Sie sind hier: Webwiki > menshelp.cc
Bekanntheit:


Erfahrungen und Bewertungen zu Menshelp.cc

Zu der Website Menshelp.cc wurden insgesamt 39 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

2.1 von 5 Punkte

5 Sterne
6 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
4 Bewertungen
2 Sterne
9 Bewertungen
1 Sterne
20 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Blauer Klaus
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
1 Bewertung

Tolles Forum!
Ohne menshelp wäre meine Ehe schon längst am Ende.
Einfach Klasse!!!

2 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
KrisKaracho
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Komisches Forum... Ständig wird man von den Moderatoren nur auf die Forensuche verwiesen... Wenn dort alles steht und Fragen ansonsten unerwünscht sind, wieso werden dann überhaupt noch neue Beiträge zugelassen?

6 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
WachAufMeinFreund
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Deutschland, Pulheim, 1 Bewertung

Habe hunderte Euros verloren weil ich einen Shop vertraut habe, welcher von menshelp.cc in den Himmel gelobt wird. Kritische Beiträge zu dem Shop werden in dem Forum gar nicht erst veröffentlicht - ein Schelm wer böses dabei denkt...

3 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Miguel
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Jahren
Deutschland, Cologne, 2 Bewertungen

Was in diesem Forum für Verallgemeinerungen und Pauschalisierungen von sich gegeben werden ist kaum zu glauben und noch viel weniger in Worte zu fassen - Davon kann sich ja jeder selbst überzeugen, bei kurzem Blick merkt man direkt das dieses Forum unterste Schublade ist.

Auch interessant: Die Betreiber pushen diverse Shops, solange diese spenden, und löschen negative Erfahrungsberichte von Nutzern über diese Shops. Somit wird ein neutraler Überblick über seriöse Shops natürlich unmöglich gemacht. Selbst konstruktive Kritik ist nicht erwünscht. Ist aber auch halb so wild, Generika bekommt man in besagten Shops trotzdem billiger als die Originalen in der Apotheke. Von daher ist das Forum trotzdem eine Win-Win Situation für alle Beteiligten.

Dennoch, oder vielleicht gerade deswegen, gibt es von mir leider nur 2 Sterne.

Es gibt andere ED-Foren in denen man sich wirklich mit der erektilen Dysfunktion beschäftigt und wo sich nicht alles um erfundene Sex-Geschichten und gefakte Shopempfehlungen dreht!

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kalle aus Malle
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Wuerselen, 1 Bewertung

Unterirdisches Niveau unter den schreibenden Stammnutzern, da sträuben sich mir die Nackenhaare - Allerdings wird wenigstens auf korrekte Rechtschreibung geachtet, das tut den Augen gut :)

Die Shop-Empfehlungen sind relativ brauchbar und der einzige Grund warum das Forum einen Besuch Wert ist wenn man sich günstige PDE-5 Hemmer in Form von Generikas besorgen will. Wer allerdings Hilfe für sein ED Problem sucht der ist hier nicht gut aufgehoben... Dafür gibt es aber zum Glück besser geeignete Foren.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Trafficker
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Bergheim, 1 Bewertung

Habe kürzlich bei einem holländischen Shop bestellt, der keine Ware geliefert hat und seit dem auch nicht mehr auf meine E-Mails reagiert. Als ich den Shop dann mal gegoogelt habe fand ich heraus das dieser in dem Forum mit einem Account vertreten ist und dort auch aus unerfindlichen Gründen stark gepusht wird. Natürlich habe ich sofort einen Beitrag verfasst um andere Leute zu warnen damit die nicht die selben Erfahrungen machen wie ich - Allerdings befand sich mein Beitrag in der Warteschleife und wurde nie freigegeben. Ok, dachte ich mir, dann lege ich mir halt einen richtigen Account an. Gesagt, getan. Ich habe mich erstmal vorgestellt und ein paar neutrale Beiträge in anderen Themen verfasst, damit meine Beiträge nicht immer von einem Moderator freigegeben werden müssen - Als es dann soweit war habe ich meine schlechten Erfahrungen erneut kund getan - Mit dem Ergebniss das mein Beitrag gelöscht wurde und eine gewisser Administrator namens "Walker" mich per PM gewarnt hat und mir drohte. Darüber kann nun jeder denken wie er will, ich jedenfalls sage die Shopempfehlungen sind absolut nicht vertrauenswürdig und werden von der Forumsleitung verfälscht, warum auch immer...

7 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Steven D.
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Langenfeld, 1 Bewertung

Gut finde ich, das hier Wert auf Rechtschreibung gelegt wird. Trotzdem ist das Forum sehr unleserlich! Es gibt für jedes Thema schon einen Thread und man darf keine neuen aufmachen, was dazu führt das die Threads total aufgebläht sind und manchmal mehrere hundert Seiten haben.

Ausserdem habe ich schlechte Erfahrungen mit einem dort empfohlenem Shop gemacht. Meine Kritik wurde aber kommentarlos von einem Moderator gelöscht. Da liegt natürlich die Vermutung nahe das meine Vorredner recht haben wenn sie sagen das die Shops Schutzgeld bezahlen und dadurch machen können was sie wollen.

Das Nachbarforum finde ich deutlich seriöser...

