Sie sind hier: Webwiki > gevestor.de

Gevestor.de - GeVestor Financial Publishing Group (2.1 von 5 Punkte)

Gehe zu Gevestor.de
Bekanntheit:
(Platz # 51209)

Sprache: deutsch

Finanzen ✓ Börse ✓ Immobilien ✓ Vermögensaufbau ✓ Rente & Vorsorge ✓ Qualitativ hochwertig & geprüft seit über 25 Jahren »

Keywords: gevestor immobilien börse aktien min group


Erfahrungen und Bewertungen zu Gevestor.de

Zu der Website Gevestor.de wurden insgesamt 19 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

2.1 von 5 Punkte

5 Sterne
2 Bewertungen
4 Sterne
1 Bewertungen
3 Sterne
4 Bewertungen
2 Sterne
1 Bewertungen
1 Sterne
11 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Chris Mobile
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Woche
Deutschland, Frankfurt am Main, 1 Bewertung

Gerade erneut angerufen worden.
Das letzte Mal vor einem Jahr - wo ich bereits dem Callcenter mitgeteilt hatte, dass ich niemals Kunde war und auch nie meine Handynummer an eine der Firmen (Unternehmenstöchter) weitergegeben habe.
Meine Frage woher man meine Nummer hat, beantwortet man mir auch nicht.
Unseriöse Masche um Abos zu verticken.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Martin
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Monaten
1 Bewertung

Habe vor einem Jahr einen heissen Tip gekauft. 3KZ. Die Aktie ist damals von 0.12 auf 0.77 gestiegen. Sobald ich und wohl hundertausend andere Dummies gekauft haben ist die Aktie im stetig Fall. Heute bei 0.125 wieder dort wo sie zu Beginn war. Ich vermute hier eine Art finanzierte Werbe-Tradingsystem, welches einzig darauf abziehlt, kleine Mittelständler mit viel Geld von Aktienverkäufen kurzfristig zu versorgen auf ganz legalem Weg - War ja nur eine Empfehlung. Aber am Ende ist es aus meiner Sicht Betrug!! Naja die 10K Euro kann ich wohl abschreiben. Darum Hände weg von solchen Empfehlung von No-Name Aktien, welche wie Amazon und andere mit 1000 facher Erhöhung alle Reich machen. Heute verdient mit Aktien kam mehr jemand Geld egal.

8 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Marinela Bergant
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Monaten
Schweiz, 1 Bewertung

Alle 5 empohlenen Aktien die ich gekauft habe, habe ich nach gewisse Zeit mit Verlust verkauft.
Ich habe sie 5 Monaten gehalten.
Ich schaute 4 Mnt. später wo die Aktien stehen würden und der Verlust ist noch grösser.
Das ist natürlich ein sehr kurzer Zeitraum. Wo die Aktien in 3-5 Jahren stehen würden, ist die Frage.
Erst dann kann man beurteilen ob die Empfehlungen korrekt oder nicht, waren. Die Zeit wird es zeigen.

7 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Hofm Rainer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Uettingen, 1 Bewertung

ALLE Börsendienste die ich bisher von Gevestor (VNR / FID Verlag) genutzt oder getestet habe, brachten im Ergebniss einen dicken Verlust. Aktuell im letzten Jahr über T€ 40 verloren. Klar gibt es immer wieder auch hohe Gewinne, in Summe sind aber die Verlusttrades in der Mehrzahl und höher als die Gewinne. Was nützt es wenn man 5 mal 23% bis 100 % Gewinn macht aber 11 mal den Einsatz verliert. Totalverlust!
Da werden Sie m. E. kein Millionär (wie großspurig in den Werbefilmchen angekündigt) sondern verlieren mit großer Wahrscheinlichkeit viel Geld.

P.S.: Die unverschämten Kosten für die Dienste und die Brokergebühren hat man zusätzlich noch zu tragen.

56 von 57 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Weiss Walter
Weiss Walter kommentierte vor 1 Jahr

Da gebe ich ihnen absolut recht. elend lange Videos ohne sachlichen Inhalt und am Ende die Aufforderung ein Abonnement zu buchen, welches letztendlich zu weiteren Abonnements führt, ist leider eine gängige Unart geworden.
Die Autoren bessern auf diese Art. Ihr angeblich so großes Einkommen auf und wir sind die nützlichen Idioten

Beitrag kommentieren
Oliver Pfeffer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Ginsheim-Gustavsburg, 1 Bewertung

Achtung Abo Falle!
Mir wurde am Telefon zugesichert, dass ich vor Ablauf des Testzeitraums noch einmal angerufen werde und dann entscheiden kann, ob ich das Abo annehme oder ablehne.
Faktisch kam dieser Anruf aber nie, dafür aber eine Rechnung.

