Sie sind hier: Webwiki > gebende-haende.de

Gebende-haende.de - ::Gebende Hände: Home:: (2,1 von 5 Punkte)

Gehe zu Gebende-haende.de
Bekanntheit:

Sprache: deutsch

09.01.2019: Ghana: Ohne Strom keine Klinik: Menschenleben in ständiger Gefahr!

Keywords: Gebende Hände Spenden Sudan Kenia Sambia Uganda Pakistan Sri Lanka Afghanistan Dr.Gerard Ashraya Ashrayamin Ministries Dienste Klinik Bangalore Kinderheim Altenheim Nähschule


Erfahrungen und Bewertungen zu Gebende-haende.de

Zu der Website Gebende-haende.de wurden insgesamt 17 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

2,1 von 5 Punkte

5 Sterne
0 Bewertungen
4 Sterne
2 Bewertungen
3 Sterne
6 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
9 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Ulrich Krause
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Werl, 1 Bewertung

Ja, ich habe mich auch schon gewundert warum diese Werbeartikel (unnötig) immer wieder verschickt werden. Habe gerade eine Überweisung vor mir liegen! Leider stimmt die IBAN nicht mit der BIC überein. Jetzt bin ich auch nachdenklich geworden und werde die Überweisung nicht durchführen. Die Kommentare treffen alle zu 100 Prozent zu. Vielen Dank

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Heiko Pleines, Freiburg
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Auch ich spende regelmäßig. Was aber "Gebende Hände" und auch andere machen ist Verschwendung von Spendengeldern, die Notleidenden entzogen werden.

6 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Michael Rüdel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, München, 1 Bewertung

Schickt Werbebriefe an Personen, die schon vor mehr als zehn Jahren (sic!) verstorben sind.

4 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Matthias Oertle
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Deutschland, Karlsruhe, 1 Bewertung

M.O. Pfinztal, August 2018 A Als regelmäßiger Spender für unterschiedlichste Organisationen (Menschen, Tiere, Umwelt, Ärzte) bin ich an Infos über die Verwendung der gespendeten Gelder zwar interessiert, nicht aber an Fotos, Plastikgegenständen aller Art (Kulis, Taschen, Gebetskettchen u.a. ) und an den (leider von vielen Organisationen) zugeschickten endlosen Namensaufklebern! Ich brauche sie nicht und die Entsorgung schafft unnötigen Müll. Der o.g. Vorschlag, diese gesammelte Kritik an 'Gebende Hände' weiterzuleiten wäre super!!

39 von 40 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Pirikka
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Bad Salzuflen, 1 Bewertung

vor allem Plastiktaschen! Rettet die Weltmeere!!! Wenn man spenden will, dann erwartet man keine Geschenke. Das Geld soll für die Kinder sein.

42 von 42 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Johann Türck
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Lahr, 1 Bewertung

Der Tenor aller Bewertungen ist der gleiche: Gebende Hände soll auf die unerwünschten und aufdringlichen Aufrufe mit unnützem Zeug verzichten, was ich voll unterstütze. Deshalb mein Vorschlag: Schicken Sie "Gebende Hände" einen entsprechenden Appell. Es reicht, wenn ab und zu ein einfacher Hinweis auf einen entsprechenden Link im Netz erscheint.

41 von 41 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kirsten
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich spende oft, suche mir aber genau aus wohin ich spende, nämlich dorthin, wo meine spende zu 100 % ankommt. Gebende Hände gehört nicht dazu. Geschenke, Prospekte, Porto sind unnütz und müssen nicht sein. Ich weiß wohin ich spende und bleibe dabei!!!

37 von 40 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Anita Lange
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Geroldsgrün, 1 Bewertung

Auch ich spende regelmäßig für Gebende Hände. Diese Taschen, Adressaufkleber, Kalender, Heftchen usw. finde ich wirklich unnötig. Ich spende nicht, das ich etwas dafür bekomme (z.Teil unnötige Dinge), sondern, weil ich etwas geben möchte. Diese unnötigen Ausgaben, sollten lieber für die notleidenden Kinder verwendet werden. Ich wünsche mir auch , daß das aufhört.