9 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Homer Simpson
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

Also ich kann dem Forum nichts abgewinnen. Warum brüsten die sich mit dem Spruch "Hilfe für den Mann"? Da gehts doch schon lange nicht mehr um die Erektile Dysfunktion... Die Shops stehen im Vordergrund (ein Schelm wer böses dabei denkt) und ansonsten ist Menshelp.cc das reinste Laberforum. Wer Lust hat sich zu profilieren und gerne erfundene Sex-Geschichten erzählt findet hier aber schnell Freunde und wird sich bestimmt wohl fühlen. Für mich ist diese Plattform nichts. Wenn ich nicht durch die empfohlenen Shops dort schon den einen oder anderen Cent gespart hätte gäbe es nur einen Stern, so gibt es halt zwei Sterne.

8 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Danny S.
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Berlin, 5 Bewertungen

Also den Unmut über die Moderationsweise des Forums kann ich gut verstehen. Dennoch ist das Forum für mich gold wert.

Zwar können auch die Shopempfehlungen teilweise manuliert werden (Warnhinweise zu den gefakten Cialis die SEP verkauft werden regelmäßig gelöscht) - Dennoch sind die Empfehlungen hilfreich da sie zumindestens einen groben Indikator für Qualität/Preise/Lieferzeiten der Shops darstellen. Und man kann einen Haufen Geld sparen wenn man in einem der Läden bestellt und sich nicht mehr über die Apotheke versorgt. Von daher kann ich das Forum eingeschränkt empfehlen.

Die dort meinungsführenden Stammnutzer sind allerdings sehr hochnäsig und vertreiben meistens die neuen oder unerfahren User. Ausserdem ist der Umgangston relativ rauh - Deshalb gebe ich auch nur 3 von 5 Sternen, da man wie gesagt nur die Shopempfehlungen brauchen kann aber das ist ja auch schon eine super Sache. Somit ist das Forum also kein Totalausfall.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Danny S.
Danny S. kommentierte vor 8 Jahren

Klar werden die Shopempfehlungen teilweise durch die Moderation verfälscht - Die Summe aller Erfahrungsberichte liefert aber dennoch (und entgegen den hier teilweise geäußerten Behauptungen) zumindestens grob die Einschätzung der Shops wenn man zwischen den Zeilen zu lesen weiß... Aufgrund der vielen grenzwertig eingestellten Mitglieder des Forums aber dennoch nur 2 Sterne.

Beitrag kommentieren
pagnarocz
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
USA, Chapel Hill, 1 Bewertung

diesen forum braucht keine mensch.
die da beworbene shops sind alle illegal.
habe in eine shop bestellt und jetzt ärger mit polizei.
nächste mal wieder apotheke.

20 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
VR
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, 2 Bewertungen

Ein so stark und umfassend verwaltetes Forum wie Menshelp.cc braucht "Mitarbeiter", die geschätzt locker 12 Stunden am Tag Zeit haben...

Von irgendwas müssen die ja auch leben...

Jeder halbwegs intelligente Mensch wird wohl checken, das diese "Mitarbeiter" nicht nur durch Spenden sondern auch durchs pushen der Shops kräftig Kasse macht.

Von wegen Menshelp.cc ist ein unabhängiges Forum!

22 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Rainer W.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, 2 Bewertungen

Keine Ahnung was auf dieser Plattform los ist... Die Ratschläge der Mitglieder, ums kurz und knackig zu beschreiben: Ein Mix aus vorgefertigten Meinungen, Vorurteilen und Verallgemeinerungen... Macht den geringen Informationswert von Menshelp natürlich auch nicht besser...

Für 10€ "Spende" kann man sich dort übrigens den Status "Menshelper" erkaufen... Dann kann man sich cool fühlen, und hat auch mehr Rechte... Man bekommt mehr Freiheit von den Moderatoren... Also Bashing ist dann plötzlich nicht mehr so schlimm, wenn es von einem Menshelper kommt...

Zudem bekommt man durchs zahlen einer Spende wohl an "Insider-Infos"... Keine Ahnung was da dann im nicht-öffentlichen Bereich abgeht, aber ich finde es schon dreist wenn ein Forum sich mit dem Spruch "Hilfe für den Mann" brüstet... Dann aber für Informationen arme hilfesuchende Männer abkassiert!

23 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
c4rne7
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

menshelp.cc in wenigen Punkten zusammengefasst:

- kleines, von "Spenden" abhängiges Anwenderforum
- wahnsinnige + unseriöse Dosierungsempfehlungen
- starke Moderation, welche die Shopempfehlungen verfälscht

Das Forum ist der reinste Witz. Die frechen Moderatoren beantworten keine Fragen, sondern verweisen vor allem neue User immer wieder nur auf die Forensuche. So wird eine Diskussion natürlich schon im Keim erstickt. Meine Vorposter haben es ja schon angesprochen, "lese- und suchfaul" sind beliebte Wörter, doch wenn alles schon im Forum steht fragt man sich unweigerlich warum neue Anmeldungen überhaupt noch angenommen werden. Liegt wohl daran das man neue Shops von Anfang an durch Stimmungsmache schlecht schreiben kann, um die eigenen Shops zu pushen.

