Sie sind hier: Webwiki > medienrettung.de

Medienrettung.de - Jetzt digitalisieren | Videos, Filme, Dias & mehr (2.4 von 5 Punkte)

Gehe zu Medienrettung.de
Bekanntheit:
(Platz # 466943)

Sprache: deutsch

Videokassetten aller Art » Super8 bis 35mm * Dias & Negative ✓ Fotos ♫ Tonträger Note: sehr gut (4, 9)

Keywords: wir Digitalisieren Vhs Kassetten Super 8 Filme Dias Negative Schallplatten Tonbänder und vieles Mehr.


Erfahrungen und Bewertungen zu Medienrettung.de

Zu der Website Medienrettung.de wurden insgesamt 11 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

2.4 von 5 Punkte

5 Sterne
1 Bewertungen
4 Sterne
2 Bewertungen
3 Sterne
2 Bewertungen
2 Sterne
1 Bewertungen
1 Sterne
5 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


VHS Kassette schlecht digitalisiert
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

VHS Kassette schlecht digitalisiert.

Guten Tag medienrettung,
danke für die Digitalisierung der VHS Kassette. Allerdings ist ein Brummen auf dem Ton, der im Original nicht vorhanden ist. Die Farben sind zu grünstichig. So ist der Scan nicht nutzbar. Würden sie das noch korrigieren?
MfG

Leider keine Antwort noch Korrektur von medienrettung.de

0 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Jürgen
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
1 Bewertung

Unbedingt eine Farbrestauration mitbuchen, ansonsten sind die Ergebnisse ziemlich unzureichend. Bei Dias, die bereits etwas verblasst sind oder ihre Farbe verloren haben, empfehle ich, sich einen hochwertigen Diascanner auszuleihen und ausreichend Zeit zu investieren.

1 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Peter Opfermann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Nurtingen, 1 Bewertung

Super 8 Full-HD Digitalisierung leider eine Enttäuschung
Im Okt./Nov. 2021 habe ich einige Super 8 Filme bei Medienrettung in Full-HD als MPEG-2 wegen anschliessender Videobearbeitung digitalisieren lassen.
Nach Betitelung, Bildverbesserungen, Schnitt, Ton werden die Dateien
im Codec H263 (MPEG-4 AVC) für den TV gespeichert.
Die Kodakchrome 40 Filme sind sehr gut erhalten immer kühl in Blechdosen gelagert und mit einem speziellen Profi Filmreiniger und Pfleger behandelt.
Das Ergebnis von Medienrettung entsprach absolut nicht den Erwartungen.
Die Beanstandung erfolgte mit Standfotos aus dem Videoschnittprogramm von identischen Filmszenen im direkten Vergleich HD Bild Medienrettung und AVI Bild aus 2004.
Dabei war klar ersichtlich, dass das angebliche Full-HD eindeutig im Bild um einiges schlechter war (blasse Farben, Bildschärfe im Vergleich zu SD-AVI schlechter).
Aussage von Medienrettung auf die Beanstandung war, die Filme in Apple ProRes422HQ digitalisieren zu lassen. Das ist mit Win Rechnern und verwendeten Videoschnittprogramm nicht machbar.
Angeblich geht das bei Medienrettung mit den dortigen MWA Filmabtastern nicht besser.

Die positiven Bewertungen in „Ausgezeichnet.org“ vermitteln einen völlig falschen Eindruck.
Das ist nur dadurch erklärbar, dass Kunden keine Vergleichsmöglichkeit vorliegen haben und damit glauben, dass aus dem kleinen Filmbild nicht mehr machbar ist.

Das es qualitativ wesentlich besser geht, beweist mein jetziger Dienstleister. Hier wird mit einem
hochwertigen professionell umgerüsteten Projektor und einer leistungsfähigen Industriekamera das Filmbild ebenfalls direkt gescannt. Neben anderen techn. Möglichkeiten ist das Ergebnis in Bildschärfe und Farbbrillianz eindeutig besser, also HD Qualität.
Mein Urteil ist somit absolut negativ, wer höhere Ansprüche an die Digitalisierung von Super 8 Filmen stellt, ist bei Medienrettung an der falschen Adresse.

Die Filme lassen sich übrigens noch optimieren, wenn das Rohmateriel mit einem Videoschnittprogramm nachbearbeitet wird.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Andreas Kümpel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Frankreich, Marcq-En-Baroeul, 1 Bewertung

DV-Kassette zum Kopieren auf DVD in Auftrag gegeben.
Inakzeptable Qualität bekommen.
Habe reklamiert und DVDs zurückgeschickt . Reklamation wurde vom Inhaber abgelehnt mit der Begründung bei VHS könnte man nichts Besseres hinbekommen und entsprächen dem Backup. Hat wohl gar nicht gemerkt, daß das Original eine DV Kassette war. Traurig !
Habe mittlerweile anderweitig Top-Kopien bekommen.

