Sie sind hier: Webwiki > torwartschule-rudolph.de
Der Seitenbetreiber hat die Anzeige weiterführender Daten zur Website untersagt.

Erfahrungen und Bewertungen zu Torwartschule-rudolph.de

Zu der Website Torwartschule-rudolph.de wurden insgesamt 28 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1,1 von 5 Punkte

5 Sterne
1 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
27 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Tamara
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Österreich, Saalfelden Am Steinernen Meer, 1 Bewertung

Uns ging es leider auch so. Einen Tag vorm Trainingscamp wurde von Herrn Wenzel per Mail abgesagt. Seitdem warte ich auf mein Geld. Der Inhaber der Torwartschule hat sich persönlich um die Rücküberweisung gekümmert, tja, erhalten hab ich nichts. 100 Ausreden, er liegt im KH usw. Und es meldet sich auch niemand mehr. Wir werden jetzt Anzeige erstatten

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Asanka Schneider
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung
Die Bewertung befindet sich gerade in Prüfung.

Loj jqpm q3oj dcoj midm Ic0nm03dk, nim pi1jm0 dioj2 pmkfiojmd 530nm.

x3nme jqpmd "5i0" mid X02mif dmp12 Slädn3dk1pm1ojf311. Mmncoj gcdd2m pi1jm0 dioj21 kmblädnm2 5m0nmd, nq dcoj mid bqq0 Jfä3pikm0 4c0 3d1 id nm0 Zq02m1ojfqdkm "12mjmd".

Loj gqdd d30 meblmjfmd, nq11 hmnm0 Jm1ojänik2m, nm0 Jmfn üpm05im1md jq2, qpm0 gmidm Omi123dk m0jimf2, midm V20qlqd8mikm 5mkmd Em203k1 3dn Xd2m01ojfqk3dk 83 12mffmd.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Schäfer Natascha
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Wochen
Deutschland, Ostrhauderfehn, 1 Bewertung

Wir hatten im letzten Jahr am 6 Oktober ein Training gebucht,einen Tag vorher wurde es abgesagt! Auf Emails,Telefonte wurde erst reagiert, dann nichts mehr, zum Schluss über Whats App reagierte er dann mit der Aussage das das Geld zurück überwiesen werde! Nach ein paar Tagen kontaktierte ich Herrn R. wieder mit einer letzten Frist von mir ,da das Geld nicht eingegangen ist haben wir dieses zur Anzeige gebracht und per Whats App bin ich nun blockiert! Traurig vor allem waren die Kinderaugen
Respektlose Verhalten

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Cornelia Schwab
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Nachdem so viele Monate ins Land gezogen sind und wir als Verein bis heute auf unser Geld warten ist eine negative Bewertung mehr als angesagt. Weder auf E-Mail, WhatsApp oder ähnliche Wege erhielten wir keine Antwort. Es ist traurig, dass gastgebende Vereine auf ihren kosten sitzenbleiben und immer mit fadenscheinigen Begründungen und Lügen abgewimmelt werden. Es geht hier um eine nicht unerhebliche Summe, die ich hier nicht nennen möchte. Eine Anzeige gegen Herrn Rudolph ist für uns noch nicht vom Tisch. Ich gehe mal davon aus, dass auch andere Vereine noch immer ihrem Geld hinterherlaufen

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

TWS Rudolph
TWS Rudolph kommentierte vor 1 Monat

Da wir leider uns nur in Kommentaren "wehren" dürfen, werden wir dementsprechend hier ein paar Worte loswerden:

Ganz generell zu diesem Portal: Wir reden hier von einem Portal, in dem man anonym (wie laufend geschehen), problemlos mit einer Fake-Mailadresse (muss nicht einmal verifiziert werden) bewerten kann. Uns als Seiteninhaber ist es leider unmöglich a) mit der Person in Kontakt zu treten und b) nachzuvollziehen, wer bewertet hat (leider zu 90 Prozent nur Initialen oder Fake-Namen). Daher brauchen wir über Seriosität nicht weiter zu reden. Auch haben wir bereits erfahren, dass eine einzelne Person bereits mit vier (!!!)verschiedenen Mailadressen bewertet hat... So viel also dazu.


Da hier bereits mehrfach eine Anzeige gegen Herrn Rudolph angedeutet wurde, bitte folgendes zur Kenntnis nehmen: Man sollte hier beachten, dass Herr Rudolph PERSÖNLICH mit nichts zu tun hat. Aussagen wie "Geld hat er genommen" oder ähnliches, sind dementsprechend deplatziert und grenzen an übler Nachrede. Die Torwartschule ist eine eigenständige "juristische Person" und Herr Rudolph hat privat damit rein gar nichts zu tun. Selbstverständlich wissen wir, wer hier die treibende Kraft dahinter ist. Dieser zu folgen, wäre jedoch fatal. Mehr dazu sicherlich demnächst... Da hier auch einige üble Lügen dabei sind, bitten wir darum zukünftig die Privatperson Benjamin Rudolph hier auszunehmen.

