Sie sind hier: Webwiki > modell-land-service.de

Modell-land-service.de - LGB, Aster, Digitalisie­rung, Dietz im Modell - Land - Service (1,9 von 5 Punkte)

Gehe zu Modell-land-service.de
Bekanntheit:

Sprache: deutsch

LGB und Aster Ersatzteile, komplette Loks und Wagen, Digitalisierung, Dietz Service Produkte und mehr im Service Shop von Markus Nöller.

Keywords: Lgb Aster Digitalisierung Dietz


Erfahrungen und Bewertungen zu Modell-land-service.de

Zu der Website Modell-land-service.de wurden insgesamt 18 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1,9 von 5 Punkte

5 Sterne
4 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
14 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Andy
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
1 Bewertung

Kann hier nix weiter hinzufügen. Leere versprechen. Ware fehlt. Ausreden wie Krank usw. Bis heute keine Ware. Die gelieferte Ware, mit Fehlteilen. Nie wieder Markus Nöller!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
MRE
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
Deutschland, Kirchensittenbach, 1 Bewertung

Ich habe im März 2019 Ware im Wert von ca. 3500 EUR bei Herrn Nöller bestellt. Ich hatte Herrn Nöller durch Modell Land - Bernd Ritzer kennen gelernt und er hatte mir am Telefon einen kompetenten und guten Eindruck vermittelt. Von daher hatte ich auch keine Bedenken ihm die Ware mit Vorkasse zu bezahlen. Leider! Ich warte seitdem - trotz mehrmaliger Lieferversprechen seitens Herrn Nöller - vergeblich auf meine Ware.

Jeder kann ein mal krank werden oder persöhnliche Schwierigkeiten haben, dafür habe ich Verständnis. Wofür ich jedoch null Verständnis habe ist Zusagen regelmäßig nicht einzuhalten und/oder sich gar nicht mehr per Email oder Telefon zu melden.

Ich finde es eigentlich schade und kann es auch nicht verstehen wie Herr Nöller im Internetzeitalter mit solchen Aktionen seinen Ruf total ruiniert. So wird er jedenfalls aus seiner misslichen Lage nie heraus kommen...

Ich habe meinen Anwalt nun angewiesen gerichtlich gegen Herrn Nöller vorzugehen und wenn es sein muss durch alle Instanzen zu gehen.....

18 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Sam
Sam kommentierte vor 6 Monaten

Ja leider finde ich das auch sehr schlecht. Er schreibt hier nun unter jeden Kommentar dass dies und jenes nicht stimmen würde und er ja krank war. Es ist aber Tatsache, dass er als angeblich nicht arbeitsfähig trotzdem Waren verkauft hat die er nicht hat und Geld kassiert hat, wo er niemals Ware ausgeliefert hat. Das ist für mich hier keine Entschuldigung. Dann zu sagen, man könne ja froh sein dass man überhaupt was sieht...Titel sind 30 jahre gültig, sollte er nicht vergessen. Wir sind nicht Schuld dass man sich im Netz informiert. Dazu sind Bewertungen da. Komme mir total veralbert vor. Bis heute habe ich keine Angebote oder sonstiges bekommen.

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 6 Monaten

Hallo,

Ein Ruf wird nur durch solche Leite ruiniert, die kein Verständniss und keine Geduld haben die Umfinanzierung ab zu warten und solche dummen Bewertungen schreiben.
Nur zur Richtigstellung. Im Falle einer privat Insolvenz sterben alle Titel. Auch die die normaler weise 30 Jahre lang gültig sind. Die nur zur Info.....

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 6 Monaten

Am besten mal direkt an mich wenden und das Internet raus lassen.

