Sie sind hier: Webwiki > modu-wohl.de

modu-wohl.de | attraktives wohlbefinden (3.9 von 5 Punkte)

Gehe zu Modu-wohl.de
Bekanntheit:

Sprache: deutsch

Der Akupunkturstimulator ModuChim ist ein Gerät zur Selbstanwendung, bei der keine genaue Kenntnis über die Akupunkturpunk-
te benötigt wird. Durch einfache Anwendung des Akupunkturstimulators erhalten Sie sich so auf natürliche Weise Ihr ideales Wohlbefinden.

Keywords: Akupunkturstimulator Akupunktur Moduchim modu-wohl Moduwohl Wohlbefinden Massage Wellness Messe Akupunkturpunkte Selbstanwendung Schmerzen Knieschmerzen Nackenschmerze Rheuma Asthma


Erfahrungen und Bewertungen zu Modu-wohl.de

Zu der Website Modu-wohl.de wurden insgesamt 15 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

3.9 von 5 Punkte

5 Sterne
9 Bewertungen
4 Sterne
2 Bewertungen
3 Sterne
1 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
3 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Vinjeta
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Ich habe 3 Jahre lang große Probleme mit Fersensporn und einer gerissenen Plantarsehne. Orthopäden, Einlagen, 5xStoßwelle, kalte Kompressen, Übungen,... haben fast gar nichts gebracht. So quälte ich mich verzweifelt, und dachte ich werde nie wieder laufen können wie früher, bis mir eine Freundin Modu-wohl gelihen hat. Zuerst war ich ein bisschen skeptisch, aber schon nach 1 Woche könnte ich Besserung spüren. Nach ein Paar Monate habe ich keine Probleme mehr. Es hat auch bei Tennisarm geholfen und bei anderen Gelenkschmerzen und Schwellungen.
Wenn man das Gerät an schmerzende Stelle anwendet, spürt man eine Art Strom, obwohl es keine Batterien hat. Es verstärkt sich, man spürt leichtes Pochen und nach 30 sek. kann man es nicht mehr aushalten. Dann verschiebt man es um 1-2 cm und mach man es noch mal, ... und so wiederholt man es ein Paar mal am Tag. Sehr einfach und sehr wirksam. Ich kann es empfehlen.

1 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hartmut Gusner
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

ALs Masseur habe ich den ModuChim bei mir selbst eingesetzt, da ich durch langjährige Berufstätigkeit Probleme mit beiden Daumensattelgelenken bekommen habe. Diese gingen zwar durch den ModuChim nicht ganz weg, haben aber die Beschwerden deutlich gelindert.

5 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Schatter
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Ich finde den moduChim genial: er lindert spürbar die Beschwerden und ich kann ihn ohne Meridian-Kenntnisse selbst überall am Körper ansetzen!

8 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Mona
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
1 Bewertung

ein stolzer Preis !! 400 Euro kostet der Modu Chim Akupunkturstimulator - trotzdem gekauft in der Hoffnung auf Schmerzlinderung - leider vergebens.
Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt.
Sachgemäß laut dem Gerät beigefügter Anwendungsanleitung und Gebrauchsanweisung eingesetzt - sorry mein Fazit - ist sein Geld nicht Wert.

9 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Modu-Chim
Modu-Chim kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Mona,

vielen Dank für Ihr Feedback.
Wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-mail an uns. Wir beraten Sie gerne persönlich bei der Nutzung des Geräts. Wir haben zahlreiche zufriedene Kunden und sind sehr daran interessiert, dass unsere Kunden das Produkt erfolgreich nutzen.
Beste Grüße, Team Modu-Chim

Beitrag kommentieren
Trobollowitsch franz
Trobollowitsch franz kommentierte vor 10 Monaten

Behandlung von rückenschmerzen wie geht man mit den gerät vor damit man schmerzfrei wird hatte noch keinen erfolg.

Beitrag kommentieren
angelou
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Alzey, 1 Bewertung

modu chim für rückenprobleme gekauft - der akupunkturstimulatior wurde per dhl zugestellt - laut gebrauchsanweisung soll der stimulator nicht fallen oder geworfen werden,
wirkung des gerätes nicht so effektiv wie auf website angepriesen.

