Bekanntheit:

Sprache: deutsch

Günstige Smartphones und Tarife bei mediaspar.tv! Jetzt unsere NEUEN Einkaufswelten entdecken und sparen!
Mobillfunk ● DSL ● Strom und Gas ● Techni...

Keywords: Mobilfunk-Tarife Smartphone Zubehör Smart home Smartphones mit Vertrag Tablet mit Handyvertrag Datentarife mit Router Allnetflat


Erfahrungen und Bewertungen zu Mediaspar.tv

Zu der Website Mediaspar.tv wurden insgesamt 81 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1,3 von 5 Punkte

5 Sterne
3 Bewertungen
4 Sterne
2 Bewertungen
3 Sterne
3 Bewertungen
2 Sterne
2 Bewertungen
1 Sterne
71 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


H. Lüer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Monat
Deutschland, 1 Bewertung

Habe im Dez. 16 und Jan. 17 jeweils einen Vertrag abgeschlossen. Die erste und letzte Bonuszahlung kam im April. Erst auf mein Schreiben hin erhielt ich im Juni jetzt den Hinweis, dass die Firma Insolvenz anmelden will.
Da die Verantwortlichen der Firma schon bei Vertragsabschluss gewusst haben müssen, dass sie die Bonuszahlungen nicht leisten können, hätten sie keine Verträge mehr abschließen dürfen. Hier liegt meiner Meinung nach eine bewusste Betrugsabsicht vor. Ein Insolvenzantrag hätte spätestens im Jan. 17 gestellt werden müssen. Eine verspätete Insolvenzanmeldung dürfte somit auch vorliegen, eine weitere Straftat.
Ich werde daher eine Strafanzeige erstatten.

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Ruth
Ruth kommentierte vor 1 Monat

Ich muss mich der Meinung von H. Lüer anschließen. Ich hatte nur Ärger mit dieser Firma. Ich habe die Bonuszahlungen nie erhalten geschweige denn hat man mir den 25 Euro Gutschein eingelöst.

Beitrag kommentieren
Martina
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Mein Vertrag läuft nun bald ab!
ist ein Datenvertrag mit vodafone -Data Go M-.
Mir wurde eine nicht passende Simkarte für den Router zugesandt und es war nicht möglich die versprochene Einsparung durchs Senden der sms zu aktivieren.
Erst nach einem Telefonat mit Vodafone erhielt ich die passende Karte, da war aber die Frist für das Senden der sms schon erledigt.
Der Gang zur Verbraucherzentrale und entsprechender Briefverkehr mit Aufforderung zur Gutschrift der zuviel gezahlten Beträge: vergeudete Zeit und rausgeschmissenes Geld.
Traurig ist nur, dass Vodafone mit diesem Anbieter weiterhin zusammenarbeitet.
Ich wünschte ich hätte diese Seite hier vorher entdeckt.

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

wertung
wertung kommentierte vor 2 Monaten

Hallo,
wollte gerade bei M..... einloggen, dann erscheint die Meldung, dass die Firma Insolvenz angemeldet hat.

Da werden wir wohl auf den Bonus verzichten müssen.

Beitrag kommentieren
Anja Murr
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
Deutschland, Kaiserslautern, 1 Bewertung

Habe bei Mediaspar 4 Verträge abgeschlossen.
Bei 1 wurde der Boni bezahlt bei den anderen kam die Auskunft ich hätte die 1. Rechnung zu spät eingesendet. bzw ich hätte nicht die erste gesendet.
Komisch ist nur das ich alle Verträge am selben Tag abgeschlossen habe und auch die Rechnungen miteinander eingesendet habe.
Kosten nun pro Vertag 29.90€ anstatt 9.90€

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Doris Brown
Doris Brown kommentierte vor 2 Monaten

geht mir genauso, habe auch 2 Verträge bei denen ich aufgrund eines -nachgewiesenen- Krankenhausaufenthaltes die erste Rechnung nicht rechtzeitig einsenden konnte. Mediaspar bedauert und "freut sich" - spart so über 2 Jahre den versprochenen Scheck von 2 x je 20 Euro für 24 Monate. 960 Euro Reingewinn für Mediaspar und 960 Euro Verlust für mich.

Beitrag kommentieren
h moh
h moh kommentierte vor 1 Woche

mir geht es nicht besser auch ich bekomme kein Geld zurück

Beitrag kommentieren
M. Ebeling
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Monaten
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

ich habe zwei Verträge und es hat alles wie in den Verträgen von mediaspar und Mobilcom debitel gestanden ist geklappt, bekomme meine Boni und die bestellte ware kam auch, kleines Problem war zu klären und da hapert es bei mediaspar, Kommunikation ist so gut wie unmöglich immer nur Standard Antwort bei mail und telefonisch geht Garnichts da muss mediaspar noch extrem Verbesserungen schaffen.
(Ich glaube schon das es nur mit Druckmittel zum Erfolg führt.)
Achso, Gutscheine sind auch nur bedingt was wert da man nicht alles was im Shop angeboten wird auch bekommt, Telefonische zusagen sind auch nichts wehrt, habe eine Gutschein zusage bekommen von der nach nachfrage niemand was weiß.

4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
A.Müller
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Ich schließe einen Telefonvertrag ab und gleichzeitig entstehen mehrere Verträge, ohne meine Unterschrift. Mit dem Telefontarif kam gleichzeitig ein Sicherheitsvertrag und ein Schutzbrief, das kann nicht sein! Unterschrieben hat man jedoch nur ein Telefontarif!!!
Wie kann es sein, das man etwas kündigen muss, was man nie abgeschlossen hat???
Ich werde Anzeige wegen Betrugs stellen!

20 von 20 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
R. Meentzen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
1 Bewertung

Meine die Kosten sind deutlich höher als angegeben.
Die Telekommunkationsrechnung kommt von Mobilcom debitel
mediaspar tv verweigert die Kosten Übernahme.
Dies war mir eine lehre ich hoffe Sie sind schlauer.

Wo ist da der Verbraucherschutz?????

20 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kürschner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Lt. Vertrag werden die Boni erst ausgezahlt, wenn man innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum die erste Rechnung an mediaspar geuploadet hat. Die Rechnungen von Vodafone wurden mir aber nicht per Post extra erwünscht zugestellt. Es ist auch kein Schreiben mit den Zugangsdaten für Online-Rechnungen gekommen. Erst nachdem ich nach ca. 7 Wochen bei Vodafon-Kundenservice angerufen habe, hat man während des Gesprächs einen Online-Zugang eingerichtet, wo ich die Rechnung downloaden und an mediaspar weiterleiten konnte. Der von mediaspar gesetzte Upload-Termin ist aber leider inzwischen überschritten worden. Momentan überlege ich, ob ich an mediaspar einen Mahnbescheid schicken soll. Mehrere hatten bereits Erfolg.

20 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Friedrich Haberkorn
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 9 Monaten
Deutschland, Grönenbach, 1 Bewertung

Ich hatte ein Samsung S3 bestellt, das aber in blau statt schwarz geliefert wurde. Umgehend habe ich es ohne auszupacken zurückgeschickt. Keine Reaktion von mediaspar, auch auf schriftliche Anfrage nicht.
Stattdessen kam von otelo der Handyvertrag mit Rufnummermitnahme von meinem bisherigen Anbieter. Ich habe sie zurückgeschickt, aber weder otelo noch mediaspar fühlten sich zuständig.
Da der Schriftverkehr (einseitig von mir, mediaspar reagierte nicht) einige Wochen dauerte, lief mein bisheriger Vertrag aus und meine bisherige Rufnummer war irgendwo verschwunden. Otelo wollte die monatliche Gebühr, mediaspar bestätigte meine Kündigung und die Rücksendung der Ware nicht und erst als ich einen Anwalt androhte, kam Bewegung in die Sache. Mediaspar TV ist nicht zu empfehlen.

22 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
meta
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 10 Monaten
Deutschland, Köln, 1 Bewertung

Mein Tablet hat vom 1. Tag keine simkarte erkannt. Anfragen bei Debitel ergaben, das alles freigeschaltet ist. Bei mediaspar habe ich direkt per kontaktadresse widerrufen, aber nur die Information erhalten dass sie den Postbeleg sehen wollten. Auf die Anfrage einen Retourenschein zu bekommen meinten sie die Bearbeitung würde 4-6 Wochen dauern. Jetzt hole ich mir die 9€ wieder und habe die Einzugsermaechtigung entzogen. Mal sehen was passiert.

18 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Daniel Fuks
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Auch ich wurde von mediaspar betrogen. Lt. Vertrag werden die Boni erst ausgezahlt, wenn man innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum die erste Rechnung an mediaspar geuploadet hat. Die Rechnungen von Vodafone wurden mir aber weder per Post nocht per E-Mail zugestellt. Es ist auch kein Schreiben mit den Zugangsdaten für Online-Rechnungen gekommen. Erst nachdem ich nach ca. 7 Wochen bei otelo-Kundenservice angerufen habe, hat man während des Gesprächs einen Online-Zugang eingerichtet, wo ich die Rechnung downloaden und an mediaspar weiterleiten konnte. Der von mediaspar gesetzte Upload-Termin ist aber leider inzwischen überschritten worden. Momentan überlege ich, ob ich an mediaspar einen Mahnbescheid schicken soll. Jemand hatte bereits Erfolg. Hier die Details:

http://mediaspar-vodafone.jimdo.com/mediaspar-tv/gerichtlicher-mahnbescheid/

23 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Heike Aschenbach
Heike Aschenbach kommentierte vor 10 Monaten

ich bin auch soweit.
Mahnbescheid bekommen, 182,09EURO.
Für 3 Monate.
Schalten sofort INCASSO ein.
3fach Zahlung fällig.
Zahlt ja nicht.

