Sie sind hier: Webwiki > familiara.de

Familiara.de - Startseite - FAMILIARA (2 von 5 Punkte)

Gehe zu Familiara.de
Bekanntheit:
(Platz # 91502)

Sprache: deutsch

Postanschrift: Familiara GmbH Scanbox #08009 Ehrenbergstr. 16a 10245 Berlin Bitte nutzen Sie ausschließlich die Postadresse, wenn Sie uns postalisch erreichen möchten. Bitte senden Sie keine Originalunterlagen. Service: Pflegestufen Pflegegrade Pflegegrad Erstantrag Pflegegrad Höherstufung Pflegegrad Widerspruch Pflegegrad Begutachtung Pflegegradrechner Pflegetagebuch Rechtliches: Impressum Datenschutz AGB Sitemap Kontaktformular © Familiara GmbH Hinweis: Die Familiara GmbH erbringt keine

Keywords: familiara pflegestufe pflegeberater leistungen erreichen pflegeberatung


Erfahrungen und Bewertungen zu Familiara.de

Zu der Website Familiara.de wurden insgesamt 4 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

2 von 5 Punkte

5 Sterne
1 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
3 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


J. Lange
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Keine Hilfe nur zusätzliche Arbeit
Zu beginn ein sehr nettes Telefonat mit großen Versprechungen. Im folgenden dann eine sehr schlechte Beratung, lange Wartezeiten, fehlerhafte pflegefachliche Stellungnahme, endloses hinterher telefonieren, keine Begleitung oder Unterstützung bei fehlerhaften Gutachten vom MD.
Bei Klärungsbemühungen absolut kein entgegenkommen.
Viel Geld für nichts außer zusätzlicher Arbeit und Ärger!

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

J. Lange
J. Lange kommentierte vor 2 Wochen

Familiara hat sich nochmal gemeldet und für die Unannehmlichkeiten entschuldigt. Es konnte im Anschluss eine zufriedenstellende Einigung erzielt werden.

Beitrag kommentieren
Schenk
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

Ich habe für meine Eltern (Vollmacht) bei Familiara eine Erst- bzw. Neubewertung in Auftrag geben wollen. Die Aufträge enthielten dann nicht meine gewünschten Pflegegrade, sondern von Familiara vorgegebene. Als ich mich dann mit der Beauftragten von Familiara am Telefon nicht einigen konnte und wollte, wollte man mich vom Termin ausschließen und allein mit meinen Eltern den Termin durchführen. Allein dieses Gebaren spricht Bände und ist nicht tolerierbar. Da formal meine Eltern Auftraggeber sind, wollte man mir zunächst keinen Widerruf zugestehen. Da ich allerdings Vollmacht habe, habe ich auf dieser Basis die Aufträge widerrufen und bin gespannt, ob Familiara versuchen wird, trotz des Widerrufs bei meinen Eltern vorstellig zu werden, zumal weder ein Termin vereinbart wurde, noch eine Unterschrift für die Aufträge vorlag.

2 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Nina Wiegand
Nina Wiegand kommentierte vor 1 Jahr

Guten Tag,

wir können Sie in unserer Kundendatei nicht zuordnen, daher nur eine allgemeine Rückmeldung:
Familiara prüft mit unabhängigen Pflegeberatern, welcher Pflegegrad objektiv der richtige ist. Darauf bezieht sich das vertraglich vereinbarte Erfolgshonorar, welches nur berechnet wird, wenn dieser Pflegegrad auch erreicht wird. Der Pflegegrad wird durch die Pflegekasse vergeben, welche sich aufgrund von Gutachten des Medizinischen Dienstes ein Bild macht. Gibt es Fehler in den Gutachten bzw. Dinge, die nicht berücksichtigt wurden, argumentiert Familiara pflegefachlich.
Angehörige können selbstverständlich an Begutachtungsterminen teilnehmen.
Ohne Termin und Auftrag wird es keine Begleitung durch Familiara geben.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Familiara-Team

Beitrag kommentieren
Ingrid Lauer
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
1 Bewertung

Guten Tag, danke, für diesen ausführlichen Beitrag!
Ich war skeptisch, als ich las, wie einfach der Prozess der einleitenden Pflegesatzfeststellung ist.
Durch Ihre Ausführungen habe ich nun Klarheit erlangt und danke nochmals herzlich dafür!

