Sie sind hier: Webwiki > barbara-mode.de

Barbara-mode.de - STRATO - Domain reserved (1.2 von 5 Punkte)

Gehe zu Barbara-mode.de
Bekanntheit:

Sprache: deutsch


Erfahrungen und Bewertungen zu Barbara-mode.de

Zu der Website Barbara-mode.de wurden insgesamt 134 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1.2 von 5 Punkte

5 Sterne
4 Bewertungen
4 Sterne
2 Bewertungen
3 Sterne
5 Bewertungen
2 Sterne
1 Bewertungen
1 Sterne
122 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


I.Lampe
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
1 Bewertung

Ich schließe mich den vorangeganenen Bewertungen 100 0/0 an...
Solche Machenschaften sollten nicht erlaubt sein.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ute Fischer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Ich warte seit 29. März 2024 auf zwei Shirts. Vor zwei Tagen erhielt ich eine Bluse, die nichts mit meiner Bestellung zu tun hat. Ständig werde ich um Geduld gebeten. Aber nun begreife ich, dass ich Betrügern auf den Leim gegangen bin. Mal sehen, ob ich mein Geld über Paypal zurück erhalte.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Ute Fischer
Ute Fischer kommentierte vor 1 Monat

Paypal hat einen Käuferschutz und Rückzahlung abgelehnt. Der Verkäufer hätte nachgewiesen, dass er geliefert habe. Paypal glaubt diesen Betrügern. Also ist auch auf Paypal kein Verlass. War zwar immer schön bequem, über Paypal zu bezahlen, muss aber nicht. Es gibt andere Möglichkeiten.

Beitrag kommentieren
Anja Klaus
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, Bischofswerda, 1 Bewertung

Schlechte Qualität
Und anders als abgebildet
Leider gar nicht weiterzuempfehlen..

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Christina Göhring
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
1 Bewertung

Ich kann mich den vorangegangenen Meinungen zu 100% anschließen.
Diesem Shop gehört das Handwerk gelegt.
Ich hatte einen Pullover (51 €) bestellt, der viel zu groß war und von schlechter Qualität. Habe das Teil für 11,99 € nach HongKong zurückgesandt. Bezahlung sollte über Klarna laufen.
Habe jetzt nach langem Hin und Her von Vivian Singer (Konwloon Fashion Line Ltd.) mitgeteilt bekommen, dass ich eine Gutschrift auf meinem Kundenkonto ? ?? erhalten hätte, das Geld können sie mir nicht zurücküberweisen. Es hätte sich um reduzierte Ware gehandelt.
Weil ich es leid war und auch noch Versäumniszuschlag aufgebrummt bekommen habe, habe ich den Betrag heute gezahlt und damit rd. 67 € in den Sand gesetzt.
Leider war bei der Bestellung nicht einsehbar, dass es sich um eine Firma aus China handelte. Werde daher nur noch bei den mir bekannten deutschen Versandhändlern bestellen, wenn überhaupt.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Christrose
Christrose kommentierte vor 1 Monat

Auch ich bin auf den Shop hereingefallen. Hier eine Info von meinem Anwalt: Bei einem online-Kauf muss auch bei reduzierter Ware das Geld zurückerstattet werden! Eine Gutschrift ist nicht zulässig!
Genutzt hat mir dieses Wissen leider nichts. Barbara hat das überhaupt nicht interessiert! Klar: Die wissen ganz genau, dass eine Klage von Deutschland nach China nicht funktioniert.
Das große Problem bei diesen Geschichten sind in erster Instanz Finanzdienstleister wie klarna und in zweiter Instanz Inkassounternehmen wie coeo. Erst durch diese beiden ist es einem chinesischen Unternehmen möglich, Forderungen durchzusetzen. Vereinfach gesagt.
Müsste die China-Firma mit uns als betrogenen Kunden direkt verhandeln, könnten wir die Forderung beruhigt liegen lassen. Umgekehrt gilt nämlich dasselbe: Klagen von China nach Deutschland funktionieren in aller Regel auch nicht und das chinesische Unternehmen lässt die Finger davon. Klarna arbeitet mittlerweile nicht mehr mit Barbara zusammen. Wenigstens etwas haben wir erreicht! Aber coeo ist nach wie vor bereit, ein Inkassoverfahren gegen uns Betrogene einzuleiten. Das darf nicht sein! Dagegen müssen wir uns wehren.
Man muss sich im Klaren darüber sein, dass die chinesischen Betrugsshops schnell von der Bildfläche verschwinden würden, wenn sie nicht über Finanzdienstleister und Inkassounternehmen zu ihrem Geld kommen würden.

Beitrag kommentieren
Simone
Simone kommentierte vor 1 Monat

Hallo
Das Schlimme ist doch auch, dass man keine Handhabe hat.Ich habe dreimal mit Klarna telefoniert und muss schlussendlich die Ware bezahlen. Die setzen sich für ihre betrogenen Kunden nicht ein. Hätte es Klarna nicht gegeben oder Paypal, hätte ich dort gar nicht bestellt. Wenigstens hat Klarna die Reisleine gezogen. Aktuell macht der Shop Werbung in seinem Onlineportal mit einer Berichterstattung die bei RTL Punkt12 gelaufen ist und will damit eine positive Berichterstattung suggerieren, die es so aber nicht war. Ich habe RTL darüber informiert.
Habe leider auch 150€ in den Sand gesetzt.

Herzliche Grüße

Beitrag kommentieren
Sandra
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, Dresden, 1 Bewertung

I recently had the unfortunate experience of purchasing clothing items from Barbara Mode, and I must say, it was an absolute nightmare from start to finish. Let me walk you through the catastrophe that unfolded:

First and foremost, the quality of the clothing items was abysmal. It was as if they were produced from the cheapest materials imaginable. The fabric felt like sandpaper against my skin, and the stitching looked like it was done by a blindfolded toddler with no regard for precision or care.
But the horror doesn't end there. Oh no, let's talk about the customer service—or lack thereof. It was like dealing with a group of disgruntled sloths who couldn't be bothered to lift a finger to assist me. When I reached out to inquire about the status of my order, I was met with silence. Days turned into weeks, and still, no response. It was as if my money had vanished into the void, never to be seen or heard from again.

And don't even get me started on the shipping. I could have traveled to the moon and back in the time it took for my order to arrive. It was delayed, mishandled, and when it finally did show up, it was so badly damaged.

In conclusion, if you enjoy throwing your hard-earned money into a pit of despair and disappointment, then by all means, shop at Barbara Mode. But if you value your sanity and dignity, steer clear of this train wreck of a brand. You'd have better luck finding quality clothing at a dumpster behind a discount store. Trust me, you'll thank me later.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hedy
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Nach der vernichtenden Kritik anderer Kunden - bin ich tatsächlich positiv überrascht- die Betreuung und Lieferung war sehr gut ! Das Material des Pullovers ist nicht so überragend- aber der Schnitt ist reizend - ein Alltags Pullover :))

0 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Inge
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Deutschland, Oldenburg, 1 Bewertung

Auch ich schließe mich den anderen Schreibern hier an und kann nur schlecht bewerten. Eigentlich möchte ich keinen einzigen Stern vergeben, aber das geht nicht. Somit muss ich notgedrungen einen Stern vergeben, der kommt aber wirklich nur notgedrungen, weil ich sonst nicht schreiben kann. Billige schlechte Ware aus Hongkong, werde ich niemals anziehen, geht zur Altkleidersammlung. Denn wie ich aus all den anderen Bewertungen lese, ist zurückschicken zwecklos. Nur auf eigene Kosten für über 40 €, da fasse ich mir doch am Kopf.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
S.C.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Als erstes möchte ich hier darauf hinweisen, das das Unternehmen nicht unter Barbara-Mode fimiert - sondern unter Babara-Mode.
Das erste " r " nach Ba...... entfällt somit !!!