Beitrag kommentieren
Rosemarie Lössl
Rosemarie Lössl kommentierte vor 10 Monaten

Ich kann die Beschwerden nur bestätigen. Bis heute bekomme ich nicht den Spartarif von Mediaspar erstatte, obwohl ich die Rechnung - die von Oteleo erst nach der 10 Tagesfrist - Mediaspar per Einschreiben u. ein 2. Mal per Einschreiben m. Rückschein zugeschickt habe, bekam weder Antwort noch die Differenz meiner Flat erstattet. Nun sitze ich auf mtl. € 29,99.
Auch die Sendung, die ich doppelt geschickt bekam und wieder zurückgeschickt habe, habe ich die Kosten - trotz Mahnung u. Anrufe -bis heute nicht erhalten...

Beitrag kommentieren
Martina Meißner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe einen Handyvertrag bei denen abgeschlossen und wieder gekündigt. Jetzt wollen die von mir 29€ wegen Wertminderung des Handys. Hab das Teil nie benutzt und so zurück geschickt wie ich es erhalten hab. Frag mich wie da eine Wertminderung entstanden ist??????

17 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alfred
Alfred kommentierte vor 11 Monaten

Das gleiche ist mir auch passiert.es ist unverschämt mit so einen Anbieter zu arbeiten.
Ruft man dort an, wird mann vertröstet.Es würde alles zur Zufriedenheit gelöst?.I
ch habe das Gefühl es ist ein Unseriöses Unternehmen.Bonuszahlungen Nie
zuverlässig.

Beitrag kommentieren
Tanja Hallenga
Tanja Hallenga kommentierte vor 4 Monaten

Hallo Martina,
das Gleiche passiert bei mir gerade. Wie ist es bei Dir weiter gelaufen? Hast Du bezahlt oder bist Du dagegen angegangen? Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
LG Tanja

Beitrag kommentieren
Martin
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Hallo, ich habe im Dezember 2015 einen Vertrag mit einem LKaptop abgeschlossen,partner Telekom.Die Sachen kamen,ich habe mich dann entschlossen den Vertrag zu stornieren,habe innerhalb der Widerspruchsfrist bei Media Spar und der Telekom alles widerrufen.Bei Telekom nicht möglich,da Mediaspar der Vertragspartner.Okay,es hat dann sage und schreibe bis Mitte Februar gedauert ehe die Telekom endlich die Bestätigung von denen bekam.Gott sei Dank war die Telekom so vernünftig und hat nichts eingezogen.Aber angeblich soll ich das Laptop in einem C-Zustand zurückgeschickt haben,ist glatt erlogen.Bin jetzt beim Anwalt.Es reicht.Wann kommt endlich das Aus für dieses Unternehmen.

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Volkmar
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Mir geht es wie vielen. Habe einmal einen DATA Go L Tarif abgeschlossen und soll jetzt 2 Jahre 27,49 € bezahlen, weil ich bereits nach 6 Tagen die erste Rechnung bekam. Diese hätte ich Online aufrufen müssen. Ich wartete auf die erste Rechnung nach üblichen 4 Wochen. Dadurch war ich zu spät dran und jetzt sträuben Sie sich zu zahlen ! Der zweite Vertrag ein Otelo Allnet Flat M. Hier klappte es drei Monate mit den Bonus-Zahlungen, seit einem 1/4 Jahr stellten die von Mediaspar.tv die Zahlungen ein.
Leider geht es mir wie vielen, sie antworten nicht und sind sonst auch schlecht zu erreichen. Ich habe leider keinen Rechtsschutz, sonst wäre ich schon lange beim Rechtsanwalt.
Ich kann diesen Anbieter nicht weiter empfehlen. Leider gibt es keine -Sterne also muss ich notgedrungen einen Stern markieren.

27 von 28 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Jens Bartat
Jens Bartat kommentierte vor 1 Jahr

Ich habe die erste Rechnung innerhalb der / Tagesfrist eingereicht,die wollen diese aber nie bekommen haben.Wozu haben denn die solche absolut Marktunüblichen Forderungen,wenn diese nicht dazu diener ihren Zahlungen nicht nachzukommen.Ich habe bereits Strafanzeige gestellt und einen Anwalt eingeschaltet.Ich werde die Sache bis zum Ende durchziehen.An Akte und Markt (Sendungen im TV) habe ich auch schon kontaktiert und werde dort nach ablaufen der Frist,welche ich Mediaspar gesetzt habe die Sache an die Öffentlichkeit bringen.Das ganze Netz ist voll von Beschwerden von geprellten Kunden.Seitens von Verbraucherzentrale wurde auch schon eine Unterlassungserklärung gegen MS erwirkt.Leute wehrt Euch und lasst euch nicht durch diese Herrschaften verarschen.
Jens Bartat

Beitrag kommentieren
Klaus
Klaus kommentierte vor 11 Monaten

Einfach Mhnbescheid erlassen. Kostet 32 Euro , bei mir hat es geklappt. Und dafür braucht es keinen Anwalt !!!

Beitrag kommentieren
Gregor Helling
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Ostseebad Binz, 1 Bewertung

Haben am 15.06.2015 auch einen Vertrag abgeschlossen und bekommen jetzt auch kein Geld mehr zurück weil die erste Otelo Rechnung keine Rechnung sei und somit kann ich nicht mehr am Mediaspar/TV/Bonus teilnehmen.
Werden jetzt auf jeden Fall rechtlichen Beistand suchen.

21 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

schulz
schulz kommentierte vor 1 Jahr

Hallo mir geht's genauso haben sie schon was erreicht oder lohnt es sich nicht zum Anwalt zu gehen.... MfG.Schulz

Beitrag kommentieren
Jens Bartat
Jens Bartat kommentierte vor 1 Jahr

Bei mir ist es ähnlich abgelaufen,habe die Otelorechnung innerhalb der 7Tagefrist eingereicht,jedoch bestreiten die das jetzt.Habe dagegen einen Widerspruch per Einschreieben gesendet und eine Frist gesetzt.Werde nach ablauf der Frist 100 Pro zum Anwalt gehen und notfalls Klage einreichen(hab schon mal beim Amtsgericht nachgefragt).Ich werde auch eine Anzeige wegen Betruges stellen.Leute lasst euch das nicht gefallen.Anhand der diversen Beiträge im Netz kann man wohl kaum von einem Zufall ausgehen.Ich werde dort nie wider etwas bestellen und rate auch anderen davon ab.
freundliche Grüße
J.Bartat

Beitrag kommentieren
Nobi99
Nobi99 kommentierte vor 1 Jahr

Macht s doch über die Verbraucherzentrale ,kostet 22,-€ viel Erfolg

Beitrag kommentieren
Nobi99
Nobi99 kommentierte vor 1 Jahr

Herr oder Frau Schulz, Verbraucherzentrale einschalten, keine Angst die kosten nicht viel. Machen musst du das schon selbst.
Aber die helfen.

Beitrag kommentieren
Rolf Höllrich
Rolf Höllrich kommentierte vor 2 Monaten

Hallo,habe Januar 2016 3 Verträge abgeschlossen ,bekam aber von Vodafon nur eine Rechnung habe xmal bei Vodavon angerufen keiner hatte eine Plan dann nach 4Wochen bekam ich die 2 fehlendem Rechnungen.Selbstverständlich lehnde Mediaspar 2 Bonuszahungen ab.Bin zum Anwalt Kurz vor Gerichtstermien hat Mediaspar alle Bonusschecks zugesandet und jetzt zahlen sie schon wieder nicht mehr werde wieder Anwalt einschalten.

Beitrag kommentieren
Frank Aleithe
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Ich bekomme den Bonus auch nicht, da ich die Rechnung, die ich nicht hatte, nicht rechtzeitig eingereicht habe. Auf ein Schreiben meines Anwaltes kam keine Reaktion. Meiner Meinung nach ist das Bauernfängerei. Mein Anwalt wird jetzt Klage einreichen...

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Schulz
Schulz kommentierte vor 1 Jahr

Können sie mir bitte Bescheid geben wenn die Klage was bringt. MfG Schulz

Beitrag kommentieren
Klaus
Klaus kommentierte vor 11 Monaten

Habe nen Mahnbescheid erlassen und der zeigte Wirkung

Beitrag kommentieren
Frank Aleithe
Frank Aleithe kommentierte vor 10 Monaten

Habe mich an Trusted Shops gewendet, seit dem bekomme ich meine Scheck´s...Sie fürchten wohl das Siegel zu verlieren wie der Teufel das Weihwasser...

Beitrag kommentieren
Uwe
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Meiner Erfahrung nach sehr schlechter Service. Bekomme den vereinbarten Betrag von 12,99 Euro nicht. Muß jetzt die ganze Summe bezahlen...

13 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

R .söhnel
R .söhnel kommentierte vor 1 Monat

das ist ein unseriöses unternehmen,ob wohl alles gemacht wurde wie es verlangt wurde.2 bis 3 monate wurden Schecks geschickt, paar monate wurde geld überwiesen ,dann kam trotz mahnungen nichts mehr .Habe so also das Geld für 16 monate eingebüsst.Stiftung Warentest sagte uns:man kann ihnen nur das Handwerk legen wenn man eine Anzeige schaltet,aber das tun leider zu wenig.

Beitrag kommentieren
Bernd Rudert
Bernd Rudert kommentierte vor 3 Wochen

Bitte der "Komune Jetzt Reichts" Beitreten. Werde jetzt auch den Trustet Shop Konsultieren

Beitrag kommentieren
Emilia
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Pirmasens, 1 Bewertung

Hallo
Schreiben meines RA blieb erfolglos - keine Reaktion von Mediaspar.
Wer hat Anzeige wegen Betrug erstattet - wie reagieren die Gerichte und mediaspar?
Mein RA macht mir keine große Hoffnung, daß eine Strafanzeige Erfolg haben könnte. Sammel Klage - wie geht das?

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Klais
Klais kommentierte vor 11 Monaten

So geht das http://mediaspar-vodafone.jimdo.com/mediaspar-tv/gerichtlicher-mahnbescheid/

Beitrag kommentieren
michael brodski
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Solingen, 3 Bewertungen

Warum bleibt wieder einmal die Bonus-Erstattung aus.
Mal wieder ist der Scheck nicht gekommen.
Schade das es immer nur mit Aufforderung geht....
Warum muss man ständig betteln?
Das ist Geld, was mir vertraglich zusteht.