15 von 19 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Ron
Ron kommentierte vor 2 Jahren

Selbstanwendung ist immer problematisch. Man beobachtet zu viel, als sich der Wirkung hinzugeben.

Beitrag kommentieren
Modu-Chim
Modu-Chim kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Angelou,

falls Sie mit der Wirkung des Geräts nicht zufrieden sind, wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns. Wir beraten Sie gerne persönlich bei der Nutzung des Geräts. Beste Grüße, Team Modu-Chim

Beitrag kommentieren
Anja Greve
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Klein Oesingen, 1 Bewertung

Ich habe auf einem Weihnachtsmarkt dieses Gerät vorgeführt bekommen und wollte es gern ausprobieren. Vor allem für meinen Mann, der nicht mit war. Da wir über Weihnachten und Silvester verreist waren, wusste ich, dass ich die Rückgabefrist von 10 Tagen nicht einhalten kann. Herr Shin versicherte mir das dies kein Problem sei. Ich ließ es mir aber schriftlich von Ihm bestätigen das ich das Gerät erst am 6.1.19 zurückschicken brauchte falls es mir doch nicht zusagt. Da der 6.1. ein Sonntag war, schickte ich es mit einem Brief und der Kopie unserer Vereinbarung erst am 7.1. ab. Es kam am 8.1.19 wie verabredet bei Herrn Shin an. Danach bekam ich mein Geld nicht zurück. Ich rief Ihn an und fragte warum nicht. Er wusste angeblich nicht dass er das Geld zurückschicken sollte. Überwies dann aber €280,-. Da mir immer noch € 20,- zur vereinbarten Rückzahlung fehlten, rief ich ihn wieder an. Nun sollte ich Ihm beweisen, anhand seiner Unterschrift, dass wir das so abgemacht hatten. Da er aber das Gerät angeblich zwei Tage zu spät erhalten hat, meinte er mir noch einmal € 20,- abziehen zu können.
Die € 80,- zum ausprobieren für 10 Tage sind schon viel Geld, aber gut, dass weiß man ja. Aber was bei Rückgabe tatsächlich passiert ist ein sehr unfaires Verhalten. Ich kann weder das Gerät empfehlen, noch die Geschäftsmoral des Herrn Shin

19 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

España
España kommentierte vor 5 Jahren

Wegen 20 Euro so einen Aufstand zu machen ist schon lächerlich. Vielleicht hätten Sie das Gerät etwas länger ausprobieren sollen um einen Erfolg zu verspüren. Frau muss schon blauäugig sein um nach etwas mehr als 10 Tagen, und wohl noch weniger Anwendungen, auf sofortige Besserung zu hoffen.

Beitrag kommentieren
Moduchim
Moduchim kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Frau Greve,

die Vereinbarung konnten wir nicht direkt Ihnen zuordnen, da wir im Paket keine Info dazu erhalten haben. Wir können nicht ohne jegliche Info uns stets an jeden Kunden und somit an eine spezifische Vereinbarung erinnern. Wie Sie bereits geschildert haben, haben wir auf Ihren Anruf hin das Geld zurück überwiesen. Ebenso möchte ich anmerken, dass wir Ihnen auch die 20 Euro zurücküberwiesen haben.
Beste Grüße, Team Moduchim

Beitrag kommentieren
Mocerino T.
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Stuttgart, 1 Bewertung

Ich habe daß Gerät vor 1 Jahr auf der Oferta in Karlsruhe gekauft. Ich konnte fast nicht mehr laufen, denn mein Fersensporn machte mir sehr zu schaffen. Dieses Gerät schaffte es nach nur 3 Anwendunge, daß ich wieder schmerzfrei gehen kann. Auch Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen
sind kein Problem. Ich kann dieses Gerät jedem empfehlen. Ich bin jedenfalls dankbar und froh, daß ich mich für den Modu- Chim entschieden habe. Ich möchte ihn nicht mehr missen. DANKE!!

