Sie sind hier: Webwiki > felmo.de

Felmo.de - felmo der mobile Tierarzt (2.9 von 5 Punkte)

Gehe zu Felmo.de
Bekanntheit:
(Platz # 895583)

Sprache: deutsch

Mit felmo dem mobilen Tierarzt haben Sie einen Tierarzt gefunden, der immer an Ihrer Seite ist. Buchen Sie Termine bequem online, erhalten Sie Befunde über unsere App und stellen Sie Fragen an unsere Tierärzte direkt über den Chat.

Kategorie: Gesundheit und Medizin


Erfahrungen und Bewertungen zu Felmo.de

Zu der Website Felmo.de wurden insgesamt 145 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

2.9 von 5 Punkte

5 Sterne
56 Bewertungen
4 Sterne
10 Bewertungen
3 Sterne
7 Bewertungen
2 Sterne
7 Bewertungen
1 Sterne
65 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Birgit Stumm
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
Deutschland, Frechen, 1 Bewertung

Ich hatte einen Termin zur Euthanasie für den nächsten Tag vereinbart.
Diesen Termin hatte ich innerhalb 1 Std. storniert.
Zwischen Buchung und dem eigentlich gebuchten Termin lagen 21 Stunden.
Stornierung ging reibungslos und super schnell.
Nur wurden mir hierfür 25 € in Rechnung gestellt. Für Nichts-Frechheit ☹️
Hier wird die ohnehin oftmals schon sehr schwierige Situation von verzweifelten Kunden ausgenutzt!
Dafür kann man eigentlich keinen Stern für geben!

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Elisabeth EA
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Mein persönliches Highlight ist die Untersuchung der Ohren: kurzer Blick links, kurzer Blick rechts, alles in Ordnung. Kosten je Ohr: 34,50. Macht 70€ plus MwSt. Anlass: Milben/Läusebefall, sehr kooperativer Hund, Dauer des Hausbesuchs: 20 Minuten, Kosten: 317 €.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
M.K.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Wochen
1 Bewertung

Achtung

17 Jähriger Chihuahua eingeschläfert und 9 Positionen aufgelistet, die niemals geleistet wurden!
Rechnung von 334€ erstellt! Einfach Wucher
So nutzen die das Leid der Menschen aus!
Das müsste verboten werden!

4 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Alexandra Lieb
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Bitte gut überlegen, ob Sie sich an Felmo wenden!

Ich beginne mit dem positiven:
-Terminvereinbarung super einfach
-Tracking am vereinbarten Termin
-bislang hatte ich Kontakt zu drei Ärzten aus dem Felmo-Team; alle wirklich super nett

Jetzt zum negativen:
-suggeriert wird, dass der Hausbesuch nicht teurer ist als ein „normaler“ Tierarztbesuch; die Argumente dafür sind auch nachvollziehbar- abgerechnet wurde jedoch der 1,9 fache GOT Satz obwohl es überhaupt keine Besonderheiten am Termin gab
-Sprachbarriere; Kommunikation teilweise schwierig, infolgedessen könnten Leistungen durchgeführt werden, die so nicht abgesprochen waren
Beispielsweise:
-wieso „großes Blutbild“ mit geriatrischem Profil bei einem putzmunteren 2,5 Jahre alten Kater?
-für eine Impfung (RCP), 1 Stück Wurmkur-Tablette und einem Blutbild (dem wurde zugestimmt, weil man für die Leukose –Impfung vorab prüfen muß, ob FeLV negativ ist..) wurden mir insgesamt 450,- € in Rechnung gestellt
-meine Empfehlung: bitte Preise sorgfältig prüfen, zumindest mündl. abfragen (schriftliche Kostenvoranschläge sind bei Felmo nicht vorgesehen).

-Weitere Kosten, die mir in Rechnung gestellt wurden (Stand Januar 2024)
-lt. Rechnung für dieFeLV Impfung 138,15 €
-lt. Kostenvoranschlag für die Impfung von Katzenseuche/Katzenschnupfen ca. 112,- € (wenn sonst nichts weiteres dazu kommt)


---------------------------------------------------------

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tasha
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Hätte ich die Seite mal eher gefunden....
Bei meinem Kater wurden die Augen, Ohren und das Herz untersucht. Zwei Medikamente wurden verschrieben. Untersuchungsdauer 10 Minuten. Rechnungsbetrag 227€. Doppelte Kostenberechnung (Beratung ohne Dienstleistung 45€, Medikamentenberatung: 40€, etc, Materialaufwendungen für zwei Minipads: 4€). Höchster GOT-Satz! Eigentlich nur bei besonderen Gründen anwendbar (z.B. Operationen, Notfalleingriff, Notaufnahme, etc).

Der rechtliche Weg wurde bereits eingeleitet. Ich werde gegen das Unternehmen klagen.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Simone
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Finger weg!
Meine Katze sollte lediglich eine Spritze verabreicht bekommen. Der Arzt war 3 Minuten im Haus. Abgerechnet wurden sämtliche Untersuchungen, einschließlich einer orthopädischen Untersuchung, wobei der Arzt meine Katze nicht einmal angefasst hat. Kostenfaktor 165€ Der Kundendienst reagiert auf Beschwerden mit standartisierten Mails, nach dem Motto die Rechnungen seien als Laie nur schwer zu verstehen. Nie wieder!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Franzi
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Habe felmo im Urlaub gebucht -Tierärztin war nett. Durchgeführt wurde eine allgemeine Untersuchung (ohne Rücksprache für knapp €38,- + Beratung ca. € 30,-) Gebucht war eine Ohruntersuchung die nochmal extra berechnet wurde. Incl. Medikamente (Ohrentropfen und Kamilletinktur für knapp €25,-) belief sich die Rechnung auf insgesamt €155,47 für ca. 10 Min. Anwesenheit! Absoluter Wucher.
1/2 Std. Augenuntersuchung mit verschiedenen Geräten und Tests beim Haustierarzt hat incl. 2 Salben €68,- gekostet

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Heike
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
1 Bewertung

Nicht zu empfehlen!! Rechnung von 25€ erhalten für nichts! Termin storniert, da mein Kater gestorben ist. Danke dafür! Vor Kontakt genau das Kleingedruckte lesen! Null Bewertung.