Beste Grüße,

I.Lauer

1 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Familiara-Team
Familiara-Team kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrte Frau Lauer,

danke für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass wir Sie unterstützen konnten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Familiara-Team

Beitrag kommentieren
Angela
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Erkrath, 1 Bewertung

Achtung vor Familiara! Ich werde mir bei der Verbraucherzentrale Unterstützung holen, um gegen Familiara vorzugehen, wegen:
1. Das Bewertungsportal "ausgezeichnet.org" wird von Familiara selbst gepflegt. Dort werden negative Bewertung nicht angenommen, nicht veröffentlicht.
2. Familiara versteckt sich auch hinter Namen wie z.B. "Pflegegrad.de" und weitere Pflegeberatungs-Seiten, die sich wie neutrale Beratungsseiten darstellen, jedoch mit Link zu Familiara. Wen wunderts?
3. Familiara ist auf keinen der allgemein bekannten Bewertungsplattformen wie z.B. golocal, kununu, Yelp, Trusted Shops bekannt und kann dort auch nicht gefunden oder eingetragen werden.
4. Alle google-Bewertungen beziehen sich NICHT auf die Dienstleistung von Familiara (d.h. es wird dort nicht bewertet, wie die Gutachter von Familiara arbeiten, wie sorgsam sie Ihren Auftrag bearbeiten etc., sondern einzig auf deren praktischen Pflegetagebuches (welches wirklich gut ist). Sobald man sich das gratis Pflegetagebuch runtergeladen hat, wird man automatisch zur Bewertung zu google weitergeleitet und da es ja gratis war, gibt jeder 5 Sterne - logisch. Auf google sind nun also zig 5-Sterne-Bewertungen woraus aber natürlich nicht ersichtlich wird, dass sich diese NUR auf das Pflegetagebuch beziehen.
VORSICHT: Familiara lebt einzig von den 199 Euro für das Erstgespräch mit deren Gutachter. Gutachter winkt direkt nach der Begrüßung ab, da er sich nicht die Mühe machen wird für ein neues Gutachten. Sein Geld hat er und Familiara ja bereits damit eingenommen. Es folgt keine Bearbeitung!
Es wird kein Wert darauf gelegt, die Fälle neu zu bewerten, sondern der Gutachter erklärt nur wie das Punktesystem des MD funktioniert. Er selbst nimmt KEIN neues Gutachten auf, notiert sich KEINE Punkte. Das mit dem Erfolgshonorar bei Erreichung des neuen Pflegegrades ist nur eine Masche um Vertrauen zu gewinnen und das mit den 95 % Erfolgsrate ist nur ein Werbegag. Sie können diese Behauptung nicht belegen - deshalb Verbraucherzentrale wegen Betrug.
Ich bitte alle geneppten, sich mir anzuschließen um gemeinsam gegen diese Firma des Dr. Joerg Zimmermann, der Familiara Berlin und seiner weiteren Pflegeberatungs-Firmen anzugehen.

24 von 26 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Familiara-Team
Familiara-Team kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrte Angela,

wir können Sie in unserer Kundendatei nicht zuordnen und daher nicht nachvollziehen, wogegen Sie vorgehen möchten.

Zu Ihren erwähnten Punkten möchten wir antworten:
Zu 1. Das Bewertungsportal "ausgezeichnet.org" wird nicht von von Familiara selbst gepflegt sondern von der AUBII GmbH. Auch negative Bewertungen werden veröffentlicht.
Zu 2. Familiara versteckt sich nicht hinter anderen Namen. Vielmehr ist die Webseite pflegegrad.de ein Service der Familiara GmbH und als solcher deutlich gekennzeichnet.
Zu 3. Auch auf anderen Bewertungsplattformen ist eine Bewertung möglich. Dazu müssen Sie sich ggf. bei den jeweiligen Portalen anmelden. Für Firmen sind diese Portale u.U. kostenpflichtig, so dass wir nicht in allen Portalen angemeldet sind.
Zu 5. Es gibt bei Google Bewertungen zu Familiara, die sich auf unsere verschiedenen Produkte beziehen, z.B. das Pflegetagebuch und den Pflegegradrechner sowie die Pfleggradberatung.
Da wir im Falle der Pflegegrade auf Basis eines Erfolgshonorars arbeiten und somit das Kostenrisiko für unsere Kunden größtenteils übernehmen, ist es sehr wichtig, vorab eine objektive Einschätzung über den richtigen Pfleggrad zu haben. Diese erfolgt durch unabhängige Pflegeberater und ist kostenpflichtig (199 Euro). Liegt eine korrekte Einstufung vor, können wir nicht weiter begleiten, da es keine Aussicht auf einen höheren Pflegegrad gibt.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Familiara-Team