12 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Steinfadt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, München, 1 Bewertung

bekomme keinen Scheck mehr......man muss tausend Sachen erledigen bis man Geld bekommt und dann bekommt man jedoch nichts......auch wenn man alles ordnungsgemäß erfüllt hat. Email funktioniert nicht mehr. Am Telefon kann man verhungern....... Schade. So macht man sich keine Freunde.

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Silke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Habe meinen Kids zu Weihnachten zwei Handys mit Vertrag gekauft. Habe einmal eine Gutschrift ( Verrechnungscheck ) bekommen seither nicht mehr. Angeblich habe ich die SMS zu spät verschickt. Nach Anruf dort hieß es , der eine Scheck war aus Kulanz !?
Als dann eines der Handys defekt war (Ließ sich nicht aus/an schalten) musste ich es einschicken zu regiofixx. Von dort kam die Antwort das ich die Falsche Rechnung oder falsches Handy eingeschickt habe !: Nach X anrufen bei Mediaspar TV kam raus das die zwar ein Haier verschickt haben aber ein falsches (Hab ich nicht drauf geachtet) nach wieder x Anrufen hab ich nach etwa 3 Monaten endlich die richtige Rechnung erhalten und zu regiofixx geschickt. Jetzt bekam ich von dort einen Kostenvoranschlag das, daß Display einen Riss hat und ich soll 121 Euro überweisen !!! Nun steht Aussage gegen Aussage !?
Kann jedem nur Abraten.

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Martin Fürst
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Die ersten 6 Monate wurde ja der Bonus noch bezahlt bis Okt. 2015 jetzt nicht mehr hatte schon ca. 7 mal mit Mediaspar.tv telefoniert werde immer nur vertröstet hatte schon bei dem zweiten Bonus gleicher Vertrag von O2 Probleme welchen ich von O2 nach längerer Zeit endlich bekam.

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
betrug
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Lunzenau, 1 Bewertung

habe auch bis jetzt keine Bonuszahlungen erhalten wegen zu spät eingereichter Rechnung (habe Stick 6 GB von Vodafone zu 4.99€)sonst 29.99€
meine Frage: was soll ich dagegen machen ,wer kann Tipp geben

7 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

D.H.H.
D.H.H. kommentierte vor 1 Jahr

Betrugs-Anzeige erstatten, Anwalt einschalten.
Bundesnetzagentur wartet auf weitere Beschwerden !!!

Beitrag kommentieren
J.B.
J.B. kommentierte vor 1 Jahr

An Vodafon wenden, denen schreiben, dass Geschäftspartner Vertragsbruch begeht, Frist setzen, bis wann Bonus bezahlt sein soll, ansonsten Grund für fristlose Kündigung? Die sollen mal nachhaken.

Beitrag kommentieren
Sandra
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Blankenburg, 1 Bewertung

Habe im November einen Vertrag für ein Handyvertrag per Telefon abgeschlossen zusammen mit einem Handy.
Plötzlich kamen 2 Paket nun zusätzlich ein anderer, nicht von mir gewünschter Vertrag zusammen mit einem Router und ein Tablet. Dieses habe ich sofort zurück geschickt und wiederrufen. Zum Glück habe ich den Einlieferrungschein aufgehoben. Dazu komme ich später.
Keine Reaktion weder von mobilcom noch von mediapar. Bei Mobilcom hatte ich dann 2 Verträge auf der Rechnung, obwohl ich keine Sim Karte hatte und keine Einzugsermächtigung erteilt habe. Natürlich kamen auch keine Gutschriften. Seit Februar versucht mein Anwalt mich aus dem falschen Vertrag zu bekommen. Erst meinten Sie das Paket kam nicht an mit dem Wiederruf. Ich musste bei DHL eine Sendungsverfolgung online (kostenlos)beantragen und bekam sehr schnell eine email das alles angekommen ist. Diese legte mein Anwalt mediaspar vor. Jetzt wir haben Mai dauert die Bearbeitung noch ca.8 Wochen.
Die Gutschriften verweigern sie, da ich angeblich keine SMS zurück geschickt habe. Diese habe ich per Screenshot abgelichtet und mein Anwalt schickte diese zu mediaspar. Antwort von mediaspar: eine Ablichtung können sie nicht akzeptieren. Nun muss ich eine Bestätigung von mobilcom bekommen das die SMS rausgegangen und angekommen ist. Aber warscheinlich werde ich diese nicht bekommen, da es länger wie 3 Monate her ist. Oder hat einer eine andere Idee/Erfahrung?
Also Fazit:
- 24 Monate keine monatlichen Gutschriften
- Falsche Verträge zugeschickt
- ohne Anwalt keine Chance

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
holger asmussen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe bei Media Spar Tv ein Smartphone und ein Tablet für7.99 statt 29.99 bestellt Nun habe den Bonus verloren weil ich angeblich die erste Rechnung von Otelo zu spät eingeschickt haben soll... Wem ist ähnliches passiert?? Ich werde klagen.

11 von 11 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alle 9 Kommentare anzeigen
Schulz
Schulz kommentierte vor 1 Jahr

Hallo mir geht's genauso haben sie schon was erreicht oder lohnt es sich nicht zum Anwalt zu gehen.... MfG.Schulz

Beitrag kommentieren
Michael Jakat
Michael Jakat kommentierte vor 1 Jahr

Ist mir auch so ergangen.
Krass das man so machtlos ist.

Beitrag kommentieren
heinzansbach
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Isenbüttel, 1 Bewertung

Ich habe für meine Frau am 30.04.2014 einen Tarif über mediaspar (Vodafone M) abgeschlossen.
Statt 19,99 Euro monatlich sollte der Preis 6,99 € sein. Eine monatliche Erstattung von 13.- € sollte von mediaspar.tv erfolgen.

Dies stellte sich zunächst sehr schwierig dar.
Vodafone buchte regelmäßig die 19,99 € monatlich ab. Eine Erstattung von mediaspar.tv blieb aus.

Bei telefonischen Rückfragen (bei schlechter Erreichbarkeit) wurden wir vertröstet, dass dies etwas dauern kann.
Am 29.07.2014 schrieben wir dann folgenden Brief:
Guten Tag,
auf meine Mail vom 27.5.2014 habe ich keine Antwort erhalten.
Bei einer telefonsichen Rückfrage in der Service Hotline wurde ich vertröstet, dass die Erstattung etwas dauern kann.
Heute haben wir den 29.7.2014 und bis heute ist noch keinerlei Gutschrift auf meinem Konto eingegangen.
Lediglich von Vodafone wird regelmäßig der normale Beitrag abgebucht.
Sollte ich bis zum 5.8.2014 noch keine Gutschrift, bzw. Antwort erhalten haben, werde ich den Vorgang über eine Internetseite * an die Öffentlichkeit bringen und Strafanzeige wegen Betrug stellen.
Mit freundlichen Grüßen

Im September 2014 ist dann tatsächlich die erste Gutschrift erfolgt.
Im Dezember 2015 wurde dann auf eine Erstattung per Scheck umgestellt (ohne Ankündigung), was für uns bei einer Direktbank sehr schwierig und aufwändig ist.

Die Kündigung des Vertrages im Dezember 2015 zum 30.04.2016 wurde dann abgelehnt, da wir bei Vodafone kündigen müssen (obwohl der Vertragspartner mediaspar.tv ist)
Seit Dezember 2015 ist dann keine weitere Erstattung mehr erfolgt.

Heute haben wir nun folgendes mail an mediaspar.tv geschrieben (was gar nicht geht, da mediaspar.tv nun keine mailadresse mehr hat) nur noch per Kontaktformular möglich !!!
Guten Tag,
der Vertrag mit Ihnen wird nun immer mehr zum Ärgernis.
Was durch Ihren "Saftladen" an Zeit- und Arbeitsaufwand nötig wurde ist unbeschreiblich !!!
Zuerst hatten die Gutschriften nicht funktioniert. Es musste noch eine SMS geschickt werden, auf die in keinem Schreiben hingewiesen wurde !!!
Auf email erfolgte keine Rückmeldung.
Später erfolgte die Erstattung mit Scheck, was extrem umständlich ist, da wir bei einer Direktbank sind und keine Bank vor Ort haben.
Nach einem Scheck ist nun jede weitere Zahlung ausgeblieben.
Die Kündigung nach 24 Monaten wurde abgelehnt und auf Vodafone verwiesen, obwohl der Vertragspartner mediaspar ist.
Dann war angeblich die email-Adresse von mediaspar nicht mehr aktuell.
Die telefonische Erreichbarkeit ist sehr schlecht.
Ich füge eine Aufstellung bei aus der alle Zahlungsvorgänge ersichtlich sind.
Wenn nun zum Ende des Vertrages am 30.04.2016 die fehlenden Beträge nicht innerhalb von 14 Tagen eingehen, werde ich Strafanzeige wegen Betrug stellen
und meinen Mann bitten, Ihre Arbeitsweise an die Öffentlichkeit zu bringen (siehe Beispiele).
Offensichtlich hat diese Arbeitsweise Methode.
Zudem hatte ich mediaspar auch an Bekannte und Freunde empfohlen, wie auch an meine Mutter.
Die gesammelten Erfahrungen sind dort ähnlich.
Ich kann Ihnen nur Raten, umgehend aktiv zu werden, da sonst das Medienecho massiv werden wird.
ES REICHT NUN ENDGÜLTIG !!!
MFG

PS.
Zum Bestellen gibt es eine kostenfreie 0800 - Telefonnummer
Für Anfragen wurde seit längerer Zeit auf eine teuere 01805 - Telefonnummer umgestellt !!!
ERGÄNZUNG vom 27.04.2016
Der Vertrag wurde im Dezember zum 29.04.2016 bei VODAFONE gekündigt.
Im März und April wurden wir mehr als 20 mal von Vodafone angerufen (Abteilung Kundenrückgewinnung). Da wir im Ausland in Urlaub waren, haben wir die Gespräche auch nicht angenommen, da es auf unsere Kosten geht.
Bei einem Rückruf als wir wieder zuhause waren, wollte der Mitarbeiter von Vodafone gar nicht reagieren, da wir das Telefonkennwort nicht wussten !!!
Wir haben dann eine Rufnummerportierung zum Nachfolger beauftragt, mit dem Ergebnis, dass Vodafone dies abgelehnt hat, weil der Vertrag angeblich nicht gekündigt sei. Kündigung und Bestätigung an Nachfolger geschickt.
Dann kam die Mitteilung, dass die Rufnummer nicht freigegeben wird, weil sie angeblich zu einer Callya Karte abgegeben werden soll.
So etwas wurde nie beantragt, oder beauftragt.
Heute ist mir der Kragen geplatzt und ich habe bei Vodafone angerufen, was das soll. Die Mitarbeiter hat sofort gewußt warum es nicht geklappt hat (scheint kein Einzelfall bei Vodafone zu sein). Sie gibt jetzt die Rufnummer frei.
ÄRGER ohne ENDE ...
Bodenlose Frechheit was da mit Kunden angestellt wird !!!