Jeder der ernsthaft Hilfe bezüglich Erektile Dysfunktion sucht ist hier falsch. Wer sich allerdings über Sex mit Transen, fremd gehen, belügen, tarnen und täuschen und ähnlich fragwürdigen Dingen beschäftigt findet hier jede Menge Threads in dem er ganz unqualifiziert seinen Senf dazu geben kann, so wie die anderen Mitglieder.

Ich lade jeden dazu ein sich bei menshelp.cc anzumelden, ihr werdet schnell bemerken das ich nicht übertrieben habe und euch so wie unzählige andere Mitglieder ganz schnell wieder vom Forum abwenden!

30 von 34 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Honolulu Henry
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Bucharest, 1 Bewertung

Konstruktive Diskussionen in diesem Forum sind unmöglich! Das liegt an der Editierung, und Löschung bzw. Nichtveröffentlichung zahlreicher Beiträge durch die extrem übertriebene + unangebrachte Moderation der Administratoren. Die Diskussionen beschränken sich aufs gegenseitige Schulterklopfen und platt machen von unerfahrenen Nutzern von Potenzmitteln. Dann folgt ein Hurra-Geschrei und "mia san mia" Gefasele.

Neulinge dürfen nur nach Freischaltung durch einen Moderator posten. Wahrscheinlich will man erst gucken ob sich hinter dem neuen Mitglied nicht ein Andersdenkender verbirgt. Stellt man als Neuling eine Frage, bekommt man nur zu hören "steht alles im Forum". Worte wie "lesefaul" oder "suchfaul" sind sehr beliebt unter den hochnäsigen Stammnutzern. Aber: Kaum einer hat ja wohl die Zeit sich durch die tausenden aufgeblähten Threads zu lesen die zudem total unübersichtlich sind und teilweise hunderte von Seiten haben.

Ein lebendiges Forum lebt von Fragen und Antworten, Meinungen (und Gegenmeinungen!!), Rat und Hilfe. All das findet man bei Menshelp leider immer seltener, kein Wunder das dieses Forum also wie ausgestorben wirkt und nur noch ein paar wenige Mitglieder (immer die selben) dort posten, weil sie dort eine freie Bühne zur Selbstdarstellung haben. Wer auf kollektives Niedermachen und rotzfreche Antworten steht, ist in diesem Forum aber genau richtig.

30 von 32 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Star17
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Schweden, 1 Bewertung

Also als erstes möchte ich sagen, bin selbst regulärer Nutzer des Forums, schreibe diese Bewertung aber über das Tor Netzwerk weil ich meine grobe Wohngegend dort schon mehrmals erwähnt habe und anonym bleiben will. Weil der Wohnort wird ja auch hier im Webwiki angezeigt.

Die letzte Zeit macht sich Unmut im Forum breit. Die strikte Administration, und die Tatsache das Beiträge von Nutzern dort wie verrückt gelöscht, editiert oder verschoben wurden gefällt vielen nicht, wie ich durch Gespräche über PM mit anderen Nutzern erfuhr. Dadurch wird das Meinungsbild verfälscht was besonders bei Shopempfehlungen nicht vorkommen darf, meiner Meinung nach.

Habe meine Kritik dann öffentlich im Forum geäussert, in 3 Abschnitten. Im ersten habe ich gesagt das ich das Forum sehr schätze, im zweiten dann lang und breit gesagt was schlecht ist, und im dritten dann noch mal gesagt das ich das Forum trotzdem weiter nutze. Der 2., kritische Absatz wurde gelöscht und nun klingt mein Beitrag anstatt nach Kritik wie ein Loblied auf das Forum. Na toll. Das nenne ich Kritikfähigkeit.

Von mir wird man dort nicht mehr viel lesen, man kann der aktuellen Stimmung dort doch gar nicht trauen. Die Moderatoren und Admins sollten da ein bisschen offener sein für Meinungen und nicht das Meinungsbild verändern.

33 von 33 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hänschen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Niesky, 1 Bewertung

Sehr niedriges Niveau der Moderatoren.Kritik,besonders an den hochgejubelten Shops,deren Sildenafil-Generika preislich oft höher liegen,als Generika deutscher Hersteller in deutschen Apotheken,wird sofort gelöscht.
Ein Hauptdarsteller namens Flocki drückt jedem Thema endgültig seine Meinung auf.Gibt man seine qualifizierte Meinung zum Mißbrauch von Betäubungsmitteln (Tramadol)ab,bekommt man Drohungen der Mods per PN und der Beitrag wird editiert.Es werden für Potenzmittel und Tramadol teilweise exorbitante Überdosierungen empfohlen.Ein gewisser "walker" rät : Klotzen statt Kleckern.
Es handelt sich um ein nicht seriöses Forum,welches offensichtlich von einigen Shops mit überhöhten Preisen gesponsert wird.Ein medizinischer Laie sollte sich keineswegs auf die hier postulierten "Empfehlungen" verlassen,zumal es sichere und inzwischen auch preiswerte Alternativen in deutschen Apotheken (nach Sicht des Forums alle der "Pharmamafia" zuzuordnen) gibt.Ein Rezept beim Arzt nachzufragen sollte so schwierig nicht sein und man ist beim Arzneimittel auf der sicheren Seite.

