Sie sind hier: Webwiki > france-naturelle.de

France-naturelle.de - In­divi­duel­le Frankreich-Reisen | Provence, Loire, Burgund, Bretagne (4,8 von 5 Punkte)

Gehe zu France-naturelle.de
Bekanntheit:
(Platz # 76.242)

Sprache: deutsch

Frankreich Autoreisen: Provence, Loire, Burgund, Bretagne ☀ Individualreisen durch Frankreich fernab der Touristenmassen..

Keywords: France Naturelle Frankreich Reisen Provence Loire Burgund Rundreisen Individuell Urlaub Südfrankreich Reise

Kategorie: Reise und Tourismus


Erfahrungen und Bewertungen zu France-naturelle.de

Zu der Website France-naturelle.de wurden insgesamt 17 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

4,8 von 5 Punkte

5 Sterne
16 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
1 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Jens-Uwe
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Monaten
1 Bewertung

Wir haben unseren Bretagne-Urlaub letztes Jahr mit france naturelle unternommen. Alles in Allem: Top, Perfekt, Einmalig, Unvergesslich – also Höchstpunktzahl!!!
In unseren Quartieren hat jeweils alles gestimmt.
Wir haben ganz viele Touren aus dem france naturelle Reisebuch unternommen und können nur wiederholen, was wir schon aus den anderen Reisegebieten geschrieben haben: Spitze zusammengestellt!
Ohne diese Hinweise hätten wir viele schöne Dinge nicht gesehen oder erlebt.

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Renate und Klaus
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 8 Monaten
1 Bewertung

Uns hat es im Burgund sehr gut gefallen .Wir hatten die Region schon mal vor einigen Jahren besucht. Fanden jedoch damals keinen Zugang zu den Menschen. Dank der detaillierten, mit viel Empathie ausgesuchten Ziele jenseits der Massen war es eine Reise in das Wesen einer Region mit ihrer Landschaft und den darin lebenden Menschen.
Freundlicher Empfang durch die Gastgeber, Zimmer mit Himmelbett und Picknick im Park ließen uns fühlen wie Schlossbesitzer.
Besonders gut gefallen hat uns das Picknick mit France-Naturelle-Gästen, Gespräche mit Gleichgesinnten bis spät in die Nacht bei offenem Rotwein…
Aus allen, von France-Naturelle erarbeiteten Unterlagen und Berichten spricht eine große Begeisterung für Ihre Kunden. Die persönliche Ansprache und die vielen Kleinigkeiten zeigen, mit wie viel Herz der Reiseveranstalter die Reisen gestaltet. Das geht weit über die normalen Service-Leistungen von Reiseanbietern hinaus. 11 Punkte!!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Evelyn Knörnschild
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Euskirchen, 1 Bewertung

Wir sind gerade eben zurück aus der im wahrsten Sinne atemberaubenden Provence. Angefangen bei der hervorragenden Vorbereitung und deren Begleitung, sowie der Auswahl der Unterkünfte, Reise- und Restauranttipps, Sightseeing-Empfehlungen und den kleinen liebevollen Überraschungen vor, während und nach der Reise durch Familie Kötting, war dieser Urlaub für uns ein v o l l e r Erfolg. Wir genossen die herrlichen z. T. schon von weitem würzig nach Kräutern und Lavendel duftenden Landschaften der Provence, die verschlafenen Bergdörfchen, die sehr sehr aufmerksamen, hilfsbereiten und Ihren Gästen sehr zugewandten Gastgeber, deren Unterkünfte und das herrliche Essen in den Restaurants. Neben den vielfältigen Erfahrungen und neu gewonnenen Eindrücken haben wir auch die Erholung an den verschiedenen Pools nicht zu kurz kommen lassen.
Wir haben uns zu jeder Minute in Frankreich sehr sehr wohl gefühlt und werden dieses Land für weitere Erkundungstouren ganz oben auf unserer Reiseliste ansiedeln. Weitere französische Landschaften werden nur wieder mit dem wunderbaren Team "Kötting" durchgeführt. Wir möchten uns im Nachgang zu unserer wundervollen Provence-Reise sehr bei den Köttings bedanken!