ERGÄNZUNG vom 02.05.2016
Es wird immer besser ...

Heute habe ich von Vodafone folgende email erhalten:
Guten Tag,
vielen Dank für Ihre E-Mail.
Sollte es in den von Ihnen geschilderten Beratungsgesprächen zu Missverständnissen gekommen sein, bedauern wir dies sehr, können dies jedoch nicht nachvollziehen.
Unsere Recherche hat ergeben, das die Rufnummern-Mitnahme zum 6. Mai 2016 erfolgen wird. Beim Telefonat am 21. Dezember 2015 waren Sie mit einem Wechsel in CallYa einverstanden. Bei einem hinterlegten Wechsel in CallYa ist es jedoch notwendig, dass Sie eine Verzichtserklärung für die Rufnummer zur Mitnahme ausfüllen.
Die fristgerechte Kündigung wurde jedoch nun wieder (ohne Wechsel in CallYa, dann ist eine Verzichtserklärung nicht notwendig) hinterlegt und die Mitnahme der Rufnummer zum 6. Mai 2016 bestätigt.
Eine Schmerzensgeldforderung oder Übernahme der Kosten für die Rufnummern-Mitnahme lehnen wir ab.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!
Freundliche Grüße
Vodafone-Team
Aus Verärgerung habe ich nun eine Internetseite erstellt, dort sind die Vorgänge genau nachzulesen:

http://mediaspar-vodafone.jimdo.com/
Zusätzlich habe ich eine
- Beschwerde bei der Bundesnetzagentur
- Anzeige beim Datenschutzbeauftragten
- Anzeige bei der Wettbewerbszentrale
gestellt.

Und eine Rundmail an viele Medienvertreter geschickt ...
Ergänzung vom 3.05.2016
Wenn Mediaspar.TV die ausstehenden Zahlungen von 87,95 € bis 15.05.2016 nicht an uns bezahlt hat, werde ich Strafanzeige wegen Betrug beim Amtsgericht Duisburg stellen.

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Thomas
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Limbach-Oberfrohna, 1 Bewertung

Nur weil vermutlich meine Rechnunskopie 1 Tag zu spät einging erhalte ich keinen Mediasparbonus. Immerhin ca. 540 Euro. Ich bin enttäuscht!

6 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Heinz Pape
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Bielefeld, 1 Bewertung

Schlechte Erfahrungen mit Mediaspartv -- habe seit 16 Monaten 2 Handyverträge mit bonuszahlungen. Leute lasst die Hände weg von diesen Vertragsmodellen. Habe nur Ärger mit ausstehenden Bonuszahlungen!
Bin froh wenn die 24 Monate um sind. Heinz

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Michael Planka
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich sollte gem. Vertrag monatlich 15,- € rückerstattet bekommen. Nachdem die Rückerstattung auf das Konto erfolgte, wurde das Verfahren umgestellt auf Verrechnungsscheck - weil das angeblich sicherer sei/lächerlich - und dann wurde gar nicht mehr gezahlt.
Und die Vodafone macht dabei mit.

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Stephan Vulturius
Stephan Vulturius kommentierte vor 1 Jahr

Bei mir war es auch so,erst ist der Bonus überwiesen worden,dann kamen Verrechnungsschecks,seit 3Monaten nichts mehr.Trotz mehrmaligen Anrufen.

Beitrag kommentieren
Heribert
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Unna, 1 Bewertung

Hallo, auch ich habe sehr viel Ärger mit Mediaspar tv und Vodafone.
Ende Dezember 2015habe ich ein Päckchen von Mediaspar tv bekommen und am gleichen Tag wieder zurück gesendet. Leider nur als Päckchen unversichert über DHL. Nun behauptet Mediaspar schon seit Monaten das Päckchen ist nicht angekommen. Ich vermute das Päckchen hat sich bei denen einer mitgenommen nach dem Motto es ist unversichert und der Versender also ich kann das verschicken nicht nachweisen.
Der mini Router sollte im Monat zu diesem Zeitpunkt 4,99 € kosten, Vodofone will nun aber von mir jeden Monat 24,99 € haben. Eine Einigung ist mit beiden nicht möglich außer ich zahle.
Einen Stern habe ich nur gegeben weil ich bewerten muss, sonst minus vieler Sterne. Nie wieder Mediaspar tv oder Vodafone.

10 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Sandra
Sandra kommentierte vor 1 Jahr

Ich hatte das gleiche Problem.Hast du den Retourenschein noch?
Man kann bei DHL eine Sendungsnachverfolgung beantragen(kostenlos) mit dieser Bescheinigung bin ich zum Anwalt und er hat es geklärt. Mein Paket kam angeblich auch nicht an.
Ohne Anwalt hast du keine Chance.

Beitrag kommentieren
H.G.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Büdelsdorf, 2 Bewertungen

Ich habe schon mehrere Verträge bei Mediaspar TV abgeschlossen. Einen Datenvertrag mit einer WLAN Box, da gab es 300,00 € und diese wurden auch anstandslos gezahlt. Weiterhin haben mein Mann und ich je einen Handyvertrag abgeschlossen. Der Preis ist unschlagbar, einziger Haken, MS zahlt monatlich je 13,00 € Gutschrift. Bei meinem Mann klappt das immer, seit der ganzen Laufzeit nur ich muss meinem Geld ständig hinterher telefonieren. Auf Emails wird nicht reagiert, Faxe werden ignoriert und per teurer Hotline fühlt man sich auch nur verarscht! Ewige Warteschleife und dann nur Vertröstungen und Ausreden. Angeblich durch Feiertage, durch Systemumstellung, durch Systemfehler etc. kommt es zu Verzögerungen. Komisch nur, dass ausgerechnet bei unseren gleichen Nachnamen bei mir immer eine Panne passiert! Nun gibt es ja neuerdings Verrechnungsschecks. Die ersten 2 Male hat alles geklappt, nun renne ich meinem Geld schon wieder hinterher! Mein Mann hat seinen Scheck erhalten und ich wieder mal nicht. Mir ist die Sache einfach zu blöd. Es ist ein unseriöses Geschäftsgebaren. Mache 3 Kreuze, wenn der Vertrag endlich rum ist. Was mich das schon für Nerven gekostet hat und wenn man die Telefongebühr zu der teuren Hotline gegen rechnet, dann ist der Vertag gar nicht mehr zu günstig.

14 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Pilz Robert
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich muss meinen Frust nun auch los werden.

Ich habe einen Vertrag (mobiles INternet für 6,99€) bestellt welcher mit einem Tablet und mobilen Router geliefert werden sollte. Da die Ware nicht vorrätig war habe ich vor der Auslieferung diesen Vertrag schriftlich widerrufen und einen neuen abgeschlossen welcher nur einen Router als dreingabe beinhaltet hat. Trotz meines Widerrufes wurden nun zwei Pakete versendet. Ich musste daher auch beide annehmen weil ich im Vorfeld nicht wissen kann in welchem die Ware ist welche ich auch haben wollte. Die falsch gelieferte Ware habe ich dann im Original Zustand (also nicht einmal ausgepackt) an das UNternehmen zurück gesendet. Nun bekam ich dreist eine Rechnung über einen Wertverlust. Als ich angerufen habe erklärte mir die Dame das ich das Tablet benutzt hätte und auch die Kopfhörer verwendet habe. Ich weis nicht mal ob Kopfhörer bei diesem Tablet dabei gewesen sind weil ich das nicht ausgepackt habe. Als ich Ihr das erklärte wurde ich gefragt ob ich Ihre Techniker als Lügner hinstellen würde. Ich habe diese Frage bejaht weil ein Orginal verpacktes Gerät keine Gebrauchsspuren (jedenfalls von mir) nicht haben kann. Daraufhin wurde mir aufgelegt.
Ich habe nun selbst schriftlich gegen diese Rechnung Widerspruch eingelegt und werde die Summe zurück fordern wenn sie diese Abbuchen sollten.

Erfahrungn mit den Bonuszahlungen monat für MOnat kann ich noch nicht schildern weil der Vertrag noch keinen Monat auf dem Buckel hat. Ich hoffe das wenigsten diese Zahlungen bei mir eintreffen.

Vorweg gilt jedoch schon eines..... Der eine Vertrag wird erfüllt und dann nie wieder Mediaspar

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Matthias T.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Habe ebenfalls eine Odyssee mit Mediaspar hinter mir. Erst mit Produkten, die endlos nicht geliefert wurde (habe ich dann storniert) und aktuell mit vertragsmäßigen Gutschriften, die erst auf teure (Gebühr) und umständlich einzulösende Schecks umgestellt wurden und seit März 2016 warte ich selbst auf die Schecks. Offen sind noch 12x15 EUR = 180 EUR! Auf Mails wird nicht geantwortet, telefonisch kommt man nicht durch und man hat keinen Nachweis. Muss wohl Anwalt einschalten.