31 von 34 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ilovecupcakes
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Pulheim, 1 Bewertung

Für Frauen aufgrund des Männerüberschuss nicht geeignet. Vor allem wg. der dort vorherrschenden Sichtweisen. Den Shopempfehlungen traue ich nicht über den Weg. Als stille Mitleserin konnte ich dort aber schon die ein- oder andere nützliche Info abgreifen.

36 von 40 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
VIP
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

Zweitgrößtes deutsches Forum zum Thema ED direkt hinter Erektion.de allerdings mit niedrigerem Niveau. Shopempfehlungen sind halbwegs vertrauenswürdig. Ansonsten aber keinen Besuch wert.

35 von 40 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Jägermeister
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
1 Bewertung

Bin vor ein paar Monaten beruflich nach Holland gezogen. In einem Shop wurden mir PDE-5 Hemmer angeboten. Habe abgelehnt, war aber am Ende dann doch neugierig. Also gegoogelt und das Forum menshelp.cc gefunden. Ist echt lesenswert und die Shops dort liefern zuverlässig. Aber viel zu teuer. Die 60er Packung Sildenafil bekommt man hier in der Apotheke zum selben Preis. Und in Deutschland auch. Deshalb kann ich von einer Bestellung normal dosierter Tabs dort nur abraten. Dann ist man wenigstens auf der sicheren Seite. Also rechtlich gesehen. Bin dann zum Arzt und der hat mir problemlos Sildenafil verschrieben. Die Läden werden wohl nur so sehr gepusht weil sie spenden.

Erfahrungsberichte auf menshelp.cc sind auch so eine Sache. Viele dort sehen die Einnahme der PDE-5 Hemmer als Hochleistungssport. Und es geht auch eher um Billigsex als um das behandeln von Erektiler Dysfunktion. Da ich Fun-User bin könnte mir das zwar egal sein, aber ich finde dieses Forum trotzdem sehr unseriös.

Kurze Recherche hat dann auch ergeben das die Forenbetreiber spammen was das Zeug hält. Man muss nur mal nach der Seite googlen und man findet unzählige Foren die mit Werbung für Menshelp zugemüllt werden. Finde ich nicht gut, und teilweise wird dort richtig gelauert auf arme hilfesuchende Männer.

Kein Wunder das dieses Forum wie ausgestorben wirkt.

34 von 46 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Deutsches Eck
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Frankreich, 1 Bewertung

Muss der Bewertung meines Vorschreibers leider Recht geben.

Das Forum ist sehr gut, wenn es darum geht, sich Tipps und Wissen bei erektiler Dysfunktion, der Wirkungsweise verschiedener Potenzmittel, sowie einer reellen Einstufung hinsichtlich der Seriösität von Bezugsquellen qualitativ sicherer und gleichwertiger Generika indischer pharmazeutischer Unternehmen anzulesen.

Die Bewertung der Bezugsquellen erfolgt durch die Summe der Erfahrungen, die die Mitglieder des Forums mit den jeweiligen Shops gemacht haben und ist korrekt.

Ein Shop, der unter Empfehlungen steht, zockt nicht bei den Preisen ab und liefert zuverlässig.
Shops, die unter Warnungen stehen, haben entweder Abzockpreise, liefern nicht, zu spät und/oder nur zum Teil und sollten deshalb bei einer Bestellung außer Betracht bleiben. Keiner dieser Shops steht dort zu Unrecht, auch wenn hier immer wieder Gegenteiliges zu lesen ist. Ein Shop der unter Warnungen steht, kann sich durch fortgesetzt und dauerhaft angemessene Preise und zuverlässige Lieferung wieder hocharbeiten. Leider gelingt das den Wenigsten, weil die lieber unseriös weiterarbeiten und auf Erstkunden hoffen, die dort bestellen, ohne sich vorher informiert zu haben.

Das langandauernde Problem des Forums ist aber der in der vorhergehenden Bewertung genannte Selbstdarsteller, der zu allem und jedem etwas zu sagen hat, seine Meinung als allein richtige ansieht, andere Meinungen nicht akzeptiert, immer das letzte Wort haben muss und das Forum so Stück für Stück unter seiner Meinungs- Schreibglocke erstickt. Es gibt diverse gute frühere Mitglieder, die u.a. deshalb im Forum nichts mehr schreiben. Assistiert wird ihm von einem anderen Mitglied, der zwar wenig zu sagen hat, aber gerne spammt. Da die Forenleitung weder gegen Meinungsführer, noch gegen den Spammer einschreitet, dümpelt das Forum vor sich hin.

Die Leute, die sich neu anmelden, rennen nach kurzer Zeit gegen die Wand der beiden und verschwinden alsbald wieder oder lesen nur noch.

Deshalb gibt es von mir nur 3 von 5 möglichen Sternen.

46 von 47 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Le Dieter from HU
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
1 Bewertung

Webforum bei dem sich alles um Selbstdarsteller Flocki dreht. Warum dort überhaupt noch Anmeldungen angenommen werden ist mir ein Rätsel, denn wer eine abweichende Meinung hat wird nieder gemacht. Flocki hat den Zwang immer das letzte Wort haben zu müssen, das ist ganz schrecklich und davon kann sich ja jeder mal selbst überzeugen!! Ihr werdet schnell merken was ich meine... Dauernd eckt der Typ an, ausserdem lässt er ungern andere Meinungen zu... Er verhindert damit einen offenen Erfahrungsaustausch und ist meiner Meinung nach hauptsächlich (zusammen mit einem anderen "Spezialisten" dort) für den Mitgliederschwund verantwortlich.