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Manfred Falk
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
1 Bewertung

Gerade erst von unserer Provence-Reise zurück, stehen wir noch unter dem Eindruck eines traumhaft schönen Urlaubs mit dem kleinen, dafür aber mit sooo viel Herz geführten Frankreich-Spezialisten aus Köln: france naturelle! Eine Reise der ganz besonderen Art. Angefangen bei den nicht nur optisch/haptisch, sondern vor allem auch inhaltlich sehr hochwertigen Reiseunterlagen, über die handverlesenen und von den Köttings persönlich ausgetesteten Unterkünften mit unseren allesamt liebenswerten Gastgebern bis zur ganz hervorragenden Betreuung durch die Köttings vor, während und nach der Reise. Es war wunderschön und gerne sind wir auch im nächsten Jahr wieder dabei. Oder kurz: 5*

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Anton Schäfer
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Wir waren Anfang Juni für zwei Wochen in der Bretagne und waren begeistert. Wir waren in den 80ern und 90ern einige Male dort (Camping und Hotel), wollten uns aber dieses Mal um nichts kümmern müssen - voilà! genau das haben wir bekommen. Drei herrliche Logis, freundliche und stets um uns besorgte Gastgeber, viele Tipps in Köttings "Kochrezept", was wollen wir mehr? Wir empfehlen das mit Sicherheit weiter und wenn wir wieder mal ins Burgund, an die Loire oder nach Südfrankreich wollen, dann werden wir das Angebot von france-Naturelle sicher wieder in Anspruch nehmen. Wir hatten jedenfalls noch nie soviel Kontakt, sowohl mit den Gastgebern als auch mit den anderen Gästen, wie bei dieser Reise (und auch die Mitreisenden waren vollauf zufrieden mit der Organisation und dem Drumherum). Wir sprechen beide französisch, aber auch die anderen Gäste kamen mit Deutsch oder ein bisschen Englisch sehr gut durch, die Gastgeber geben sich viel Mühe und erledigen gerne auch die Tischbestellung für den Abend.

2 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Petra
Petra kommentierte vor 12 Monaten

Hallo Herr Schäfer,
mein Partner und ich wollten auch sehr gerne das Angebot von France naturell in Anspruch nehmen, leider wird es ab 2018 in der Ihnen bekannten Form nicht mehr angeboten. Besteht die Möglichkeit, dass Sie uns ggf. die Unterlagen zur Verfügung stellen? Gerne gegen eine Kostenpauschale, daran soll es sicher nicht scheitern.

Beitrag kommentieren
Jessica
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 2 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das dachten mein Mann und ich, als wir auf der Suche nach dem passenden Ort für unsere Flitterwochen waren. Seychellen, Mauritius, Hawaii … klassische Urlaubsparadiese wie im Bilderbuch. Doch wir tauschten gerne die Honeymoon-Suite gegen ein Bett im Lavendelfeld und fuhren mit dem Cabrio durch die malerischen Bergdörfer der Provence – an verlassene Orte für romantische Stunden zu zweit. Wir breiteten die Picknickdecke aus, wo immer es uns gefiel. Oder schnappten spontan das Rad und besuchten den nächstgelegenen Wochenmarkt – übrigens nur einer der vielen Geheimtipps, die uns france naturelle mit auf die Reise gegeben hat, verpackt in einem schönen Buch mit Leineneinband, das nicht umsonst den Spitznamen „Bibel“ bekommen hat. Mit diesem ständigen Wegbegleiter waren wir fernab der Massen immer gut aufgehoben und lebten wie Gott in Frankreich :) „Chapeau!“ würde der Franzose jetzt sagen, denn wir ziehen unseren Hut vor Anna und Thomas Kötting für die liebevolle Betreuung vor, während und nach der Reise. Sie wird für uns unvergesslich bleiben!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
bern-56
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, Köln, 1 Bewertung

"Man muss nicht groß sein, um Großartiges zu tun!“ –Die Organisation, die Betreuung vor, während und nach unserer Loire-Reise, die vielen kleinen individuellen Dinge, die Zwischeninfos, der Reiseführer, die Mappe mit den Karten, die Beschreibungen, die Hotel-Empfehlungen, die Willkommens-Präsente in den Stationen, die Überraschung später zu Hause - all diese Dinge haben unsere Reise zu einem bleibenden Erlebnis gemacht und haben uns vor allem noch mehr Lust auf Frankreich mit france naturelle gemacht!

Kurzum: Wir sind begeistert, was Anna und Thomas auf die Beine stellen. Das können die „großen Massenanbieter“ definitiv nicht. Wir hoffen, die beiden machen weiter so – und werden nicht wie die „Großen“ und opfern nicht die Individualität und die kleinen Dinge, denn genau das ist es, was france naturelle ausmacht!