Beitrag kommentieren
Esser
Esser kommentierte vor 5 Monaten

Naja, Sie haben ja meine Kontaktdaten. Freue mich auf ein Angebot bez. Wiedergutmachung des Schadens von Ihnen. Bisher habe ich nichts gehört!
Esser

Beitrag kommentieren
Horst Nickoll
Horst Nickoll kommentierte vor 5 Monaten

N. hat mir im Oktober 2019 versprochen mir als einem Hobbyfreund versprochen, eine Lok in den nächsten Tagen ohne Anzahlung zu liefern. Nachdem ich immer wieder nachgefragt hatte, wann meine Lok geliefert würde, sagte er, dass er wegen finanzieller Schwierigkeiten den gesamten Betrag von 700 € vorab haben müsste. Bis heute habe ich weder Geld zurück bekommen, noch die gewünschte Lok gesehen. Wirklich eine unmögliche Masche, derart den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen!

Beitrag kommentieren
Klaus Kramer
Klaus Kramer kommentierte vor 4 Monaten

Inzwischen stellt sich Herr Nöller so dar, als sei er das Opfer von vielen Tätern, die alle etwas von ihm wollen. Die einen möchten endlich ihre zur Reparatur überlassenen Loks zurückhaben, die Anderen würden gerne die von ihnen bezahlte Ware im eigenem Haus wissen. Aber das alles geht nich so schnell. Die Ersatzteile besorgen, die von Kunden im voraus bezahlte Ware heranschaffen und dann versenden... das braucht alles seine Zeit. Wochen, Monate und ein Jahr ist auch schnell rum. Geduld ist gefragt. Die angemahnte Kundenware ist doch noch vollzählig da, oder? Als sichere Einnahmequelle müssen auch noch die Fünfkuppler und andere Loks für den Geschäftspartner in Bad Bodenteich gebaut werden. Das hat Priorität, dafür hat doch wohl jeder Verständnis. Auf Messen und bei Ebay sollen ja auch noch Loks verkauft werden. Wenn dann mal ein Teil fehlt, das Kleingeld gerade etwas knapp oder die passende Lok nicht zur Hand ist, die Bastelstube ist doch gut gefüllt mit Kundenloks. Beschämt sei, wer schlecht darüber denkt. Nach meinem Kenntnisstand (Recherche auf Grund persönlicher Kontakte) sollten das ca. 5-7 Loks sein, inklusive meines Metall-Fünfkupplers, den ich mit etwa 2300 € veranschlage. Hinzu kommt die in diesem Bewertungsportal erwähnte Ware und das Material von den Kunden, die schweigend warten. Eigentlich müsste ja noch alles vorhanden sein. Wäre doch interessant, das einmal in Euro hochzurechnen. Aber da sich Herr Nöller mehr als Opfer denn als Täter sind, scheint ihm sein Verantwortungsbewußtsein abhanden gekommen zu sein. Schuldgefühle scheinen ihm fremd zu sein. Emails, Telefongespräche, Whatsapp... an Nöller kommt man nicht ran. Wenn dann mal jemand Kontakt mit ihm im Netz sucht, dann soll man doch bitteschön das Netz außen vor lassen und sich direkt an ihn wenden. Was soll man dazu sagen..
Entschuldigen schreibt für Nöller eine Anwaltskanzlei, mit Aussicht auf Schadensbehebung. Messeveranstalter bieten ihm weiterhin die Plattform für Verkauf und neue "Kontakte".
Das ist ja auch alles richtig und das Leben geht weiter. Vorrangig sollte Nöller aber nicht vergessen, den Verpflichtungen gegenüber seinen Kunden nachzukommen.
Inzwischen hat auc die Anwaltskanzlei den Kotakt mit Nöllers Kunden eingestellt.

Beitrag kommentieren
Esser
Esser kommentierte vor 4 Monaten

Ein sehr interessanter Beitrag. Mein Anwalt vermutet Betrug mit System, da es so auszusehen scheint, dass regelmässig seitens Hr. Nöller Aufträge angenommen werden welche gar nicht beabsichtigt werden zu bearbeiten / beliefern.

Wahrscheinlich hat die Anwaltskanzlei auch nie Geld von Hr. Nöller gesehen, daher wurden die Services dann eingestellt.