16 von 16 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
J.B.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Buchen eine Handyversicherung ab die man nie wollte. Am Telefon unverschämte Antworten. Lenken die nicht noch ein dann gibt es Post vom Anwalt.
Ich für meinen Teil werde da nix mehr Abschliesen!

14 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kai Pötschke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Leipzig, 1 Bewertung

Absolut nicht zu empfehlen, nach 8 Monaten mit Rücküberweisungen wurde auf Schecks umgestellt, welche umständlich bei der Hausbank eingelöst werden mussten. Dann blieben auch diese aus, an der Hotline teilte mir ein unfreundlicher Mitarbeiter mit, dass angeblich bei einer Überprüfung festgestellt wurde, dass die Beantragung der Rückzahlung zu spät beantragt würde u deshalb nicht mehr gezahlt werden würde. Zu einen Gruppenleiter oder einen andereren Vorgesetzten wurde nicht durchgestellt. Bleibt wohl nur eine Anzeige.

23 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

emilia
emilia kommentierte vor 1 Jahr

Hallo - auch ich habe seit Vertragsabschluss im Jan.^16
keine Gutschriften erhalten - es erfolgen Abbuchungen
von 29.90 statt der zugesagten 9.99. Haben Sie mittler-
weile rechtliche Schritte unternommen? Ich werde einen
Rechtsanwalt zurate ziehen. Wäre interessant von Ihnen
zu hören . Grüße

Beitrag kommentieren
Hans-Georg Bayerlein
Hans-Georg Bayerlein kommentierte vor 1 Jahr

Hallo - mir geht es genauso. Unfreundliche Mitarbeiter, keinen Scheck mehr, wegen zu später Beantragung per SMS. Wurde angeblich bei einer Überprüfung festgestellt. Ich denke die Firma hat Zahlungsschwierigkeiten. Wie kann man sich wehren? Für einen Anwalt fehlt mir das Geld, eine Sammelklage wäre möglich.

Beitrag kommentieren
Julia B.
Julia B. kommentierte vor 1 Jahr

ÜBERRASCHUNG!!!! Es geht wohl doch die Bonuszahlungen noch zu bekommen:
Habe Mobilcom Debitel und Vodafon per Einschreiben eine außerordentliche Kündigung von Festnetz und Internetanschluss angedroht (höflich!), da Bonus-Zahlungen von mediaspar seit Sept. 2015 ausstanden (Vertragsbruch). Alles mit Daten von Emailkontakt und später mit den Ticket# von den Kontaktschreiben über die Homepage von mediaspar belegt. Außerdem habe ich die SEPA Einzugsermächtigung widerrufen und ausstehende Rechnungen versprochen zu überweisen, sobald die Bonuszahlungen einträfen. Beide Firmen haben (z.T. erst nach Aufforderung) mediaspar kontaktiert. Nach 6 Wochen kamen jetzt die ausstehenden 7 Bonuszahlungen, sogar per Überweisung! Rechnungen überwiesen (bei Vodafon kostet das allerding 2,50 mehr).

Beitrag kommentieren
Jens Bartat
Jens Bartat kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Julia
Auch ich soll meinen Bonus von 24X17Euro nicht erhalten,da ich die Rechnung zu spät eingereicht haben soll(habe ich aber pünktlich eingereicht,kann auch Zeugen dafür benennen).Es wird auf Anfragen nicht reagiert und auf ein Einschreiben auch nicht.Ich habe ds Einschreiben(Widerspruch) auch nur hingeschickt,damit ich dann eventuell vor Gericht etwas in der Hand habe.Die werden sich nicht melden und die Sache aussitzen,aber nicht mit mir.Nach ablaufen der Frist von 14 Tagen,welche ich gesetzt habe,wird die Angelegenheit sofort einen Rechtsanwalt übergeben.Falls dann auf das Schreiben vom Anwalt auch nicht reagiert wird,gehe ich weiter und werde vor Gericht Klage einreichen lassen.In diversen Foren wimmelt es von Beiträgen geschädigter Personen.Man kann auch eine Anzeige beim zuständigen Amtsgericht und der Polizei stellen,das kostet nichts weiter.Übrigens gibt es für Geringverdiener und Hartz4 einen Beratungsschein welcher beim Amtsgericht beantragt wird und zu einer kostenlosen Vertretung durch einen RA deiner Wahl berechtigt(später auch im Klageverfahren)
freundliche Grüße
J.Bartat

Beitrag kommentieren
Detlef Jaehrling
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Efringen-Kirchen, 1 Bewertung

Mediaspar TV zahlt versprochene Prämien nicht bzw.nur teilweise aus.Jedesmal wenn man über die Internetseite sein Problem schildert bekommt man eine Mitteilung dass das Problem in wenigen Tagen bearbeitet werden würde.Aber jetzt nach mehrmaliger Aufforderung die noch ausstehenden Prämien zu bezahlen,kommt ueberhaupt keine Rueckantwort mehr.

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Vroni
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Es kann ja auch nicht angehen das z.B. Vodafone für einen Vertrag der sonst dreißig Euro kostet über Mediaspar.TV für unter zehn Euro anbietet.Allein die tägliche TV Ausstrahlung hat schon eine Million Euro verschlungen wenn man bedenkt das eine Minute im Regionalprogramm mit mehrenen Tausend Euro von den GEZ Gebühren gezahlt werden.Denke das Mediaspar schon lange Pleite ist und nur noch Verträge mit den Kunden machen möchte die demnächst mit hohen Kosten über dem Telefonanbieter sitzenbleiben,d.h es wird wohl keine Bonusrückzahlung mehr geben und demnach kann man sich seinen Vertrag vor Ort besser selber auswählen...

13 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Gudrun  Kröner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Ich habe vor einer Woche einen widerruf per Einschreiben per Fax und per Mail gesendet, bis heute habe ich keine Bestätigung. Es hat 5 Tage bedauert jemanden am Telefon zu erreichen, wo ich die Mitteilung erhalten habe, dass die bestätigung bis zu einem Monat dauern kann, so etwas ist nicht tragbar da Vodafone auf den widerruf wartet, den ich vorsichtshalber auch dort per Fax hin gesendet habe.

13 von 13 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Bernd
Bernd kommentierte vor 1 Jahr

Wann greift die Gewerbeaufsicht ein? Gegen solch unseriös arbeitende Firmen muss was unternommen werden. Bin selbst mediaspar-Geschädigter!

Beitrag kommentieren
Uwe
Uwe kommentierte vor 1 Jahr

Mir geht es jetzt genauso habe einen Mobilfunkvertrag aber kein Handy und keine Simcard ,trotz stornierung am selben Tag, Absolut unseriös

Beitrag kommentieren
Diddi
Diddi kommentierte vor 1 Jahr

empfehle Anzeige wegen Betrugs erstellen.
werde dies auch tun.
je mehr eine Anzeige stellen, desto größer die Chance.

Beitrag kommentieren
Hans
Hans kommentierte vor 1 Jahr

Ich habe den Eindruck es ist ein Schneeballsystem bei mediaspar.tv. Du hast Recht wenn alle eine Anzeige machen,
kann Bewegung ins Spiel kommen.

Beitrag kommentieren
Ines Werschal
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Freiberg, 1 Bewertung

Habe am 12. Oktober bestellt-.erhalten am 26.11. Am 2.12. ordnungsgemäß in Originalverpackung und mit Widerrufsformular zurückgeschickt .Mediaspar schickte mir eine Rechnung über 69,95 Euro wegen einer Wertminderung der Hardware. Sie sind der Meinung habe aus A-Ware, B- Ware gemacht.Telefonische Anfragen waren nur möglich weil ich jedes mal mit einem anderen Apparat gewählt habe ansonsten kam immer gleich die Bandansage.Habe jetzt die Verbraucherschutzzentrale mit eingeschalten.Trotz Entzug der Einzugsermächtigung erfolgte die Abbuchung. Werde Strafanzeige erstatten.
Mit Otelo stehe ich seitdem im telefonischem Kontakt weil sie erst ihre Forderungen der Handyrechnung einstellen sobald von Mediaspar das o.k. kommt. Habe kein Handy -Telefoniere nicht und beide wollen mein Geld .

21 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

helmut kern
helmut kern kommentierte vor 1 Jahr

hallo Ines ich warte jetzt auch schon die 4woche auf meine bestellte Ware habe da auch schon des öfteres angerufen jedes mal das selbe die Ware kommt Fehler liegt im Auslieferungslager habe denen gestern einen Brief geschrieben werde aber heute da nochmals anrufen und denen mitteilen das ich noch diesen Monat warte dann übergebe ich die Angelegenheit meinem Rechtsanwalt die erste Rechnung hat mir vodafon gestern von meinem Konto abgebucht werde dann auch den Einzug der Abbuchung von meinem Konto veranlassen.
wenn wir uns zusammen tun würden und dies öffentlich per Zeitung machen oder ezetera machen würden so hätten die Wahrscheinlich schlechte karten.
LG Helmut

Beitrag kommentieren
Jürgen Langer
Jürgen Langer kommentierte vor 1 Jahr

Dem kann ich nur zustimmen ,mit mir wird das selbe Spielchen gemacht.Habe Hardware ungeöffnet mit Wiederuf zurück geschickt und bekam heute eine Rechnung für Wertverlust von 29,95€.Auf Nachfrage wurde nur behauptet ich hätte die Hadware geöffnet was ich verneinte wurde kurzerhand sie hätten es zur Kenntnis genommen und aufgelegt.Eine Unverschämtheit von Mediaspar. Werde den Betrag umgehend zurück Buchen.Keine Einzugsermächtigung von mir! Werde auch die Verbraucherzentrale aufsuchen.
J.L

Beitrag kommentieren
Manfred
Manfred kommentierte vor 1 Jahr

erlebe momentan exakt das Gleiche! was kann man dagegen tun?