Auch ich kann die Bewertungen hier nur unterschreiben. Babara-Mode ist ein vermutlich betrügerischer krimineller Verein. Auch Ich habe Ware im Wert von ca. 103,-€ bestellt. 2 Teile. Gekommen ist minderwertige Ware.
Diese soll ich nun für 48,50 € nach China / HONG KONG zurücksenden.
Vermutlich wird auch mir ein Gutschein angeboten. Absolute Frechheit !!!
Also rund 150,-€ in den Sand gesetzt.

Wohin muss ich mich wenden wegen einer Sammelklage?
Wie ist das mit dem Inkasoverfahren ausgegangen?
Sollte man eine Anzeige über die Polizei einleiten?

Warum Klarna solche Machenschaften unterstützen ist auch mir ein Rätsel.
Leider gibt es in den Bewertungen keine NULL-Sterne.

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Simone
Simone kommentierte vor 2 Monaten

Hallo, bin auch auf diesen Shop reingefallen und hatte etlichen Kontakt mit Klarna. Die Zahlungsmöglichkeit mit Klarna besteht nun wohl nicht mehr, bezahlen muss man trotzdem. Klarna holt sich die vorgeleistete Zahlung nicht zurück, es bleibt am Verbraucher hängen.
Bei mir , mit den Rücksendekosten die auch nicht erstattet worden sind, 150€. Teures Lehrgeld und würde mich auch gern an einer Sammelklage beteiligen.

Beitrag kommentieren
Elisabeth Lüneburg
Elisabeth Lüneburg kommentierte vor 2 Monaten

Vielen Dank für die Idee einer Sammelklage! Ich würde mich gern beteiligen.
Das könnte ein effektiver Weg sein, Babara-Moden juristisch zu belangen.

Beitrag kommentieren
Anna
Anna kommentierte vor 1 Monat

Ich möchte mich auch beteiligen an einer Sammelklage.

Beitrag kommentieren
Christrose
Christrose kommentierte vor 1 Monat

Ich habe mich nun bei einem Fachanwalt über die Möglichkeit einer Sammelklage oder Musterfeststellungsklage informiert. Wir können das wohl vergessen. Das Hauptproblem ist, dass der Firmensitz in China ist und nicht in der EU. Hier die Antwort des Anwalts:
"Das Problem bei derartigen Shops ist leider regelmäßig, dass diese Firmen (bewusst) keinen Firmensitz innerhalb der EU haben und daher auch nicht in der EU verklagt werden können. Daher müsste in China am jeweiligen Sitz der Unternehmen vor einem chinesischem Gericht geklagt werden.
Zwar haben diese Firmen in der EU regelmäßig Auslieferungslager diese zählen jedoch nicht als Firmensitz.
Aus diesen Gründen schrecken auch die Verbrauchsschutzverbände vor Klagen zurück."
Ansetzen können wir Geschädigte vor allem mit Beschwerden bei und über die Finanzdienstleister und über die Inkassounternehmen, die Shops wie Babara-Mode unterstützen. Bei klarna hat es schon geholfen. Bei paypal und coeo müssen wir weitermachen. Denn auch wenn der paypal-Käuferschutz das Geld in einem ersten Schritt zurückzahlt, kann der China-Shop über das Inkassounternehmen wieder auf uns zukommen. Wenn der China-Shop keine Unterstützung mehr von Finanzdienstleistern und Inkassounternehmen erhält, kann er genauso schwerlich seine Forderungen hier in der EU durchsetzen, wie wir von hier aus in China.
Das Traurige: Babara-Mode hat etliche Ableger, die mit der gleichen Masche Kunden betrügen. Und die Babara-Mode-Seite wirbt immer noch frecher mit ihren Lügen von Nachhaltigkeit, Qualitätsstandard usw.

Beitrag kommentieren
D.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Nie wieder!
- Lieferung unvollständig, nur ein Teil.
- Kleid ist schmutzig und sieht aus, wie ein Scheuerlappen.

3 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Rabus Eva
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Habe auch 2 Teile bestellt, eins ist angekommen, das nicht passt, das 2. Ist laut DHL verschut gegangen. Habe über Amazon bestellt selber überwiesen, was mein Glück war. Da die Rücksendung teurer als der Inhalt war, habe ich es nicht zurückgeschickt. Nach 2
Email habe ich noch immer keine Antwort erhalten, in denen ich meinen Unmut kund tat. Daher habe ich mein Geld, da ich es selber überwiesen habe, zurückgeholt. Jetzt bin ich gespannt ob eine Antwort kommt. Im Allgemeinen, ist Barbara Mode tatsächlich Betrug. Man wird auf ein falsche Fährte gelockt, hört sich deutsch an. Man findet auch anfänglich nichts, das es aus Hong Kong kommt, sonst hätte ich die Finger weggelassen. Ich rate jedem, erst Ware, dann zahlen oder selber die Überweisung tätigen, somit kann man innerhalb 30 Tagen das Geld auf der Bank zurück ordern.

3 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
B.Müller
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Deutschland, Hartheim, 1 Bewertung

Ganz minderwertige viel zu große Ware als "s" bezeichnet bekommen. Niemals bestellen!!!!

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Bettina
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Deutschland, Nustrow, 1 Bewertung

Ich kann die Bewertungen hier nur unterschreiben. Barbara Moden ist ein betrügerischer krimineller Verein. Ich habe Ware im Wert von ca. 95,-€ bestellt. 2 Oberteile. Gekommen ist extrem minderwertige Ware. Diese habe ich für ca. 50,-€ nach China zurückgeschickt. Jetzt wurde mir ein Gutschein angeboten. Absolute Frechheit. Also ca. 150,-€ „in den Sand gesetzt. Bitte NIEMALS dort bestellen .

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Dagmar crzan
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Wäre würde als Kaschmir Pullover ausgegeben .
Angekommen minderwertige wäre.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Heike
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Absoluter Fake Shop aus Cina !!! Vorsicht es kommt nicht das an was man bestellt. Retour großes Problem, man muss Zoll Gebühren zahlen. Leider bin ich darauf reingefallen von wegen Deutscher Shop aus Hamburg. 55 Euro in den Sand gesetzt.

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Brigitte Bretzmann
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Ägypten, Cairo, 1 Bewertung

Hier sollte man auf keinen Fall bestellen.
Die Ware ist das Geld nicht wert und entspricht nicht der Beschreibung.
Retournierte Ware bekommt man nicht ausbezahlt, weil es sich angeblich um reduzierte Ware handelt. Da wurde ursprünglich ein einfaches Shirt mit 100,00 € ausgezeichnet und dann auf 51,00 € reduziert, nur um sagen zu können, es handelt sich um reduzierte Ware. Selbst 51,00 waren nicht angebracht.
Rückporto ist sehr teuer, da es nach Hongkong zurück muss.
Finger weg !

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tanja Thies-Meyer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Eine absolute Frechheit dieser Shop, schreibe seit November ' 23 ständig emails mit Vivien Singer von Barbara Moden.
Die Retoure habe ich mit 48 Euro nach China bezahlt.
Klarna hat den Betrag noch nicht abgebucht.Barbara Moden verweigert eine Bestätigung der Retoure bei Klarna, so dass die Abbuchung storniert werden könnte .
Dieses Unternehmen ist kriminell, ich werde eine Klage einreichen.
Bitte bestellt niemals in diesem Shop.
Von Nachhaltigkeit ganz zu schweigen, wenn die Ware aus Hong Kong Monate später geliefert wird.