Beitrag kommentieren
Peter Ting
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
Deutschland, Limburg an der Lahn, 1 Bewertung

Gute Zusammenarbeit, zuverlässig.
Nein, ich rede von Markus Nöller von Modell Land Service ;-)
Wo sonst soll Peters Lokservice all die abgebrochenen oder defekten Teile eurer Loks herbekommen?
Finanziell gibt es bei uns eindeutige Regelungen, die hier keinen was angehen.
Er ist kein schlechter Mensch, lasst euch das gesagt sein.
Unklarheiten werden bestimmt geregelt wenn die Zeit dafür reif ist.
Markus hat euch das ja schon erklärt.
Und so am Rande, auch bei mir ist Vorkasse üblich, denn ich kann auch andere Geschichten von Kunden erzählen, die will nur keiner hören!

2 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Sam
Sam kommentierte vor 6 Monaten

Guten Abend, ob Vorkasse oder nicht. Waren über Monate bis Jahre nicht liefern ist NICHT ok! Nicht erreichbar sein, nicht antworten, sich nicht melden und alles weitere, ebenfalls NICHT ok! Aber trotzdem weiter Verkaufen und sich schön das Geld überweisen lassen...Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Beitrag kommentieren
Julian
Julian kommentierte vor 4 Monaten

Das sehe ich auch so. Viel Geld im Voraus und es wird nichts geliefert. Sämtliche Kontaktversuche ohne Erfolg, auch wenn er hier noch mal schreibt man solle sich an ihn wenden. Es ist mir auch egal, wer irgendwelche Regelungen auf geschäftlicher Basis mit ihm hat. Fakt ist, sich hier noch als "Opfer" von Internetbewertungen hinzustellen finde ich extrem dreist. Ich bin das Betrugsopfer und es ist auch mein gutes Recht, mich dazu zu äussern, wenn es auf anderem Wege nichts bringt. Geld weg und Ware niemals gesehen seit 2 Jahren!!!

Beitrag kommentieren
Gutzer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, Leipzig, 1 Bewertung

Ich renne Herrn Nöller seit Anfang Juni 2018 meiner drei Lokomotiven hinterher.

Ich hatte Ihm meine eine Aster Fünfkuppler zur Umrüstung auf Zylinderdampf, eine Sächsische IIK zur Digitalisierung und den von Herr Ritzer vom Modellland nachgebaute Metall Fünfkuppler als Reklamation. Herr Nöller unterbreitete mir darauf hin ein Angebot mit der sofortigen bitte um Ausgleich dieser Rechnung. Dies alles tat ich noch am selbigen Tag. Seit dem warte ich auf meine Loks ……
Ich habe Strafanzeige wegen Unterschlagung gestellt und dies Herrn Nöller mitgeteilt.
Wenn ich dies hier so lese, habe ich den Verdacht, dass Herr Nöller hier etwas verkauft hat, was Ihm garnicht gehört!

Ergänzung:
Was ich noch erwähnen wollte - mein Aster Fünfkuppler ( LGB 20811 / 997243-1) hat die Seriennummer 880 !

9 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Sam
Sam kommentierte vor 6 Monaten

Sehr geehrter Herr Noeller,
mir egal ob Sie angeblich 10000 oder 20000 zufriedene Kunden haben, die haben hier aber nicht kommentiert. Hier geht es um von Ihnen geschädigte Kunden. Sich jetzt noch drüber lustig zu machen ist extrem unverschämt. Bis heute habe ich keine Waren oder Geld zurück von Ihnen gesehen.