29 von 33 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Markus Hinz
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
1 Bewertung

Hatte seit ca. 3 Wochen wieder sehr starke Schmerzen im unteren Rückenbereich mit Ausstrahlungen in das linke Bein!
Am 09.09.2018 besuchte in in Freiburg die Ausstellung Badenmesse.
Dort kam ich an einen Stand der ein Gerät mit der Bezeichnung moduChim vorstellte.
Man konnte sich dort kostenfrei von der Wirkungsweise des Gerätes„behandeln“ lassen und sich so überzeugen lassen das es funktioniert!
Ich dachte ein Versuch ist es wert und ließ mich mit dem Akkupunkturgerät behandeln.
Nach 10-15 Minuten war die Anwendung dann ersteinmal beendetund als ich aufstand war eine deutliche Besserung schon zu spüren.
Die Schmerzen im oberen Bereichzwischen Hüfte und Wirbelsäule waren weg.
Ich sagte das auch und das es jetzt nur noch im Bereich zwischen der linken Gesäss helfet und am Oberschenkel bis zum linken Knie zieht.
Daraufhin meinte der Standbetreiber ich solle mal noch eine halbe Stunde über die Messe laufen und nochmals kommen.
Dieses Angebot habe ich angenommen und als ich wiederkam behandelte er den noch schmerzenden Bereich mit Erfolg.
Ich war so von der Wirkung begeistert das ich mir dieses Gerät dann auch sofort gekauft habe!
Stolzer Preis für 390.-€, aber ich bereue es nicht habe am selben Abend damit zu Hause
Nochmals den Bereich nachbehandelt und ging dann fast schmerzfrei ohne eine Tablette nehmen zu müssen schlafen!

Ich bin kein Esoteriker oder so in die Richtung veranlagt, eher skeptisch den Sachen gegenüber aber das Ergebnis hat mich überzeugt!

33 von 35 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Mihm Dorothea
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Seit einem halben Jahr benutze ich ModuChin. Die deutlichen körperlichen Verbesserungen sind ünübersehbar. Schmerzen in den Kniegelenken durch Miniskusrisse sind fast verschwunden, schmerzhafte Verspannungen im Rücken haben sich gelöst. Sogar mein Orthopäde hat großes Interesse daran dieses Gerät weiter zu empfehlen. Ich jedenfalls empfehle es jedem weiter.
Dorothea Mihm

26 von 28 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Andrea B.
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Österreich, Wien, 1 Bewertung

Das Gerät ist absolut empfehlenswert!!! An dem Tag, als ich es kaufte, hatte ich schon seit 3 Tagen extreme Migräne, die ich, seit ich im Wechsel bin, immer vor meinen Tagen habe. Schon nach einer halben Stunde Anwendung an den Schläfen, wo ich die starken Schmerzen hatte, löste sich die Blockade auf und ich bekam meine Tage. Die Migräne war nach 3 Stunden WEG! Nach einer Woche Verwendung konnte ich meinen Kopfwehpulververbrauch um die Hälfte reduzieren, da ich aufgrund meiner 7-Tage-Arbeitswoche mir jeden Tag das Maximum an Kopfwehpulvern hineinstopfte und weitermachte. Man lernt durch das Gerät, wieder auf seinen Körper zu hören, da es genau an den Stellen sehr heftige Reaktionen auslöst, die extrem verspannt sind. Durch die tägliche Anwendung beginne ich mich langsam wieder zu entspannen! Übrigens auch meine Kinder sind von dem Gerät begeistert und behandeln ihre Verspannungen an Rücken und Schultern gegenseitig jeden Abend!

22 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
H. Joachim
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Deutschland, Wiesbaden, 2 Bewertungen

Wir sind mit diesem Gerät vor ca. 18 Monaten auf der Oberrheinmesse in Offenburg in Berührung gekommen. Dort wurden meine beiden schmerzenden Knie und mein Rücken behandelt - mit Erfolg. Auch in der Folge konnten meine Frau und ich immer wieder kleinere "Zipperlein" erfolgreich selbst behandeln, und die ABstände, in denen Schmerzen auftreten, werden immer größer, so dass ich schon teilweise vergessen hatte, wo ich den moduChim hingelegt hatte. Aktuell behandle ich eine schmerzende Stelle am Ellenbogen und hoffe, dass das Gerät auch diesmal hilft. Wie der Wirkmechanimus funktioniert, kann ich nicht erklären - Fakt ist aber, dass es eine Wirkung hat und mir schon viele Besuche bei Orthopäden / Ärzten und die Einnahme von Schmerztabletten erspart hat. Insofern hat sich die relativ hohe Investition in dieses Gerät auch gelohnt und aufgrund der Rückgabemöglichkeit empfehle ich das Gerät jedem Schmerzpatienten, es zumindest einmal auszuprobieren, insbesondere bei Gelenk- und / oder Rückenschmerzen.