48 von 50 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Jupp K
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Bergheim, 1 Bewertung

Forum mit dem Schwerpunkt der rechtswidrigen Beschaffung von in Deutschland nicht zugelassenen Arzneimitteln. Nicht zu empfehlen!

40 von 50 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
STEFFI
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Total unübersichtlich.

Die einzelnen Threads sind total aufgebläht, teilweise hunderte Seiten.

Man braucht Wochen um sich dort als Neuling zurecht zu finden.

Stellt man dann eine Frage wird man als lese- und suchfaul bezeichnet.

50 von 96 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Arno Nym
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Kanada, Montreal, 1 Bewertung

Hmm was mir bei menshelp.cc sauer aufstößt sind der Spam und die ganzen Fake Accounts die von den Betreibern gemacht werden um das Forum zu pushen.

Man schaue sich hier nur mal die Wekwiki Einträge an. Nur eine handvoll Beiträge hier, aber die haben teilweise bis zu fast 30 Likes... Seeehr verdächtig...

Ausserdem gibt es unter anderem auf gutefrage.net und anderen Plattformen zahlreiche Fakes die auf Beiträge von Hilfesuchenden lauern um ihnen dann ganz zufällig das meiner Meinung nach extrem fragwürdige Forum zu empfehlen.

Was ich nicht gut finde ist, das dort sogar dazu aufgerufen wird hier im Webwiki positive Einträge vorzunehmen während gleichzeitig zu einem Shop auf den man sich dort eingeschossen negative Kommentare gefordert werden.

Für mich ist menshelp.cc alles andere als seriös.

44 von 91 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Bodybuilder
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Düren, 1 Bewertung

Danke an die Webwiki-User! Bin hier per google gelandet und habe so den Link zu menshelp gefunden.

Super Forum, jede Menge nützlicher Tipps für Männer, bei denen es im Bett nicht mehr so rund läuft.

Außerdem komplett werbefrei!

Und reichlich Hinweise zu sicheren und günstigen Bezugsquellen gibts da auch, selbst für günstige Käufe in der Bucht findet man dort passende Quellen. Prima!

59 von 113 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Micky
Micky kommentierte vor 8 Jahren

Komplett werbefrei ist das Forum schon, das liegt aber daran das die Betreiber Geld von Mitglieder und sogar von den Shops annehmen!! Da kann sich ja jetzt jeder mal so seine eigenen Gedanken machen inwiefern so eine Plattform dann noch unabhängig über Bezugsquellen berichten kann...

Die Shops die viel bezahlen sind in den Empfehlungen ganz oben, und die Shops die nichts zahlen werden gnadenlos fertig gemacht und ins Unterforum "Warnungen" verschoben.

Klar wird behauptet alles sei transparent, aber was sollen die auch sonst erzählen :-) Ich will gar nicht wissen was da hinter den Kulissen so abgeht!!

Beitrag kommentieren
Joachim
Joachim kommentierte vor 8 Jahren

Ich glaube, du hast nicht genau hingeschaut.

1. Sämtliche Spenden der Benutzer werden mit Pseudonym und Höhe in einer Liste veröffentlicht! Das gilt auch für Spenden von Shopbetreibern.

2. Die Einstufung und Bewertung der Shops sind ebenfalls öffentlich - und zwar auf Grund von vielen Dutzend Erfahrungsberichten! Jeder kann nachlesen, warum ein Shop empfohlen wird, wo es günstige Bezugsquellen auf Ebay gibt und welche Shops aus welchen Gründen in "Warnungen" gelistet werden.

3. Ob ein Shop spendet oder nicht, geht in die Bewertung nicht ein - da alles offengelegt wird, kann das auch jeder Benutzer immer zeitnah einsehen und kontrollieren.

Beitrag kommentieren
Jupp K
Jupp K kommentierte vor 8 Jahren

Zu 1.) Ganz genau, und zwar ist es genau das selbe Pseudonym mit dem die User im Forum aktiv sind. Auch die Shops benutzen "Pseudonyme" die sich den Shops eindeutig zuordnen lassen...

Zu 2.) Das Forum ist stark moderiert. Beiträge von neuen Usern bzw. Gästen werden beispielsweise nicht selten gar nicht erst freigegeben. Und selbst bei Erfahrenen Usern und Shopbetreibern werden die Beiträge teilweise wie wild von der Administration editiert oder in ein anderes Thema verschoben - Und das ist noch gar nichts, kritische Beiträge werden oft sogar ganz gelöscht. So wird natürlich den Beiträgen teilweise ein komplett anderen Sinn gegeben und das Meinungsbild verzerrt! Es kann also sehr wohl ein Shop gepusht werden und ein anderer niedergemacht um somit weitere Schreiber in ihrer Meinung zu beeinflussen und um einen Shitstorm zu provozieren.