Sehr geehrte Frau Schwab,

wie bereits kommuniziert haben wir von Ihnen noch nicht einmal eine Rechnung erhalten. Sie wollen von uns eine Spende i.H.v. XXX, wir haben jedoch mitgeteilt, dass das in Ihrem Fall nicht möglich ist. Wir benötigen dementsprechend eine Rechnung. Bis heute ist diese bei uns nicht eingegangen. Aus diesem Grund ist die Bewertung und auch hier die Anzeigenandrohung gegen Herrn Rudolph persönlich, mehr als verwunderlich.

GENERELL AN ALLE DIE HIER MITLESEN: SOLLTE IRGEDWAS ZU KLÄREN SEIN, SO HAT JEDER DIE KONTAKTMÖGLICHKEIT VIA MAIL UND SOGAR DIE HANDYNUMMER DER SPORTLICHEN LEITUNG. Wie hier bereits mehrfach gelesen, bekommt jeder eine anständige Klärung, wenn er mit uns über die normalen Kommunikationswege kontaktiert. Es ist ein Irrglaube, dass durch das Portal hier irgendeine Kommunikation zustande kommt. Was bei Fake-Accounts und Initialbewertungen auch gar nicht möglich ist...

Wir werden nun hier nicht mehr kommentieren, sondern jede weitere gelogene Bewertung und vor allem jede üble Nachrede unserer Rechtsabteilung übergeben. Sachlicher Kritik steht natürlich nichts im Wege.

Man kann mit uns über die üblichen Kommunikationswege in Kontakt treten, die Kommunikation über dieses Portal ist ausgeschlossen.

Sportliche Grüße

Beitrag kommentieren
Webwiki Support Team
Webwiki Support Team kommentierte vor 4 Wochen

Sehr geehrte "TWS Rudolph",

Bewertungen und Kommentare können wir vor der Veröffentlichung nur auf offensichtliche unwahre Tatsachenbehauptungen, Beleidigung, Schmähkritik etc. prüfen und nicht auf deren Wahrheitsgehalt. Andere Bewertungsplattformen prüfen vor Veröffentlichung nicht mal das.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien können Sie unter folgendem Link finden:
https://www.webwiki.de/info/bewertungs-richtlinien.html

Als Portalbetreiber haben wir aber selbstverständlich Kontrollpflichten zu erfüllen.
Wenn wir als Portalbetreiber durch einen Betroffenen auf eine mögliche Rechtsverletzung aufmerksam gemacht werden, so haben wir grundsätzlich die Pflicht, den entsprechenden Sachverhalt zu ermitteln und die geltend gemachten Vorwürfe zu überprüfen.

Im Folgenden haben wir als Portalbetreiber die Beanstandung dem für den entsprechenden Eintrag verantwortlichen Nutzer weiterzuleiten und ihm grundsätzlich Gelegenheit zu geben, zu dem Sachverhalt Stellung zu nehmen.

Ist die Kontaktaufnahme hier nicht möglich oder wurde eine E-Mail Adresse missbräuchlich bei der Bewertungsabgabe angegeben, zieht das die Löschung der Bewertung nach sich.

Ergeben sich aus der Stellungnahme des Nutzers berechtigte Zweifel an dem Vorwurf durch den Betroffenen, ist wiederum dem Betroffenen die Möglichkeit zu geben, auf die Stellungnahme des Nutzers zu reagieren. Sollte der Betroffene keine Stellung nehmen oder die Vorwürfe nicht ausräumen können, ist der Eintrag ohne weitere Prüfung durch uns als den Portalbetreiber zu löschen. Gleiches gilt für den Fall, dass sich aus der Stellungnahme des Nutzers eine rechtwidrige Verletzung des Persönlichkeitsrechts ergibt.

In der Vergangenheit hatten Sie uns mehrfach kontaktiert. Auch hatten wir bereits mehrfach Prüfungen zu Bewertungen eingeleitet und teilweise auch Entfernungen vorgenommen.
Falls Sie uns weitere Rechtsverstöße mitteilen können wir gerne weitere Prüfungen einleiten.

Beitrag kommentieren
Tanja Hollenbeck
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Hallo

Wir warten auch noch auf unser Geld, aber leider habe ich keine Kontaktdaten mehr. Handynummer, E-Mail usw. funktioniert nicht mehr.
Camp sollte letztes Jahr in Borchen stattfinden.
Ich denke auch das wir das Anzeigen werden.
Ich kann es nicht verstehen.
Vielleicht meldet sich Herr Rudulphs mal bei uns. Gebe ihm 5 Tage.
Dann geht das zur Polizei.
Gruß

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

TWS Rudolph
TWS Rudolph kommentierte vor 1 Monat

Die Kommunikation läuft bereits über Paypal, scheinbar über Ihren Mann. Alle anderen aufgezählten Kommunikationswege sind ebenfalls möglich.