Beitrag kommentieren
Joachim Kling
Joachim Kling kommentierte vor 6 Monaten

...also Markus jetzt mal Klartext: entweder man ist Kaufmann mit allen damit verbundenen Pflichten oder man ist krank und versucht gesundheitlich wieder auf die Beine zu kommen. Beides ignorien geht auf Dauer nicht gut. Es reicht zur Rufschädigung manchmal schon ein Kunde. Was soll diese Schlammschlacht? Es geht doch eher um Regeln zwischen dem Händler und dem Kunden. Der Kunde sollte Gedult üben und der Händler mit realistischem Verstand die Kundenwünsche entgegen nehmen, die er in der Lage ist entsprechend den derzeitigen Bedingungen ist zu erfüllen. Vorallem geht es darum den Kunden, bei zeitlichen Verschiebungen bei Laune zu halten und vorallem, in solchen Situationen die Lage real einzuschätzen: mach ich vielleicht mal eine Pause, lade mal lieber die Batterien auf und dafür keinen neuen Ärger. Das Dilemma ist einfach die fehlende Kommunikationsbereitschaft, die Ignoranz dem Kunden gegenüber. Man muß auch mal "Nein"-sagen können, wenn man selbst nicht mehr kann. Es geht hier nicht um Kompetenzfragen, sondern wie geh ich offen und ehrlich mit dem Kunden um. Das einem dann nach vielen vergeblichen Kontaktgesuchen früher oder später der Gedultsfaden reisst, darf man keinem übelnehmen und ist die logische Konsequenz aus dem Gesagten.

Wünsche noch frohe Feiertage und einen Guten Rutsch

Beitrag kommentieren
Julian
Julian kommentierte vor 4 Monaten

Momentan wird bei Ebay Kleinanzeigen eine Aster verkauft, Suchbegriff:
20811 Aster/ LGB HSB-Dampflok 99 7243-1 " Digital "
Anzeigennummer: Anzeigennr.: 1333622131


Hier sollte man mal genauer auf den "Standort" der LOK schauen. Eingestellt am 26.02.2020

Beitrag kommentieren
Klaus Kramer
Klaus Kramer kommentierte vor 3 Monaten

Die Lok wird oder wurde von Nöllers Partner (sind auf allen Messen gemeinsam vertreten) Eric Heinrich
EH aus Dietz wahrscheinlich in Nöllers Auftrag angeboten. Auf EBay bietet Nöller z.Zt. jede Menge Ersatzteile an, vorwiegend für Metallloks.

Beitrag kommentieren
Uwe
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Lindau, 1 Bewertung

Leider kann ich diese Firma oder was das darstellen soll nicht empfehlen! Ich warte seit über einem Jahr auf meine Ware, dabei geht es um 2 Loks plus Zubehör im Wert von fast 3000€, diese musste ich auch direkt bezahlen da das ja eine Bestellung war. Herr Noeller hat mir fest zugesagt, diese innerhalb von 4-6 Wochen zu erledigen und zuzusenden. Seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Er reagiert nicht auf Mails und Anrufe. Krankheit ist für mich keine Ausrede Leute abzuzocken, das ist Betrug! Jetzt reicht es! Ich werde Anzeige erstatten!

19 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Joachim Kling
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Ich verstehe nicht, dass einige Kunden von Markus Nöller noch so begeistert schreiben können. Fakt ist, dass weder der Laden noch existiert und die Homepage schon seid Monaten sich im "Umbau" befindet. Telefon kann man Vergessen, es geht sowieso keiner ran.
Ich habe vor zwei Jahren in gegenseitiger Absprache mehrere tausend Euro vorausbezahlt da bis dato alles Geschäftliche zwischen uns gut lief. Bis jetzt habe ich noch nicht einmal die Hälfte der Vorauszahlung an Leistung erhalten. Ich werde in nächster Zeit eine Anzeige wegen Betrugs erstatten. Sollte jemand diesbezügliche Informationen beitragen können, bitte melden.

28 von 28 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Wolfgang Schäfer
Wolfgang Schäfer kommentierte vor 10 Monaten

Kann es nur doppelt Unterstreichen, Am Anfang lief alles Gut nach der Vereinbarung ( Kaufvertrag für eine Garret ) Reparatur und Aufarbeitung, bis auf einen großen Restbetrag.
Für Abgeschlosene ( Kostenvoranschlag ) hat er eine Rechnung über 1300,00 € gestellt.
Der Mahnbescheid meines Rechtsanwaltzs wurde ohne Begründung Wiederspropchen.
Wolfgang Schäfer

Beitrag kommentieren
Alexander Elsber
Alexander Elsber kommentierte vor 9 Monaten

Hallo Herr Schäfer! Herr Nöller schuldet meinem Bruder und mir ebenfalls 2500 Euro! Würde mich sehr über einen Erfahrungsaustauschh freuen!