3 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Denise F
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Ich rate jedem Tierhalter ausdrücklich davon ab, felmo in Anspruch zu nehmen! Wenn ich könnte, würde ich keinen Stern vergeben. Die Aussagen auf der Website sind irreführend. Zwar bewirbt felmo die strikte Abrechnung nach GoT und somit Preisen wie bei jedem Tierarzt, vergisst jedoch zu erwähnen, dass der 1,9-fache Satz berechnet wird "um dem Kunden den Service des Hausbesuches zu ermöglichen". Somit ist auch die Aussage auf der Website "0€ Anfahrtskosten" nicht korrekt. Ich hatte einen Termin für die jährliche Untersuchung meiner beiden Katzen inkl. Impfung und Wurmkur. Da meine beiden Katzen beim ursprünglichen Termin sehr panisch waren, konnten diese nicht untersucht werden und wir vereinbarten einen neuen Termin. Die Tierärztin ließ uns Bonquat zur Beruhigung für den Folgetermin da und Wurmkurtabletten, die wir selbst verabreichen sollten. Ende vom Lied war, dass beide Katzen für den Folgetermin zwar so weit "betäubt" waren, dass ich sie für die Impfung festhalten konnte, die Untersuchung aber wieder nicht möglich war. Trotzdem wurde mir für beide Katzen die Untersuchung berechnet, mit der Begründung, dass die Untersuchung für die Impfung verpflichtend sei und daher auch abgerechnet werden muss. Obwohl die Tierärztin in jeder Rechnung vermerkt hat, dass bei beiden Katzen keine Untersuchung möglich war, beharrt felmo auf die Korrektheit der Berechnung. Ich habe letztendlich Rechnungen von über 300€ von felmo erhalten für Wurmkuren, die ich selbst verabreichen musste, je eine Impfung und keinerlei Untersuchung. Als ich dann die GoT durchgesehen habe und bemerkt habe, dass die Preise überhaupt nicht mit der Rechnung übereinstimmen, habe ich felmo darauf hingewiesen und erst dann wurde mir mitgeteilt, dass die Preise mit dem 1,9-fachen Satz berechnet werden. Ich bat felmo um Aufschub der Zahlung bis ich die Rechnung durch die Bundestierärztekammer habe prüfen lassen, was diese jedoch ablehnten und mich immer wieder anmahnten. Und obwohl ich gleich nach Erhalt der Rechnung eine Teilzahlung über den Betrag den ich nicht angezweifelt habe geleistet habe, wird immer wieder die volle Rechnungssumme angemahnt und nun auch an ein Inkassounternehmen weitergegeben. Obwohl ich mehrfach darauf hingewiesen habe, dass ich bereits einen Teil der Rechnung überwiesen habe, wird dieser Umstand einfach ignoriert. Ein absolut unseriöses Unternehmen. Undurchsichtig, irreführend und unflexibel.

Also, an alle Tierhalter: Preise wie beim Tierarzt aber mal 1,9, also fast doppelt so teuer! Und da es laut Bundestierärztekammer "im Ermessen der behandelnden Tierärzt:innen liegt, den Satz zu bestimmen", ist felmo damit rechtlich auf der sicheren Seite.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
H.Altin
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Unsere Hündin war schwer krank und wir brauchten dringend einen Haustermin, da unsere Hündin (12 jahre alte Rottweiler Hündin) sich absolut nicht mehr bewegen konnte. Man konnte uns keinen kurzfristigen Termin anbieten. Dies mussten wir erstmal hinnehmen. Man bot uns einen Termin auf den Folgetag an, welches wir vorerst zustimmten. Dazu muss ich sagen, dass wir kein Neukunde sind. Da sich der Zustand unserer Hündin aber immer schneller verschlechterte, suchten wir nach einem Arzt, der noch am selben Tag kommen konnte. Dies gelingte uns auch und leider musste unser Familienmitglied eingeschläfert werden. Dann kam aber nur wenige Tage später eine Zahlungsaufforderung von Felmo, 25.- EUR zu zahlen, da wir in dem Trauer nicht daran gedacht haben, den Termin abzusagen! Das mag alles rechtlich korrekt sein aber menschlich ist dies ein Unding. Felmo ist für mich nur noch Geschichte und ich werde meine Erfahrung mit so vielen Tierbesitzern wie nur möglich teilen.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tatti
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
1 Bewertung

Es wurden Leistungen abgerechnet, die nicht erbracht und auch nicht angefordert wurden.
Aufklärung gleich 0
Man ist als Kunde ausgeliefert und hat keinen Einfluss drauf, was in Rechnung gestellt wird, egal ob es angefragt wurde oder nicht. Es gibt auch seitens des Tierarztes keine Aufklärung, die Überraschung kommt dann mit der Rechnung

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
KItty
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, Vetschau, 1 Bewertung

Ich kann mich meiner Vorrednerinnen nur anschließen, ich war ebenfalls geschockt als ich die Rechnung bekam, über 130 Euro insgesamt. Bei einer Katze für 7 kleine Krallen schneiden (nicht etwa alle !) und eine sehr kurze , knappe Untersuchung. Wollte meiner 20 Jahre alten Katze den Weg und den Stress in der kalten Jahreszeit sparen ... und bekam eine saftige Horror -Rechnung. Fand die Tierärztin auch nicht besonders einfühlsam meiner Katze gegenüber, zu mir auch recht reserviert. Es wurde Verbrauchsmaterial abgerechnet, obwohl gar nichts verbraucht wurde ?? Doppelte Untersuchung berechnet , 1 x mit Beratung 1x ohne bei einer Katze ??? den die zweite wurde gar nicht angefasst! das grenzt an derber Abzocke . Hier kostete die allgemeine Untersuchung (keine 5 Min.) ohne Beratung echt 51,00 Euro. Nur Krallenschneiden zum Preis von 24,41 € ohne Untersuchung ist grundsätzlich nicht möglich, wurde mir mitgeteilt .
Auf schriftliche Nachfrage keine Antwort.... passiert mir nie wieder, Felmo - NEIN DANKE

5 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Petra
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Deutschland, Herne, 1 Bewertung

Ich war geschockt, als ich die Rechnung erhielt. Da waren Leistungen abgerechnet, die nicht stattgefunden haben. Und alles zum dreifachen Preis, den ich bei meiner Tierärztin bezahlt hätte. Man hat keinen Ansprechpartner zur Klärung und bekommt nur Standardantworten. Nie wieder!

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sabine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Die Rechnung, die man dann für die erbrachte Leistung erhählt, ist saftig, denn es fehlt hier an der nötigen Transparenz für den Kunden!! Es wird zwar nach der aktuellen GOT vom 22.11.2022 abgerechnet, jedoch gibt es hier die 1-bis 3-fachen Sätze. Und welche davon bei felmo Verwendung finden, ist leider deren Auslegungssache!