18 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alle 8 Kommentare anzeigen
Christrose
Christrose kommentierte vor 1 Monat

Ich habe mich zwischenzeitlich an die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V. gewandt und nach einer Musterfeststellungsklage gefragt. Die Antwort: Barbara ist als betrügerischer Shop dort zwar bestens bekannt, aber derzeit ist keine Musterfeststellungsklage geplant. Die andere Alternative heißt Sammelklage. Aber auch die muss ein Verband einreichen und wenn sie eröffnet wird, kann man sich im Klageregister eintragen. Bei beiden Möglichkeiten müssen mindestens 50 KlägerInnen vorhanden sein. Bei Barbara kein Problem. Was können wir also tun? Bitte die Verbraucherschutzzentrale Baden-Württemberg e.V. mit Forderungen nach Sammelklage oder Musterfeststellungsklage regelrecht bombardieren. Nur wenn viele von uns sich melden, tut sich vielleicht mal was. Und natürlich Anzeige bei der Polizei erstatten. Ist auch online problemlos möglich und ist kein großer Aufwand.

Beitrag kommentieren
Christrose
Christrose kommentierte vor 1 Woche

Neue Info zu Sammelklage und Co.: Weil der Firmensitz in Hongkong ist, wird wohl kein Verband eine Sammel- oder Musterfeststellungsklage einreichen. Schlicht und einfach deshalb nicht, weil die Sache in einem solchen Fall wohl keinen Sinn macht und überhaupt keine Aussicht auf einen erfolgreichen Verlauf besteht.
Eine raffinierte Betrugsmasche. Funktioniert bestens.

Beitrag kommentieren
Imke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Leider habe ich auch erst zu spät gesehen, dass das der Porto-Betrag, bei mir in Höhe von 49,90€ und die zurückgeschickte Ware auf dem Konto vom Barbara-Shop gut geschrieben wird! Dies ist eine unseriöse Plattform, vor der man nur warnen kann! Ich werde dort nichts mehr kaufen!!!!

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Julia
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Deutschland, Gerolstein, 1 Bewertung

Ich kann die anderen Bewertungen nur bestätigen. Ich wollte ein Kleid zurücksenden, weil es nicht gepasst hat (kam auch viel zu spät an). Das Geld (+48€ Rücksendekosten) wird nur auf ein Guthabenkonto rückerstattet. Heißt ich hätte 100€ Guthaben für eine Seite, von der ich sicherlich nichts mehr bestellen möchte.

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Imke Seidel-Gehrt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Kuestriner Vorland, 1 Bewertung

Ich werde morgen Strafanzeige bei der Polizei stellen und gleichzeitig den Dienstleister KLARNA miteinbeziehen. Eure ganzen Nachrichten hier beweisen, dass auch dieses Unternehmen längst wissen muss, dass sie Geld für ein kriminelles Unternehmen einzieht. Damit machen sie sich mitstrafbar.
Ich kann euch nur auch auffordern, das Gleiche zu tun. Ja, das kostet Nerven und Kraft, aber vielleicht muss man das durchziehen.
Kopf hoch!!!

19 von 19 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

K.Viering
K.Viering kommentierte vor 4 Monaten

Mir geht es auch so. Ich möchte die falsch gelieferte Ware zurücksenden und weiss nicht wie. Mit DHL kostet es 50 EURO. Ein Rücksendeschein lag nicht in der Lieferung. Mit DPD funktioniert das auch nicht.

Beitrag kommentieren
Rosi Becker
Rosi Becker kommentierte vor 4 Monaten

Ich habe auch Probleme, denn ich habe es als Päckcken zurückgeschickt und den Rücksendeschein an Barbara Moden sowie Klarna geschickt. Wird nicht anerkannt!!! Verstehe nicht, warum Klarna sich auf solche Firmen einlässt??? Habe x Emalils an Frau Singer geschrieben. Noch wehre ich mich zu zahlen. Mal sehen was passiert?

Beitrag kommentieren
Simone
Simone kommentierte vor 4 Monaten

Ich ärgere mich aktuell noch mit Klarna rum, hatte am Telefon leider einen Klarnamitarbeiter der sehr schlecht Deutsch sprach.
Barbara Mode hat die Retoure nicht akzeptiert und mir stattdessen einen Gutscheincode geschickt sodass ich dort nochmals bestellen müsste. Die Rücksendekosten sind gar nicht erstattet worden.
Warum Klarna und auch Paypal solche Machenschaften unterstützen ist mir ein Rätsel. Selbst der Verbraucherschutz warnt schon vor diesem Shop.

Beitrag kommentieren
Janine
Janine kommentierte vor 4 Monaten

Ich bin auch mit Klarna in Kontakt, weil ich es nicht einsehe, dass solch eine Betrügerfirma Geld bekommt. Leider hab auch ich die Plattformen trustpilot und verbraucherschutz zu spät besucht und gelesen, was anderen Käufern schon passiert ist...Auch ich bin leider reingefallen..die Ware wird als nachhaltig und mit natürlichen Materialien beschrieben, hat mit den Abbildungen im Netz aber null Ähnlichkeit, keine Passform und es wurde Polyester und Acryl verstrickt. Retoure nur gegen Vorstrecken , kostet je nach Spediteur zwischen 20 und 60 Euro, diese Retourekosten wird man nicht erstattet bekommen ...ebenso wenig wie die zurückgesandten Artikel...das haben wir ja nun schon mehrfach gelesen... und mit einem Gutschein der Firma, wie oben beschrieben, ist mir ebenfalls nicht geholfen. Nie nie wieder, ich hoffe , dass Klarna meine Nachricht ordentlich überprüft und endlich mal handelt.

Beitrag kommentieren
Ulrike Petzuch
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Auch ich bin reingefallen!! Tolle Modells mit schön aussehender Mode. Die Seite und auch die wiederkehrenden Mails wirbt mit Natürlichkeit und Nachhaltigkeit...- verschickt " magische Grüsse"!!!
Lieferung dauert lange, Ware kommt direkt aus Hong Kong ( Nachhaltigkeit)!!!
Ware entspricht nicht den Abbildungen! Schlechte Qualität, schlechte Passform!!
Wollte zurücksenden, aber die hohen Retourenkosten direkt nach China investiere ich nicht auch noch!!

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Susi
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Der Shop suggeriert, dass er aus Deutschland ist. Alles Fake, er ist sesshaft in Hong Kong. Der Pulli ist an sich schön, würde ihn aber dennoch nicht behalten, da er sich billig anfühlt und stark fusselt. Die Rücksendung mit fast 50 Euro ist so teuer wie die Ware selbst. Das mache ich natürlich nicht, lieber behalte ich ihn, ob ich mein Geld zurück bekomme ist sowieso fraglich. Wahrscheinlich bleibe ich auf den Kosten sitzen.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
S.K.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Murr, 1 Bewertung

Auch ich habe schlechte Erfahrungen gemacht, bei Pinterest bin ich auf Barbara Moden aufmerksam geworden.Die Ware entsprach nicht der Größe und Qualität.Der Pulli war viel zu kurz und zu eng,dafür die Ärmel 15cm zu lang.Habe von paypal mein Geld zurückbekommen.Jetzt drohen Sie mit Inkasso.Habe das Paket aus Deutschland erhalten und soll es für ca.50€ nach china zurückschicken.
Hier die Drohmail.
Unabhängig davon haben wir offene Forderungen gegenüber Ihrer Person. Sie haben bei uns im Shop Ware bestellt, mit Ihrer Bestellung haben Sie unsere AGB’s und Widerrufsbelehrung akzeptiert und sind einen Kaufvertrag mit uns eingegangen.
Ihnen wird in den nächsten Tagen ein Mahnbescheid zugehen, parallel dazu werden wir ein Inkasso gegen Sie eröffnen müssen, sollten Sie innerhalb von 8 Tagen auf diese E-mail nicht reagiert haben und uns Ihre Zahlungsbestätigung zukommen lassen.

