurde nur sehr oberflächlich gelesen und dennoch inhaltliche Korrekturen durchgeführt, die natürlich keinerlei Sinn ergaben.
Von hohem Niveau und Qualität kann man meiner Meinung nach nicht sprechen, wenn ein Lektor einen Dativ nicht von eimen Akkussativ unterscheiden kann.
Das Team ist soweit ich es kennen lernen musste sehr inkompetent und im Umgang mit den Kunden sehr unfreundlich.
Eine Reklamation der absolut unzureichenden Arbeit ist leider nicht möglich, da die AGB bereits nahelegen, dass das die Korrekturen nicht richtig, vollständig oder stilistisch gut sein müssen.
Absolute Geldverschwendung!
Lieber einen Bekannten mit guten Deutschkenntnissen korrekturlesen lassen!

5 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Nicole
Nicole kommentierte vor 10 Monaten

Hallo, ich durfte exakt das gleiche erleben! Sehr unseriös!

Teuer und nervig! Also Vorsicht!!! Nicht zu empfehelen

Beitrag kommentieren
Maria
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Vorsicht vor Studiotextart! Habe ein Lektorat bezahlt und für mich nicht die erwartete Qualität bekommen, sondern nur eine Korrektur. Musste dann nochmal jemanden beschäftigen.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sven
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Gedern, 2 Bewertungen

Ich habe im November eine Seminararbeit lektorieren und korrigieren lassen sehr gute ,schnell und pünktliche Arbeit.
Ergebnis 1,1 ohne lektorat sicherlich nicht erreichbar.

1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
unbekannt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Essen, 1 Bewertung

Finger weg von StudioTextArt! Niedrige Qualität und versteckte Kosten. Vorsichtig, wenn sie kleine Texte, kleiner als 10 Seiten für Korrektur schicken. Es wird pauschal als 10 Seiten abgerechnet, egal ob ein Text zwei Seiten oder neun Seiten hat, obwohl auf der Seite des Unternehmens deutlich steht, dass der Preis pro Seite berechnet wird. Als ich für drei Seiten die Rechnung fast über 50 EURO bekommen habe, habe ich gedacht, dass es ein Fehler ist und habe deshalb sofort eine E-Mail an Frau K. geschickt, mit der Überzeugung, dass Fehler korrigiert werden. Aber die Geschäftsführerin des Unternehmens Frau K. steht für dieses Vorgehen ein, sie ist außerdem sehr unhöflich und beleidigt die Kunden. Es ist offensichtlich, dass die Qualität des Unternehmens und die Zufriedenheit der Kunden für Frau K. keine Rolle spielen. Würden Sie für drei Seiten schlechter Qualität fast 50 EURO bezahlen? Ich würde StudioTextArt Niemandem weiter empfehlen.

1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Herbert F. Berg
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Friesenheim, 1 Bewertung

Ich habe im August eine Seminararbeit lektorieren und korrigieren lassen sehr gute ,schnell und pünktliche Arbeit.
Ergebnis 1,3 ohne lektorat sicherlich nicht erreichbar.
Lektorat meiner DA: Ergebnis sehr gut . Zzt. Formatierung.
Ich bin überzeugt auch hier ein sehr gutes Ergebnis zu bekommen.Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Empfehlenswert.

1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Semir
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Glauburg, 1 Bewertung

Schneller unkomplizierter Service, zeichenganue Abrechnung, tolle Qualität ... immer wieder werde ich den Service nutzen!

1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Markus
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Mainz, 1 Bewertung

die haben mich gerettet - habe eine 1,0 auf meine Diplomarbeit erhalten! Danke an das Team von studiotextart

1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
uschi
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Frankfurt Am Main, 1 Bewertung

Bin eigentlich ziemlich zufrieden. Rechtschreibung und häufig Ausdruck wurden auf ein anderes Niveau gehoben.
Der Preis ist Durchschnitt, kann natürlich nicht mit der Leistung anderer Lektoren vergleichen.