Beitrag kommentieren
Trucker
Trucker kommentierte vor 9 Monaten

Hallo,
schreib mir doch eine Mail an: Bodenseetrucker at gmx.de
bin ebenfalls hoch geschädigt.
Grüsse

Beitrag kommentieren
Esser
Esser kommentierte vor 8 Monaten

Herr Nöller schuldet mir 3800 EUR. Habe im März 2 Loks / Züge bestellt, bisher ohne Lieferung. Habe die Angelegenheit nun meinem Anwalt übergeben

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Zu Herrn Kling. Dieser hat von gezahlten 10.000 EUR für ca. 6500 EUR Ware erhalten. Dann reicht er einen Mahnbescheid über 10.000 EUR ein und hat versucht mich zu betrügen. Anfragen könnne an mich gerichtet werden und anwaltlich bestätigt werden.

Zu Herrn Schäfer. Dieser Mann verlangt ernsthaft das ich alle Lokomotiven zur Umrüstung bei ihm abhole und bringe. Dies kann nicht sein. Die Garrat Lokomotive wurde korrekt abgerechnet. Er ist aber nicht bereit die Fahrtkosten zu zahlen. Das klärt nun ein Gericht.

Zu Herrn Elsber. Dieser hat im Gegenwert von mir Ware erhalten. Grund dessen ist Beschwerde absolut überzogen.

Herr Trucker ist sich wohl zu fein seinen Namen zu Nennen.

Herr Esser wird im Rahmen der Sanierung wie Beschrieben bedient.

Beitrag kommentieren
Esser
Esser kommentierte vor 6 Monaten

Hallo Herr Nöller,
Wäre schön wenn man über Ihre Absichten und weiteres Vorgehen bei der Warenauslieferung als Kunde nicht durch Zufall im Internet Lesen würde sondern proaktiv z.B. Per Email informiert würde.
Esser

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 6 Monaten

Hallo,

Sobald ich hier die Möglichkeit habe, werden sie informiert. Grüsse

Beitrag kommentieren
Ernst Müller
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Reulbach, 1 Bewertung

Ich habe bei Herrn Nöller vor Monaten verschiedene Digitalisierungen durchführen lassen. Die Rechnungen mussten im Vorhinein bezahlt werden (übrigens sehr unüblich, wenn nicht sogar unseriös).
Insgesamt habe ich anfänglich relativ gute Erfahrungen gemacht. Diese verschlechterten sich deutlich, als sich zeigte, dass meine Bestellungen reduziert wurden. Die Kommunikation liefen immer schlechter. Wochenlang kam keine Antworten auf meine eMails oder meine Anrufe wurden nicht entgegengenommen bzw. in einem Fall hat Herr Nöller, als er meine Stimme hörte, einfach wieder aufgelegt. Übrigens schuldet er mir auch noch Geld aus nicht gelieferten Teilen bzw. aus fehlerhaften Leistungen.
Nachdem ich die vielen negativen Beurteilungen gelesen habe, kann ich nur vor einer Zusammenarbeit mit Herrn Nöller und 'seinem' Unternehmen warnen.

21 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alle 9 Kommentare anzeigen
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Es geht hier im Streitfall um 650 Euro. Es ist ihm anscheinend ein Genuss mich hier fertig zu machen. Er wollte eine Sicherheit von 2000 Eur damit er mir eine 2080 D und eine 2015 D mitgibt. Unfassbar.

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Vorsicht mit ihren Anschuldigungen. Diese werden alle nachverfolgt und dem entsprechenden nachgegangen.

Beitrag kommentieren
F, Reichardt
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Sankt Augustin, 1 Bewertung

Ich habe mit Herrn Nöller seit vielen Jahren nur gute Erfahrungen gemacht. Ich war heute z.B. bei ihm, und er hat die Lok direkt repariert.
Wenn er wegen Krankheit mal nicht sofort reagiert, kann man doch auch mal ein bisschen Verständnis zeigen.