Beitrag kommentieren
onkelanna
onkelanna kommentierte vor 1 Jahr

Mir ging es genau wie o. beschrieben.
Ein Handy mit Telefonvertrag bestellt, Kontodaten am Telefon durch gegeben um den schriftl. Vertrag vor zu schreiben.
Nach 2 Tagen kam das Paket mit Handy und vorgedrucktem Vertrag, bereit zur Unterschrift. Ich habe das komplette Paket ohne etwas zu unterschreiben zurück geschickt. Einen Widerruf über dieses Geschäft per Fax an Mediaspar gesendet ( eine Widerrufkopie in das Paket gelegt, eine Widerrufkopie per Brief geschickt). Kein Feedback bekommen...Auf 3 verschiedenen Wegen parallel den Widerruf verschickt, wenn dann von einem Versehen geredet wird kann man nur lachen...
Jetzt, nach 6 Wochen habe ich gleich 4 Abbuchungen auf meinem Konto gehabt. 3 von Mediaspar und 1 von Otelo. Ich habe alle 4 Lastschriften storniert. Jetzt warte ich ab.
Bei Mediaspar ist es Methode solange nichts von sich hören zu lassen, in der Hoffnung alles ist gut und die Belege der Sendungsverfolgung, sowie der qualifizierte Faxbericht sind gelöscht bzw. weggeworfen.
Jetzt warte ich ab und ich bin mir sicher das es keine 6 Wochen mehr dauert bis die sich melden.
Eine Riesensauerei das solche Bauerfänger am Markt geduldet werden.
Mit freundl. Grüßen

Beitrag kommentieren
Emilia
Emilia kommentierte vor 1 Jahr

Hallo - gibt es etwas Neues von der mediaspar ? Auch ich
habe Probleme, Abbuchungen von 29.90 - anstatt der
zugesagten 9.99 Euro. Werde wohl einen RA beauftragen,
da ich mediaspar einen Termin bis Ende März 16 per Ein-
schreiben genannt habe. Gerne höre ich von Ihnen !

Beitrag kommentieren
Steffen Viereckl
Steffen Viereckl kommentierte vor 1 Jahr

Mir ging es genau so wie dir.Die schickten mir auch eine Rechnung wegen Wertminderung von 69,95€,obwohl ich das Gerät noch nicht mal ausgepackt habe weil es das falsche war.Ich habe mit denen telefoniert und ihnen gesagt das ich das nicht zahlen werde.Jetzt drohen Sie mir mit einem Mahnverfahren. Ich lasse es darauf ankommen.

Beitrag kommentieren
Michael Walter
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Achern, 1 Bewertung

Hi, mir geht es auch so, mediaspar schuldet mir bisher die vertraglich festgelegte Rückerstattung von 14,90€ monatlich schon seit 11 Monaten. Habe schon 4 Mal angerufen und werde jedes Mal vertröstet. E-Mails bleiben unbeantwortet, Einschreiben genau so. Werde mir jetzt auch ein Anwalt nehmen und die Abbuchungen von mobilcom debitel, was der Ko-Partner ist, wieder rückgängig machen lassen. Falls jemand eine wirksame Lösung auf Lager hat, bitte Bescheid geben.

17 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Diddi
Diddi kommentierte vor 1 Jahr

Richtig so !!!°!!!!!

habe die gleichen Erfahrungen gemacht und ebenfall´s so vorgehen.
Habe sehr guten Anwalt und Rechttschutzversicherung.
Verstehe Mobilcom nicht, da die wissen, daß Mediaspar auf diese Weise
Kundenfang betreibt .

Beitrag kommentieren
Sonja
Sonja kommentierte vor 1 Jahr

Habe auch sehr schlechte Erfahrungen mit -Mediaspar-TV-GmbH.
Absolut unseriöses Unternehmen.Bekomme schon seit September 15 keine Bonuszahlungen mehr. Sie schulden mir 181,75 €. Mehrmals per Email angemahnt, aber immer nur vertrösten auf den nächsten Monat. Würde nie wieder etwas bei mediaspar bestellen.

Beitrag kommentieren
helmut kern
helmut kern kommentierte vor 1 Jahr

hallo kann mir jemand die email Adresse von denen geben.
danke im Voraus.
helmut

Beitrag kommentieren
Julia B.
Julia B. kommentierte vor 1 Jahr

Haben keine Email Adresse mehr. Kontaktaufnahme über das Kontaktformular auf deren Homepage http://www.mediaspar.tv/kontakt

Beitrag kommentieren
news & more
news & more kommentierte vor 1 Jahr

mediaspar GmbH
Zum Aquarium 6a
46047 Oberhausen

eMail-Adresse Fehlanzeige

Beitrag kommentieren
Constanze Heuschkel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Sandersdorf, 1 Bewertung

Hallo ich habe eure Berichte gelesen, bei mir ist es genauso, ich sollte 24 Monate 5 euro von Mediaspar als Bonus bekommen.Habe nur 19 x 5 euro bekommen habe Dutzende mails geschtieben keine Antwort habe kundendienst angerufen wollen sich kümmern nah mal sehen.

15 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Frank Drebin
Frank Drebin kommentierte vor 1 Jahr

Hallo, bei mir auch. Den zugesicherten Cashback Betrag von 5 Euro monatlich nie bekommen. Auf mails wird nicht geantwortet. Hier scheint ja ein System erkennbar zu sein. Habe Mobilcom informiert das das Unternehmen durch solche Geschäftsgebahren des Vertriebspartners auch deren Ansehen leidet.

Beitrag kommentieren
schwafert k.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Singen, 1 Bewertung

Kontakt fast unmöglich !
Ich kann nur abraten !
Habe seit 3 Monaten nur Ärger.

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Peter Sauer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Habe im November 2015 vertrag abgeschlossen, Mobilcom kassiert- Mediaspar zahlt keinen CENT, kein rankommen an die Brüder, weder Internet noch mobil. Weiß nicht was ich noch tun kann, Smartphon ist auch Schrott, Display gerissen ohne Fremdeinwirkung - geht nichts mehr. Nie wieder Mediaspar, werde alles tun um Interessenten davon abzuhalten ; sich überhaupt deren Sendung anzuschauen!!!

23 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Uwe
Uwe kommentierte vor 1 Jahr

Dem kann ich nur zustimmen absolut unseriös grenzt fast schon an Betrug. Bin leider auch drauf reingefallen. Keine Reaktion von denen trotz Einschreiben Fax E-Mail .Telefonisch ist gar keiner zu erreichen oder nicht zuständig

Beitrag kommentieren
leichner Harry
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Habe im 1 Quartal 2015 bei Mediaspar 3 Verträge abgeschlossen,laut Vertrag bekomme ich pro Vertrag 15 Euro Gutschrift ausgezahlt.
Leider musste ich jeden Monat anrufen und nach meinem Geld fragen,seit Oktober habe ich keine Zahlung mehr bekommen, der Kundendienst erzählte mir immer neue Geschichten heute am 05.01.2016 wieder nachgefragt Antwort sie bekommen wohl alles im Februar die Summe beträgt momentan 135 Euro

20 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Brodski Michail
Brodski Michail kommentierte vor 1 Jahr

Bei mir genau so. Für die Auszahlungen muss ich Firma
immer viel mal erinnern.

Beitrag kommentieren
K.Baumbach
K.Baumbach kommentierte vor 1 Jahr

bei mir genau so. Service-Hotline ist seit Wochen nicht zu erreichen. Gutschriften wurden seit Oktober 2015 nicht mehr erteilt.

Beitrag kommentieren
tincy
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Ich habe nun den 4.! Vertrag abgeschlossen. Hätte ich bisher Probleme mit dieser Firma gehabt, wäre ich wohl nicht ganz bei Trost. Bei mir hat jedenfalls alles geklappt, bin hoch zufrieden.

2 von 10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Hans
Hans kommentierte vor 1 Jahr

Bist Du ein Mitarbeiter von Mediaspar TV ?? Ich habe einen sehr schlechten Eindruck von dieser Firma. Nach vielen Ermahnen bekommt man einen Scheck, der auch noch Bearbeitungsgebühren kostet. Ist heutzutage gar nicht mehr
üblich so eine Praxis. Erinnert mich an ein Schneeballsystem !

Beitrag kommentieren
Heribert
Heribert kommentierte vor 1 Jahr

Glück gehabt, ich denke aber, dass sich so viele andere nicht irren. Mediaspar nein danke! Eine schlechte Erfahrung reicht.

Beitrag kommentieren
Siegfried Schmidt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Kleinmachnow, 1 Bewertung

Trotz rechtzeitigem Widerruf der Bestellung wurde die Ware trotzdem geliefert, aber die Rücksendung von der Firma nicht angenommen.
Sehr unseriöses Geschäftsgebaren. Man kann nur vor dieser Firma warnen, wenn man keinen Anwalt bzw. Rechtsschutzversicherung hat.
Wichtig--Beweise (Emails,Faxe) sammeln!
Bin gespannt, ob die Firma Geld abbucht, obwohl ich keine Eizugsermächtigung erteilt habe.

22 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Patrick de Villers
Patrick de Villers kommentierte vor 1 Jahr

Wenn die Firma abbucht, kann man innerhalb von 60 Tagen die Lastschrift widerrufen. Sonst Widerruf immer per Einschreiben mit Rückantwortschein

Beitrag kommentieren
Margit Wiese
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Hameln, 1 Bewertung

Die freundlichen Moderatoren machen Mut, man bestellt. Bestellannahme, die angeblich jederzeit alle Fragen gern beabtwortet reagiert erst freundlich, wenn Bestellung aufgegeben wurde und man fragt noch etwas wird einfach aufgelegt!

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Zeim
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, München, 1 Bewertung

Ich warte nun seit 2 Wochen auf die bestellte Ware. Auf e-mail keine Reaktion. Man muß eine 01805-Nr. wählen. Da erfahre ich, dass die Ware nicht vorrätig ist und auch ein Lieferdatum nicht genannt werden könne. Gleichzeitig bewirbt mediaspar diese Artikel weiterhin, obwohl sie gar nicht liefern können und wollen.
Sehr unseriös!