In unserem Fall war das (bei jährlicher Impfung zweier Katzen) der 1,9-fache GOT-Satz. Anzumerken ist auch, dass unsere Katzen jeweils 3 Spritzen bekommen haben, und dies dann natürlich auch 3mal so berechnet wurde, also 3x die Injektion.

Nun gut, es war (m)eine Erfahrung, die ich hier teilen möchte, und ich darauf hinweisen möchte, auch die Bewertungen weiter unten unbedingt zu lesen (die mit nur einem Stern)... das erleichtert dem ein oder anderen sicherlich die Überlegung, felmo zu nutzen oder nicht.

Ich für meinen Teil werde das nächste Mal wieder zu unserer Tierärztin vor Ort fahren. Auch wenn die Tiere dabei im Auto "motzen" werden... Aber dort gibt es eine fachliche Assistenz, die das Tier für die Behandlung vorbereitet, und dort wird auch in etwas schwereren Fällen nur nach dem 1-fachen GOT-Satz abgerechnet!

9 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kismet Tezcan
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

ich kann die positiven Bewertungen leider nicht nachvollziehen. Meine Erfahrung war leider negativ. Mein Kater (5 Monate) hatte Durchfall, da meine Tierärztin vor Ort erst am Nachmittag öffnet, habe ich felmo kontaktiert. Die Dame hat sehr aufdringlich nach Zigarettenrauch gerochen, was schon unangenehm war. In einem gebrochen Deutsch hat sie sich für die Verspätung entschuldigt, was natürlich nicht schlimm war. An sich war sie wirklich sehr freundlich, wirkte aber nicht wirklich kompetent.
Unser Kater ist dann unter die Couch gehuscht, ich habe sie gefragt, ob ich ihn hervorholen soll, ob sie den Kot ansehen will, weil ich diesen gesammelt hatte, etc. Sie hat mich gefragt, ob er eine Entwurmungskur bekommen hat. Hat sie natürlich kombiniert, weil er ja noch so jung ist. Die Wurmkur hatte er tatsächlich, allerdings vor 6 Tagen. Sie war dann fest davon überzeugt, dass es daran lag und ist unverrichteter Dinge wieder gegangen.
Wie gesagt, sie war sehr freundlich, aber für nur freundlich zahle ich nicht gern.
Wie felmo Nutzer:innen wissen, erhält man die Rechnung erst eine bis zwei Wochen später. Sprich ich hatte noch gar keine Rechnung erhalten. Wollte aber felmo die Rückmeldung geben, dass ich nicht zufrieden war. Sie sind null auf den Inhalt eingangen und haben mir eine vom Chatbot genrierte Antwort geschickt. Dass ihre Gebührenordnung nach GOT für Tierärzte entspricht und dass die Rechnungsposten gesetztlich vorgegeben sind etc. Ich glaube, dass felmo sich nicht gerade Qualität der Leistung und ihres Personals auf die Fahne schreibt, sondern nur darauf aus ist Marketing zu betreiben. Das wird durch den Internetauftritt und mit der schicken App wie man sie aus Lieferdiensten kennt und das Bestellverfahren seiner Buchung verfolgen kann, untermauert. Das war's aber auch schon.
felmo benötigt m.E.n dringend ein Qualitätsmanagement.
Im Übrigen hat meine Tierärztin dann am nächsten Tag, den Kleinen gewogen, Fieber gemessen, Seinen Bauch abgetastet, nach Rücksprache mit mir ein Breitspektrum-Antibiotikum verabreicht und ein Spezialfutter mitgegeben. Der Preis: 64.99€
Felmo Preis fürs Nichtstun: 53,12€

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
DP
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Deutschland, Bremen, 1 Bewertung

Fr. Dr. Gütschow, Felmo Berlin, hat meinen lieben Hund auf seiner letzten Reise begleitet und einfühlsamer, würdevoller hätte niemand unseren Abschied voneinander gestalten können. Wir sind ihr sehr dankbar und sehr froh, dass es Felmo gibt. Die Preise sind völlig angemessen.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Anna-Carina
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Absolut überteuert und regelrecht lebensgefährlich für ihr Tiere, bei zwar netten, aber total inkompetenter Tierarztin Frau Noll.
Eindeutiges Herzgeräusch würden bei dem Hund meiner Schwester komplett überhört und dem anderen herzkranken Hund, schon fast eine Überdosis, von seinen herkömmlichen Tabletten verordnet.
Wobei es mir schon sehr komisch vorkam, als Sie da den Beipackzettel erstmal lesen musste während unseres Beisein, obwohl ein Herzklappenfehler bei viele Chihuahuas und anderen Rassehunden nicht selten vorkommt und jedem Tierarzt bekannt sein sollte!!

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Matti
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Mehr als Überteuert und Unverschämt!

Ich habe bei Felmo einen Termin ausgemacht, da mein Kater öfter niesen musste. Das Problem gab es schonmal, war eine Zahnfleischentzündung; Kosten damals 30 Euro mit Spritze beim Tierarzt. Als dann der Termin war hat mein Kater schon weniger geniest und ich dachte, ein Besuch und eine Routineuntersuchung lohnt sich ja trotzdem. Die Untersuchung dauerte 5-10 Minuten (der Tierarzt war aber sehr fürsorglich) in denen der Tierarzt mein Kater routinemäßig untersuchte und mir dann nur sagte, dass alles gut sei und es einfach eine Allergie oder das Wetter gewesen sein konnte. Haben dann noch kurz über den Kater gesprochen und waren dann fertig. 3 Tage später kommt eine Rechnung über 80 Euro bei mir an.
- 45 Euro: allgemeine Untersuchung ohne Beratung
- 24 Euro: Konsultation
- 4 Euro: Verbrauchmaterialien
+ Umsatzsteuer

Nach Rückfragen zu meiner Rechnung kam nur eine Antwort, dass alles richtig sei und nach GOT abgerechnet wurde und andere Tierärzte in meiner Umgebung nicht zwingend günstiger seien.

Felmo ist mehr als überteuert und dreist. Seid somit vorsichtig!