Zu 3.) Das kann aus oben genannten Gründen leider niemand mit Sicherheit sagen.

Beitrag kommentieren
terri
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Solingen, 1 Bewertung

Super und genau das was ich ( Mann) gesucht habe. Sehr großer informativer nutzen durch Erfahrungsberichte im Umgang mit Potenzmitte.

51 von 105 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
WebWIKInger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Cologne, 5 Bewertungen

Unorganisiertes und stark moderiertes Forum. Schreibt man als neuer User einen Beitrag wird der erst gar nicht freigegeben, oder landet in einem anderem Thema und wird von den Admins editiert. So ändert sich dann ganz schnell mal die eigene Aussage um 180° ohne das man dies will.

Den Aussagen über die Shopempfehlungen kann ich nur zustimmen. Ein Forum das von Nutzern und vor allem von Shops "Spenden" annimmt kann unter keinen Umständen unabhängig sein, das sollte jedem klar denkenden Menschen bewusst sein.

Mit Vorsicht zu geniessen! Gibt zum Glück ja auch noch andere Foren die sich wirklich um Erektionsprobleme drehen und PDE-5 Hemmer nicht einfach nur als "Lifestyle-Medikamente" sehen.

48 von 97 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Guest
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Nicht so mein Fall... Hier mangelts an Niveau... Ist ja eigentlich ein Hilfeforum für Männer mit Potenzproblemen... Aber irgendwie gehts da nur um fremd gehen und so Zeug. Ein Besuch ist das Forum aber schon wert... Lustig was manche da so fürn Unsinn von sich geben :-)

52 von 110 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Indianer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Troisdorf, 1 Bewertung

Find auch nicht gut das im Forum Spenden angenommen werden vor allem wenn auch Shops spenden. Natürlich ist das Forum dadurch nicht unabhängig. Hab auch den Verdacht das die Moderation absichtlich Themen und Meinungen in bestimmte Richtungen lenkt. Hat man eine abweichende Meinung zu einem bestimmten Thema oder Shop werden die Beiträge gar nicht erst freigegeben. Habe jetzt seit einigen Wochen nen Account bei menshelp.cc und auch schon oft versucht was zu posten, aber keiner meiner Beiträge wurde freigeschaltet.

50 von 106 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Samuel Köpper
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Vereinigtes Königreich, 1 Bewertung

Also ich kann leider keine der hier bisher gemachten Meinungen teilen. Die meisten sagen ja Shopempfehlungen sind ok aber alles andere nicht aufgrund des rauhen Umgangstons. Für mich ist es eher umgekehrt, klar gibt es die Oberschlauen die vehement ihre Meinung aufzwängen wollen aber von denen mal abgesehen geht es schon sehr herzlich zu auf menshelp.cc - Die Shopempfehlungen sind aber alles andere als vertrauenswürdig. Man lasse sich mal auf der Zunge zergehen, die Betreiber akzeptieren "Spenden" von Usern und (was noch viel interessanter ist!!) auch von Shops. Da kann sich ja jetzt jeder mal so seine Gedanken machen inwiefern das Forum noch "unabhängig" ist... Lustig in dem Zusammenhang ist das erst kürzlich ein holländischer Shop in die Empfehlungsliste aufgenommen wurde, 2 Tage nachdem er eine "Spende" machte...

Also Leute, beachtet die Shopempfehlungen nicht. Denen kann man nicht vertrauen!! Ansonsten ist menshelp.cc ganz ok, gibt eigentlich immer was zu lachen. Also nur keine Angst vor dem "rauhen" Umgangston!!

51 von 108 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Joachim
Joachim kommentierte vor 8 Jahren

> Also Leute, beachtet die Shopempfehlungen nicht.

Den Einwand verstehe ich nun überhaupt nicht! Klar, jeder kann dort für den Erhalt des Forums spenden, natürlich auch Shopbetreiber.

ABER: Die Einstufung in "Empfehlungen" und "Warnungen" ist ABSOLUT TRANSPARENT.

Diese Einstufung erfolgt auf Grund der vielen Userbeurteilungen, die kann auch jeder nachlesen! So wie auch jede Spende veröffentlicht wird, womit auch transparent ist, dass lange nicht jeder Shop, der dort gespendet hat, auch in die Empfehlungsliste kommt.

Schau mal in die jeweiligen Threads, dann erkennst Du schnell, dass die unter "Warnungen" gelisteten Shops sämtlich unseriöse Läden sind, deren Machenschaften dort von vielen Dutzend Usern beschrieben werden. Und die unter "Empfehlungen" stehen, liefern zuverlässig zu günstigen Konditionen. Und das Gute ist: Wenn ein Shop sein Verhalten ändert, ist er ratz-fatz raus aus der Empfehlungsliste, weil es dann natürlich negative Beurteilungen hagelt. Da hilft dann auch keine Spende ans Forum.

Schaut mal bei menshelp rein, mir haben die Empfehlungen sehr geholfen! Ich schaue dort vor jeder Bestellung kurz nach, ob mein Lieblingssshop noch als zuverlässig eingestuft wird. Seit dem ich das so mache, habe ich keinen einzigen Cent mehr in den Sand gesetzt!