Beitrag kommentieren
Tanja Hollenbeck
Tanja Hollenbeck kommentierte vor 3 Wochen

Hallo

Wir haben nun unser Geld zurück erhalten über Paypal Käuferschutz. Das Geld wurde von Paypal erstattet.
Man hat 180 Tage Zeit das zu beantragen.
Damit ist für uns die Sache erledigt.
Allen anderen Geschädigten kann ich nur raten an der Sache dran zu bleiben.
Eventuell tut man sich zusammen.
Ich kann kann diese Machenschaften auch nicht verstehen, denn wenn ein Torwarttag stattgefunden hat, habe ich nur gutes gehört.
Gruß

Beitrag kommentieren
Wolfgang Stadler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Löffingen, 1 Bewertung

Hallo,
ich wollte heute erneut - und zum letzten Mal freundlich - um die Rückzahlung für einen nicht stattgefundenen Trainingstag bitten, der auch nur auf wiederholte Nachfrage 2 Tage vorher abgesagt wurde. Jetzt ist aber auch die Mailadresse offline. Ohne eine Anzeige wird es wohl nicht gehen.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Lehmann Daniel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Österreich, Serfaus, 1 Bewertung

im Januar 2018 angemeldet, im März 2018 48.75 Euro überweisen.
Herr Wenzel hat dann am Sonntag 22. Juli abgesagt für den Trainingstag vom Montag 23. Juli. Bis Ende 2018 Zeit für die Rückvergütung geben. Bis heute auf keines der 6 eMails und 3 WhatsApp reagiert. Wäre schön etwas zu hören. Danke für einen Anruf auf +41794431324. Das Geld bitte auf das selbe Konto zurückvergüten.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Lehmann Daniel
Lehmann Daniel kommentierte vor 2 Wochen

Erstaunlicherweise habe ich 4 Tage nach Publikation dieses Eintrages eine WhatsApp erhalten. Kurz schöpfte ich Hoffnung, man wolle mir das Geld überweisen. Seitdem keine Rückmeldung. Ich finde es echt schade...

Beitrag kommentieren
Arne Born
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, Fürth, 1 Bewertung

Uns das gleiche Schicksal ereilt. Gebucht war ein Trainingstag im Nov. 18 in Erlangen, bezahlt wurde bereits im Mai 18 per Paypal. Abgesagt wurde nicht proaktiv, sondern erst nachdem ich mich kurz vor Termin nach dem genauen Ort erkundigt habe. Danach folgte der hier bereits öfter beschriebene Mailverkehr mit diversen Gründen für die Verzögerung der Rückzahlung sowie Zahlungsversprechen. Auch eine Fristsetzung mit Androhung rechtlicher Schritte hat nicht gefruchtet. Die Website ist wieder oder immer noch down so dass Mails nicht zugestellt werden können. Da Herr Rudolph vor einer Woche einige Kommentare auf dieser Website beantwortet hat, hoffe ich auf eine Reaktion von ihm (bestenfalls die Rückzahlung). Falls nicht, werde ich leider ein Mahnverfahren eröffnen müssen.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Monat

Hallo Her Born,
eine Anzeige sollte da helfen und ist bei der Polizei völlig Kostenfrei. Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Wir wurden auch betrogen! TEL: 036023-50951

Beitrag kommentieren
Arne Born
Arne Born kommentierte vor 1 Monat

Herr Rudolph hat mich nach diesem Post kontaktiert und das Geld überwiesen. Für mich ist das Thema damit erledigt.

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Monat

Sehr geehrter Herr Born,
vielleicht haben Sie dennoch Interesse an einem kurzen Telefonat 036023-50951 ! MFG D. Groß

Beitrag kommentieren
Heike
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
1 Bewertung

Bei unserem geplanten Training in Neustadt im August 2018 war plötzlich die Tochter angeblich schwer erkrankt. Seitdem habe ich unzählige Mails geschickt, habe jede Menge Ausreden (Computer kaputt , Urlaub, Versagen der Mitarbeiter , nochmal Computer kaputt ......)
aber kein Geld zurück bekommen.
Ich kann nur jeden ausdrücklich warnen!

Nachtrag:
Ich habe am 21.1. um 18:12 Uhr eine Mail geschickt (nach ca 10 Mails im vergangenen halben Jahr ) in dem ich letztmalig mein Geld forderte und eine Anzeige gegen ihn ankündigte. Kurze Zeut später habe ich dann die diesbezügliche Bewertung geschrieben. Um 18:30 Uhr erfolgte dann eine Echtzeit Überweisung des geforderten Betrages. Also eindeutig n a c h der Mail mit Aussicht auf Anzeige.

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Mani
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, Euskirchen, 1 Bewertung

Geld im voraus bezahlt, Trainingstag einen Tag vorher abgesagt weil die Tochter ins Krankenhaus kam?!?, Geld bis heute nicht erhalten.
Sehr traurig die Erwartungen und Vorfreude der Kids so mit Füßen zu treten!!!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

David Groß
David Groß kommentierte vor 2 Monaten

Sehr geehrter Herr Mani,
uns erging es ähnlich, gerne können Sie mit uns in Kontakt treten! Tel.: 036023-50951 ! Wir freuen uns über Ihren Anruf.