12 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Elke Lühr
Elke Lühr kommentierte vor 4 Monaten

ja kann ich bestätigen. Genauso ist es bei uns auch abgelaufen.
die Arztin war sehr nett und auch kompetent. Die Untersuchung hat 15 Minuten gedauert.
49,60 Untersuchung mit Beratung
34,65 Orthopädische Untersuchung
24,15 Injektion intramuskulär
Verbrauchsmaterial Medikamente 14,00
mit Mwst 145,47
ich werde die Rechnung jetzt bezahlen und kann nur sagen das ist schon heftig.
Ich bin mit meinem Hund öfter beim Tierarzt, die Ausnahme habe ich gemacht weil unsere Katze sehr ängstlich ist und wir ihr den Stress ersparen wollten. Das ist gelungen. Aber wir werden sie jetzt in Ruhe an die Box gewöhnen und dann zu unserem Tierarzt fahren, kostet die Hälfte.

Beitrag kommentieren
DP
DP kommentierte vor 4 Monaten

In welcher Welt leben Sie? - Das ist nicht "überteuert".

Beitrag kommentieren
Petra
Petra kommentierte vor 3 Monaten

Kann ich nur bestätigen,es wurden einfach Leistungen abgerechnet die nicht vereinbart waren.
Wir werden felmo nicht mehr nutzen !

Beitrag kommentieren
Moni
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

Wo fange ich an?!
Der Arzt war nett, ist auf fast alles eingegangen. Soweit alles okay.

ABER als ich die Rechnung bekam!!!
Genau so wie alle Leute es beschreiben! Hier wird das Leid und die Not der Patienten schonungslos ausgenutzt!
DOPPELTE PREISE nix GOT so wie es auf der Seite angepriesen wird!
Doppelt kassieren für die Untersuchung!
-40€ für Untersuchung ohne Beratung
-21€ für Beratung
Und nochmal
-30€ extra für Untersuchung Haut und Wunde!!!!!
Diese drei extra Untersuchungen sind normalerweise eine und kosten beim Tierarzt max 30€!!!!
Das ihr Euch nicht schämt so eine falsche und bodenlos freche Werbung zumachen!!!!
Dieser Besuch einer
!dick geschwollenen Lefze!
hat mich mit Untersuchung, einer Spritze, Antibiotika und einer Wurmtablette 171€ gekostet!!!!
(Zum Vergleich, soviel bezahlt man für ein großes Blutbild beim TA!)
NIE WIEDER!!!!

10 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hardy Höcklin
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Guten Tag,
unsere Leonie sollte heute morgen um 10:00 Uhr erlöst werden. um neun Uhr bekomme ich die Nachricht von Felmo das der Tierarzt krank ist. Ich sage, "dann schicken Sie mir einen Ersatz." die Antwort, "Wir haben nur zwei Tierärzte im Dienst". Unglaublich das ganze, unsere Leonie ist zu schwach um noch transportiert zu werden. Die Deutsche Tiernotrettung hat uns dann mit Telefonnummern von Mobilen Tierärzten geholfen. Die neue Tierärztin kommt dann heute etwas später um Leonie zu erlösen.
Felmo kann ich nach diesen Erfahrungen keinem empfehlen. Keinen Stern

11 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sarah
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Aachen, 1 Bewertung

Nie wieder felmo!!! Wollte meinem Kater den Stress ersparen zum TA in die andere Szadt zu fahren. Stattdessen hatte mein Tier bei der Blutabnahme Schmerzen die er sonst nie hatte. Die Katzentaschen waren voller altem Blut ins dreckig, da wollte ich meinen Kater niemals rein tun, zumal er sehr lieb beim Blutabnehmen ist. Ich fragte der Ta was es mit der 20% auf Labor Aktion kostete und er sagte 180 Euro! Gut da war ich schon geschockt, da ich bei meinem ohne Rabatt 170 zahle. Am nächsten Tag kam die Rechnung und plötzlich steht da 210 Euro! Es is allein eine Frechheit 23 Euro für eine telefonische Beratung abzuziehen! Dann wurden die laborwerte meha schlecht geredet und ich solle doch eine infusionstherapie machen. Ich habe dann die Ergebnisse meinem Ta geschickt und immer gab Entwarnung und riet von einer infusionstherapie ab! Nie wieder felmo!

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
T. Geißler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Nie wieder!

Da tauchen Posten auf der Rechnung auf die nicht gerechtfertigt waren
( Verbrauchsmaterial)
Unser Kater war leider nicht da( Freigänger ) so das die Frau gleich wieder gegangen ist ( sie benutzte weder Maske noch Handschuhe oder Desinfektionsspray)
Es kam eine Rechnung von 43 € wovon ich 5 € abzog
Die Rechnung habe ich sofort bezahlt
Felmo behauptet das Gegenteil ( Kontoauszug vorhanden)
Mittlerweile bekam ich zwei Mahnungen und heute ein Inkassoschreiben! Obwohl sie sich beim letzten Gespräch entschuldigt hatt!
Danke nie wieder Felmo

9 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Locke
Locke kommentierte vor 5 Monaten

Ich habe auch schlechte Erfahrungen gemacht,für 2 Tage vorher abgesagten Termin,40 Euro Storno Gebühr zu zahlen ist unverschämt!!
Die sagen kurzfristig abgesagt,stimmt so nicht!! Nie wieder felmo!!

Beitrag kommentieren
Vettermann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Oh ich hab am Samstag das erste Mal für Felmo in Anspruch genommen, Es war ein sehr feinfühliger Arzt jedoch bin ich von der Rechnung schon sehr enttäuscht alleine die Untersuchung fürs Ohr und die Beurteilung so die Aufklärung zur Medikamenten Versicherung hat mich 57 € gekostet die and Rechnung beträgt mit den Medikamenten 222 € Ich wurde zwar gefragt ob ich einen Schutz gegen Zecken und Flöhe habe,Unwissender Weise habe ich nein gesagt dass das Medikament die eine Kautablette für mein Golden Retriever aber
50 € kostet hat mir niemand gesagt.

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Nancy
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

Nie wieder!!! Tierarzt war zwar sehr nett aber dann bekam ich die Rechnung. Total unverschämt

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Erika
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

Die Gesamterfahrung mit dem Tierarztdienst Felmo war für mich äußerst enttäuschend.

Ich hatte erwartet, dass mein Tier respektvoll und einfühlsam behandelt wird, leider war dies nicht der Fall.

Das Einschläfern lassen eines Tieres ist ein unglaublich trauriger und sensibler Prozess, der Tierarzt Herr Yamen Sayaf war nicht daran interessiert mich angemessen in diesem Prozess zu begleiten sondern wirkte ungeduldig und hat mich aus dem Raum geschickt.