Beitrag kommentieren
Eckehard Schnürch
Eckehard Schnürch kommentierte vor 1 Jahr

Hallo zusammen,

ich habe gerade Familiara einen Auftrag zur Anfechtung einer Einstufung erteilt . Falls Interesse, kann ich ja um Anschluss daran berichten - Grüße Eckehard

Beitrag kommentieren
Daniela Wittig
Daniela Wittig kommentierte vor 1 Jahr

Hallo,

Wie sind Ihre Erfahrungen bis jetzt?

VG
Daniela Wittig

Beitrag kommentieren
Uta-Christine Friedel
Uta-Christine Friedel kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Herr E. Schnürch, ich wäre sehr interessiert, wie der Stand Ihres Auftrages nach 8 Wochen aussieht. Können Sie mit helfen?
MfG U.-Chr. Friedel

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Familiara.de

Familiara.de repräsentiert einen Artikel zu einem bestimmten Thema.

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Familiara, Pflegegrad Erstantrag und Pflegegrad Höherstufung. Familiara.de betreibt einen Weblog unter der Adresse: https://www.familiara.de/blog - Blog Seite Besuchen
Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Familiara.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Familia­ra /
2. Pfle­geg­rad Erstantrag /erstantrag-lp/
3. Pfle­geg­rad Höherstufung /ho­herstufung-lp/
4. Pfle­geg­rad Wi­derspruch /wi­derspruch-lp/
5. Rat­ge­ber /rat­ge­ber/
6. Pfle­geg­rad Begu­tachtung /rat­ge­ber/pfle­geg­rad/begu­tachtung/
7. Pflegeg­ra­de Über­sicht /rat­ge­ber/pfle­geg­rad/pflegeg­ra­de-ue­ber­sicht/
8. Pflegetage­buch /pflegetage­buch/
9. Pfle­geg­rad­rechner /pfle­geg­rad­rechner/
10. Pfle­gestufen Über­leitung /rat­ge­ber/pfle­geg­rad/pfle­gestufen-ueber­leitung/

Technische Informationen

Es werden 97 weitere Websites auf diesem Webserver betrieben. Die Websites sind überwiegend deutsch.

Die Webseiten von Familiara.de werden von einem Nginx Webserver betrieben. Als Content Management System kommt die Software WordPress in der Version 6.4.3 zum Einsatz. Die HTML Seiten wurden im neuesten Standard HTML 5 erstellt.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:92.205.197.63
Anzahl Websites:98 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Familiara.de (ein wenig bekannt), Chung-shi.com (ein wenig bekannt), Isaev.de (ein wenig bekannt)
Sprachverteilung:57% der Websites sind deutsch, 1% der Websites sind englisch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Nginx
Cms-Software:WordPress, Version 6.4.3
Ladezeit: 0.1 Sekunden (schneller als 98 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Robot Angaben:max-image-preview:large
Dateigröße:159.13 KB (2205 im Fließtext erkannte Wörter)
  Familiara GmbH

Wiesbadener Straße 3
12161 Berlin

  030 2237600000

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Dr. med. Jörg A. Zimmermann

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
25%

4 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Bedingt vertrauenswürdig 41%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Pflegestufe.com - Unabhängi­ge Pflegebera­tung - Bun­des­weites ..

  • Ippsachsen.de -

  • Amiato.de - Amia­to.de – Woh­nen & Le­ben im Al­ter

  • Al-pflegeberatung.de - Antje Lüth | Pfle­gestufe Pfle­geg­rad Ab­leh­nung ..

  • Pflegeberatung-zor.de - Kom­pe­tenzzentrum für Pfle­ge- und Gesundheits­manage­ment ..