5 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

MaRu
MaRu kommentierte vor 1 Jahr

wenn ich für eine im voraus (!) bezahlte Lok für € 1200,- 75 Wochen warten muss und immer nur vertröstet werde auf die nächste Messe "und dort wird sie ganz sicher dir übergeben" dann habe ich kein Verständnis mehr. Krankheit hin oder her...

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Martin Ru
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Stuttgart, 1 Bewertung

Seit meinem Kauf im Nov 2017 habe ich auch kaum mehr von Hr Nöller was gehört. Ich habe ihn immer wieder angerufen und habe ihm dutzende Mails geschrieben - erfolglos.
Als ich im Mai(??) 18 vom Festnetz anrief, passierte ein Wunder und er rief mich eine Stunde später zurück und versicherte mir, er würde schnellstmöglich die bereits bezahlten Loks nachliefern.
Eine Lok hatte ich im Jan 18 bereits erhalten, zwei stehen bis heute noch aus.
Ich habe jetzt ein Mahnverfahren gegen ihn eröffnet, das geht sehr einfach und vorerst ohne Anwaltskosten.
Jetzt habe ich gerade gesehen, dass es in Friedrichshafen auf der Messe ist, da muss ich ihn mal mit meinem Frust beglücken :(

24 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Trucker
Trucker kommentierte vor 1 Jahr

Wir machen auch gerade schlechte Erfahrung mit dieser Firma, bzw, diesem Händler. Nach letzter Frist erstatten wir Anzeige und leiten ebenfalls ein Mahnverfahren ein. Wir werden notfalls bis zur Vollstreckung gehen ihn vorgehen.

Beitrag kommentieren
Furnierhaendler
Furnierhaendler kommentierte vor 1 Jahr

Habt Ihr etwas erreicht? Herr Nöller hat von mir seit Juni drei Lokomotiven plus die Vorauszahlung. Ich habe auch Anzeige wegen Betruges gestellt. Melde Dich bitte mal [email protected]

Beitrag kommentieren
Trucker
Trucker kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Furnierhaendler,
ich sende gleich eine Mail! Grüsse
Trucker

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Carsten Jaeger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Per Vorkasse am 22.4 bestellt, seitdem warte ich auf die Ware. Sofern man den Herrn Nöller überhaupt erreicht wird man nur vertröstet. E-Mails werden gar nicht beantwortet. Absolut unseriös. Vorsicht ist geboten!
350 € in Sand gesetzt, das riecht nach Betrug.

24 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Herr Unzufrieden
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Österreich, Graz, 1 Bewertung

Ich habe ebenfalls erlebt, dass Herr Nöller sich mein Geld gerne via Vorauskasse bezahlen lassen hat. Von der Ware habe ich bis heute nichts gesehen. Wurde ewig hingehalten, reagiert nach einiger Zeit dann auf keine Mail, auf keinen Anruf. Nach ausgiebigen Recherchen bei den Firmen selbst kam ich dahinter das er mir Nachweislich nicht die Wahrheit gesagt hat. Waren über Tausend Euro die ich unfreiwillig gespendet habe. Höchste Vorsicht geboten!!

31 von 31 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Willi Pichler
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Österreich, Graz, 1 Bewertung

Ich war sehr zufriden und kann diese Fa. nur weiterempfehlen. Klar kann es mal Engpässe geben, aber er ist sicher sehr Kundenorientiert. War halt bei mir der Fall. Kaufe sicher wieder dort ein.

6 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Karl
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Kleve, 1 Bewertung

Per Vorkasse bestellt, seitdem warte ich bereits den 6. Monat auf die Ware. Sofern man den Herrn Nöller überhaupt erreicht wird man nur vertröstet. E-Mails werden so gut wie gar nicht beantwortet. Absolut unseriös. Vorsicht ist geboten!
Ach ja: über Ebay-Kleinanzeigen vertickt er auch viel. Kommt aber nicht umbedingt genau das Modell, wie in der Anzeige abgebildet. Bei mir war es statt der abgebildeten Original LGB Lok eine aus Ersatzteilen zusammengebastelte mit anderem Dach, anderen Fenstern.. Umtausch war nicht möglich. Letztendlich bin ich froh, überhaupt etwas zu haben.