Leider hat mein Kater sich während die Narkose eingesetzt hat verkrochen und wurde von Herrn Yamen Sayaf unsanft am Nacken hochgehoben und auf die Couch gelegt. Diesen Umgang mit meinem Tier konnte ich nur schwer ertragen. Dann wollte der Tierarzt die zweite Spritze direkt ins Herz des Katers setzen. Ich hatte mich extra auf der Webseite über den Prozess des Einschläferns informiert und Felmo wirbt explizit damit, dass sie niemals ins Herz spritzen, trotzdem war dies die Ankündigung des Arztes, ohne dass dieser versucht hatte einen Zugang zu legen. Nur durch mein Verbot konnte ich ihn davon abhalten. Ich hätte mir gewünscht einfühlsam vom Tierarzt an die Hand genommen zu werden in dieser schwierigen Situation.

Ich wollte das beste für meinen Kater und habe mich daher für eine Euthanasie zuhause entschieden.Alles Lüge ,auch die Abrechnung über 311,96 Euro ist reine Abzocke (von wegen , abgerechnet wie in den Tierarztpraxen). Rückblickend würde ich nie wieder Felmo in Anspruch nehmen.

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Susa
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

Mein über Alles geliebter Hund, musste mit 16 Jahren und 4 Monaten eingeschläfert werden. Seitjeher , hatte er Angst vor 'm Tierarzt, weswegen ich ihm den Stress ersparen und Zuhause, in seiner Umgebung und in meinen und den Armen meines Mannes, für immer und ohne Stress und Angst einschlafen könnte...so weit der Gedanke.
Zunächst einmal, wurde der gebuchte Termin kurzfristig, durch felmo abgesagt. Den Termin musste ich dann neu , für den folgenden Tag buchen. Der TA war sehr freundlich und streichelte meinen Hund kurz.
Leider wurde die "Prozedur" dann alles andere als Stress-und Angsfrei, da man dem Hund, oral eine offenbar übelschmeckende Beruhigung-Paste verabreichte, wogegen sich der Hund wehrte und fast schon mit Gewalt festgehalten werden sollte. Nachdem die Paste 2× verabreicht wurde, wurde sein Körper schwer. Mir kam es aber so vor, als sei er geistig vollkommen da gewesen, nur eben wehrlos. Der TA rasierte eine Stelle am Vorderbein, um einen Venzugang zu legen. 5× stocherte er in seinem Beinchen rum, ohne Erfolg...der Zugang wurde dann am Hinterbein, bereits beim 2. Einstechen gefunden. Mein armer Schatz hat sicher alles mitbekommen, konnte sich nur nicht wehren. Ich werde mir niemals verzeihen Felmo und seinen unprofessionellen, dafür überteuerten Service geordert zu haben.
Auf der Rechnung, von knapp 400 Euro, waren Positionen (Untersuchungen) angegeben, die nicht stattgefunden haben, mir aber in Rechnung gestellt wurden. Dazu noch Angaben zum Hu nd (Alter falsch, er würde nicht mehr fressen und trinken usw)die frei erfunden waren. Ich zog die Posten, die nicht geleistet wurden, mit Angabe der Nr von der Rechnung ab undzahlte duese sofort. Nachdem ich 2 Mahnungen erhielt, sendete ich ein Einschreiben mit wiederholter Erklärung und Androhung, juristische Schritte einzuleiten.
Für mich das Fazit zu felmo: nie wieder!

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Grahl
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Ich war erst von Felmo Begeistert doch als ich dann die Rechnung erhielt von 250€ fürs Krallenschneiden, disgnose und Ohrenputzen bekahm ich einen Schock . Scheinbar weil Felmo gern den Dreifachen Satz ohne Begründung abrechnet ….

17 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Knorrek
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Wir mussten unseren fast 18 jährigen Rauhhaardackel einschläfern lassen . Wir sind entsetzt darüber , wie wir über den Tisch gezogen worden sind . Das ist schon unanständig ! Wir müssen knapp 400€ bezahlen . Es wurden Leistungen berechnet , die garnicht erfolgt sind ! Nie mehr Felmo ! Und das werden wir auch überall kommunizieren.

20 von 20 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Susa
Susa kommentierte vor 6 Monaten

Uns ging es genauso...unverschämter Verein! Da wird mit dem Leid der Tiere und deren verzweifelter Halter, richtig Kasse gemacht - echt widerlich!

Beitrag kommentieren
Anna
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Die Tierärztin war gut, da kann man nichts sagen. Allerdings sind die Preise DEUTLICH höher als bei meinem niedergelassenen Tierarzt. Ich habe jetzt für die gleiche Leistung bei meinem Tierarzt 30 Euro weniger gezahlt. Felmo war nur eine Ausnahme, da es gesundheitlich nicht anders ging aber nochmal werde ich dies nicht in Anspruch nehmen.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tamara
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Nie wieder, lieber ins Tierarzt Praxis fahren.
Tollwutimpfung kostet für 1 hund 110 Euro!!!
Tierarzt Praxis 20 euro bezahlt.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Anke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Ich habe in den letzten Tagen eine meiner Katzen einschläfern lassen müssen. Ich wollte ihr den Stress einer Autofahrt ersparen, da sie das immer gehasst hat. Die GOD sieht als maximalen Satz knappe 93,00 Euro vor. Meine Rechnung ist 193,00 Euro. Bei meinem Tierarzt hätte es 70,00 gekostet. Ich finde es ein Unding, wie hier mit einem traurigen Moment des Tierbesitzers umgegangen wird nur um maximalen Gewinn zu erzielen.

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
C.W.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
1 Bewertung

ich möchte hiermit eine Bewertung über den Tierarztservice von Felmo abgeben. Ich hatte einen Termin, bei dem mir versprochen wurde, dass Blut für ein Blutbild abgenommen wird und eine schnelle Bearbeitung erfolgt.

Jedoch musste ich feststellen, dass trotz der Blutentnahme am Donnerstag bis zum darauf folgenden Dienstag keinerlei Ergebnisse vorlagen. Stattdessen erhielt ich eine Rechnung für die "erbrachten" Leistung.

Leider muss ich mitteilen, dass mein Hund Mylo in der Zwischenzeit verstorben ist. Es ist unglaublich enttäuschend, dass es nicht einmal gelungen ist, rechtzeitig Ergebnisse zu liefern, geschweige denn, eine angemessene Behandlung bereitzustellen.