PS: https://sport-90.de/torwartschule-benjamin-rudolph-pfaendungen-geplatzte-camps-veraergerte-eltern

Beitrag kommentieren
UB
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Das Geld hat er genommen, dann aber kein Training angeboten. Auf die Erstattung warte ich noch heute! Achtung!!!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

UB
UB kommentierte vor 3 Monaten

Zwischenzeitlich habe ich die Erstattung erhalten. Geärgert hab ich mich, werde aber Herrn Rudolph künftig noch mal eine Chance geben.

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Woche

Würde gerne mal mit Ihnen sprechen! Mit freundlichen Grüßen
D. Groß Tel: 036023-50951

Beitrag kommentieren
Thomas H.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Deutschland, Göttingen, 1 Bewertung

Ganz kurz: Kein Trainingstag (Ausfall in Kassel), keine Rückerstattung, keine oder nur unzureichende Antworten. Für mich ist das schlicht Betrug. Bleibt eigentlich nur noch die Möglichkeit einer Anzeige. Schade. Selbst die Vergabe eines Sternes ist mir eigentlich ein Stern zuviel.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Thomas H.
Thomas H. kommentierte vor 3 Monaten

Nach langem hin und her haben wir inzwischen die Rückerstattung erhalten. Ich frage mich warum diese Entwicklung und der ganze Aufstand sein mußte.
Wenn 2018 alles vernünftig geklappt hätte wären wir sogar Stammkunden der Torwartschule Rugolph gewesen.
Immerhin kann mein Sohn (und wir auch) auf 2 ganz tolle Trainingstage (Göttingen 2016 und Northeim 2017) mit der Torwartschule Rudolph zurück blicken. Da stimmte wirklich alles und für diese Tage würden wir jeweils 5 Sterne vergeben.

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Woche

Würde gerne mal mit Ihnen sprechen! Mit freundlichen Grüßen
D. Groß Tel: 036023-50951

Beitrag kommentieren
Pohle
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
1 Bewertung

Ich kann nur bestätigen, was ich hier lese. Hatten unseren Sohn zu zwei verschiedenen Torwart Trainingstagen angemeldet, alles bezahlt und dann bekommen wir den Abend vorher Bescheid, dass es nicht stattfinden soll. Habe vorher tausendmal versucht jemanden zu erreichen. Auf verschiedensten Wegen. Aber keine Chance. Uns wurde auch versprochen, dass wir unser Geld zurückbekommen. Aber das ist nun auch schon zwei Monate her.
Echt schade, dass ich die Bewertung nicht vorher gefunden habe. Dann wäre uns vieles erspart geblieben.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Woche

Haben Sie Ihr Geld zurück bekommen? Wir bisher nicht!

Beitrag kommentieren
N.Springsguth
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Deutschland, Ahlerstedt, 1 Bewertung

Warte auf eine Rückerstattung seit Ende März 2018, da der Trainingstag ausgefallen ist. Wurde nach mehreren Mails nur vertröstet, das Geld ist immer noch nicht erstattet.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Thomas
Thomas kommentierte vor 3 Monaten

Hallo an alle, die noch auf Geld warten: ich hatte dasselbe Problem und hatte letzte Woche per Mail eine letzte Aufforderung zur Rückzahlung verschickt. Inhalt der Mail u.a.:

"... Laut Internet haben viele andere dieselben Probleme mit Ihnen und Ihrer Zahlungsmoral. Mindestens zwei Anzeigen sind gegen Sie schon erfolgt, von denen ich sicher weiß.

Ich gebe Ihnen hiermit eine allerletzte Frist, mir den geschuldeten Betrag aus der oben genannten Rechnung auf mein unten stehendes Konto bis zum 01.12.2018 zu überweisen. Sollte dies nicht geschehen, sehe ich mich ebenfalls gezwungen, gegen Sie Anzeige zu erstatten. ..."

Und siehe da: heute war das Geld auf dem Konto!
Nicht aufgeben und wenn's sein muss anzeigen! Das sind wir unseren Kindern und uns selbst schuldig! Ich drück die Daumen!!

Gruß Thomas

Beitrag kommentieren
Familie Henschke
Familie Henschke kommentierte vor 3 Monaten

...hallo, hier gibt es vier weitere betroffene Familien, bei uns würde der Tag im Oktober von heute auf morgen abgesagt, weil seine Tochter verunfallt sei. Bis heute kamen jedoch weder die zugesagten Gutscheine noch die Geldbeträge an. Aktuell haben wir heute festgestellt, dass die Internetpräsenz der Torwartschule nicht mehr vorhanden ist. Ist unser Geld am Montag nicht auf unserem Konto, erstatten wir ebenfalls Anzeige.Wir kommen alle aus dem Havelland, falls sich jemand fragt um welchen Tag es ging, es war der in Potsdam.