37 von 37 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Haninger-Berlin
Haninger-Berlin kommentierte vor 1 Jahr

Ich habe von Herrn Nöller auch schon viele LGB-Loks erworben, immer Vorauskasse! Es hat oft lange bis zur Lieferung gedauert- viele Erinnerungen waren nötig! Keine Antwort auf email! Jetz warte ich seit gut drei Jahren auf ein grünes Rhätisches Krokodil und die Presnitz-Diesellok sowie 2 Wagen! Habe auch mit Anwalt gedroht- keine Reaktion! Habe ja Geduld- er war ja auch erkrant! Trotzdem könnte er sich ja mal melden!

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Zusammen gebastelt wird garnichts sondern Fachgerecht zusammen montiert. Es Stand bei jedem Artikel das Farbliche Abweichungen auftreten können. Wer lesen kann ist im Vorteil.

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Dieter Haßkerl
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Idar-Oberstein, 1 Bewertung

Ich habe über Modell-Land-Service (Herr Nöller) über 15 Loks digitalisieren lassen. Die erbrachten Leistungen waren insgesamt zufriedenstellend. Nicht kundenorientiert war seine Forderung, zuerst das Geld und dann die Leistung. Reklamierte Mängel wurden danach oft nur sehr zögernd bearbeitet oder nicht als Mangel angesehen. Immer wieder wurden E-Mails nicht beantwortet sowie vereinbarte Termine und Versprechungen nicht eingehalten.
Von einem kundenorientierten Service kann bei diesem Unternehmen nicht die Rede sein. Wenn keine größeren Aufträge mehr kommen, die Geld bringen, wird der Kunde als lästig empfunden.
Ich werde daher dieses Unternehmen nicht empfehlen!

37 von 38 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Dieses ist eine Unrichtige Darstellung. Wenn etwas unseriös ist, dann sind es Kunden die alles haben möchten und nichts bezahlen möchten. Vor allem wenn der Kunde 100 mal eingewiesen wird und trotzem nichts versteht.

Beitrag kommentieren
Christian E.
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, München, 1 Bewertung

Wir haben für unser Projekt LGB mit den Jungs vom Modellans-Service einen sehr guten Partner gefunden. Absolut zu empfehlen.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.

Grüße

Alex , Chris & Familie

7 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alexander E.
Alexander E. kommentierte vor 3 Jahren

Ich kann mich dieser Meinung nur anschliessen. Die Jungs sind wirklich immer für einen da. Sogar an Sonn und Feiertagen. Wenn man in der Not ist, und technische Fragen hat, helfen die sofort weiter!!! Echt Top!

Beitrag kommentieren
Trucker
Trucker kommentierte vor 1 Jahr

Sehr komisch, bei allen anderen Kunden ist der Herr teilweise Monate nicht erreichbar! Vor allem wenn man Tausend im Voraus bezahlt hat. Wir werden Anzeige erstatten sowie ein Mahnverfahren einleiten. MFG

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Martin
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, München, 1 Bewertung

Katastrophal, diese "Firma" trägt das Wort "Service" !!
Was man dort erlebt hat nun mit Service überhaupt nichts zu tun.
Habe 2 Monate auf eine Decoderreparatur gewartet, dann kam die Lok mit einem defekten Decoder zurück.
Seit 6!!! Monaten will die Firma einen LGB RC Funkempfänger und einen LGB
RC Sender auf parallele Datenübertragung upgraden. Keine Antwort auf Emails, keine Kommunikation.

40 von 43 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

thomy
thomy kommentierte vor 9 Monaten

Da wird ja auch meistens nur mit Gebrauchtteilen rumhantiert, zu den Preisen dann noch eine absolute Frechheit!

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Hallo

Vorsicht mit solchen unbegründeten Aussagen ....

Beitrag kommentieren
W.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
USA, Santa Monica, 1 Bewertung

Nach mehreren Wochen keine Lieferung, kein Geld zurück.
Telefonisch kaum erreichbar, mails wurden nicht beantwortet.