Bitte überweisen Sie auf folgendes PayPal Konto: [email protected] 43,04 € und geben Sie (PayPal case fault #57897) als Betreff ein.

Sie können auch gern ein Anwalt einschalten, es ändert nichts an der Tatsache, dass Sie nun unentgeltlich von uns Ware bezogen haben und wir eine offene Forderung gegenüber Ihnen haben.

Um es für alle Beteiligten so einfach wie möglich zu gestalten, und um eventuelle andere Gründe Ihrer Falleröffnung bei PayPal Sorge zu tragen haben wir innerhalb der 8 Tage unseren Forderungsbetrag um 20% reduziert.

Nach den 8 Tagen werden jegliche Kosten für Mahnbescheid und Inkassogebühren von Ihnen getragen werden müssen. Bitte schicken Sie uns als Nachweis den Screenshot Ihrer Überweisung zu. Nach erfolgter Überweisung des ausstehenden Betrags betrachten wir unsere offenen Forderungen gegenüber Ihnen als vollständig beglichen.

Mit freundlichen Grüßen
Vivien Singer - Kowloon Fashion Line Ltd.

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sandra Klumbach
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Ein einziger Albtraum! Bekomme das Geld nicht zurück bzw. Klarna fordert das Geld für meine zurückgesendete Ware und die Kosten für die Rücksendung nach China wird mir auch nur auf ein „ Konto“ vom Händler gutgeschrieben.
Hat jemand Erfahrung mit Klarna bei solch einem Fall?

11 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Christrose
Christrose kommentierte vor 4 Monaten

Ich habe sehr negative Erfahrungen mit Klarna in diesem Zusammenhang gemacht. Klarna hat die Forderung einfach an ein Inkassounternehmen weitergegeben und das während einer Phase, in der mir von Klarna zugesichert wurde, dass sich ein Mitarbeiter der "zuständigen Abteilung" bei mir melden würde, bevor weitere Schritte von Klarna aus unternommen werden. Klarna weiß längst, dass "Barbara" lügt und betrügt und unterstützt somit in vollem Bewusstsein und voller Kenntnis des Betruges den Betrug. Klarna ist nicht nur in meinen Augen damit ein Handlanger der betrügerischen "Barbara" und gehört auch angezeigt. Wir müssen uns endlich gegen diese erfolgreichen Betrugsmaschen wehren. Ich habe auf jeden Fall Anzeige gegen "Barbara" erstattet. Das ist online sehr unkompliziert möglich. Aber nur wenn viele Anzeige erstatten, wird was draus. Bitte helft mit und zeigt an!
P.S. Das Verfahren mit dem Inkassounternehmen läuft. Ich weiß noch nicht wie es für mich ausgeht. Aber ich fürchte eher negativ - ich habe das Gefühl, dass die betrügerische Seite mehr Schutz genießt als die Betrogenen.

Beitrag kommentieren
Biggi
Biggi kommentierte vor 3 Monaten

Klarna steht da leider immer auf der Seite der Verkäufer und wird weitere Mahnungen senden, verfügt wohl natürlich auch über eine Rechtsabteilung und externe Inkassounternehmen interessiert die Ursprungssituation nicht, sie ziehen das Geld ein. ... gegen solche Shops vorzugehen, benötigt unsererseits langen Atem und möglichst enthusiastische Anwälte, die in "Vorkasse" gehen würden...unwahrscheinlich. Wir als Verbraucher können nur vorsichtiger werden bei Bestellungen und alle Freundinnen und Freunde warnen.

Beitrag kommentieren
Jutta Schrader
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Ich kann euch nur vor einer Bestellung bei Babara-Mode warnen! Dachte es wäre ein deutsches Unternehmen. Ansprechpartnerin ist, solange die Bestellung läuft eine gewisse Vivien Singer! Sobald man was zurücksenden möchte, geht alles nur noch über Widerruf und Sendungsverfolgungsnummer. Nach Hongkong kostet die Rücksendung 48€, soviel wie die Bestellung. Meine Bluse passt mir absolut nicht und der Stoff ist billige Chinaware. Angeblich bekommt man das Portogeld wieder, wenn die Ware unbenutzt angekommen ist. Ich traue denen allerdings nicht mehr. Also , lasst euch besser nicht blenden!

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Christrose
Christrose kommentierte vor 4 Monaten

Du weißt wahrscheinlich mittlerweile, dass das Portogeld nur auf ein sog. "Barbarakonto" erstattet wird - wenn überhaupt. Und du wirst sicher nichts mehr bei diesem Shop bestellen.
Also von wegen "kostenlose Rücksendung".
Bitte Anzeige erstatten.

Beitrag kommentieren
Sonja
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Hier darf man sich nicht von dem ersten positiven Eindruck nachhaltiger Mode täuschen lassen. Das Shirt, das ich bestellt und nach 14 Tagen erhalten habe, ist von minderer Qualität, viel zu teuer und entspricht nicht der Abbildung im Shop. Zurücksenden müsste ich es auf (zunächst) eigene Kosten nach Hong Kong. Welch Wahnsinn! Mein Tipp: Augen auf beim Online-Shopping!

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
S. Fleischer
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Leider kann ich nur negatives mitteilen. Farbe, Qualität und Passform muss ich mangelhaft bewerten. Billigste Qualität! Die Ärmellänge ist für Riesen bemessen, Passform ist Null vorhanden. Ich bin auf einen chin. Händler hereingefallen. Die Rücksendung 52 EUR ist fast preisgleich wie die Jacke. Sicherheit gibt es nicht.
Ich kann alle nur warnen, bei Babara zu bestellen.
Finger weg von diesem Händler!!!!

11 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Dora schrenk
Dora schrenk kommentierte vor 5 Monaten

Warum geben sie dann 4 Sterne ???? Nicht einmal 1 Stern wert !!!!

Beitrag kommentieren
Johann Pacalt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Das Label suggeriert einen deutschen Versandhandel und hohe Qualität. Alles Fake. Miese Qualität zu völlig überhöhten Preisen.
Ich kann nur raten, Finger weg.

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Thomas Kreft
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
1 Bewertung

Ware entspricht nicht der Beschreibung auf der Webseite. Rückgabe extra kompliziert gemacht. Ganz schlechter Service.

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Goska Hübinger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Kirchgellersen, 1 Bewertung

Unterirdische Qualität, vor allem wird mit kostenlosem Rückversand geworben. Aber der Rückversand kostet 46 Euro. Vorsicht.

17 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
traudel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Achim, 1 Bewertung

Habe leider versehentlich falsche Bewertung abgegeben. Es sollte natürlich nur ein Stern sein!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ka Wa
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

Katastrophe!!!!
Qualität sehr schlecht.
Rücksendung katastrophal.

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Bruns
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

Die Qualität ist unterirdisch, teilweise kaputt und das für wirklich viel Geld.
Apropos Geld: die Rücksendung muss man eigenständig erledigen. Ein Pakt nach China kostet sehr viel Geld. Mein Anwalt riet mir Strafanzeige zustellen.