Meiner Meinung nach zeigt dies eine mangelnde Professionalität und Fürsorge seitens des Tierarztservice Felmo.

Ich hatte auf qualitativ hochwertigen Service gehofft, war jedoch letztendlich mit der gesamten Erfahrung extrem unzufrieden.

Ich hoffe, dass meine Bewertung anderen Tierbesitzern hilft, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Meiner Meinung nach sollte man sich gut überlegen, ob man die Dienste von Felmo in Anspruch nehmen möchte.

14 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
IDA
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Unverschämte Rechnungen mit "Leistungen" die beauftragt wurden oder nicht oder nur teilweise erfolgt sind!e

Hätte man mich vor einem Jahr gefragt, als mein alter Hund von Felmo betreut wurde, hätte ich sowohl die Leistung als auch die Preise positiv bewertet.
Das hat sich bei meinem neuen Hund allerdings dramatisch geändert:
Auf der Rechnung tauchen Leistungen auf, die entweder nicht beauftragt oder nur im Ansatz erfolgt sind!
Außerdem werden Medikamente, wie z.B. EINE Entwurmungstablette (Elanco Milprazon hd 12,5/125mg (ab 5kg), 48 Tabletten), die einzeln im 48-er Pack zwischen 1,60€ und 2,09€ kostet, hier mit sage und schreibe 8,32€ in Rechnung gestellt.
Das ist mir jetzt schon zum zweiten Mal passiert.

Und zur Ergänzung: Das hat NICHTS zu tun mit der allgemeinen Erhöhung der Tierarztkosten!
Wir sind parallel noch in Behandlung bei einem Augen-Spezialisten - das heißt, wir kennen die aktuellen Preise!!!
Fazit: Konto wird gekündigt! NIE WIEDER!!!

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Anthuber  G.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
1 Bewertung

Nur 1x kam der Tierarzt.
3x wurde wegen "plötzlicher Krankheit der Ärztin" kurzfristig abgesagt.
Unzuverlässig!!!!

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Jenny
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
1 Bewertung

Ich muss mich den anderen Bewertungen leider anschließen. Es wurden Leistungen in Rechnung gestellt, die nicht erbracht wurden zb Reinigung der Ohren auf beiden Seiten mit je 20€. Auf Nachfrage wie das sein kann, wurde nicht eingegangen und eine Standard Antwort gegeben. Zudem wurde eine Filzknoten am Bauch entfernt Größe ca 3 cm - dies stellte man uns in Rechnung mit 45€ für eine komplette Scherung die ebenfalls nie statt gefunden hat. Außerdem wurden meine Medikamente und Produkte von zu Hause benutzt und auch diese eigenen Produkte wurden in Rechnung gestellt.

Der Witz an der Sache, man verkaufte mir, dass meine Katze krank sei, Ohrenentzündung, Augenentzündung usw. Ich konnte das nicht nachvollziehen, da der Tierarzt nicht wegen diesen angeglichen Dingen gerufen wurde sondern nur zur allg. Kontrolle. Nach 3 Tagen bin ich wieder in unsere Tierklinik gefahren und da stellte sich heraus, dass die Katze weder krank sei und auch nicht krank war.

Absolute Frechheit!

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Jessica riebner
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
1 Bewertung

Leider total überteuert. Es wird ohne Begründung der 1,9 fache Satz abgerechnet.
Für 3x Wurmkur,3x Krallen schneiden, 3x Impfung 435,11 Euro zu verlangen ist unverschämt.
Das war das 1. und letzte Mal….
(Behandelte Tiere 3 Katzen, Behandlungsdauer 35 min)

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sabine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

Leider muss ich feststellen,dass Felmo inzwischen fast die doppelten Gebühren kassiert, wie eine Tierarztpraxis. Ich habe Felmo einige Male konsultiert und war anschließend doch unangenehm überrascht davon,dass selbst minimale Einsätze,wie zB Grundimpfung,weit über 200 Euro gekostet haben.
Einige Posten in der Abrechnung waren nicht nachvollziehbar und wurden auch bei Nachfrage nicht entschlüsselt.
Eine normale Kastration meines halbjährigen Katers würde sich aktuell tatsächlich auf über 300 Euro belaufen!
Daher bin ich wieder auf meine alte Tierarztpraxis zurück gekommen,da bezahle ich 160 Euro für diesen kleinen Eingriff.
Schade, aber das Felmo-Konzept geht so nicht auf. Man fühlt sich über den Tisch gezogen.

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Duana jödicke
Duana jödicke kommentierte vor 8 Monaten

Leider habe ich jetzt auch feststellen müssen völlig überteuerte
Und nichts genaues dabei rausgekommen
Und anfahrtskosten auf der rechnung
Alles in allen also fast 100euro für.nicvts genaues

Beitrag kommentieren
Natalia
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Eine Falle, statt gute Alternative für den TA.
Meine Katze benötigt aufgrund der chronischen Arthrose alle 6 Wochen eine Solensia Spritze. Ich dachte, ihr den Stress zu ersparen und mich an Felmo gewandt. Vorher versucht, mich telefonisch zu informieren, wieviel diese Leistung kosten würde, bzw. Solensia spritzen. KEINE ANGABEN DAZU. TA vor Ort würde uns über die Preise aufklären.
Fazit ist keine Aufklärung, unverschämt hohe Rechnung (60€ teurer als in der Tierarzt Praxis!), in der Rechnung Untersuchungskosten, Konsultation und Beratung, etc. Wir haben diese Leistungen NICHT GEBUCHT UND NICHT GEBRAUCHT. Wir wissen was mit unserer Katze ist. Die Begründung von Felmo:bei Verschreibungspflichtigen Medikamenten muss ein TA jedesmal Untersuchung durchführen und Beratung und Konsultation leisten - Zusatzkosten über 60€. Die Rechnung in Höhe von 179€ müssen wir wohl jetzt tragen. In der Praxis haben wir für alles 120€ bezahlt und wir wurden im Tierklinikum über die Preise vorher informiert, bevor die Behandlung stattgefunden hat.

Passt bloß auf! Mein Vertrauen ist zerstört. Ein Kunde weniger.