Verlasst euch nicht auf die Werbeversprechen. Abgesehen davon ist der Content nicht das Geld wert.

70 von 76 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Schwarz Erwin
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, Herrsching am Ammersee, 1 Bewertung

Die ausführliche Beschreibung erfährt man erst nach Anmeldung.
Kostenpunkt äußerst hoch.
Vorab keine Mitteilung über geeignete Broker, die natürlich auch wieder in der Vermittlung Provisionen erhalten.
Der aktuelle Broker ist möglicherweise nicht geeignet.
Die Handelsaktionen ( Aktien-Optionenen ect.) werden erst nach Abschluss mitgeteilt.
Warum nicht in ihrer Werbeanzeige?
Positiver Punkt, man kann nach einer Testphase alles wieder hinschmeißen.

62 von 64 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
RDR
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
1 Bewertung

Ich kann nur sagen sehr unseriös. Schwammige Empfehlungen ohne genaue Angaben (gesehen in Testphase, sofort wieder gekündigt).
Kundenservice nicht existent. Habe ein Buch gekauft, wurde von meiner Kreditkarte abgebucht. Angeblich hat der GeVestor Verlag das Geld aber nicht erhalten. Habe dann 5 Wochen später eine Mahnung erhalten MIT Mahngebühren. Kriminell (ist fast schon Betr....). Auf Anfrage nur vorgefertigte Antworten, auf mein Anliegen wurde nicht eingegangen. Würde Null Punke vergeben, wenn es ginge.
Absolut nicht zu empfehlen.

85 von 88 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Martin Scheiel
Martin Scheiel kommentierte vor 2 Jahren

ich kann dieser Bewertung nur zustimmen , nichts konketes viel
grede aber immer wiedrer die Aufforderung neue ABOS zu kaufen , also ein Faß ohne Boden !!!!!!
Am besten die Finger weglassen !!!

Beitrag kommentieren
Martin Scheiel
Martin Scheiel kommentierte vor 1 Jahr

Ich kann da Nur zustimmen.uch habe ein ich habe mich uber für Geschäftspraxis beschert und sie über über die falsch verspicheni Werbung und die Konsequenz en darubz aufgeklärt. Hattee dann zu Folge das ich keine anderen Abis mehr bekomme, Anweisung Der Geschäftsleitung

Beitrag kommentieren
Matthias G.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
1 Bewertung

Mit einer Aktie in den Ruhestand, was für ein Blödsinn!
Ich bin einer Aktienempfehlung gefolgt und Tata, direkt um 13% gefallen und der Trend setzt sich fort! In kürzester Zeit Mega Gewinne. Es geht nur um das Abo, für "nur" 19,90.- o.s.ä. pro WOCHE !!! danach "nur" 29,90.-€ pro WOCHE !!! Die Informationen, die man erhalten soll bekommt man nicht, nur leeres Bla,bla und nach ca. 50 Minuten: Wenn Sie JETZT den Börsenbrief im Abo abschließen, dann erhalten Sie die Namen der Aktien, etc.
Mein Fazit: Finger weg, sie wurden auch schon des öfteren Abgemahnt wegen Ihrer Methoden, aber es muss sich ja lohnen, sonst würden Sie ja nicht die Strafen in kauf nehmen und fleißig weitermachen.

114 von 117 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Steven Rohrbach
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
2 Bewertungen

Leider ein Versehen im Postfach gehabt, die Mail ist untergegangen, da sie unter einer anderen Adresse kam. Damit kann ich nur meine Unfähigkeit beim Lesen und verarbeiten wiedergeben. Entschuldigung vielmals das ich des öfteren nachgefragt habe. Damit muss ich das Blatt um 360° wenden und sagen, top Service und schlechter Leser(ich)

14 von 38 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Steven Rohrbach
(2 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
2 Bewertungen

Ich habe schon 5 Nachrichten an den Premium Service versendet und noch keine Rückmeldung erhalten. Das seit gut 8 Werktagen. Ist ja kein Problem wenn es derzeit niemand bearbeiten könnte, aber nichtmal dazu erhält man eine Rückmeldung. Finde ich leider als Premium Service sehr schwach.

51 von 53 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Chax
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Ottobrunn, 1 Bewertung

Es ist nicht alles schlecht oder substanzlos. Aber der Gegenwert zum Kaufpreis ist schon interessant. Ich habe es mit dem Produkt geschafft , das sich meine monatliche Einlage durch Rendite selbst finanziert. Das ist gut, aber auch mit kostenlosen Informationen zu schaffen. Vor allem ist das ganze Angebot eines: Überteuert!!