17 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Manuela Zapp
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
Deutschland, Nordhausen, 1 Bewertung

Hallo an alle,
die bei Barbara-Mode bestellten und sich leider von den perfekt dargestellten Fotos haben blenden lassen.
So auch ich!
Das komplette Geld ist weg, denn KLARNA will natürlich den ausgestreckten Betrag gezahlt haben.
Zich E-Mail's sendete ich mit allen versicherten Retourbelegen der Post an Barbara-Mode.
Über viele viele Monate erbettele ich mein Geld zurück.
Als Antwort bekomme ich : "Der Bestellvorgang ist abgeschlossen" und meine versicherte und selbst bezahlte Retour in Höhe von 45,00 Euro .... an die von Barbara-Mode vorgeschriebene Retour-Anschrift nach China, ist weg!!!
Nicht's von problemloser Retour zu spüren.
Lasst uns alle zusammenschließen und eine Sammelklage verfassen.
Die Verbraucherzentrale rät zur Anzeige.
Ich bin sofort dabei.
Lasst uns alle zusammen denen das Handwerk legen!!!
Ich will mein Geld zurück.
Die Ware ist übrigens auch weg und unauffindbar.

47 von 47 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alle 9 Kommentare anzeigen
Christrose
Christrose kommentierte vor 4 Monaten

Hat jemand eine Idee auf welchem Weg wir uns alle zusammenschließen können?

Beitrag kommentieren
Rita schmitz
Rita schmitz kommentierte vor 4 Monaten

Ich kann mich allem nur anschließen , bin auch auf alles reingefallen. Es ist definitiv ein Fakeshop bzw. agiert von Hongkong aus. Nichts von dem. Was im Internet aufgezählt wird stimmt. Wir sollten uns auf unsere guten Deutschen Verbraucherschutzverordnungrn berufen. Schließe mich einer Sammelklage sofort an.

Beitrag kommentieren
Ingrid Schmidt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

Absolut minderwertige Qualität ☹️☹️
Schicke alles zurück und hoffe, dass ich mein Geld zurück bekomme

8 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Manuela Zapp
Manuela Zapp kommentierte vor 6 Monaten

Hallo Ingrid,

das Matyrium beginnt erst.
Du wirst dein Geld nie wiedersehen. Du hast an die vorgeschriebene Retour-Anschrift nach China gesendet und bei der Post das Paket versichert für viel Geld abgesendet.
Ab jetzt ist alles weg.
Bewahre die Belege auf, du wirst sie brauchen. Nur helfen sie nicht.
Seit vielen Monateeeen sende ich E-Mails plus Foto mit Belegen an Barbara-Mode.
Es interessiert die nicht.
Ich glaube, die lachen sich schlapp über uns.
Wieder einer drauf reingefallen.
Die Ware ist weg, das Geld ist weg.
Ab jetzt bekommst du nur noch vorgefertigte E-Mails, die sich ständig wiederholen und dich in den Wahnsinn treiben.

Beitrag kommentieren
Karin Iser
Karin Iser kommentierte vor 4 Monaten

.... am besten nicht zurückschicken, das Geld ist dann auch weg.

Beitrag kommentieren
Anette Sitter
Anette Sitter kommentierte vor 4 Monaten

Habe für 140€. bei Barbara Mode bestellt die Sachen sind entweder nicht Größen entsprechend oder schlechte Qualität.ich habe es heute zurück senden wollen u von den Versandkosten erfahren.Über eure Kommentare habe ich erfahren, daß es fast aussichtslos ist an den Kaufbetrag zu kommen.Ich bin ratlos u wütend wieder auf so eine Firma reingefallen zu sein

Beitrag kommentieren
schlau meier
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
2 Bewertungen

übelriechende billig china ware, die mit duftsäckchen geliefert wird. völlig überteuert und an dein geld kommst du nie mehr. habe leider die beurteilungen und warnungen zu diesem shop zu spät gelesen.

15 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Pia , Jung
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
Deutschland, Schwalbach, 1 Bewertung

Ich kann nur jedem raten nichts bei Barbara Mode zu bestellen . Sobald man bestellt hat kann man die Bestellung nicht mehr Stornieren man ist gezwungen die minderwertige Ware an zu nehmen möchte man sie zurück schicken muss man sie mit Nachweis zurück senden das kostet 46,39 Euro. Ist die Ware reduziert bekommt man ein Guthaben Konto was ich ablehnte ich habe 2 Pullover bestellt reduziert die viel zu klein waren und das Material sehr schlecht

20 von 20 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Elga Fiesel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Schlechter geht's nicht versprechen kostenlose Retoure, keine Mail Adresse stimmt, Ware soll man nach Hongkong schicken auf eigenes Kosten, das Geld sieht man nicht wieder, es erfolgt Anzeige, bei der Polizei

24 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Britta
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
1 Bewertung

Eine Frechheit ist dieser Shop. Man wird absichtlich in dem Glauben gelassen bei einem deutschen Unternehmen zu bestellen. Von wegen Nachhaltigkeit. Die Ware kommt aus China. Der Absenderadresse des Pakets ist übrigens eine Hamburger Adresse. Die Größe der Ware entspricht auf gar keinen Fall dem europäischen Standard und die Qualität der Ware ist billigste Chinaware. Obwohl man angeblich kostenlosen Rückversand hat, muss man die Kosten in Höhe von 48,- € für die Retoure mit verpflichtender Sendungsverfolgung selber bezahlen. Falls die Ware dann jemals in China ankommt, bekommt man eine Gutschrift auf das Kundenkonto. Auch für die Ware bekommt man nur eine Gutschrift, weil es sich um reduzierte Ware handelt. Sonderbar nur, dass es bei Babara-Mode nur reduzierte Ware gibt. Ich bin so wütend und hoffe, dass andere Kunden nicht auf diesen Shop hereinfallen. Kriminell ist dieser Shop.

29 von 29 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Müller
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
1 Bewertung

Lasst die Finger davon. Rücksendung geht nach China. Auch erst mal auf eigene Kosten.Habe über 100 € in Sand gesetzt. Grottenschlecht Service. Artikel entsprechen in keinster Weise europäischen Ansprüchen. Meiner Meinung nach grenzt das schon an kriminelle Machenschaften. Vortäuschung falscher Tatsachen aber gut verpackt. Bin stink sauer.

21 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

marion K.
marion K. kommentierte vor 8 Monaten

ich habe gestern die Ware erhalten und bin auch stinksauer . Schlechte Verarbeitung und kein Material und Pflegeetikett zu sehen in der Bluse . Bluse zwei Nummern zu klein , obwohl schon extra eine Nummer grösser bestellt .nie Mehr und nirgends finde ich Auskunft über eine Rücksendung .

Beitrag kommentieren
Marion Hamm
Marion Hamm kommentierte vor 7 Monaten

Genau so erlebt- nach Rücksendung und dann nach Kundenschutz bei Paypal mit Inkasso gedroht

Beitrag kommentieren
Jutta N.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
1 Bewertung

Ich bin leider auch darauf reingefallen. Habe zwar direkt wieder storniert (nach 16 Minuten) Stornierung ist aber nicht möglich, da sich die Ware bereits in der Fertigung befindet. Befinde mich nach wie vor im Schriftverkehr mit dieser ominösen Firma. Es kommt von dort aber leider nichts konkretes.
Was ich nicht verstehe ist, es gibt so viele negative Rezensionen und das auch schon seit mindestens einem Jahr. Wofür gibt es einen Verbraucherschutz und warum gehen die nicht gegen solche Fake-Firmen vor.
Barbara-Moden präsentiert sich nach wie vor als deutsche Firma, wirbt mit kurzer Lieferzeit und kostenloser Rücksendung.
Auf jeden Fall werde ich alle Leute, die mir über den Weg laufen, warnen. Ich selber werde zukünftig vor jeder Bestellung ganz genau recherchieren. Sollte es auch nur den Anschein haben, es könnte aus China kommen, dann verzichte ich lieber auf eine Bestellung.