Dass dieses Forum den Abzockern ein Dorn im Auge ist und gegen die Jungs von menshelp gehetzt wird, ist am Ende noch ein zusätzliches Gütesiegel für dieses Forum!

Beitrag kommentieren
WebWIKInger
WebWIKInger kommentierte vor 8 Jahren

Ich sage nicht das die Shops in den Empfehlungen alle schlecht sind! Mit der Transparenz ist es aber nicht weit her - Wer weiss schon was alles hinter den Kulissen läuft, wenn davor schon so agiert wird?

Zu deiner Aussage das die Nutzer von menshelp.cc negative Bewertungen machen können und dann auch eine Spende nichts bringt: Wie schon viele Leute hier ausgesagt haben ist das Forum stark moderiert. Die Admins geben frei was sie wollen. Woher willst du wissen ob nicht ein Shop der im Forum schlecht weg kommt in Wirklichkeit die meisten positiven Kommentare bekommt...? Ich habe z.B. kürzlich versucht den Nutzern zu helfen und meine Erfahrungen über einen Laden mitzuteilen. Ich wurde darauf beleidigt (unterste Schublade) und meine Aussage wurde angezweifelt. So viel also zur Aussagekraft der Bewertungen :-)

Beitrag kommentieren
Fabz
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Wie schon öfters hier erwähnt ein klasse Forum mit reichem Erfahrungsschatz und tollen Shopempfehlungen aber es gibt da "Meinungsführer" die Themen vehement in eine bestimmte Richtung lenken und dabei ihre jeweilige Meinung aufdrängen ohne andere Meinungen zu akzeptieren. Andersdenke werden gebetsmühlenartig in die Mangel genommen und das letzte Wort verbleibt bei diesen Wichtigtuern. Offener Erfahrungsaustausch unmöglich!

52 von 106 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
JohnnyWalker
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Troisdorf, 1 Bewertung

Naja, meine Meinung zu diesem Forum ist zweigeteilt... Einerseits gibt es auf menshelp.cc zwar die Shopempfehlungen und einen reichen Wissensschatz. Letzterer beruht aber nur aus den Eingangspostings bis maximal Ende erster Seite der "Sticky" Topics, denn der Umgangston der dort herrscht lädt nicht gerade zum mitmachen ein. Man hat regelrecht Angst das zu tun.

Summa Sumarum: Infos und Erfahrungsberichte lese ich mir zwar gerne auf menshelp.cc durch, aber aktiv am Forengeschehen beteiligen tue ich mich nur im Nachbarforum. Da herrscht wenigstens Respekt untereinander!

49 von 101 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hundezuechter
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Xi'an, 5 Bewertungen

Beiträge kann man nur als registrierter Benutzer schreiben.
Diese Beiträge werden dann von den Moderatoren irgendwann mal "freigeschaltet", kritische Beiträge oft ohne oder mit fadenscheiniger Begründung gelöscht.

Ist man erst kurz dabei, "darf" man auch keine privaten Nachrichten an andere Benutzer schreiben. Informationsaustausch kaum möglich.

Nach einiger Zeit ist es dann möglich, Beiträge zu erstellen, die auch sofort veröffentlicht werden.

Handelt es sich dabei um Kritik am Forum oder an den "Moderatoren", so werden diese Beiträge wieder gelöscht.
Dazu gibt es dann den Hinweis: "Motzen verboten".

Der angesprochene "rauhe Ton" gipfelt oft in Beleidigungen, die gegenüber Nicht-Moderatoren wie selbstverständlich zugelassen werden.

Insbesondere neue Benutzer mit abweichender Meinung werden grandenlos niedergemacht.

Ich dachte wir hätten solche Zeiten hinter uns.

59 von 120 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Joachim
Joachim kommentierte vor 8 Jahren

> Beiträge kann man nur als registrierter Benutzer schreiben.

Das dies schlicht gelogen ist, kann jeder beim Besuch von menshelp sofort prüfen, da dort täglich Beiträge von Gästen geschrieben werden! Auch der Rest Deines Beitrags ist leider nur unsachliches Bashing - noch dazu völlig überflüssig, weil jeder durch kurzen Besuch der Seite selbst prüfen kann, dass es bei menshelp weder "Beleidigungen" noch einen übermäßig "rauhen Ton" gibt.

Dort gibt es vielmehr eine Menge nützliche Infos und Tipps für den Bezug von Potentmitteln. Perfekt für Leute, die sich statt auf einzelne Spam-Mails lieber auf von einer großen Community getestete Shops verlassen wollen.

Wer schon einmal auf einen unseriösen Shop hereingefallen ist, sollte sich demnächst zuerst bei menshelp informieren!

Beitrag kommentieren
KSD_Nico
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Central, 1 Bewertung

Kleine, als "Anwenderforum" getarnte Plattform, auf der Inhaber von Kleinst-Shops (Wohnstube) versuchen, ihre eigenen Webshops zu bejubeln.

Bevorzugt Webshops aus dem Ausland, auch Russland.

Dazu werden jede Menge negative Berichte von nicht existierenden Benutzern über andere Webshops veröffentlicht.

Widerspricht ein Nutzer diesen Lügen, wird er von immer denselben Nutzern (Webshop Inhabern) in dutzenden Kommentaren mit Spott, Häme, Beleidigungen und weiteren Lügen überzogen.