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
B.Pahl
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Ich habe 2013 3 Monate vor einem Umzug 2 Verträge beantragt,sie sollten dann ab neuer Adresse in Kraft treten.
Dies hat alles super geklappt die Hardware und Verträge waren zum vereinbarten Termin da.
Ich werde demnächst wenn möglich wieder ein oder zwei Verträge abschließen.

3 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

ulf werner
ulf werner kommentierte vor 1 Jahr

Wenn möglich?
Ist mit Sicherheit möglich ein oder zwei oder noch mehr.
Nur zu, aber wahrscheinlich arbeitest du ja wohl für den Verein

Beitrag kommentieren
pitti
pitti kommentierte vor 3 Monaten

also ich denke, dass man hier nur Beiträge findet, wenn ein Käufer unzufrieden ist. Zufriedene werden sich nur selten hierher wenden. Wer schreibt schon unbedingt, wenn er zufrieden ist.
Ich habe im Moment auch das Problem, dass die Schecks immer später kommen. Ich bin aber zuversichtlich, dass es weiter geht. Wenn nicht, werde ich hier meine Meinung hinterlassen. Media-tv wäre sicher schon längst vom Fenster weg. Man bedenke, wie viele solcher Sachen hier täglich verkauft werden. Im Trusted-Shop sieht es auch gut aus!

Beitrag kommentieren
Michail Brodski
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Düsseldorf, 3 Bewertungen

Es geht um die Zusammenarbeit
Mediaspar.tv und Mobilcom-debitel:

Die versprochene von Mediaspar Bonusgutschriften kommen nicht ein.
Ich habe viel mal zur Firma geschrieben. Bisher keine Reaktion seitens mediaspar.tv und auch keine Auszahlungen!

24 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Michail Brodski
Michail Brodski kommentierte vor 2 Jahren
Detlef Jaehrling
Detlef Jaehrling kommentierte vor 1 Jahr

Mir gehts genau so nur leere Versprechungen.Mediaspar TV sollte von der Verbraucherzentrale gesperrt werden.

Beitrag kommentieren
Maik
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Halle, 1 Bewertung

Habe eine SIM-Karte von Vodafone für mein Tablett bestellet am 12.05. bis heute (22.06.) nicht geliefert trotz kostenpflichtiger Rücksprache mit dem Servicebereich des Unternehmens. Keine Empfehlung für dieses Unternehmen!

17 von 17 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

michail brodski
michail brodski kommentierte vor 2 Jahren

Das wundert mich nicht.
Nur - die endlose Versprechen.

Beitrag kommentieren
summer
summer kommentierte vor 1 Jahr

Das wundert mich nicht, ich erhalte trotz Widerruf Rechnungen, Mahnungen und Androhung von negativen Schufaeintrag ohne Anwalt geht es nicht sehr unseriöses unternehmen.

Beitrag kommentieren
Markus Karsten
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Habe die vereinbarte monatliche Gutschrift erst regelmässig bekommen.Dann drei Monate nichts(hing wohl mit dem Umzug von Dinslaken nach Oberhausen zusammen).Bin dann persönlich hingefahren(zum Glück nur 5min. entfernt),jetzt bin ich mal gespannt,ob das jetzt reibungslos läuft.Sonst kann ich nicht klagen.

8 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Wolfgang Lucas
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Entttäuschung macht sich breit:

Für insgesamt vier (ältrere) Verträge, die ich über MEDIASPAR TV abgeschlossen habe, fehlen seit 04-2015 die zugeagten Bonuszahlungen von mtl. insg. € 55,00. Eine erste Anfrage wegen rückständiger Zahlungen blieb auch nach Ablauf der von MEDOASPAR TV selbst vorgegebenen Antwortfrist von bis zu acht Werktagen, unbeantwortet. Eine zweite Anfrage an MEDIASPAR TV wurde jetzt gestellt jetzt auch unter Einschaltung und Information der Kooperationspartner MOBILCOM Debitel und VODAFONE.

12 von 12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Wolfgang Lucas
Wolfgang Lucas kommentierte vor 2 Jahren

Ich will ja nicht nur meckern und anprangern. Zur Vollständigkeit gehört auch die nachfolgende positive Mitteilung:

Ich bekomme aktuell die Mitteilung von MEDIASPAR TV mit einer Entschuldigung und dem Versprechen, versäumte Zahlungen binnen Monatsfrist nachzuholen und künftig immer für korrektee Zahlungen sorgen zu wollen.

Beitrag kommentieren
b.Seiler
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Heusweiler, 1 Bewertung

Bin leider sehr enttäucht , habe Ende Februar ein Handy bestellt zu einem Tarif für 7,90 € im Monat . Das Handy wurde geliefert und von Talkline kam gleich darauf eine Rechnung über 42,-€ .
Ebenso buchte Mediaspar gleichfalls 19,95€ von meinem Konto ab für eine Handyversicherung die ich bei Vertragsabschluss verneinte.
Eine Reklamation bei Talkline erklärte man mir das der Betrag Versand und Anschlussgebühren seien , wo doch bei Mediaspar versichert wurde das das kostenlos sei .Die Rechnung könnte leider nicht mehr storniert werden ,dafür werde der Betrag mit der nächsten Rechnung gutgeschrieben .Es wurde mir versichert das die 19,95€ nicht abgebucht werden ,was aber ein paar Tage später doch geschahr ,die ich aber bei meiner Bank zurückbuchen lies. Ich finde die ganze Angelegenheit sehr bedauerlich , mit solch einem Durcheinander habe ich nicht gerechnet . Ich werde die ganze Angelegenheit meinem Anwalt übergeben.

13 von 14 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
karl krause
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Gutow, 1 Bewertung

habe auch keine Rückvergütung bekommen. Mediaspar TV bekommt für jeden Vertrag den sie abschließt vom Anbieter monatlich eine Bonus den wollen sie an dem Verbraucher weitergeben. Leider kahm bei mir nichts en.

13 von 15 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Rolf Witte
Rolf Witte kommentierte vor 1 Jahr

Ich habe bisher auch noch keine Rückvergütung bekommen. Auf meine Reklamation hin, bekam ich von der Mediaspar die Antwort, dass ich eine fristgerechte SMS an die Nummer 82444 hätte schicken sollen. Leider war mir das aber überhaupt nicht bekannt. Wer weiß Hilfe! Ich bin 79 Jahre alt, habe nur eine geringe Rente und bin auf die Rückvergütung angewiesen!

Beitrag kommentieren
e.Leidner
e.Leidner kommentierte vor 1 Jahr

auch mir geht es so, ich habe bis jetzt nur Rechnungen von der Firma Debitel bekommen ( 201,85 Euro) obwohl ich am 2.Tag
sofort Widerspruch eingelegt habe.Auch ich finde, dass
es nur eine gemeine Abzocke ist.Ich denke, der beste Weg
ist, dass ich mich an die Akte 2016 wende, damit es auch
in der Öffentlichkeit bekannt wird.

Beitrag kommentieren
mbrodski
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Düsseldorf, 3 Bewertungen

Guten Tag!
Am Ende Dezember 2015 habe ich 400973 bestellt.
(SIM-karte von MD 0,99€)
Die bisher ist nicht gekommen.
Trotz keine SIM, keinen Vertrag, die Rechnung von mobilco-debitel für Januar war schnell da. Insgesamt 35,14 €. Ich finde das unverschämt.

20 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ein enttäuschter Kunde
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Duisburg, 1 Bewertung

Ich habe nur negative Erfahrungen mit Mediaspar.TV gemacht.
Bei Vertragsabschluss wurden ausdrücklich keine Kosten vereinbart. Trotzdem bucht Medispar.TV Kosten von meinem Konto ab. Auch die Telekom hat jetzt zusätzlich 29,95 Euro von meinem Konto abgebucht. Außerdem ist der monatliche Beitrag nicht wie bei Vertragsabschluss vereinbart 14,95 Euro, sondern 34,95 Euro. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen und schalte jetzt einen Anwalt ein.
Diese Firma kann man wirklich keinem empfehlen.

30 von 32 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Klaus Telgenkämper
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Aschaffenburg, 1 Bewertung

Die monatlichen Gutschriften gingen bis Oktober unregelmäßig aber dafür vollständig ein.
Danach nur auf telefonische Nachfrage.
Auf e-mails über die Homepage wird nie geantwortet!
Nach telefon. Anfrage am 07.01. 15 wurde dann am 09.01. der Betrag für Dezember überwiesen.
Am 23. Februar erhielt ich die Aussage:" Bei einigen Kunden laufen die Daueraufträge nicht so richtig aber wir überweisen manuell.
Die Zahlungen für Januar + Februar erfolgen im März."
Bis 06. März wurde immer noch nicht überwiesen!
Die garantierten günstigen Tarife werden so nicht erreicht;
man geht mit voller Summe in Vorkasse und erhält die Gutschrift verspätet oder gar nicht.
So kann man gut mit fremder Leute Geld arbeiten und Zinsen erwirtschaften.
Um Verträge an den Mann zu bringen oder nach Ablauf von 2 Jahren neue Verträge abzuschließen, da klappt die Kontaktaufnhme komischerweise vorzüglich.
Für Mediaspar.tv kann ich keine Werbung machen und werde hier auch nichts mehr abschließen.
Der Laden ist für mich gestorben!

28 von 29 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Neuburger
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Habe sehr viel Ärger mit mediaspar tv, habe einen Vertrag mit einem Tablet abgeschlossen - hat alles gut geklappt.
Nun ist das Tablet kaputt und ich hab es an mediaspar im November (mit Rückantwort) eingeschickt. Aber sie streiten ab -es erhalten zu haben. Ich habe ihnen den Postabschnitt (Ablichtung zugeschickt) auch wieder mit Rückantwort zugeschickt. Nun antworten sie überhaupt nicht mehr.

25 von 26 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hein. B.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Bestellte Geräte werden nicht geliefert. Reklamationen zwecklos.
Zugesagte Rückrufe zur Klärung der Angelegenheit erfolgen nicht. Mediaspar TV ist nicht zu empfehlen. Hier sparst du nicht, hier zahlst du drauf.