1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Abteilungsleiter
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Kronberg, 1 Bewertung

Das Team von studiotextart sind absolute Spezialisten. Ich nutze nuch auch den Schreibservice - einfach klassse!

1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
DR. W. Kuntz
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Gedern, 1 Bewertung

Kann ich nicht nachvollziehen ... arbeite seit Jahren mit dem Team und habe nie Probleme

0 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
unbekannt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Kann dem Vorredner nur Zustimmen. Studiotextart leistet sehr schlechte Arbeit beim Lektorat von wissenschaftlichen Arbeiten. Ich habe dort meine Masterarbeit korrigieren lassen, war nachdem ich die Arbeit zurückerhalten hatte allerdings absolut enttäuscht von der Arbeit des Bearbeiters. Dies war wohl ein überlasteter Lehrer, der sowohl sprachliche als auch grammatikalische Schwächen besitz oder aber sich einfach nicht die nötige Zeit für eine adequate Bearbeitung genommen hat. Dies war insofern sehr Ärgerlich als dass ich nur noch wenige Tage bis zur Abgabe meiner Arbeit hatte und Freunde für eine weitere Korrektur suchen musst. Einfachste Fehler wurden übersehen und von Lektorat kann wirklich keine Rede sein. Auf ca. 70 Seiten wurden lediglich 3 Verbesserungsvorschläge für Formulierungen geliefert.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Verärgerter Kunde
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

StudioTextArt total inkompetent! Habe im Jan. meine Masterarbeit mit knapp 100 Seiten von einem Lektor bei Studiotextart lektorieren und korrigieren lassen. Habe die Arbeit auch schon nach 3 Tagen "korrigiert + lektoriert" zurück erhalten. Leider waren noch so viele Rechtschreib-, Grammatik- und Zeichensetzungsfehler drin, dass ich das Ganze bei der Geschäftsführung reklamiert habe. Studiotextart hat sich nicht einmal auf eine Nachbesserung eingelassen. Es wurde sogar noch behauptet, dass ich nicht mit Word umgehen kann, d.h. auf alle Änderungen übernehmen klicken kann. Ich habe noch alle Fehler die auf den ersten Blick ersichtlich waren mit Seiten benannt (was nicht meine Aufgaben sein sollte - wenn ich so eine Dienstleistung in Auftrag gebe). Trotzdem wurde keinerlei Einsicht gezeigt. Ich kann jedem nur davon abraten seine Texte bei StudioTextArt weder korrigieren oder lektorieren lassen (denn hier sagte man mir, dass das alles Stilfragen seien und diese liegen im Ermessen des Lektors)!! Finger weg davon! Lieber woanders mehr zahlen als Qualitätseinbußen in Kauf nehmen!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Aktuelle Themen für Studiotextart.de

studiotextart preise studiotextart erfahrungen studiotextart erfahrung lektorat erfahrung mit studiotextart erfahrungen mit studiotextart erfahrung mit studiotextart bewertungen für studiotextart bewertung studiotextart Bianca Kuhfuss

Technische Informationen

Der Webserver von Studiotextart.de wird von domainfactory GmbH betrieben und befindet sich in Deutschland. Dieser Webserver betreibt einige weitere Websites deren Sprache überwiegend deutsch ist.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:80.67.25.101
Server Betreiber:Domainfactory GmbH
Anzahl Websites:6 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Transkriptionen.net (etwas bekannt)
Sprachverteilung:100% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Weiterleitung zu:chsmedien.de Anzeigen

Technische Ansprechpartner zum Webauftritt

Ansprechpartner zur IP Adresse 80.67.25.101

Tobia Sara Marburg
domainfactory GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
+49 89 55266 0
Fax: +49 89 55266 222

Karte von Frankfurt am Main
  studiotextart Inh. Bianca Kuhfuss

Sossenheimer Weg 5-7
65929 Frankfurt am Main

  06196 9025585
  06196 9025595

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Bianca Kuhfuss

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
43%

28 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Bedingt vertrauenswürdig 48%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.