Beitrag kommentieren
N.Springsguth
N.Springsguth kommentierte vor 3 Monaten

Ich habe mein Geld erstattet bekommen......................

Beitrag kommentieren
TWS Rudolph
TWS Rudolph kommentierte vor 2 Monaten

Sehr geehrte Frau Henschke,

auch Ihre Bewertung hat uns sehr verwundert… Zum Sachverhalt:

Sie buchten am 07.11 verbindlich den Trainingstag in Potsdam. Hier handelte es sich um einen Sonderpreis (eine Art Frühbucherrabatt) i.H.v. 55,- Euro. Als Zahlungsziel wurde, wie immer bei unseren Rechnungen, 10 Tage angegeben. Und genau in diesem Zeitraum hätte auch überwiesen werden sollen, damit die 55,-- Euro noch Bestand haben. Ansonsten kommt eigentlich ein anderer in den Genuss des Sonderpreises. Eigentlich…

Nach Beginn des Mahnverfahrens, (im Übrigen erst im Februar 2019 durch pure Kulanz, da wir äußerst ungern mahnen) überwiesen Sie am 05.03.2018 (!!!!!) den eigentlich seit 17.11.2017 (!!!!!) fälligen Betrag. Sie hätten also dementsprechend längst keinen Anspruch mehr auf den Sonderpreis…

Aber was haben wir nun gemacht? Haben Sie einmal von uns ein böses Wort gehört? Nein, die so unmenschliche und betrügerische Torwartschule hat Ihnen den Sonderpreis trotzdem gewährt…

Es ist daher schon äußerst verwunderlich, dass wir nun an die Wand gestellt werden, obwohl wir Ihnen 1) die äußerst verspätete Zahlung ohne Zusatzkosten (Mahnung etc.) nachgesehen haben, 2) Ihnen trotzdem den Sonderpreis i.H.v. 55,-- Euro gewährt haben.

Und noch kurz zum Thema Homepage: Schon verwunderlich was alles reininterpretiert wird, nur weil für 2 Tage die Server down sind und deshalb die Homepage (und Emails) nicht erreichbar ist.

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Woche

Würde gerne mal mit Ihnen sprechen! Mit freundlichen Grüßen
D. Groß Tel: 036023-50951

Beitrag kommentieren
Angela
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Deutschland, Ingolstadt, 1 Bewertung

Ich hatte meinen Sohn für den 2. November in Ingolstadt angemeldet, wo er letztes Jahr auch war und allea wunderbar funktioniert hat. Dieses Jahr war es eine Katastrophe. Keine Rückmeldung über den Veranstaltungsort nur Uhrzeit und Tag war bekannt. Mehrere Emails geschrieben, auf den AB gesprochen doch keine Rückmeldung. Dann plötzlich gab es auch keinen AB mehr. Die abgegebene Handynummer tot. Hab die Torwartschule dann per Facebook kontaktiert. Und siehe da es meldete sich jemand. Aber nur das Herr Rudolph gerne meine Nummer hätte. Leider hat er bis dato nicht angerufen. Och hab ihm dann eine saftige Nachricht geschrieben um Facebook Messenger, anders ist er ja nicht zu erreichen. Da kam dann die Frage ob ich die Email mit der Absage nicht bekommen hätte vor Wochen. Er ist erkrankt auch mit Krankenhaus Aufenthalt er konnte kein neues Team zusammen stellen. Ersatz Termin angeblich in zwei Wochen und der AB ist wegen Umzug momentan abgeschaltet. Urplötzlich ist auch die Facebook Seite verschwunden. Ich glaube ja viel aber diese Email war so Fadenscheinig das ich dem dort kein Wort glaube. Ich bin sehr enttäuscht vorallem weil es letztes Jahr wunderbar geklappt hat. Ich hoffe ich bekomme mein Geld wieder, versichert wurde es mir.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Groß
Groß kommentierte vor 4 Monaten

Hallo haben sie Interesse mit uns diesbezüglich in Kontakt zu treten

Beitrag kommentieren
Angela
Angela kommentierte vor 3 Monaten

Ja gerne. Bitte geben sie mir ihre Kontaktdaten. Ich melde mich gerne bei Ihnen

Beitrag kommentieren
Angela
Angela kommentierte vor 3 Monaten

Ich habe mein Geld zurück bekommen. Ich sehe daher von weitern Schritten ab

Beitrag kommentieren
Familie Henschke
Familie Henschke kommentierte vor 3 Monaten

Wir haben die Telefonnummer, auf dieser hat er vorhin noch reagiert, ist zwar nicht Ran gegangen, aber hat via WhatsApp geschrieben. Unser geld sollte Montag da sein. Habe klar benannt, dass wir (vier Familien) ggf. Anzeige erstatten

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 2 Monaten

Sehr geehrte Familie,
uns erging es ähnlich, gerne können Sie mit uns in Kontakt treten! Tel.: 036023-50951 ! Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Woche

Würde gerne mal mit Ihnen sprechen! Mit freundlichen Grüßen
D. Groß Tel: 036023-50951

Beitrag kommentieren
Tom
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Alle negativen Bewertungen Treffen zu 100% zu.
Ich warte schon seit Ende Mai auf die Erstattung meiner Unkosten.
Abmachung war, 10,00 Euro pro Teilnehmer (die Anzahlung beträgt 100,00 Euro im Voraus). Der Rest des Geldes wird im Anschluss an den Trainingstag auf Basis der tatsächlichen Teilnehmer überwiesen.


