Sie sind hier: Webwiki > grapevine.de

Grapevine - Schatzsuche - Escape game - Krimidinner - Grapevine.de (2.3 von 5 Punkte)

Gehe zu Grapevine.de
Bekanntheit:
(Platz # 159513)

Sprache: deutsch

Fertige Schatzsuchen, Escape games, GPS-Schatzsuchen, Schnitzeljagden, Krimidinner, Quizzen und Partyspiele - Alles zum Ausdrucken.


Erfahrungen und Bewertungen zu Grapevine.de

Zu der Website Grapevine.de wurden insgesamt 7 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

2.3 von 5 Punkte

5 Sterne
2 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
1 Bewertungen
1 Sterne
4 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Gudrun Kiesel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Wochen
1 Bewertung

Ich hatte für Ostern 2 Schnitzeljagdunterlagen bestellt. Diese kamen nicht bei mir an. Ich habe den Betrag zurückgefordert. Außerdem habe ich zu spät - mein Versehen - Negatives über die Qualität der Produkte gelesen. Ich hoffe, dass mir das Geld zurücküberwiesen wird. Ich werde nichts mehr bei dieser Firma bestellen.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ruby
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Als prof. Spieleentwickler haben wir uns einige Spiele der Firma angeschaut. Wir sind seit 2015 im Bereich mobile Escape games und seit 2021 vor allem im Bereich Kids Escape Games tätig. Leider müssen wir feststellen, dass viele der von Grapevine angebotene Spiele den Namen "Escape Game" kaum verdienen. Uns fehlte bei der Durchsicht tlw. die Storyline, das Spielkonzept und das Leitsystem. Das Rätseldesign erscheint uns wenig durchdacht, weist an einigen Stellen jedoch witzige Ideen auf. Die Angebote sind aus unserer Sicht eher nette "Spielereien" und bestechen vor allem durch ansprechende Grafiken! Schade, dass man hier das Potential welches in "Escape Games" liegt vergeudet und Nachwuchsspieler*innen ein verfälschtes Spielerlebnis beschert.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Charlotte
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Hätte ich die negativen Bewertungen einmal vorher gefunden.
Ich habe mich für die völlig überteuerte Osterschnitzeljagd entschieden, in der Hoffnung Teile davon in meinem Plan verwenden zu können. Weder alleine noch in Teilen ist hier iwas zu verwenden.
Zudem völlig überteuert für die paar Seiten

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Emanuel
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Kann mich der Bewertung nur anschließen. Wenig kreativ und nicht sehr durchdachte Spiele. Gefühlt werden einige Spiele künstlich in die Länge gezogen und andere sind nach 1min gelöst. Z.B. gibt es ein Spiel, wo Rollen in "ekligem" Zeug gesucht werden sollen (Haferbrei, Erde, etc.) um Hinweise auf einen Charakter zu finden. Dabei gibt es nur eine Rolle mit einem Hinweis und beim Rest steht nur "Dies ist kein Hinweis". Sehr unkreativ. Benötigt sehr viel arbeit dieses Spiel vorzubereiten, in der gleichen Zeit hätte man sich dieses Spiel auch selber ausdenken können wie die Voirbereitung dauert.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Silke
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Freiburg im Breisgau, 1 Bewertung

Die ausschließlich guten bis sehr guten Bewertungen auf der homepage von grapevine kann ich leider nicht nachvollziehen. Vielleicht hatte ich nur "Pech" mit der Schatzsuche, die wir ausgewählt haben? (ein Schelm, wer beim lesen der Bewertungen auf der homepage etwas anderes denkt...)

Wir haben uns zum 8. Geburtstag für die Schatzsuche "Dinosaurier-Rätsel" entschieden, obwohl ich den Preis von 16,90 € eher teuer fand. Ich hatte jedoch dieses Jahr eigentlich nicht so viel Zeit und wollte mir das ganze etwas einfacher machen. Leider waren die Inhalte der Schatzsuche alles andere als auch nur ansatzweise den Preis wert: geboten wurden lediglich eine halbe Seite Geschichte, sechs Rätsel auf jeweils einer Seite und eine Seite, auf der die sechs erbeuteten Dino-Eier eingeklebt wurden. Dazu ein paar eher lieblose Fragen, mit denen Orte der Ei-Verstecke gefunden werden sollten (z. B. "ich esse Staub" als Vorschlag um beim Staubsauger zu suchen - woher sollen die Gästekinder wissen, wo unser Staubsauger steht? Und z. B. im Müll oder in meinem Bett wollte ich sie auch nicht unbedingt suchen lassen...), ein Hintergrund auf dem man eine Schatzkarte hätte zeichnen können, sowie drei "Herausforderungen".

Die sechs Rätsel waren jeweils zum ausdrucken: 1. ein Labyrinth, 2. eine Rechenaufgabe mit Palmenblättern (zwei Schwierigkeitsstufen, wobei unsere 7- bis 8-jährigen über die "schwere" Aufgabe gelacht haben), 3. Geheimschrift knacken (Symbole entsprechen Buchstaben), 4. ein Rätsel lösen (drei Dinos werden stichpunktartig beschrieben, man muss erkennen welcher davon der T-Rex ist), 5. noch eine Geheimschrift knacken (hier entsprechen einzelne Buchstaben Zahlen), 6. aus neun gemalten Felsen die Paare und den nicht passenden finden. Hätte man es wenigsten größer ausdrucken können, dann wäre zumindest "teamwork" möglich gewesen. Aber da wir leider nur einen DIN A4-Drucker haben konnten jeweils gerade mal zwei Kinder zusammen ein Rätsel lösen. Was schon schwierig war, weil eigentlich jeder z. B. den Labyrinthweg verfolgen oder die Blätter zählen wollte...