13 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Helis
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
1 Bewertung

Ich bin sehr zufrieden. Mein Kater musste wegen einer Hundebissverletzung versorgt werden. Die Tierärztin hat mir geschrieben, als sie sich verspätet hat. Die Versorgung verlief super. Schmerzmittel und Antibiotikum- Injektionen wurden durch geführt. Der Preis war sehr hoch, aber in dem Moment hatte ich keine andere Alternative. Ich bin sehr zufrieden, gebe aber 4 Sterne wegen des Preis es. Das Problem ist in App eine Wertung zu geben.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Marion
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
2 Bewertungen

Am 10.03. haben wir zum 1. mal einen Termin bei felmo gehabt
2 Kater zum impfen gegen Katzenseuche und Schnupfen. Plus 2 Wurmtabletten
Dr. Alharfoush kam pünktlich.
Zog sich Handschuhe an. Fragte ob die Katze gesund sei. Ja. Okay, Katze auf den Tisch gesetzt. Er hat sie untersucht. Alles schweigend. Keine weitere Fragen zu Vorgeschichte etc... Spritze rein. Fertig.
Hinweis dass die Rechnung per Mail kommt und dann bezahlen.
Weg war er.
Das ganze kostet mich nun 222€.
Das sind 90€ mehr als in der Praxis unseres Tierarztes.
Ich wollte meinen Katern Gutes tun und nicht in der Eiseskälte mit ihnen zur Praxis fahren.
Aber bei 222€ statt 132€.......
Ich habe nun Lehrgeld bezahlt und werde die App wieder entfernen.
Ach ja, natürlich habe ich vorher nach dem Preis gefragt. Antwort war dass man keinen Preis vorher nennen kann weil man nicht wissen kann welche Diagnose erstellt wird und wie die weitere Behandlung aussehen wird.
Ich dachte eine Impfung wäre ein fester Posten.
Wird schon seinen Grund haben dass man vorher keinen circa Preis bekommt.
Na ja. ....bildet Euch selbst ein Urteil
Ich bin verärgert!

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Vivian
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Tierärztin Frau Weber war einfühlsam und freundlich. Ich empfand die Behandlung allerdings als zu wenig. Die kleine Wunde wurde angeschaut aber nicht behandelt und nicht einmal desinfiziert. Ich wurde nur beraten was ich für Medikamente nehmen soll, die ich auch noch im Internet bestellen musste. Und dafür empfinde ich die Rechnungssumme als viel zu hoch.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Rico Morath
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Top Tierärztin! Frau Jaffe ist sehr kompetent und weiß, wie man mit kranken Tieren umgeht.
Danke für den wunderbaren Besuch zu Hause, mein Vierbeiner ist trotz Behandlung beseelt!
Volle 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kira
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Sehr einfühlsame und freundliche Tierärztin. Guter Umgang mit den Tieren und professionelle Behandlung. Vielen Dank.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Cornelia
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Sehr schnellerTermin und ein sehr geduldiger, einfühlsamer Arzt.
Auch wenn mein Katerchen noch nicht so überzeugt war, werde ich definitiv nach einer kurzen Erholungsphase einen Folgetermin buchen.
Immer wieder gerne, denn wenn mein Kater sich erstmal dran gewöhnt hat wird es definitiv für ihn weniger stressig sein als wenn er jedesmal ins Körbchen und erst durch die halbe Stadt geschleppt wird.
Eine super tolle Idee

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Anja
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Zum 2x einen Termin bei Felmo gebucht.
Kurzfristiger Termin, pünktliche Ankunft der Ärztin, liebevolle Behandlung der kränklichen Fellnase und freundliche Beratung. Vielen Dank!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Heike Weise
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Super tolle nette Ärztin,
sehr einfühlsam, hat alles hervorragend geklappt.
Immer wieder gerne.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
J. Lewerentz
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Der Tierarzt war sehr freundlich und professionell.
Zum Termin sehr pünktlich und alles zu unserer Zufriedenheit.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Janine
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Der Tierarzt Besuch ist Super gelaufen für unsere drei Fellnasen.
Ich habe das erstmal bei felmo unseren Termin gebucht. Die Tierärztin, die wir bekamen war super freundlich und hat alles schön erklärt.
Gebucht wurde eine allgemeine Untersuchung, Impfung und Wurmkur und es es wurde alles zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.
Auch zwei neue Impfpässe wurden ausgefüllt, da wir leider zwei verloren haben.
Nächste Termin konnte auch schnell gebucht werden.
Der Besuch wurde erst beendet, als alle Fragen und Antworten durch waren.
Ich finde es für normale Untersuchungen, Impfungen sehr praktisch, vor allem, wenn man unsicherer Tiere hat.
Daumen hoch!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Dnaiel Kau
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Die Ärztin ist in höchstem Maße einfühlsam und mitfühlend, dabei aber gleichzeitg überaus professionell, gründlich und zuverlässig. Niemand hätte in der Abschiedsstunde Besseres leisten können. Vielen Dank.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Margareta
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Unsere Ärtzin war super einfühlsam für den schweren Schritt, den wir heute gehen mussten. Wir sind sehr dankbar und würden immer wieder felmo wählen, da das Tier in seiner gewohnten Umgebung behandelt wird und so schon viel ruhiger ist als in einer Artzpraxis.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Berta
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Tolle Tierärztin, aber die Rechnungspositionen sind einfach viel zu hoch und bei einer 15-minütigen Behandlung auch nicht nachvollziehbar.

9 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Natalia Kühnrich-Filippova
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Super lieber Tierarzt Azam Alsultan.. Er hat sich sehr große Mühe mit meiner Lilly gegeben. Es war echt schwierig sie zu behandeln. Ich werde gerne auch in Zukunft ein Termin bei Azam Azultan buchen. Vielen Dank !

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Yvonne Fischer
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Sehr zu Frieden gewesen und es ist sehr empfehlungswert

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Beate Drewlo
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Ich war sehr zufrieden mit dem Termin. Leider konnten wir nicht agieren, da meine Katze panisch wurde

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Renate Schultz
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Eine sehr nette Tierärztin, die mich gut informiert hat, und für meine Tiere sehr kompetent wirkte. Ich bin zufrieden, jederzeit wieder.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
CORINA BRUN
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Excelent service! Dr Gütschow was very sweet and professional. Very recomendable

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sylvia Lindenblatt
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

5 Sterne auch für die Tierärztin Frederike Braun. Eine seehr liebeÄrztin. Sie hat sich grosse Mühe mit meinem Kampfkater Schatzi gegeben, und das ist seehr schwierig

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Missi 119
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Freundlich, pünktlich, fachlich kompetent und für den Hund mehr als entspannt. So ist der Tierarzt angenehm für alle Beteiligten.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Bernd Matzke
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Halle, 1 Bewertung