54 von 57 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ulf Herischek
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Cologne, 1 Bewertung

Na ja da bin ich wohl der ganz Arme in der Gemeinschaft:
Ich hatte gerade 200,00 € zur Verfügung gehabt und habe nach einem Monat
9000,00 € erwirtschaftet gehabt und musste eigentlich nichts dafür tun.

18 von 56 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

GiovanniB
GiovanniB kommentierte vor 4 Jahren

nach 5 Monaten immer noch begeistert und schon Millionär?

Beitrag kommentieren
ARD
ARD kommentierte vor 2 Jahren

Das glaube ich dir absolut nicht, entweder bist du einer vom Verlag, oder du schreibst das, weil du vom Verlag dazu aufgefordert wirst.

Beitrag kommentieren
Paul Stocker
Paul Stocker kommentierte vor 1 Jahr

Bin mir nicht sicher, bei diesen Versprechen der genannten finanzanalysten u. deren versprechenden Gewinne. Denn, wenn man bei jedem Experten 1.000.-€ investieren würde, wäre ich MULTIMILLIONÄR!! Und jeder Analyst müsste nach Ihren Empfehlungen schon x-facher Millionär sein. Würde wirklich gerne investieren, aber ich traue den braten nicht.

Beitrag kommentieren
Ralf Resch
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Deutschland, Schmelz, 1 Bewertung

Also für Trading-Anfänger schwer zu verstehen..ansonsten viele hilfreiche Infos.

15 von 25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
jurek
(3 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Polen, Tychy, 1 Bewertung

Viel zu lesen. Schwer verstaendlich.Hoffnung das Geld zu gewinnen aber nicht verdienen. Nicht realistisch aber anregen.(der Traum).

22 von 28 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Eindummersurfer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Deutschland, Kolkwitz, 1 Bewertung

Ich weiß nicht wie man da mit den Empfehlungen real Geld verdienen kann ?
wahrscheinlich nur der Verlag Gevestor verdient da mit den saftigen Gebühren für seine sogenannten Tips !! Außer Spesen nichts gewesen !

64 von 65 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
mr. x
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Jahren
Deutschland, Furth, 1 Bewertung

Hallo, habe auch vor ein paar Jahren einiges an Geld an die verloren. Börsenbriefe für bis zu 1000 € oder noch mehr € im Jahr und die Performance ist mehr als dürftig. Nur rausgeschmissenes Geld da sollte man lieber für in Urlaub fahren oder n neues Auto kaufen für das Geld was man denen in den Rachen schmeißt!!! Davon kann man nur abraten !

77 von 81 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Manfried Weber
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Jahren
1 Bewertung

Ich habe am 31. 8. 2016 einen Brief an den Vorstand von Ge Vestor geschrieben und um Stellungnahme zu einem unverschämten Text in dem Werbebrief "Dringende Mitteilung für deutsche Staatsbürger" gebeten. Leider blieb mein Brief ohne jede Reaktion. Offensichtlich kein seriöses Unternehmen.

67 von 70 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Mi Steiner
Mi Steiner kommentierte vor 1 Jahr

Ist die Definition "deutscher Staatsbürger" nun auch nicht politisch korrekt. So langsam wird die Welt krank und merkt es nichtmal.

Beitrag kommentieren
Claudia
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Jahren
Deutschland, Nürnberg, 1 Bewertung

Erfahrungen habe ich damit (Übernahme-Gewinner) nicht gesammelt, jedoch ist mir aufgefallen, dass man für den entsprechenden Report / Bericht wöchentlich €19,20 zahlen muss, sprich €76,80 monatlich und etwas über 1 Tausend Euro im Jahr. - Dies müsste erst einmal mit Gewinnen generiert und übertroffen werden, ansonsten besitzt man eher Verbindlichkeiten statt Vermögen. Der andere Kommentator vor mir hat derartige Gewinne anscheinend nicht erfahren. Vielleicht meldet sich jemand, der reich wurde :-)

77 von 79 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Fridolin R. Schmider
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 7 Jahren
Deutschland, Wunsiedel, 2 Bewertungen

Ich beziehe seit einigen Jahren den Optionen-Profi von Gevestor. Ich habe immer wieder neues Geld dazugegeben - und immer wieder verloren.
Ich finde sicher noch eine angenehmere Art, mein Geld zu verbraten.