Die drei Herausforderungen waren ähnlich lachhaft: 1: neun quadratische Puzzleteile ausdrucken und zusammenlegen lassen (da konnte man wenigstens mit wenig Aufwand die Puzzleteile vergrößern und jeweils auf einer eigenen Seite ausdrucken, so dass Teamarbeit möglich war - bei 8 Kindern und 9 Teilen dennoch ... na ja ... ); 2: übers Lavafeld hüpfen (dafür sollte man Kissen o. ä. auslegen, auf die man hüpfen kann, oder draussen Kreidmarkierungen dafür anbringen); 3: versteckt euch vor dem T-Rex, er kommt in 10-9-8-...

Noch Fragen? Rausgeschmissenes Geld, den einen Stern gibt es dafür, dass die Bilder der Dinos "nett" sind und ausgeschnitten verwendet werden konnten.

Ich kann die Schatzsuche definitiv NICHT weiterempfehlen. Die Arbeit die man noch investieren muss, um die Schatzsuche einigermaßen interessant zu machen, ist genauso groß wie ohne die per Email zur Verfügung gestellte Date. Nächstes Jahr gibt es wieder eine Fotosafari oder Eierlaufen oder Topfschlagen oder irgend etwas in der Art ...

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Emanuel
Emanuel kommentierte vor 1 Jahr

Kann mich der Bewertung nur anschließen. Wenig kreativ und nicht sehr durchdachte Spiele. Gefühlt werden einige Spiele künstlich in die Länge gezogen und andere sind nach 1min gelöst. Z.B. gibt es ein Spiel, wo Rollen in "ekligem" Zeug gesucht werden sollen (Haferbrei, Erde, etc.) um Hinweise auf einen Charakter zu finden. Dabei gibt es nur eine Rolle mit einem Hinweis und beim Rest steht nur "Dies ist kein Hinweis". Sehr unkreativ. Benötigt sehr viel arbeit dieses Spiel vorzubereiten, in der gleichen Zeit hätte man sich dieses Spiel auch selber ausdenken können wie die Voirbereitung dauert.

Beitrag kommentieren
Klaus
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
1 Bewertung

Wirklich lustige druckbare Gesellschaftsspiele. Fluchtspiele und Schatzsuche

0 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Mats
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Schweden, Malmo, 1 Bewertung

Fun Party-Spiele, die Sie direkt herunterladen können.
Wählen Sie zwischen Schatzsuche, Schnitzeljagd und Escape Games.
Sie haben auch Krimidinner für Erwachsene.
Schneller Kundenservice.

0 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Grapevine.de

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Grapevine.de, Escape Games Escape Spiele Für Zuhause und Schatzsuchen Für Kinder. Der Blog von Grapevine.de befindet sich unter: https://blog.grapevine.de - Blog Seite Besuchen
Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Grapevine.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Grapevi­ne.de /
2. Es­ca­pe Ga­mes Es­ca­pe Spie­le für Zuhau­se /pro­dukt-katego­rie/escape-games/
3. Schatzsu­chen für Kin­der /pro­dukt-katego­rie/schatzsu­chen-fuer-kinder/
4. GPS-Schatzsu­chen & GPS-Jag­den /pro­dukt-katego­rie/gps-schatzsu­chen-gps-jagden/
5. Quiz & Partyspie­le /pro­dukt-katego­rie/quiz-partyspie­le/
6. Krimi­din­ner für Zuhau­se /pro­dukt-katego­rie/krimi­din­ner-fuer-zuhau­se/
7. Geburtstagspie­le Party Deko & klei­ne Spie­le /pro­dukt-katego­rie/kleine-spiele-baste­leien/
8. Tischkar­tenspie­le & an­de­re Kleinig­keiten /pro­dukt-katego­rie/tischkar­tenspie­le-andere-kleinig­keiten/
9. Ein­la­dungskar­ten /90-2/
10. Kin­der­ge­burtstag /80-2/

Relevante Themen für Grapevine.de

grapevine schatzsuche bewertung grapevine krimidinner bewertung grapevine bewertung gps schatzsuche grapevine schweiz

Technische Informationen

Der Webserver von Grapevine.de wird von Hetzner Online GmbH betrieben und befindet sich in Deutschland. Der Server betreibt ausschliesslich die Website von Grapevine.de.

Ein Apache Webserver betreibt die Webseiten von Grapevine.de. Als Shop Software kommt WooCommerce in der Version 8.5.1 zum Einsatz. Für die Auszeichnung der Inhalte kommt der aktuelle Standard HTML 5 zum Einsatz. Das Indizieren und Besuchen von Hyperlinks auf der Website wird durch Robots Angaben explizit erlaubt.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:78.46.243.205
Server Betreiber: Hetzner Online GmbH

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache
Cms-Software:WordPress, Version 6.4.2
Ladezeit: 1.48 Sekunden (langsamer als 73 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Robot Angaben:index, follow, max-image-preview:large, max-snippet:-1, max-video-preview:-1
Dateigröße:721.98 KB (8097 im Fließtext erkannte Wörter)

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
33%

7 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Bedingt vertrauenswürdig 36%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.