Leider hatte ich die 100 Euro im voraus nicht erhalten und die restlichen 10 Euro für jeden weiteren Torspieler sind ebenfalls noch nicht eingegangen.

Offene Rechnung 180€ seit Mai 2018

Im August bekam ich folgende Antwort auf X-Mails der Nachfrage:

" Ihre Überweisung habe nun ich auf dem Tisch liegen und werde mich umgehend darum kümmern. "

Bisher KEIN Lebenszeichen mehr.

Tom

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Groß
Groß kommentierte vor 4 Monaten

Vielleicht haben sie Interesse mal mit uns in Kontakt zu treten

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Woche

Würde gerne mal mit Ihnen sprechen! Mit freundlichen Grüßen
D. Groß Tel: 036023-50951

Beitrag kommentieren
Thomas
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Ich warte ebenfalls noch immer auf das im voraus bezahltes Geld (für den Trainingstag im Oktober in Leverkusen, der nicht stattfand).

Dazu einige Zitate aus der einzigen (immerhin einmal beantworteten) Email von Herrn Rudolph: "Die ganze Angelegenheit tut mir wahnsinnig Leid."
"Ich überweise Ihnen selbstverständlich den Betrag zurück und lade Sie als Entschädigung für die Tour 2019 ein. Die Fehler meiner Mitarbeiter sind selbstverständlich auch meine Fehler und ich stehe hierfür natürlich gerade. Ich hoffe Sie sind nicht allzu verärgert."

Was für ein Witz: das Unternehmen ist komplett unseriös. Keine weiteren Antworten auf Mails, Anrufe, Sonstiges. Hier wird sich mit fadenscheinigsten Ausreden um die Rückerstattung gedrückt.

Ich möchte meinen Ärger über diese Gepflogenheiten nicht einfach so auslaufen lassen, sondern würde dem Ganzen gerne ein Ende bereiten und gegen dieses Unternehmen vorgehen.
Sollten betroffene Eltern das ähnlich sehen und ebenfalls noch offene Forderungen gegen Herrn Rudolph haben, der kann sich gern bei mir melden. Wir können dann gemeinsam über die Möglichkeiten zu unserem Recht zu kommen nachdenken und diesen auch gemeinsam beschreiten.

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Groß
Groß kommentierte vor 4 Monaten

Vielleicht haben sie Interesse mal in Kontakt zu kommen

Beitrag kommentieren
TWS Rudolph
TWS Rudolph kommentierte vor 2 Monaten

Mit sehr großer Verwunderung habe ich Ihre, teilweise freche, Bewertung hier zur Kenntnis genommen. Zum Sachverhalt:

Sie buchten am 10.01.2017 verbindlich für Ihren Sohn den Trainings am 24.02. in Köln. Als Torhüter des gastgebenden Vereins erhielten Sie einen Sonderpreis von 32,50 Euro.
Am 23.02., also einen Tag vor dem eigentlichen Termin, kam die krankheitsbedingte Absage durch SIE. Ein Attest, wie in den AGBs beschrieben, lieferten Sie nicht mit. Sie fragten ebenfalls, ob Sie dafür den Termin in Bonn wahrnehmen dürften.

Die Sportliche Leitung teilte Ihnen mit, dass wir für die Rücküberweisung ein Attest für die Krankheit Ihres Sohnes benötigen. Alternativ stimmten wir Ihrem Vorschlag, den Tag Bonn nachzuholen, zu. So wie wir das an dieser Stelle immer tun. Ein Attest lieferten Sie trotz Aufforderung NICHT, WESHALB EINE RÜCKÜBERWEISUNG EIGENTLICH AUSGESCHLOSSEN IST.

Daraufhin sagten wieder SIE den Trainingstag in Bonn ab und baten abermals um den Trainingstag in Leverkusen… Wieder stimmten wir zu… Des Weiteren, und dass stellt das eigentliche Ärgernis dar, wäre hier normalerweise der volle Preis i.H.v. 64,95 Euro fällig gewesen. Der normale Weg wäre daher eigentlich gewesen, die Differenzsumme zum Camp in Köln in Rechnung zu stellen… Hier stellten wir jedoch Ihren Sohn in den Vordergrund und entschieden intern, dass wir den Sonderpreis beibehalten. Und das obwohl ich doch, wie von Ihnen beschrieben, ein solch schlechter Mensch bin…
Schon seltsam, dann hier eine solche Bewertung lesen zu müssen, obwohl von unserer Seite aus alles in Sachen Kulanz (mehrmalige Umbuchung, Sonderpreis beibehalten) getan wurde…

Laut den damals geltenden AGB´s, hätten wir die Summe komplett einbehalten können. Sie haben aber die 32,50 Euro längstens zurückbekommen…

Ich denke das sollte hier einmal erwähnt werden, denn scheinbar wird hier ziemlich viel unternommen um die Torwartschule als die „Verbrecher der Nation“ hinzustellen. Das ganze dann auch noch ohne den vollständigen Namen preiszugeben... Das sagt doch so einiges aus.