24 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Aw
Aw kommentierte vor 7 Monaten

Habe leider auch eine Bestellung laufen, wollte nachdem ich die schlechten Kommentare gelesen habe und ich geschnallt hatte das es Chinaware ist, habe ich gleich per Mail storniert ging aber nicht da wäre angeblich schon unterwegs ist. Habe aber die Bestellung Ochs nicht erhalten versuche diese nicht anzunehmen. Was meint ihr dazu

Beitrag kommentieren
Barbara
Barbara kommentierte vor 4 Monaten

Bei mir war es genau so. Stornierte sofort wieder, weil ich doch ein komisches Bauchgefühl hatte. auf unzähligen Mails, nie eine kompetente Aussage, die sich nicht mal auf meine Anfrage befasste. Dieser Shop arbeitet genau mit dieser Masche, wenn die Ware erstmal bestellt ist, werden sich die wenigsten die knapp 50 Euro Versandkosten ins Ungewisse, darauf einlassen. Von wegen kostenlose Retoure und Geld zurück inkl. Vorkasse Versand! Ha! Einzige Frechheit und gehört nicht nur aus Pinterest verboten! Warum gibt es hier z.B. keine IT-Aufsicht oder ähnliches, die sich mit krimineller Energie im Netz bewegen.

Beitrag kommentieren
M.T.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
Deutschland, Oldenburg, 1 Bewertung

Schade das man nicht Minus Punkte geben kann.
Habe leider bestellt und 30 Min. später storniert.
Habe eine Mail erhalten das ich nicht stornieren kann. Ich müsste die Ware erst annehmen und dann wieder zurücksenden.
Werde einen Anwalt einschalten. Zahlung habe ich gestoppt.
Verbraucherservice habe ich schon eine Mail geschrieben.

19 von 19 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Manuela Zapp
Manuela Zapp kommentierte vor 6 Monaten

Annahme verweigern.
Unbedingt!!!
Vielleicht hast du Glück.

Liebe Grüße

Beitrag kommentieren
Birgit B
Birgit B kommentierte vor 2 Monaten

Ich habe auch Minuten später storniert und dieselbe Auskunft bekommen, dass die Auslieferung nicht gestoppt werden kann. Ist es jemandem gelungen, die Annahme zu verweigern? Denn der Absender stimmt ja nicht mit der Rücksendeadresse in Hongkong überein... Ich habe keine Info gefunden, wie man da vorgehen kann. Hat jemand einen Tipp? Noch ist das Paket unterwegs.. LG

Beitrag kommentieren
Elke Brigitte Streier
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
1 Bewertung

Bin aus das Unternehmen rein gefallen. Der Pulli den ich bestellt habe ist reinster Müll. 42€ in den Müll geschmissen. Habe die Bewertungen erst jetzt gelesen.
Also Finger weg von dem Müll .
Werde das der Verbraucher Zentrale melden.
Man kann zu Barbara Mode nicht mal eine email senden und sich mitteilen. Das ist ja schon Betrug .
Bin stink sauer.

25 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Petra Mahlitz
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, Bad Freienwalde, 1 Bewertung

Hallo allen Betroffenen.Ich bin nun auch auf diesen Shop hereingefallen. Erstmalig ist mir das passiert. Deutscher Name, deutsche Geschäftsführerin in Berlin.War ich wohl zu blauäugig! Na ja, nun ist es zu spät.Wenn meine Rücksendung nicht so klappt, erwäge ich Anzeige. Oder hat schon jemand eine Anzeige erstattet? Habe ich die AGBS nicht rchtig gelesen. Gern Rückmeldung LG Petra Mahlitz

23 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Uta
Uta kommentierte vor 8 Monaten

ich habe über paypal bezahlt.Als ich das minderwertige Kleidungsstück zugeschickt bekam hätte ich es nur versichert auf eigene Kosten nach China zurückschicken dürfen (€48,99!). Ich hab einen Fall bei paypal eröffnet und eine volle Rückerstattung bekommen. Kurz darauf kam eine Mail von der Firma und drohten mit einem Inkassounternehmen, falls ich nicht erneut zahle...Ich warte jetzt ab

Beitrag kommentieren
Antje
Antje kommentierte vor 8 Monaten

Hallo Uta,
ich habe auch ein Paket zurückgesendet und das Geld seit Mai nicht gesehen.
Habe PayPal eingeschaltet, mir wird jetzt vorgeworfen, dass ich das Paket nicht zurück geschickt habe, obwohl ich dies nachweisen kann.
Ich bin tierisch genervt und überlege was ich jetzt weitermache. Vermutlich spekulieren die darauf, dass man einfach aufgibt.

Beitrag kommentieren
Sabine
Sabine kommentierte vor 8 Monaten

An dem Punkt bin ich auch! Ich hätte nie gedacht, dass ich mal auf so ein Unternehmen reinfallen würde.
Ein Teil der Ware kam an (diese hatte ich über Klarna bestellt und MUSSTE zahlen)! Eine stinkende, billige Plastikstrickjacke…die zweite Bestellung war angeblich mit im ersten Paket und nicht vorhanden. Der PayPal Käuferschutz hat es zwar (für die zweite Bestellung gerichtet), aber nun kommen auch diese Drohungen…. Jetzt sind gute Nerven gefragt!

Beitrag kommentieren
B.Hassler-Thomas
B.Hassler-Thomas kommentierte vor 8 Monaten

Das gleiche Problem habe ich auch .Habe auch mit Paypal bezahlt und nicht alle Artikel erhalten. Dann waren die Kleider zu
minderwertig und ich haben Sie zurück geschickt. Und erhielt auch eine Nachricht mit Inkasso und Mahnbescheid Verfahren. Werde mich auch an die Verbraucher Zentrale wenden. Ganz schlechtes Unternehmen empfehle die Hände von diesen Unternehmen weg zu lassen.

Beitrag kommentieren
Dörte
Dörte kommentierte vor 8 Monaten

Hallo Uta,
mir erging es genau so, Paypal hat mir das Geld zurück erstattet und jetzt habe ich eine Mail erhalten, dass wenn ich nicht zahle ein Inkassoverfahren eingeleitete wird.
Hast Du denn jetzt noch was von denen erhalten?

Beitrag kommentieren
Elga Fiesel
Elga Fiesel kommentierte vor 7 Monaten

Das ist nicht zu fassen da hilft nur Polizei, Anzeige

Beitrag kommentieren
Manuela Angerer
Manuela Angerer kommentierte vor 4 Monaten

bei mir das gleiche...haben Eure Anzeigen bzw. der Verbraucherschutz etwas gebracht?

Beitrag kommentieren
Susi
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, Salzgitter, 1 Bewertung

Ich bin derart enttäuscht und sauer
. Habe das erste mal bestellt. Niemals wieder. Größe S ist eher eine XL. Nichts von der bestellten Ware passt mir. Alles viel zu groß und nicht so toll wie auf den Fotos.
Das Schlimmste ist allerdings die Rücksendung. Habe schon so viel Geld für meine Ware gelassen und würde für den Rückversand mindestens die Hälfte zahlen. Was für ein Sch...
Nun sitze ich darauf.