32 von 33 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Tommy
Tommy kommentierte vor 2 Jahren

Ist mir auch so ergangen. Nehme mir jetzt einen Anwalt.

Beitrag kommentieren
Jüren K
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Düsseldorf, 1 Bewertung

Warte schon seit Wochen auf mein Tablet. Habe unzählige Male
dort angerufen. Ausser Versprechungen ist nich erflogt. 4x wurde
mir ein Rückruf zugesagt. Nichts ist erflogt. Werde jetzt Widersruch einlegen. Adios MediasparTV.n

25 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Frank Susa
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Warte schon seit Dezember auf meine Sim Karte für, eigentlich 0,99 € pro Monat.
Haben mir schon über 80 € abgebucht, obwohl ich noch nichts bekommen habe.
Hab schon x mal dort angerufen.
Aber es bringt nichts.
Es wird nur Geld abgebucht, ohne eine einzige Leistung!!!

29 von 29 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Michail Brodski
Michail Brodski kommentierte vor 2 Jahren

Bei mir - das selbe Geshichte!
Das habe ich nicht bekommen, aber nur
die Rechnung von Mobilco-debitel insgesamt 35,14 €
war schnell da.

Beitrag kommentieren
beatrix heinz
beatrix heinz kommentierte vor 1 Jahr

das selbe ist mir pasiert rechnung ist da aber ich habe gar nichts zugesand.was machst du jezt?

Beitrag kommentieren
ulrich
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Lünen, 1 Bewertung

warte seid 3 Wochen auf mein Tablet keine antwort auf meine mail. kontakt zu Service unmöglich. für mich nie wieder.

22 von 23 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Mirko
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Weischlitz, 1 Bewertung

Warte seit 1 Monat auf mein Tablet, mir wurden sogar vom Zoll 33€ gefaendet. Bin sehr unzufrieden.

22 von 22 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
alfred bendt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Rheda-Wiedenbrück, 1 Bewertung

Ich warte schon 1Monat auf eine bestell bestätigung oder wenigstens eine Antwort. Im Service wurde mir gesagt man bräuchte eine ausweis un ec karten kopie. Diese wurden sofort eingereicht. Trodzdem geht es seit einem Monat nicht voran.

18 von 18 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Manfred Mährle
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Frankfurt Am Main, 1 Bewertung

Habe im September 2014 zwei Verträge abgeschlossen. Bis heute noch keine monatliche Zahlung erhalten. Defektes Handy 2 mal zurück gesandt. Nun ist diese Firma nicht mehr zu erreichen. Nicht zu empfehlen!

21 von 21 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Rosi
Rosi kommentierte vor 2 Jahren

Habe im Dez,14 ein Vertrag abgeschlossen und bis heute keine monatliche Rückzahlung von 20.- erhalten. Vom Konto wurde nur abgebucht. Habe die letzte Rechnung zurück buchen lassen und das Handy zwecks Vertragsbruch zurück geschickt. Die Telefonrechnung läuft einfach weiter, obwohl ich gekündigt habe. Bei Mediaspar erreicht man nie jemanden. Zurück schreiben tun sie auch nicht. Bin bei der Verbraucherzentrale und werde einen Anwalt nehmen.

Beitrag kommentieren
Frank Pirek
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Unglaublich was Mediaspar betreibt. 4 Monate warte ich auf mein iPad2. Tag für Tag rufe ich bei der Hotline an eine Lachnummer?

22 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
ursula wittchow
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Wir haben einen Vertrag für ein Handy gemacht,bei der Bestellung wurde darauf hingewiesen daß wir eine nano karte brauchen, die kam natürlich nicht. Nach 20 vergeblichen anrufen haben wir es bei Mobilcom Erfurt versucht, über die soll der Vertrag laufen, da teilte man uns mit Sie würden uns eine nano karte für 25 euro schicken. Wir haben sofort widerrufen, da der Vertrag erst drei tage alt war hätte es ja klappen müssen, heute kommt eine Rechnung von Mobilcom über 40 euro, obwohl der Vertrag nie an Mobilcom gegangen ist, denn er liegt ohne unterschrift bei uns auf dem Tisch. Jetzt kann sich jeder sein eigenes Bild von der Firma machen.

26 von 27 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

ursula wittchow
ursula wittchow kommentierte vor 2 Jahren

nachtrag:Mobilcom Erfurt bucht trotz enzug der Eizugsermächtigung weiter ab,obwohl wir keine karte für das Handy haben,jetzt bleibt nur noch eine anzeige.

Beitrag kommentieren
Rost
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Merseburg, 1 Bewertung

Habe auch sehr schlechte Erfahrungen mit -Mediaspar-TV-GmbH.
Absolut unseriöses Unternehmen. Seit 2Monaten warte ich auf mein bestelltes Handy nach mehreren Telefonaten. Man antwortet nicht auf Emails und wenn überhaupt nach langen telefonischen Versuchen und dann auch nur vertröstend und unproffessionell.
Ich kann nur sagen: nicht zu empfehlen!

24 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Mischa
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Die Servicehotline ist absolut unseriös,dreist und schlecht! Dein Problem kannst du nicht schildern ohne unterbrochen zu werden.Am ende wird mal gerne aufgelegt mit besten Empfehlungen!?Die Portierung zwischen Mediaspar TV und Vodafone hat nicht geklappt.(3 Monate in Voraus war alles gemacht) Seit heute gibt es nicht mal Gebührenfreie Hotline sondern 14 Ct pro Minute aus dem Deutschen Festnetzt und vom Handy noch mehr!

25 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
A. Anders
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Dresden, 2 Bewertungen

Mediaspar hat mir 19,95€ für einen angeblichen Comfort Service abgebucht. Habe von diesen Comfort Service von Mediaspar noch nie etwas gehört oder gelesen. Habe das Geld zurück gebucht. Die Servicehotline ist absolut unseriös und schlecht.

24 von 24 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Emil Müller
Emil Müller kommentierte vor 2 Jahren

Das Hin- und Herbuchen mit Mobilcom Debitel und Ihrer Gesellschaft funktionierte bisher.
Mit Datum 26.11.2014 stellte ich völlig überraschend eine Lastschrift in Höhe von € 9,95 auf meinem Konto mit dem Verwendungszeck: „Comfort-Service“ fest, mit der ich nichts anzufangen weiß.
Welchen kostenpflichtigen und im Vertrag nicht enthaltenden Service habe ich unwissentlich in Anspruch genommen ?
Handelt es sich um eine einmalige Lastschrift oder muß ich mit weiteren Überraschungen dieser Art rechnen ?
Bitte klären Sie mich über diese kostenpflichtige Maßnahme baldmöglichst auf.
Nach 3 Wochen keine Antwort von media spar.tv.
Unter Kundenservice verstehe ich etwas anderes.

Beitrag kommentieren
Rosemarie Sterczyk
Rosemarie Sterczyk kommentierte vor 2 Jahren

Mir wurden 19,95 für Comfort Service abgebucht, wo von ich nichts weiß. Habe den Betrag zurück gebucht. Die Servicehotline erreicht man telefonisch nie. Nicht weiter zu empfehlen!

Beitrag kommentieren


Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Mediaspar.tv

Mediaspar.tv - Ihr Technikpartner ist als Autor dieser Website angegeben.

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Mediaspar-Bonus, Merkzettel und Strom & Gas. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Mediaspar.tv aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. me­dias­par-Bo­nus /custom/index/sCustom/56
2. Merkzet­tel /note
3. Strom & Gas /strom-gas/
4. Bestpreis Ga­ran­tie /bestpreis-ga­ran­tie
5. Kon­takt /kon­takt
6. Über uns /ueber-uns
7. Faq /faq
8. Su­che schließen Su­chen /#show-hide--search
9. Wi­der­rufsrecht /wi­der­rufsrecht
10. Menü /#offcan­vas--left

Wissenwertes zu Mediaspar.tv: MediaSpar TV ist ein deutscher Privatsender mit Sitz in Oberhausen. Das Programm besteht .. mehr erfahren

Aktuelle Themen für Mediaspar.tv

mediaspar tv angebote mediaspar tv abzocke mediaspar erfahrungen mediaspar erfahrung media spar tv erfahrungen mit mediaspar.tv Mediaspar tv erfahrungen Mediaspar abzocke Mediaspar Vodafone

Technische Informationen

Der Webserver mit der IP-Adresse 156.67.238.104 von Mediaspar.tv wird von Klinikum Oldenburg gGmbH betrieben und befindet sich in Oldenburg, Deutschland. Die Website Mediaspar.tv hat einen eigenen Webserver, welcher keine anderen Websites betreibt.

Die Webseiten von Mediaspar.tv werden von einem Apache Webserver betrieben. Die HTML Seiten wurden im neuesten Standard HTML 5 erstellt. Die Aufnahme der Website in Suchmaschinen sowie das Besuchen von Hyperlinks auf der Website ist für Bots explizit gestattet.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:156.67.238.104
Server Betreiber:Klinikum Oldenburg gGmbH

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache
Ladezeit: 0,07 Sekunden (schneller als 99 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Robot Angaben:index,follow
Dateigröße:21,82 KB (121 im Fließtext erkannte Wörter)
Karte von Oberhausen
  mediaspar GmbH

Zum Aquarium 6a
46047 Oberhausen

  02064 6303080
  0208 8271750

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Dr. Christoph Preuss

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
8%

81 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland, Oldenburg
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Otto.de - OTTO » Jetzt pas­sen­de Geschen­ke fin­den | 24h-Liefe­rung

  • Ebay.de - Elektro­nik, Au­tos, Mode, Sammlerstücke, Gut­schei­ne und ..

  • 1und1.de - 1&1 - DSL, Hosting, Mobi­le In­ter­net, Do­main, Ser­ver

  • Getmobile.de - Handyshop für Smartpho­nes, Flat­ra­tes und Tab­lets | ..

  • Computerbild.de - COM­PUTER BILD: Tests, Downloads, Rat­ge­ber & Kur­se, ..