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 2 Monaten

Sehr geehrter Herr Thomas,
uns erging es ähnlich, gerne können Sie mit uns in Kontakt treten! Tel.: 036023-50951 ! Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Beitrag kommentieren
Familie Mummert
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Wir hatten unseren Sohn zu einem Torwarttraining angemeldet und darüber auch eine Rechnung erhalten, die wir zeitnah bezahlt haben. Am Trainingstag mussten wir leider feststellen, dass überhaupt kein Training stattfand und mussten unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren. Keine Absage, keine Info, gar nichts. Natürlich haben wir uns beschwert – um es kurz zu machen, außer seit langer Zeit leeren Versprechungen oder gar keiner Reaktion haben wir bis heute unser Geld nicht wieder. Ich kann jeden nur warnen, mit diesem für uns extrem unseriösen Anbieter Kontakt aufzunehmen oder gar Geld zu überweisen. Nicht nur, dass unser Geld sehr wahrscheinlich ohne Gegenleistung für immer weg ist, sondern auch, dass dies auf dem Rücken unseres 11-jährigen Sohnes, der sich sehr auf das Training gefreut hatte, ausgetragen wird, ist einfach eine bodenlose Frechheit. Dass es solche Menschen gibt, ist kaum zu fassen.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

TWS Rudolph
TWS Rudolph kommentierte vor 2 Monaten

Längst erledigt. Schade, denn bewertet wird sehr schnell und intensiv... Eine Info, dass die Angelegenheit jedoch längst erledigt ist, dafür fehlt dann scheinbar die Zeit...

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 2 Monaten

Sehr geehrte Familie Mummert,
uns erging es ähnlich, gerne können Sie mit uns in Kontakt treten! Tel.: 036023-50951 ! Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Beitrag kommentieren
David Groß
David Groß kommentierte vor 1 Woche

Würde gerne mal mit Ihnen sprechen! Mit freundlichen Grüßen
D. Groß Tel: 036023-50951

Beitrag kommentieren
Manfred Frick
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
Deutschland, Obrigheim, 1 Bewertung

Torwartschule Rudolph: Was für eine Mogelpackung! Nur leere Versprechungen und keinerlei Kommunikation. Mailanfragen werden nicht beantwortet und der für 4. November angekündigte Trainingstag scheint nicht stattzufinden. Schade dass man es nötig hat, die jungen Torhüter so zu veräppeln. Ihr solltet euch schämen!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

David Groß
David Groß kommentierte vor 2 Monaten

Sehr geehrter Herr Frick,
uns erging es ähnlich, gerne können Sie mit uns in Kontakt treten! Tel.: 036023-50951 ! Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Beitrag kommentieren
David Groß
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, Erfurt, 1 Bewertung

Hier mietet sich der Chef inkl. Personal in unser Hotel ein und zahlt seine Rechnung nicht obwohl Kostenübernahme & Mahnung zugestellt wurden.
Nun geht das ganze vor Gericht bzw. Inkasso. Strafanzeige bei der Polizei erfolgt.
Wem es ähnlich ging und auch noch offene Forderungen dort hat, kann sich gern bei mir melden.
Tel 036023-50951 mail: [email protected] Landhotel Berggaststätte Bickenriede! mfg David Groß

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Andrei Nocek
Andrei Nocek kommentierte vor 4 Monaten

Hallo. Ich denke, die 5 Sterne sind nur als ein Versehen zu betrachten, oder?

Beitrag kommentieren
Frau Müller
Frau Müller kommentierte vor 4 Monaten

Ich habe mit Herrn Groß schon telefoniert und kann es allen nur anraten, lässt uns ihn alle zusammen anzeigen! Wir haben es getan!!
Danke Herr Groß für Ihre Unterstützung!!
Frau Müller

Beitrag kommentieren
Stephan Beikert
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, Stuttgart, 1 Bewertung

Mein Sohn war am 30 .05.18 in Sandhofen. Habe ca drei Stunden zugeschaut. Leider bin auch ich nicht zufrieden. Zwei Trainer bei knapp 20 Kinder ist etwas wenig. Die Kinder standen teilweise 15 Minuten nur rum bis sie mal an der reihe waren. Ist etwas wenig was sie für dieses Betrag anbieten.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
WB
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

leider vermissen wir noch immer die Zustellung der für Ende Oktober 2017 angekündigte Lieferung der Torwartausrüstung aus dem Trainingstag der Torwartschule Rudolph am 24.08.2017 in Alfen bei Paderborn.
Mein Sohn hat an dieser Veranstaltung teilgenommen.