Im Gegensatz zu meiner Katze war ich mit der Behandlung sehr zufrieden - es geht ihr 2 Tage später schon wesentlich besser - soweit ich beurteilen kann, urieniert sie nur noch im Katzenklo.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Lilly
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Die Tierärztin Frau Freitas war überpünktlich, sehr nett und hat meinen Hund vor der Impfung gründlich untersucht. Ich hatte jetzt zum 3. Mal einen Tierarzt von Felmo und bislang hat immer alles gut geklappt. Ich bin sehr zufrieden!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ramona Förster
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Waren mit unserer Ärztin Frau Dr. Sindhu Gyaram Molle sehr zufrieden.
Mussten unseren 20 jährigen BKH über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Die Ärztin war so sehr einfühlsam und war bewegt, wie wir unser Katerchen bis zur letzten Sekunde begleitet haben. Er fehlt uns jetzt schon sehr.
Wir können Felmo sehr empfehlen und können nur gutes sagen.
Vielen lieben Dank Frau Dr. Gyaram Molle das wir uns so liebevoll und tränenreich von unserem Liebling in der häuslichen Umgebung verabschieden konnten.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
A.kohn
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

War zufrieden mit der Betreuung für meine Katze.
Ich werde es auch immer wieder Felmo ein Termin machen

1 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Wolfgang Friedrich
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Die beiden Termine bei Tierarzt Chris Leber für meine Katze Olympia haben mir sehr gut gefallen. Er hat durch Kompetenz und gedankenvolles Handeln überzeugt. Dies ist gerade für ein stressgeplagtes Tier besonders wichtig. Die Problematik konnte durch die Medizin innerhalb einer Woche behoben werden. Ich persönlich finde es großartig, dass ein Tierarzt ins Haus kommen kann. Die Behandlung in der gewohnten Umgebung ist für die Behandlung ein großer Vorteil, vorallem dann, wenn der Weg nach außerhalb für die Gesundheit der Katze von Nachteil ist.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Markus Grüneberg
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Pünktlich, Kompetent und weniger Stress für die Katzen

Die Termin-Buchung mit der App funktioniert tadellos. Das Ärzte-Team ist sehr kompetent und nimmt sich genügend Zeit für die Untersuchung in den eigenen vier Wänden. Die Katzen sind entspannt, weil sie nicht in eine Praxis müssen.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
lina/Hugo
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Hallo

Ich bin sehr zufrieden wir haben bald schon ein weiterer Termin.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Undine Mani Fils
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Hallo,

Ich war sehr zufrieden mit dem Termin, die Tierärztin ist auf meine alte Lady eingegangen, so das es ohne Blessuren abgelaufen ist.
Ich werde auf jedenfall auch den nächsten Termin wieder bei Felmo buchen.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
F.S.
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Abermals einwandfreier Besuch. die app bleibt hervorragend mit einsicht auf befunde, möglichkeit medikamente zu bestellen, termine vernünftig zu planen und vielem mehr. Ärztin wie imemr zuvorkommend und freundlich sowie kompetent. rundum perfekter service.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sevi Maurischat
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Fr . Dr. Gütschow War sehr einfühlsam und sehr kompetent. Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Gerne werden wir für die nächsten Besuche wieder Frau Dr. Gütschow buchen.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
F.S.
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Die beste Tierarzt-Erfahrung bislang!

Meine beiden Stubentiger sind eher ängstlich und Tierärzt:innen abgeneigt. Ich wollte den Hausbesuch mal ausprobieren, um den Katzen Stress zu ersparen.
Herr Leber war pünktlich, sehr nett und super zu den Tieren. Er hat sich Zeit gelassen für die Untersuchung und wir konnten beide Katzen in Ruhe aus ihren Verstecken locken.

Alles in allem eine Runde Sache! Kann es nur wärmstens empfehlen.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
A. Gardi
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

04.02. erstmaliger Besuch von felmo in unserem Haus. War sehr gespannt und etwas nervös zuvor, jedoch völlig grundlos. Frau Dr. Ch.v. Baumgarten nahm sich Zeit, um unsere Katzen erst einmal zu begrüßen, beschnuppern zu lassen. Alles weitere (Kastration) wurde von ihr prima absolviert. Sanft, empathisch, professionell... ein Sonnenschein!

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein


Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Felmo.de

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Leistungen, Impfung und Euthanasie. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Felmo.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Leistun­gen /leistun­gen
2. Impfung /leistun­gen/impfun­gen
3. Eut­hana­sie /leistun­gen/eut­hana­sie
4. Kastra­tion Kat­ze mw /leistun­gen/kastra­tion-katze-m-w
5. Regio­nen /tie­rarzt
6. Shop /shop
7. Für Hun­de /shop/hund
8. Für Kat­zen /shop/katze
9. Ge­gen Würmer /shop/wuer­mer
10. Rat­ge­ber /rat­ge­ber

Informationen zu Felmo.de aus Wikipedia der freien Enzyklopädie: Die Hunde sind eine Familie innerhalb der Überfamilie der Hundeartigen. Zu den Hunden gehören beispielsweise die Füchse, verschiedene als Schakal bezeichnete Arten, Kojoten, Wölfe und Haushunde. mehr erfahren

Relevante Themen für Felmo.de

zubehör staubsauger felmo.de erfahrungen felmo kosten erfahrung felmo erfahrung felmo erfahrunf domain checker billigstes netbook Felmo Preise Erfahrungen Erfahrungen mit felmo

Technische Informationen

Der Webserver von Felmo.de befindet sich in USA und wird betrieben von CLOUDFLARENET. Dieser Webserver betreibt 2 weitere Websites deren Sprache überwiegend englisch ist.

Für die Auszeichnung der Inhalte kommt der aktuelle Standard HTML 5 zum Einsatz. Die Webseite macht in den Meta Daten keine Angaben zur Aufnahme ihrer Inhalte in Suchmaschinen. Daher werden die Inhalte von Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:104.26.3.177
Server Betreiber: CLOUDFLARENET
Anzahl Websites:3 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Mvbfonts.com (etwas bekannt)
Sprachverteilung:67% der Websites sind englisch, 33% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: cloudflare
Software Plattform:Statamic
Ladezeit: 0.28 Sekunden (schneller als 83 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Dateigröße:121.27 KB (2300 im Fließtext erkannte Wörter)
  felmo GmbH

Torsten. 141
10119 Berlin

  +49 (0) 3062939538

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
48%

145 Bewertungen   
Server Standort
 USA
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.