61 von 63 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ulla Langer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Meine Meinung wurde hier schon mehrfach vertreten. Mich macht es wütend, wenn ich nutzlose Geschenke erhalte in einem großen Umschlag mit sehr gefühlsbetonten Bildern und um eine Spende gebeten werde.

69 von 70 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Dörthe Liss
Dörthe Liss kommentierte vor 1 Jahr

Den Worten von Herrn Langer kann ich mich nur anschliessen, was soll ich mit unnützen Geschenken diese Ausgaben sollten den Hilfsbedürftigen zugute kommen.Ihre dramatische Aufmachung kann ich täglich in den Medien verfolgen. Ich bin Miglied bei World Vision und betreue seit 30 Jahren inzwischen mehrere Patenkinder. Das ist seriös.

Beitrag kommentieren
Heinrich Fahrig
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Etwas seltsam war es schon für uns, als wir einen großen Briefumschlag erhielten und sich darin eine Einkaufstasche befand, mit der Bitte, einen Spendenbetrag zu überweisen.
Solange nicht die Spendengelder zu 100% an die hilfsbedürftige Stellen geleitet werden und die zuständigen Personen ihren Dienst dafür nicht Ehrenamtlich verrichten und die Hälfte der Spendengelder für Bearbeitung, Porto ect. benötigt werden, bringe ich meine Spende an die Stellen, wo es auch zu 100% ankommt.
M.f.G. H. Farig

70 von 74 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alfred Herb
Alfred Herb kommentierte vor 1 Jahr

Ja, man macht sich schon seine Gedanken bei dieser aufwändigen Werbung - ich bin auch verunsichert, ob man Geld hier 100% richtig verwendet wird. A.Herb

Beitrag kommentieren
Wolfgang Nölle
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Feldafing, 1 Bewertung

Unaufgefordert Geschenke machen, damit man für arme Menschen spendet - das ist doch unverschämt!
Wolfgang Nölle

56 von 58 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Bernd
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Laut Tätigkeitsbericht 2015/16 machen „Projektinformationen“ (und darunter v.a. „Aufklärungs- und Informationskampagnien“, also Werbemaßnahmen) 33 % der gesamten „finanziellen Unterstützung“ aus. Nimmt man Kosten für Personal, Zusammenarbeit und „Nebenkosten“ hinzu, so verbleiben für die unmittelbare Zuwendung 48% der gesamten finanziellen Unterstützung. Also gehen vom gespendeten Euro nur 48 Cent unmittelbar in die Projektförderung in den genannten Ländern. Somit wird verständlich, warum die „Gebende Hände gGmbH“ gegen Spendensiegel und insbesondere das Deutsche Zentralinsititut für soziale Fragen (DZI) argumentiert.

68 von 69 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Manfred Deisler
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Bielefeld, 1 Bewertung

Auch ich Spende regelmäßig, und auch ich möchte keine Geschenke von
"Gebende Hände" mehr erhalten.....
Soviel können wir garnicht Einkaufen, was wir schon an Taschen auch von anderen Organisationen erhalten haben.....
Wie Hans Metzger schreibt, so denken auch wir !!!! Das Geld sollte wirklich für die Notleidenden Kinder verwendet werden, und nicht für Porto und Geschenke.....
MfG. aus Bad-Salzuflen, Manfred Deisler

63 von 63 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Heidi Beck
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Nürnberg, 1 Bewertung

Ich habe zum erstenmal den "Hilferuf" Gebende Hände erhalten. Ich bin sehr unangenehm berührt, dass mit den Kinderfotos sehr nachdrücklich mein Mitleid bzw. mein Spendenbereitschaft gewonnen werden soll. Dazu noch die beigefügte Tasche.
Große Ausgben für die Spendenwerbung, die ausschließlich den notleidenden Kindern zugute kommen sollte. In dieser Hinsicht ist die Organisation für mich nicht glaubwürdig.
Vielleicht können Sie meine Bewertung an Gebende Hände weiterleiten. Ich wünsche, dass günftig mir keine weitere Spendenwerbung zugeschickt wird.

113 von 115 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Rosemarie
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Emstek, 1 Bewertung

Schließe mich der Bewertung von Herrn H. Metzger und Carolina voll an !
Ich spende jeden Monat regelmäßig, aber diesen Aufwand mit Anschreiben, Geschenken (Taschen, Notizblöcke, Postkarten u.v.m.) macht mich wirklich wütend und nachdenklich, ob es überhaupt einen Sinn macht diese unnötigen Geldausgaben zu unterstützen.