Gott sei Dank ist dieses Gebaren mittlerweile für jeden klar erkennbar.

P.S.: Der weiter unter veröffentliche Kommentar ist selbstverständlich nicht von KSD, sondern ebenfalls von einem dieser verzweifelten Webshop Eigentümer.

48 von 110 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Joachim
Joachim kommentierte vor 8 Jahren

Nun, der geneigte Leser wird einfach mal bei menshelp.cc reinschauen und dann feststellen, dass das "kleine Anwenderforum" in Wahrheit das größte deutschsprachige Selbsthilfeforum zum Thema "Erektile Dysfunktion" ist (sowohl gemessen an der Zahl der Beiträge als auch an der Zahl der aktiven User). Übrigens deutlich größer als erektion.de, wobei auch dieses Forum durchaus zu empfehlen ist.

Natürlich gibt es in solchen Foren auch mal ein paar Fake-Beiträge, aber die spielen statistisch in der großen Masse der Beiträge keine Rolle.

Man kann also recht schnell beurteilen, welche Shops dort aus gutem Grund empfohlen werden und welche nicht.

Fazit: Nicht auf Propaganda hereinfallen sondern reinschauen und sich ein eigenes Bild machen!

Beitrag kommentieren
Dieter
Dieter kommentierte vor 8 Jahren

Nun lasst mal die Kirche im Dorf.
Ich bin selbst seit 5 Jahren dabei und (als es die Anzeige unten links auf dem Bildschirm noch gab) konnte jeder sehen, dass wir nur 40-60 Anmeldungen am Tag hatten.

Ich vermisse die Diskussionen/Wissensbeiträge/Erläuterungen der ersten Jahre.

Heute geht es doch nur noch um Billigsex und diese dämlichen Shopempfehlungen.

Ich kanns schon nicht mehr hören.

Da bleibt die Hoffnung auf Besserung.

Von dem "größten deutschsprachigen Selbsthilfeforum" zu sprechen, grenzt an Größenwahn.

Wehret den Anfängen.

Beitrag kommentieren
Stanislav
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Pulheim, 1 Bewertung

Rauher Umgangston zwischen den Nutzern, teilweise als Ironiespitzen getarnt. Wer eine andere Meinung hat wird gnadenlos schlecht gemacht. Frontalopposition wo nur geht. Wenn man den Meinungsführern nicht wiederspricht kann man aber auch Vorteile aus menshelp ziehen. Weil Shopempfehlungen sind super. Aber der Rest ein NOgo.

55 von 115 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
KSD_Nico
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

Geniale und sehr aktive Online-Community für jede Art von "Männerproblemen", speziell aber für Infos zur medikamentösen Unterstützung, wenn's im Bett nicht mehr läuft.

Massenhaft Erfahrungsberichte zu seriösen und Warnungen vor unseriösen Bezugsquellen. Unabhängig, da alleine mit freiwilligen Spenden der Nutzer finanziert. Unbedingt mal anschauen!

72 von 128 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Scarface
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
Deutschland, Furth, 1 Bewertung

Umfangreiches und seriöses Forum mit umfangreichem Wissensschatz über Potenzprobleme und PDE-5 Hemmer (sowie deren Bezugsquellen)

74 von 130 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Josch
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Jahren
USA, Alexandria, 6 Bewertungen

Meine Erfahrung: Kleines, aufwendig verwaltetes Forum, das ohne Werbeschaltung auskommt, weil die Inhaber/Verwalter ihre eigenen Potenzmittel-Webshops bewerben und pushen, während der Mitbewerb niedergeschrieben wird.

Aufgrund der fehlenden Neutralität und den zugelassenen, beleidigenden Äußerungen absolut nicht empfehlenswert.

Andere und wesentlich größere Foren (etwa erektion.de) lassen - im Gegensatz dazu - Eigenwerbung oder Shopbewertungen grundsätzlich in den Forenbeiträgen nicht zu und löschen beleidigende Äußerungen sofort.

Wer nach neutralen und wahrhaftigen Informationen sucht, sollte sich nach anderen Informationsquellen umsehen.

62 von 136 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Flocki
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Jahren
Deutschland, Düren, 1 Bewertung

Bestes deutschsprachiges Forum rund um Potenzprobleme und PDE-5-Hemmer (Potenzmittel) incl. Links auf renommierte, günstige und zuverlässige Bezugsquellen für hochwertige indische Generika der bekannten Wirkstoffe.

106 von 141 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Relevante Themen für Menshelp.cc

menshelp.cc shops menshelp.cc forum menshelp.cc erfahrungen menshelp-shop com menshelp shopbewertungen menshelp shop empfehlungen menshelp liste empfohlener anbieter Suchwort oder Domain eingeben Menshelp.cc hilfe für den mann

Technische Informationen

Der Webserver mit der IP-Adresse 78.109.30.32 von Menshelp.cc wird von Tehnologii Budushego LLC betrieben und befindet sich in Ukraine. Die Website Menshelp.cc hat einen eigenen Webserver, welcher keine anderen Websites betreibt.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:78.109.30.32
Server Betreiber: Tehnologii Budushego LLC

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
28%

39 Bewertungen   
Server Standort
Ukraine
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.