Ich habe die Torwartschule Rudolph bisher zweimal auf den Mißstand hingewiesen und um Klärung gebeten:
- per email am 20.12.2017
- per email am 24.01.2018

Da beide emails unbeantwortet blieben habe ich mich am 29.01.2018 um 13:10 Uhr mit der Torwartschule Rudolph telefonisch in Verbindung gesetzt um den Sachverhalt erneut darzustellen. Mittels Anrufbeantworter wurde ich instruiert mich per email mit zu melden :-(

Also versuchte ich es nun einmal über das Online-Formular und bat um kurzfristige Antwort und Zustellung der bereits bezahlten Ausrüstungsgegenstände.

Resonanz: keine :-(

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Tommek
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Essen, 1 Bewertung

Hallo,

seit Monaten jage ich einem im voraus bezahlten Trainingstag hinterher.
Das Training wurde kurz vorher - angeblich auf Grund einer Platzabsage des Vereins vor Ort - gestrichen und Alternativen waren nicht zu finden.

Das Geld hat sich die Torwartschule Rudolph nun eingestrichen und zahlt es einfach nicht zurück. Angeblich "sei alles erledigt" worden und ich sollte es längst haben. Der versprochene Rückruf lässt auch wieder auf sich warten.

Da man auch sonst nicht mehr auf meine Mails oder Einschreiben reagiert, frage ich mich, ob das ein seriöses Angebot ist?

Ich habe das so ein ungutes Gefühl und überlege, ob ich Anzeige erstatten soll oder den Gerichtsvollzieher mit einem Pfändungsbeschluß schicke. Bezahlen müssen die das ja.

Auf alle Fälle eine miese Nummer.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Groß
Groß kommentierte vor 5 Monaten

Haben sie ihr Geld wieder bekommen, wie sind ihre erfahrungen zu herrn rudolph?

Beitrag kommentieren
anke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Sankt Augustin, 1 Bewertung

Für einen Tag Training zahlt man einen stolzen Preis, dafür sollen Trikot und Torwarthandschuhe inkluive sein. Diese sind dann angeblich nicht rechtzeitig geliefert worden, sollen nachgeschickt werden, was aber nicht geschieht! Auch nicht nach sieben Monaten und mehrfacher Aufforderung. Daraufhin folgen nur faule Ausreden wie „Päckchen verloren gegangen“ oder wiederholte Lieferschwierigkeiten…

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

WB
WB kommentierte vor 1 Jahr

uns ist es ähnlich ergangen:
mein Sohn hat am 24.08.2017 in Alfen bei Paderborn an einem Training teilgenommen. Auch er hat die zum Angebot gehörende Torwartausrüstung nie bekommen (Lieferung war per email für für Ende Oktober 2017 angekündigt) .
Ich habe mehrfach per email und über das Online-Formular der Torwartschule auf den Mißstand hingewiesen allerdings keinerlei feedback erhalten.

Beitrag kommentieren
Melanie Martens
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Frankfurt Am Main, 1 Bewertung

Mein Sohn war am 03.04.17 zum Trainingstag in Frankfurt/Main. Bis zum heutigen Tag hat er weder das bezahlte Shirt noch die Torwarthandschuhe bekommen. Vor drei Wochen wurde mir dann eine Teilrückerstattung zugesagt. Natürlich haben ich das Geld bis heute nicht. Es ist mir unbegreiflich, dass sie so mit Kunden umgehen. Um Ausreden sind sie nie verlegen!

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
C.w.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Traunreut, 1 Bewertung

Bei uns wurde der Trainingstag abgesagt, bis jetzt kein Ersatztermin angeboten und sie weigern sich, die Teilnahmegebühr zurückzuüberweisen. Auf Mails erhält man keine Antwort mehr. Tja, wir werden uns dann rechtlichen Beistand holen und unsere Vereinsführung informieren.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Jürgen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Karlsruhe, 1 Bewertung

Die Torwartschule scheint seine Helfer wohl nie zu bezahlen! Mein Sohn wartet schon seit März 2017 auf das Geld.

6 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Linke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
1 Bewertung

Leider sind wir sehr enttäuscht von der Torwartschule . Unser Sohn wartet immer noch auf die zweite Zahlung für seine geleistete Arbeit. Schon die erste Zahlung erfolgte nicht ordnungsgemäß sondern nur unter ständiger Anfragen über einen Trainer . Es ist sehr enttäuschend wenn man Kindern Zusagen macht und dann nicht einhält. Auch Abläufe wo das Training stattfindet wurde mit den Eltern nicht abgesprochen. Für mich ne klare 6-

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

graefi
graefi kommentierte vor 1 Jahr

Hallo, das kommt mir bekannt vor. Auch bei uns wurden die Helfer noch nicht bezahlt. Die versprochene Ausrüstung wurde auch nicht geliefert.

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
3%

27 Bewertungen   
Server Standort
Nicht gefunden
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.