19 von 19 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kristina Straube
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
1 Bewertung

Ich bin leider auf die Seite reingefallen und habe die ganzen Bewertungen erst später gelesen.
Natürlich erstatten sie keine Rücksendungen: Betrügershop durch und durch.
Vorher informieren hilft…

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Malu
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Nicht zu empfehlen !!! billig Ware aus China dafür teuer, gleicher Art bei anderem Anbieter kostet es die Hälfte.Schlechter Kundenservice sie stornieren dir einen Artikel du kannst nicht stornieren auch wenn dies kurz nach der Bestellung ist. Rücksendung geht nur nach China kostet ab 11,99€ . Durch Barbara
Mode ist es mir endgültig vergangen Mode aus China zu bestellen!!! Wobei sie ja noch schreiben „ deutscher Qualität Standard „

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Volker Stimme
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
1 Bewertung

Unternehmen aus China mit Gerichtsstand China.
Der deutsche Anspruch wird weder in den unbedingt neben dem Impressum zu lesenden AGB noch in den Liefer- und Leistungsbedingungen, dem Widerrufsrecht oder der Abwicklung offenen Forderungen des Kunden erfüllt.
Alles nur Schein.
Beträge für reduzierte Ware werden - wenn überhaupt - einem Kundenkonto gutgeschrieben.
Wer dieses Konto nach den Erfahrungen mit Babara-Mode dann noch nutzt, hat wirklich starke Nerven.
Ein möglicher Gedanke ist, dass bereits durch die Retourekosten (welche zunächst die Kunden zahlen), unverschämte, nicht nachvollziehbare Gebühren (einmalig anfallend und mehrfache Berechnung), Drohung mit weiteren Kosten (für Zoll, Lager, Retoure) und Erstattungen auf Kundenkonten ein geldwerter Vorteil für Babara-Mode erzeugt wird.
Zwischen China und der BRD besteht kein wirksames Abkommen über die Anerkennung und Vollstreckung von Urteilen. Eine Klage in Deutschland läuft dann wohl ins Leere.
Wer mag, kann China-Inkasso ausprobieren.
Ich hab mangels Kenntnis auf diese Erfahrung verzichtet.
Vorher lesen spart Geld.
Ein großes Lob für die wohlklingende, verführerische und irreführende sprachliche Gestaltung der Seite.

23 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sylvia Koslowski
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
1 Bewertung

Habe Minderwertige, stinkende billig Ware aus China bekommen. Die ich dann nach langen hin und her bei Klarna auch noch bezahlen musste.

17 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Manuela Zapp
Manuela Zapp kommentierte vor 8 Monaten

Drei Sterne????????????????????????????????????????

Wofür?????

Beitrag kommentieren
Barbara Schmid
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe nach 16 Tagen meine Tunika bekommen.
Die Größe passt nicht.viel zu klein
Ich kann nur abraten da zu bestellen.
Bezahlt habe ich schon .
Wenn ich lese zurückschicken nach China
Kann ich nur den Kopfschütteln.
Traurig aber wahr

25 von 27 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ilona häusler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Marlow, 1 Bewertung

Ich habe die Bewertungen leider zu spät gelesen.. warte nun schon 4 Wochen auf meine bestellte Ware. Auf Anfrage erhält man nur vertröstende antworten.. Rücksendungen eines Artikels vollkommen unmöglich, da die Ware aus China geliefert wird.. Shop Anzeige rühmt sich aber mit nachhaltiger Ware unter einem deutschen Namen.. Hände weg von diesem shop

25 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kriegel Gabriele
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Der schlechteste Shop der mir je begegnet ist. Die Ware ist grottenschlecht und ich bekomme die Ware nicht zurück geliefert. Nach China wird nix versandt. Hände weg von diesem Versandt

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
S.Rimmele
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Minderwertige Ware, alles in Plastik verpackt. Retouren müssen nach China berschickt werden, dazu Gebühren über 20 Euro plus nachträgliche Erstattung des Portos vom Versand. Retouren werden nur teilweise anerkannt. Klare Empfehlung: Finger weg!

17 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Browne
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Finger weg! Schrotware, lange Lieferzeit, Rücksendekosten ab 40 Euro!

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Annette
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Minderwertige Qualität aus Hongkong. Bei negativen Bewertungen auf Fb wird man blockiert.

18 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
DoMi
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Leider habe ich die Bewertungen vorher nicht gelesen und deshalb bin auch ich auf den Shop reingefallen. Die Qualität der Ware entsprich Made in China und ist nicht größenentsprechend. Die Rücksendung nach China kostet mich nun 45,- € ..... unglaublich und ärgerlich.

19 von 19 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Susanne Caruso
Susanne Caruso kommentierte vor 1 Jahr

Hallo DoMi,

bin auch reingefallen, warte noch auf Wäre. Stimmt es, dass man das Rücksendepaket auf Chinesisch adressieren muss?

Viele Grüße
Susanne Caruso

Beitrag kommentieren
Kriegel Gabriele
Kriegel Gabriele kommentierte vor 1 Jahr

ja das stimmt, aber kein Versandt nimmt Rücksendung an.

Beitrag kommentieren
Marianne Kolberg
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Leider habe ich spontan bestellt ohne nach Bewertungen zu suchen. Ich bin absolut enttäuscht und verärgert.
1 Stern weil die Modelle hübsch aussehen. Aber, zu eng und gleichzeitig zu lang! Und jetzt der Ärger mit dem zurückschicken!! Das wurde ja schon ausgiebig beschrieben.

18 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Susi Simuth
Susi Simuth kommentierte vor 11 Monaten

Ich danke für die Warnungen!
Die Kleider sehen so hübsch aus!

Ich war mehrmals versucht zu bestellen.

Beitrag kommentieren
Janine
Janine kommentierte vor 10 Monaten

Du warst schlau genug! Ich bin auch auf ein hübsches Kleid und Schmuck reingefallen. Plastikperlen auf Draht!

Beitrag kommentieren
D.Beer
D.Beer kommentierte vor 9 Monaten

Ging mir genauso...hübsch ...was kam war billig hergestellt, lappig(nicht reduziert 89.-). Habe mich auch zu spät informiert...schien deutsche Firma zu sein. Rückversicherung würde mehr als die Ware kosten...lohnt auch nicht, da ein Gutthabenkonto sinnlos ist...nie wieder werde ich dort bestellen

Beitrag kommentieren
Manuela
Manuela kommentierte vor 8 Monaten

Finger weg!!!! Niemals bestellen. Die Fotos der "Kleidung" haben NICHT'S MIT DER REALITÄT ZU TUN!!!

Ich kämpfe bis heute um mein Geld zurückerstattet zu bekommen.
Aussichtslos und die lachen sich tot.

Beitrag kommentieren
Elke Becker
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Dieser Shop ist eine einzige Unverschämtheit.
Rücksendung so teuer, dass man es lieber läßt.
Kann nur davor warnen, dort zu bestellen.

19 von 19 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Angie
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Lasst die Finger von diesen Artikel!!!
Billigste Mode aus China ! Die Ware ist gruselig

18 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
CM
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Unglaublich schlechte Qualität der Artikel, Made in China, die Rücksendemodalitäten sind unverschämt. NIE WIEDER!!!

18 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Volker
Volker kommentierte vor 8 Monaten

Ich frage mich wieso bei der Qualität und den liefer/rücksende verfahren (versand nach China mit Sendungsvefolgung als vorkasse vom besteller zu entrichten) dann 3 Sterne?

Beitrag kommentieren
Claudia
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Schade, dass ich die Bewertungen hier nicht vor meiner Bestellung gelesen hab, bis auf 2 Teile idt alles andere wirklich Ramsch, die tollen Muster sehen in natura aus wie ein unscharfes Foto und das Material entspricht auch nicht immer den Angaben. Leider teures Lehrgeld.

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Barbara
Barbara kommentierte vor 1 Jahr

Ja, genau so!!
Ich bin leider auch darauf reingefallen, ärgerlich!