4 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Tobias B.
Tobias B. kommentierte vor 8 Jahren

Wow! Das haben die auch versemmelt? Was treiben die da bloß?

DV-Kassette in DV-Camcorder oder DV-Rekorder einlegen, via Firewire Kabel mit Laptop oder PC verbinden und so die DV-Daten 1:1 (= völlig verlustfrei) kopieren, anschließend mit dem Video-Konverter der Wahl (z.B. ffmpeg) in 576i50 MPEG-2 konvertieren und auf DVD brennen, fertig ist die nicht vom Original zu unterscheidende DVD!

Welche Macken hatte die DVD denn? Nee, sag' nichts, lass mich raten! Da sind Dotcrawl u.ä. analoge Artefakte drauf, weil die 'nen DV-Camcorder über ein analoges Composite-Videokabel an 'nen DVD-Rekorder angeschlossen haben?

Beitrag kommentieren
Tobias B.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Bruchsal, 1 Bewertung

Nie wieder! (Super-8 Filme -> Blu-ray)

Die Mitarbeiter dieser Firma erzeugen HD-Videos wie man vor ewigen Zeiten DVDs erstellt hat!
- Die Blu-rays weisen Interlacing-Artefakte auf, da die 18 FPS Super-8 Frames digital in Halbbilder zerschnitten und anschließend für 25 FPS wieder zeitlich versetzt zusammengestückelt werden.
- Aufgrund der YUV 4:2:0 Kodierung entstehen Farbfehler in den zusammengestückelten Bildern.
- Als i-Tüpfelchen werden die Blu-rays mit MPEG-2-kodiert anstatt mit H.264!

2 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
PeterM
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Jahren
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Gerade habe ich von medeinrettung gut 800 Dias scannen lassen und bin vollends zufrieden mit der raschen und vor allem vorzüglichen, qualitätsvollen Bearbeitung.

Vor ca. einem Jahr hatte ich schon einmal einige DIAS in einem Fachgeschäft einscannen lassen (24 BIT Farbtiefe) und war da nicht sehr angetan von der Qualität, eine aufwändige Bildnachbearbeitung linderte zwar, für Erinnerungswecke war es eben ausreichend, der Unterschied zwischen den Scans von medienrettung und besagtem Fachgeschäft ist aber frappierend.

2 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
gerlinger
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Jahren
Deutschland, Sigmaringendorf, 1 Bewertung

im april 2013 beauftragte ich mehr als 100 scans jpg von alten dias, die bezahlung erfolgte per vorkasse.
geliefert wurden nur 13 (dreizehn) scans jpg, die anderen konnten aufgrund des diaformates nicht erstellt werden. erst dachte ich es sei ein fehler passiert, mir wurde mitgeteilt, dass es am falschen format der basis-dias liegt - dies wusste ich nicht.
auf meine reklamation und bitte, doch dann den zu viel bezahlten betrag - selbstverständlich habe ich für mehr als 100 scans jpg bezahlt, erhielt ich nach wochen im juni 2013 keine antwort, so dass ich am 4. juli erneut daran erinnert habe. heute am 16 juli erhielt ich die antwort, dass das alles korrekt ist und ich den mindestbetrag zu zahlen habe und deshalb nichts erstattet werden kann.

5 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
DVD_maker
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Habe Probleme mit dem Überspielen eines Hi8 Videos auf die Festplatte gehabt, da das Video immer wieder gesprungen ist. Demach für medienrettung.de entschieden mit dem Vermerk das die Fehler ausgebessert werden sollten. Angekommen ist eine DVD mit den selben Fehlern die ich beim überspielen selber schon hatte. Auf Beschwerde E-mail wurde nicht reagiert, auch auf Anschreiben per Post keinerlei Reaktion. Wie es aussieht versucht das Unternehmen aus allem Profit zu schlagen, egal ob der Kunde mit dem Ergebniss zufrieden ist oder nicht.
Mein Fazit: Absolut nicht zu empfehlen!

3 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Marianne
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Jahren
Deutschland, Ahrensfelde, 1 Bewertung

Die Qualität meiner digitalisierten Kleinbilddias entspricht vollkommen meinen Erwartungen! Vor meinem Auftrag habe ich die Möglichkeit eines kostenlosen Probeauftrages in Anspruch genommen - dieser Service ist sehr lobenswert!
Die Versandkosten sind etwas hoch aber ich persönlich zahle gerne ein paar Euro mehr, damit mein Paket sicher bei mir zuhause ankommt. Das Paket war komplett ausgepolstert und man bekommt die Paketnummer per E-Mail übermittelt, um den Standort seines Paketes mitzuverfolgen.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Brit
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 12 Jahren
Deutschland, Rosbach vor der Hoehe, 1 Bewertung