87 von 90 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hans Metzger
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich spende immer mal wieder für " Gebende Hände". Leider werden immer kleine Geschenke beigefügt. Dies finde ich überflüssig ! Was könnte man mit dem zur Herstellung oder zum Erwerb der Beigaben Gutes tun.

97 von 100 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Carolina
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Essen, 1 Bewertung

Die aufwändige Werbung, d.h. großformatiges Anschreiben mit beiliegender Einkaufstasche! , wecken bei mir erhebliche Zweifel an der Seriosität dieser Organisation.
Wieviel soll denn von 5,00€ Spende bei den Notleidenden ankommen, wenn Werbung, Porto und Administration bezahlt sind???

158 von 160 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Gebende-haende.de

Gebende Hände ist als Autor dieser Website angegeben. Das Copyright der Inhalte der Website liegt bei Gebende Hände 2005-2019.

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Projekte Nach Ländern, Projekt In Äthiopien und Projekt In Ghana. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Gebende-haende.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Pro­jek­te nach Ländern /pro­jek­te_nach_laen­dern.html
2. Pro­jekt in Äthio­pien /aet­hio­pien.html
3. Pro­jekt in Gha­na /ghana.html
4. Pro­jekt in Ke­nia /kenia.html
5. Pro­jekt in Sam­bia /sambia.html
6. Pro­jekt in Soma­lia /soma­lia.html
7. Pro­jekt im Südsu­dan /sued­su­dan.html
8. Pro­jekt in Ugan­da /uganda.html
9. Pro­jekt in Haiti /haiti.html
10. Pro­jekt in Hon­du­ras /hon­du­ras.html

Wissenwertes zu Gebende-haende.de: Das Gebende ist eine mittelalterliche Kopfbedeckung für Frauen. Ab dem 12. Jahrhundert wurde es Sitte, dass nur noch unverheiratete Frauen ihr Haar offen trugen. mehr erfahren

Aktuelle Themen für Gebende-haende.de

gebende hände unseriös gebende hände seriös gebende hände erfahrungen gebende hände bewertung gebende hände beurteilung gebende Hände Hilfsorganisation Gebende Hände Gebende Hände Kritik Gebende Hände Bonn

Technische Informationen

Der Webserver von Gebende-haende.de wird von Hosteurope GmbH betrieben und befindet sich in Deutschland. Dieser Webserver betreibt einige weitere Websites deren Sprache überwiegend deutsch ist.

Die Webseiten von Gebende-haende.de werden von einem Apache Webserver und auf Basis der Programmiersprache PHP betrieben. Die Ausszeichnungssprache der Webseiten ist HTML 4.0 Transitional. Die Aufnahme der Website in Suchmaschinen sowie das Besuchen von Hyperlinks auf der Website ist für Bots explizit gestattet.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:87.230.105.234
Server Betreiber:Hosteurope GmbH
Anzahl Websites:4 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Gebende-haende.de (etwas bekannt)
Sprachverteilung:100% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache
Software Plattform:PHP
Ladezeit: 0,21 Sekunden (schneller als 89 % aller Websites)
HTML Version:HTML 4.0 Transitional
Robot Angaben:index, follow
Dateigröße:25,63 KB (540 im Fließtext erkannte Wörter)
  gebende-haende.de

Adenauerallee 11
53111 Bonn

  0228 695531
  0228 695532

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Dr. Christine Schirrmacher

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
28%

17 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Wenig vertrauenswürdig! 19%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Aerzte-ohne-grenzen.de - Ärzte ohne Gren­zen - Hilfsor­ganisa­tion für ..

  • Misereor.de - MISEREOR: Ihr Hilfswerk für Men­schen in Not

  • Skype.com - Skype | Kom­munika­tionstool für kosten­lo­se An­rufe und ..

  • Care.de - CARE - Die Hilfsor­ganisa­tion mit dem CARE-Pa­ket

  • Reiseversicherung.de - Reisever­siche­rung für Ur­laubsrei­sen & Geschäfts­rei­sen ..