26 von 27 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Petra
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Schweiz, Mettmenstetten, 1 Bewertung

Über das Gerät möchte ich keine Bewertung abgeben doch möchte ich jeden darauf hinweisen wenn er das Gerät zurück geben möchte, was bei nicht Zufriedenheit angeboten wird, darauf geachtet werden muss, das vom Verkaufspreis 80 Euro in Deutschland und 100 Euro in der Schweiz Nutzungsgebühren abgezogen werden. Ein Nachfragen mit was für Bedingungen die Rückgabe verknüpft ist und dies auch schriftlich abgegeben wird erspart ihnen ein böses Erwachen.

16 von 19 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Gaby E.
Gaby E. kommentierte vor 5 Jahren

Ich kann verstehen, dass bei einer Rückgabe Geld einbehalten werden muss...Schon aus Hygienischen Gründen. Es ist doch lobenswert, dass man überhaupt zurückgeben kann.
Bei gekaufter Ware auf der Messe muss kein Produkt zurück genommen werden...So habe ich die Erfahrung gemacht und auch von der Messeleitung bestätigt bekommen.
Also kann ich die Fa. Modz-Wohl nur loben, wenn Sie dass Gerät mit 90€ Abzug zurücknehmen.

Beitrag kommentieren
Doreen S.
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe das Gerät auch am Sonnabend auf der Messe in Dresden ausprobiert. Ich habe schulterbeschwerden, es fühlte sich richtig gut an als ich damit behandelt wurde.
Am Sonntag Morgen ging es mir auch nicht so gut und die Schmerzen waren sogar stärker... Später war aber alles richtig gut und der Schmerz war wesentlich weniger!!!!
Ich hatte mich aber am Sonnabend schon entschlossen das Gerät zu kaufen, nur leider fand ich den Stand nicht mehr.
Nun habe ich es bestellt und freue mich schon drauf.
Danke an euch zwei.

34 von 39 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kornelia
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Jahren
Deutschland, Kamen, 1 Bewertung

Ich war in Dresden auf der Messe und habe eine Test -Behandlung auf Grund Tinnitus beidseitig mit den Akupunktur Stimulator bei Frau Shin durchführen lassen.
Als die Behandlung abgeschlossen war, habe ich zwar eine ganz bestimmte Wärme im Kopf bzw. im Körper verspürt aber gegenüber dem Tinnitus hatte sich nicht's verändert. Als ich dann die Messe verlassen habe wurde mir ganz komisch.
Mein Körper heizte sich dermaßen auf, einzelne Muskel fingen an zu zucken und das schlimmste mir lief das Wasser im Mund zusammen.
Mein Gedanke war oh Gott was passiert jetzt.
Zu Hause angekommen war der Tinnitus aggressiv und fast unerträglich.
Mein erster Gedanke war natürlich gleich, auch diese Methode bringt kein erfolg und Hilft mir nicht bei der Bekämpfung meines ständigen Begleiters.
Jetzt komm's!
Am nächsten Tag (Sonntag) musste ich mit erstaunen feststellen, das das rechte Ohr komplett ruhig war und auch jetzt noch ist.
Im linken Ohr ist der Tinnitus zwar noch vorhanden aber in einem ruhigeren Zustand ( dieser ist erträglich). Auch habe ich geschlafen wie ein Bär.
Ich habe Kontakt mit Frau und Herrn Shin aufgenommen und werde mir das Gerät kaufen. Ich weiß, dass ich mit meinem Tinnitus viel Geduld haben muss und der Tinnitus nicht von heut auf morgen aus meinem Körper verschwunden ist.

44 von 50 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Ingrid Ziegler
Ingrid Ziegler kommentierte vor 6 Jahren

mein Mann hat eine künstl. Herzklappe, der ist fast kollabiert. Wir haben den Vorführer gesagt, dass er eine k. HK hat, er hat gesagt, dass das nichts macht. Ist fast schlecht ausgegangen.