92 von 93 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Mr Andy x
Mr Andy x kommentierte vor 7 Jahren

Hi, handel doch genau gegenteilig zu deren dummen Empfehlungen. Habe momentan auch das Robotrading Portfolio von denen die ersten 2 Tage war super 60 € und dann innerhalb von 2 Stunden !! - 130 € auf nen kleinen 200 € Konto wohlgemerkt also fast 70 % Depot in 2 Stunden geschrottet. Wahnsinn habe den EA aufs Demokonto degradiert Stand gestern von 12 Trades 9 im Verlust!! Gestern wollte er im FX bei 1 Wert nach 1000 pkt. down short der ... habe ich schnell geschlossen und natürlich drehte der Markt nach oben habe direkt auf long geswitcht und habe den Verlust wieder eingeholt. Also wenn der zuverlässig unzuverlässig ist handel ich jetzt gegenteilig das müsste dann ja ertragreich sein

Beitrag kommentieren
A. Rettenmeier
A. Rettenmeier kommentierte vor 2 Jahren

Ging mir genauso. Von monatlich 4 Empfehlungen laufen 2 sofort ins minus. Dann müssten die anderen beiden voll zünden, um wieder bei Null zu sein. Tun sie aber nicht. Das kann man eine Weile so machen und sich die Performance schön rechnen, wie es Dr. Bauer immer tut. Die sich allmählich immer höher auftürmenden lahmen Enten gehören aber auch in eine Rentabilitätsbetrachtung. Auch wenn es zunächst nur unrealisierte Verluste sind, so geht doch die Liquidität immer mehr zur Neige. Spätestens beim Fristablauf realisiert sich das ganze Desaster. Ich kann nur raten: Finger weg!

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

(c) Gevestor.de

Gevestor.de repräsentiert einen Artikel zu einem bestimmten Thema.

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Inhalte der Website verteilen sich unter anderem auf den Seiten Gevestor, Webinare und Shop. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von Gevestor.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Ge­vestor /
2. Webina­re /webina­re
3. Shop /ge­vestor-shop
4. Rat­ge­ber /newslet­ter
5. Ak­tien /fi­nanzwis­sen/aktien
6. Ak­tienhan­del /fi­nanzwis­sen/aktien/ak­tienhan­del
7. Divi­den­de /fi­nanzwis­sen/aktien/divi­den­de
8. Be­zugsrecht /fi­nanzwis­sen/aktien/ak­tienhan­del/be­zugsrecht-652301.html
9. In­di­zes /fi­nanzwis­sen/aktien/in­di­zes
10. Ak­tien ohne Bro­ker kaufen /fi­nanzwis­sen/aktien/ak­tienhan­del/ak­tien­kauf-ohne-broker-zeita..

Relevante Themen für Gevestor.de

gevestor verlag erfahrungen gevestor ist das betrug gevestor erfahrungsberichte gevestor erfahrungen gevestor bewertung gevestor betrug gevestor abzocke erfahrungen mit gevestor Erfahrung Mit GeVestor

Technische Informationen

Dieser Webserver betreibt 8 weitere Websites deren Sprache überwiegend deutsch ist.

Zur Verwaltung der Inhalte wird das Content Management System WordPress genutzt. Für die Auszeichnung der Inhalte kommt der aktuelle Standard HTML 5 zum Einsatz.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:108.138.26.64
Anzahl Websites:9 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:Gevestor.de (bekannt), Astrazeneca.pt (etwas bekannt), Pulverturm-zug.ch (etwas bekannt)
Sprachverteilung:44% der Websites sind deutsch, 33% der Websites sind englisch, 11% der Websites sind portugiesisch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: CloudFront
Cms-Software:WordPress
Ladezeit: 0.14 Sekunden (schneller als 95 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Robot Angaben:max-snippet: -1, max-image-preview: large, max-video-preview: -1
Dateigröße:266.97 KB (1144 im Fließtext erkannte Wörter)
  GeVestor  Financial Publishing Group

Theodor-Heuss-Straße 2-4
53177 Bonn

  0228 82050
  0228 3696480

Verantwortlicher/Geschäftsführung:
Helmut Graf, Guido Ems

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
28%

19 Bewertungen   
Server Standort
 USA
Wenig vertrauenswürdig! 10%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Welt.de - WELT - Ak­tuel­le Nachrichten, News, Hin­tergründe & ..

  • Ftd.de - Al­les rund um Wirtschaft, Geld und Fi­nan­zen - ftd.de

  • Adblue.de - Home - adblue

  • Wallstreet-online.de - Ak­tien - Börse - Ak­tienkur­se

  • Boersennews.de - Börsen­NEWS.de