Beitrag kommentieren
Steinberger M
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Leider bin ich auch auf diese Seite reingefallen…
Ich wurde nach meiner bezahlten Bestellung darüber informiert, dass das gewünschte Kleid nicht lieferbar sei.
Ich habe daraufhin geantwortet, dass sie mit bitte das bezahlte Geld zurück überweisen sollen.
Das erfolgte leider nicht.
Stattdessen wurde mir ein Kleid in schlechter Qualität geliefert!
Ich sollte es auf meine Kosten zurück schicken & 20€ Bearbeitungsgebühr & zusätzlich Versandkosten für den Transport zu mir bezahlen!

Extrem unfreundlicher Kundenservice!
O Sterne Bewertung!!!!

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Marlene R.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

NICHT KAUFEN . Ramschware. Minderwertig und nicht wie abgebildet . Rücksendung der Ware kaum möglich. Jedes einzelne Teil soll nach China geschickt werden . Je Paket ca. 30 € . Ist der ganze Ramsch nicht wert. Werde alles spenden . Das war Lehrgeld für mich.

25 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Roswitha Schröter
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Meine Bewertung fällt auch nur zutiefst negativ aus. Ich habe vier Artikel bestellt. Ich habe schon nicht mehr damit gerechnet, dass von meiner Bestellung etwas bei mir ankommt. Aber eine Trostbluse hat mich erreicht. Und dann, war sie noch zu groß. Wo die fehlenden Artikel nun schlummern...
Zusammengefasst: Sachen weg,
Geld weg,
Na toll.

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sapori
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Vor diesem Shop kann ich nur WARNEN.
Habe ein Shirt in Größe L bestellt. Zugesandt wurde mir Größe M!!
Außerdem: Schlechte Qualität, farblich abweichend vom online-Aussehen!! Kommt aus China.
Als ich reklamiert habe, hieß es, die Rücksende-Kosten gehen zu meinen Lasten!!
Meidet diesen Shop … es kann nur schiefgehen, das musste ich jetzt leider auch erfahren!!!!!

28 von 28 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Luwax
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

T-Shirt auf dem Photo schön, in Wirklichkeit dünner Stoff und Shirt viel zu groß. Ware kommt aus China, falls man es zurück schicken möchte, muss dies auf eigene Kosten erfolgen ( zurück nach China)

20 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Erika
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Vor diesem Online-Shop kann man nur warnen. Die Ware ist minderwertig und das Geld nicht wert, das sie kostete.
Ich habe 5 Wochen auf meine Bestellung gewartet. Dann bekam ich endlich eine Sendung, in der von der bestellten Strickjacke und Pullover, nur die Strickjacke bekam. Die Jacke kam aus China, ist minderwertig und ich hätte sie hier für ein Drittel des Preises bekommen. Auf die xte Anfrage bekam ich die Antwort, dass der Pullover leider ausverkauft sei, obwohl er bei pinterest immer noch angeboten wurde. Ich könne mir aber einen anderen Artikel aussuchen. Darauf habe ich nun keine Lust mehr und habe um Rücküberweisung des Kaufpreises für den Pullover gebeten. Ich habe bis heute den zu Unrecht bezahlten Betrag bis heute nicht zurück bekommen. Die Bestellung erfolgte am 07.01.23, heute ist der 12.03.23.

26 von 27 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Gerdi Wiese
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

mir hätte das Kleid schon gefallen,aber leider zu klein- es ist eine Frechheit die Chin.Ware nicht anzugeben, ich hätte nicht bestellt. Zrücksenden, hab ich hier festgestellt lass ich lieber. Noch weitere Unkosten will ich nicht haben.

21 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Edda
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Bodenwoehr, 1 Bewertung

Leider bin ich auch auf diesen Online Shop reingefallen und habe die gleichen Erfahrungen wie unten beschrieben gemacht.
Sehr schlechte Qualität der Ware, Rücksendung fast unmöglich und falls sehr teuer.
20 EURO werden für die Bearbeitung schon mal abgezogen, die Produkte müssen in einzelnen Paketen zurückgeschickt werden da ansonsten nochmal 13 EURO pro Produkt abgezogen werden. Die Pakte müssen versichert werden, ansonsten werden sie nicht akzeptiert, und die Warenbeschreibung muss in Chinesisch sein.
Ich werde mir nun nicht die Mühe machen die schlecht Ware zurückschicken, vor allem wenn ich die unteren Erfahrungsberichte lese. Damit rechnet der Anbieter wahrscheinlich auch, aber ich hoffe mit meiner Erfahrung zumindest ein paar Leute von einer Bestellung abzuhalten

37 von 38 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Irma
Irma kommentierte vor 1 Jahr

Leider zu spät nach den Erfahrungen gegoggelt. Eigentlich schöne Präsentation alternativer Mode und dann so einen Ramsch bekommen. Das schöne Geld ist längst abgebucht und kommt nie mehr zurück. Rücksendung wird quasi unmöglich gemacht mit Vorkosten, Nachkosten, jeder Menge Fallen und Vorschriften und einer chinesischer Deklaration für den Zoll. Warum wird man nicht vorher gewarnt.... :-(

Beitrag kommentieren
Roseanne Cash
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe den Link auch auf Pinterest gelöscht.
Hat mit der Abbildung absolut nichts zu tun , den Fetzen kann man noch nicht mal zum putzen hernehmen!!!
Ich dachte Barbara Moden ist ein seriöses deutsches Unternehmen dabei handelt es sich um China Schrott

30 von 32 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Sabine
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Werde nie wieder etwas bestellen. Habe ein Kleid bestellt und bezahlt. Als ich nach langer Zeit nichts gehört hatte, habe ich nachgefragt, wo der Artikel bleibt. Mir wurde mitgeteilt, dass der Artikel ausverkauft ist. Mehrere Mails wurden nicht beantwortet. Erst nach Einschalten von Paypal bekam ich mein Geld zurück!

18 von 19 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein


Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Informationen zu Barbara-mode.de aus Wikipedia der freien Enzyklopädie: Barbara ist ein weiblicher Vorname, selten auch Familienname. Das Wort Barbara ist ein .. mehr erfahren

Relevante Themen für Barbara-mode.de

images google barbara mode.com barbara mode bewertung ava professorglobal com br Erfahrung Babara mode

Technische Informationen

Der Webserver mit der IP-Adresse 81.169.145.70 von Barbara-mode.de wird von Strato AG betrieben und befindet sich in Deutschland. Es werden eine Vielzahl von Websites auf diesem Webserver betrieben. Der Betreiber nutzt diesen Webserver für viele Hostingkunden. Insgesamt werden mindestens 20018 Websites betrieben. Die Sprache der Websites ist überwiegend deutsch.

Ein Apache Webserver betreibt die Webseiten von Barbara-mode.de. Für die Auszeichnung der Inhalte kommt der aktuelle Standard HTML 5 zum Einsatz. Die Webseite macht in den Meta Daten keine Angaben zur Aufnahme ihrer Inhalte in Suchmaschinen. Daher werden die Inhalte von Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:81.169.145.70
Server Betreiber: Strato AG
Anzahl Websites:über 100 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Senator.de (sehr bekannt), Tt-modelleisenbahn.de (mittel bekannt), Madonna-ev.de (mittel bekannt)
Websites für Erwachsene:1% der Websites sind nicht jugendfrei
Sprachverteilung:54% der Websites sind deutsch, 3% der Websites sind englisch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache, Version 2.4.59
Betriebssystem: Unix/Linux (Unix)
Ladezeit: 0.17 Sekunden (schneller als 92 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Dateigröße:4.49 KB (79 im Fließtext erkannte Wörter)

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
5%

134 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.