Beitrag kommentieren
Anja
Anja kommentierte vor 5 Jahren

Warum wird das Gerät dann nur mit 4 von 5 Punkten bewertet?

Beitrag kommentieren
Jutta Wasmund
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Jahren
Deutschland, Schmallenberg, 1 Bewertung

Habe am 1.3.14 den Akupunktionsstimulator auf der Messe in
Rostock bei Herrn Shin ausprobieren dürfen, da ich re. u.li.
Knieprobleme habe. Es ging mir danach sehr gut. Ich konnte
wieder ganznormal gehen, ohne Beschwerden zu haben.
Aber ich bin sehr skeptisch und habe eine Nacht darüber ge-
grübelt ob ich kaufe oder nicht. Ich sage ihnen, ich bin am
nächsten Tag noch einmal nach Rostock gefahren und ich habe gekauft. Den Kaufbereue ich nicht- denn ich nehme
keine Schmerztabletten mehr. Das Gerät ist einfach zu handhaben. Morgens wenn ich Zeitung lesen und abends
beim Fernsehen. Ich empfehle es 100 % weiter.

49 von 56 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Modu-wohl.de

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Modu-Wohl.de, Français und Italiano. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Modu-wohl.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. modu-wohl.de /
2. Français /?lang=fr
3. Italia­no /?lang=it
4. Mo­duChim Akupunkturstimula­tor /modu­chim-akupunkturstimula­tor/
5. Mitar­beiter­su­che /mitar­beiter­su­che/
6. Wieder­verkäufer­su­che /wieder­verkaufer­su­che/
7. An­wendungshin­wei­se /modu­chim-akupunkturstimula­tor/an­wendungshin­wei­se/
8. Bestel­lung /bestel­lung/
9. An­wendungsbeis­pie­le /modu­chim-akupunkturstimula­tor/an­wendungsbeis­pie­le/
10. Fra­gen und Antwor­ten /modu­chim-akupunkturstimula­tor/fragen-und-antwor­ten/

Relevante Themen für Modu-wohl.de

wie gut ist das AkkupunkturGerät von Mudu Wohl moduchim test modu-wohl erfahrungsberichte modu wohl test modu wohl erfahrungen modu wohl modu chim erfahrungen mit moduchim akupunkturstimulator

Technische Informationen

Der Webserver von Modu-wohl.de befindet sich in Deutschland und wird betrieben von 1&1 Ionos Se. Der Webserver betreibt mindestens 3544 weitere Websites und wird daher als "Massenhost" eingestuft. Lediglich zwei Websites dieses Webservers werden als nicht jugendfrei eingestuft.

Die Webseiten von Modu-wohl.de werden von einem Apache Webserver betrieben. Als Content Management System kommt die Software WordPress zum Einsatz. Die HTML Seiten wurden im neuesten Standard HTML 5 erstellt. Aufgrund keiner Angaben zur Steuerung von Webcrwalern in den Meta Daten, werden die Inhalte der Website in Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:217.160.0.101
Server Betreiber: 1&1 Ionos Se
Anzahl Websites:über 100 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Radio-frei.de (sehr bekannt), Salondesamateurs.de (bekannt), Epix.de (mittel bekannt)
Websites für Erwachsene:2% der Websites sind nicht jugendfrei
Sprachverteilung:50% der Websites sind deutsch, 3% der Websites sind englisch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache
Cms-Software:WordPress
Ladezeit: 1.95 Sekunden (langsamer als 87 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Dateigröße:16.25 KB (202 im Fließtext erkannte Wörter)

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
73%

15 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Sehr vertrauenswürdig 100%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Das-wellness-lexikon.de - Wellness - Lexi­kon | Das große Por­tal zum The­ma ..

  • Neuro-socks.com - Neu­ro Socks – Die wohl cle­versten So­cken und ..

  • Tcm24.de - TCM Traditio­nel­le Chine­sische Medi­zin und Ärzte in ..

  • Naturheilkunde24.de - Na­tur­heilkun­de24

  • Apm-penzel.de - Starts­eite - Aus-/Weiter­bil­dung Mensch