36 von 36 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Markus Nöller
Markus Nöller kommentierte vor 7 Monaten

Nach all diesen teils beleidigenden Bewertungen muss ich selbst mal zu Wort melden. Ja ich war lange Zeit nicht arbeitsfähig, aber das interessiert hier ja niemanden und Grund dessen habe auf den Messen teils unter extremen Anstrengungen weiterhin verkauft um überleben zu können und einen Neustart zu Planen. Sobald alle erforderlichen Schritte durchgeführt worden sind, wird jeder Kunde der noch auf Ware wartet bedient. Die Webseite wird erneuert und ein Ebayshop wird erstellt. Es nützt auch nichts hier Psychoterror zu machen oder Anzeigen zu machen. Ich versuche alles um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, so das jeder Bedient wird. Am Beispiel von Thomas Cook seht ihr was ein Normalsterblicher Kunde im Insolvenzfall erhält : Nichts. Bitte auch daran denken das es 10.000 zufriedener Kunden gibt und hier 10 leute Betroffen sind. Wenn alle 9990 Kunden positiv geschrieben hätten, würden die 10 gar nicht auffallen. Mit freundlichem LGB Pfiff

Beitrag kommentieren
Matthias Sobania
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Limburg an der Lahn, 1 Bewertung

Einkauf gegen Vorkasse
Bestellter Artikel wurde nicht geliefert
Geld wurde nach Vorauszahlung nicht zurück gezahlt

Vorsicht!

46 von 46 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Konto, Kasse und Katalog. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Modell-land-service.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Kon­to /account.php
2. Kas­se /che­ckout_ship­ping.php
3. Kata­log /index.php?os
4. er­weiter­te Su­che /ad­van­ced_search.php?os
5. Lgb /lgb-c-471.html?os
6. LGB Aster Loks /aster-loks-c-297.html?os
7. Mo­dell-Land-Pro­duk­te /modelllandpro­duk­te-c-503.html?os
8. Kon­takt /con­tact_us.php
9. Mas­soth für LGB /mas­soth-für-lgb-c-386.html?os
10. Aster /aster-loks-c-297.html

Aktuelle Themen für Modell-land-service.de

modell-land nöller modell land service nöller modell land service erfahrungen modell land Service frust messe markus nöller modell land markus nöller betrüger ersatzteillieferant für asterlok bewertungen modell land service Wer wurde auch von Markus Nöller betrogen

Technische Informationen

Der Webserver mit der IP-Adresse 85.214.114.221 von Modell-land-service.de wird von Strato AG betrieben und befindet sich in Deutschland. Auf diesem Webserver werden weitere 10 Websites betrieben. Die Sprache der Websites ist überwiegend deutsch.

Ein Apache Webserver betreibt die Webseiten von Modell-land-service.de. Die Webseite macht in den Meta Daten keine Angaben zur Aufnahme ihrer Inhalte in Suchmaschinen. Daher werden die Inhalte von Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:85.214.114.221
Server Betreiber: Strato AG
Anzahl Websites:11 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Iphone-magazine.de (bekannt), Figuren-spielland.de (etwas bekannt)
Sprachverteilung:100% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache, Version 2.4.10
Betriebssystem: Debian (Linux)
Ladezeit: 0,14 Sekunden (schneller als 95 % aller Websites)
Dateigröße:0,3 KB (30 im Fließtext erkannte Wörter)
  Gartenbahn Markus Nöller

Mittelstraße 14
56414 Salz

  06435 3039288
  06435 966699

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
23%

18 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Wenig vertrauenswürdig! 4%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Modell-land.de - LGB Gar­ten­bahn, Mas­soth, Pola im Mo­dell-Land.de

  • Euromodellbahn.com - Top­sel­ler für Ihre Model­lei­sen­bahn!

  • Modellbahn-apitz.de - Mo­dellbahn Apitz - Aus Tradition schnell, preis­wert & ..

  • Schleswig-holstein.de - Schles­wig-holstein.de - Das Por­tal für den echten ..

  • Modellbahnhof-stockheim.de - Mo­dellbahnhof Stockheim