Ich bin mit der Qualität und der schnellen Bearbeitung sehr zufrieden. Allerdings fand ich die Versandkosten sehr hoch. Trotzdem ist diese Firma wirklich zu empfehlen !!! Vielen Dank

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
derdeamberg
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 12 Jahren
Deutschland, Garbsen, 1 Bewertung

Die Qualität der DVD`s ist entsprechend meinen Vorstellungen sehr gut.
Nicht akzeptabel sind jedoch die völlig überzogenen Versandkosten in Höhe von insgesamt 9,45 euro:
eine gepolsterte Versandtasche wird mit 2,50 euro und das Online-Paket mit 6,95 euro berechnet, obwohl es die Firma keine 5 euro kostet.
Fazit: Versand- und Verpackungskosten sind für Versand & Verpackung und nicht als versteckte Geldeinnahmequelle gedacht, was leider meinen Gesamteindruck deutlich schmälert.

2 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Medienrettung.de

Der Autor bzw. Ersteller der Website ist Medienrettung Deutschland. © 2023 medienrettung, alle Rechte vorbehalten ist Inhaber der Rechte der Website. Die Website beschäftigt sich vornehmlich mit Medienrettung - Digitalisierungsdienst für alle analogen Medien.

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Website mit der Startseite "Medienrettung Als Top Dienstleister Ausgezeichnet" bietet unter anderem Inhalte auf den Seiten Video, Videokassetten Digitalisieren und Minidv Digitalisieren. Der Blog von Medienrettung.de befindet sich unter: https://www.medienrettung.de/blog - Blog Seite Besuchen
Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Medienrettung.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. me­dien­ret­tung als Top Dienstleister aus­ge­zeichnet /
2. Vi­deo /videos/vhs-digitalisie­ren/
3. Video­kas­set­ten digitalisie­ren /videos/video­kas­set­ten-digitalisie­ren/
4. Mi­niDV digitalisie­ren /videos/minidv-digitalisie­ren/
5. Dateifor­ma­te Vi­deo /videos/dateifor­ma­te-video/
6. Hi8 & Vi­deo8 digitalisie­ren /videos/hi8-und-video8-digitalisie­ren/
7. Digitalisie­rung Vi­deo 2000 /videos/digitalisie­rung-video-2000/
8. Profi Vi­deo Digitalisie­rung /videos/profi-video-digitalisie­rung/
9. Vi­deo Digitalisie­rung Prei­se /videos/video-digitalisie­rung-preise/
10. Fil­me digitalisie­ren /filme/filme-digitalisie­ren/

Relevante Themen für Medienrettung.de

medienrettung.de erfahrungen medienrettung in berlin medienrettung erfahrungen medienrettung erfahrung medienrettung berlin kundenmeinung zu medienrettung berlin erfahrung mit medienrettung digitalisieren 8mm-filme zu hause Negativfilmrolle ungeschnitten Scannen in Berlin

Technische Informationen

Der Webserver mit der IP-Adresse 172.67.130.150 von Medienrettung.de wird von CLOUDFLARENET betrieben und befindet sich in USA. Dieser Webserver betreibt 2 weitere Websites deren Sprache überwiegend englisch ist.

Zur Verwaltung der Inhalte wird das Content Management System TYPO3 genutzt. Für die Auszeichnung der Inhalte kommt der aktuelle Standard HTML 5 zum Einsatz. Das Indizieren und Besuchen von Hyperlinks auf der Website wird durch Robots Angaben explizit erlaubt.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:172.67.130.150
Server Betreiber: CLOUDFLARENET
Anzahl Websites:3 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:D5creation.com (ein wenig bekannt), Medienrettung.de (ein wenig bekannt)
Sprachverteilung:67% der Websites sind englisch, 33% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: cloudflare
Cms-Software:TYPO3
Ladezeit: 0.58 Sekunden (schneller als 60 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Robot Angaben:index, follow
Dateigröße:122.04 KB (1655 im Fließtext erkannte Wörter)
  Thomas Böttcher e.K.

Allee der Kosmonauten 38
12681 Berlin

  030 547008888
  030 547008889

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Thomas Böttcher

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
35%

11 Bewertungen   
Server Standort
 USA
Bedingt vertrauenswürdig 35%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Filmscanner.info - Scan-Ser­vi­ce München: Dias Negati­ve Scan­nen Fo­tos ..

  • Mediafix.de - MEDIAFIX: Marktführer mit Bestpreis­ga­ran­tie

  • Dias24.de - Dia Scan Ser­vi­ce - Dias24.de - Ihr Dia Scan Ser­vi­ce!

  • Jetzt-digital.de - Digitalisie­rung von Schmalfil­men + Video­kas­set­ten

  • Videooncd.de - Su­per 8, Vi­deo DVD, Nor­mal8 Schmalfilm, VHS, Pathé