Es war unsere erste Frankreichreise und die erste Reise mit france naturelle - es werden weitere hinzukommen. Selbstverständlich empfehlen wir france naturelle auch unseren Freunden, Bekannten und Kollegen. Aber natürlich werden wir den Reiseführer hüten und geben diesen nicht aus der Hand - die Geheimtipps sollen Geheimtipps bleiben!

3 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ralf J.
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 3 Jahren
Deutschland, Köln, 1 Bewertung

Eigentlich hatten wir gar keinen Burgund-Urlaub geplant. Es sollte unsere Hochzeitsreise werden und es sollte in die Provence gehen. Und dann bin ich auf die liebevoll gestaltete Internetseite von France Naturelle gestoßen und fühlte mich sofort angesprochen.

Die Provence war leider ausgebucht, aber da uns das Konzept zu gut gefiel, konnten wir nicht anders und entschlossen uns dazu, das Burgund zu probieren...

Was soll man sagen?
Das Konzept ist an Perfektion nicht zu überbieten! Die Auswahl der so unterschiedlichen Unterkünfte mitsamt seinen so sehr unterschiedlichen Besitzern war einfach genial. Die herzerfrischende, etwas flippige Gastgeberin vom ehemaligen Weingut, die über die Maßen gastfreundlichen Besitzer des alten Herrenhauses, und das gewaltige eindrucksvolle Schloss übertrafen unsere Erwartungen bei weitem!

Landschaftlich ist das Burgund traumhaft. Das France Naturelle Motto "fernab der Massen" hat uns in den Tagen unserer Reise überzeugt und begeistert. Auffallend war, dass wir nach einer Tagestour festgestellt haben, mehr Charolais-Rinder als Menschen begegnet zu sein :)

Wir könnten nun noch seitenweise berichten, seien es die liebevollen Präsente und Aufmerksamkeiten bei der Ankunft in den einzelnen Unterkünften, die Restaurant-Empfehlungen und nicht zu vergessen, die professionelle Durchführung und Begleitung der gesamten Reise, samt Überraschung am Ende unseres Urlaubs.

Wir haben die Tage im Burgund sehr genossen mit all den kulinarischen sowie landschaftlichen Highlights und freuen uns nun schon auf den nächsten Urlaub mit den Köttings in der Provence!

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kirsten und Thomas
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Pulheim, 1 Bewertung

Was für ein wunderbar gefüllter Sack an Erinnerungen! Wir waren mit France Naturelle in der Provence und es war einfach traumhaft. Dieser Frankreich-Urlaub gehört definitiv mit zu unseren **Top 5** aller Urlaube!

Von Anfang bis zum Ende fühlten wir uns richtig gut bei den Köttings aufgehoben. Das Buch, die Karten vor Ort, die Präsente, der Picknickkorb (Wahnsinn!), die Gastfamilien, die Unterkünfte, die Wanderungen, die Kanutour, die Bars....... usw. Jedem einzelnen Tag können wir Erlebnisse zuordnen, klasse! Und sooooo viele liebe Menschen haben wir getroffen und kennengelernt.

Wir empfehlen das kleine Familienunternehmen aus Köln gern weiter und hoffen, dass auch wir in Zukunft noch Mal mit den Köttings auf Reisen gehen können (dafür muss der Sparstrumpf erst wieder wachsen :-) ) !

Keine Person fand diese Bewertung bisher hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
I. Leunig
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Sehnde, 1 Bewertung

Wir kommen gerade aus der Provence zurück und hatten dort eine sehr schöne Zeit mit dem "france naturelle"-Programm.
Der persönliche Reiseführer hält für alle Interessenlagen etwas bereit - ob man nun schick essen gehen möchte, Weingüter besichtigen oder es gern sportlich hat mit Wanderungen oder Radtouren. Wir haben dank des Reiseführers viele interessante Ort kennen gelernt, die wir sonst gar nicht gefunden hätten.
Die Unterkünfte waren sehr schön, die Gastgeber freundlich, hilfsbereit und charmant, ja, und zweisprachig. Ich hätte lieber mein Französisch statt Englisch trainiert. Aber nach Wunsch gabs auch das.
Wir fühlten uns gut betreut und versorgt und werden sicherlich bald noch einmal mit "france naturelle" fahren.
Wer allerdings Disco und TV vermisst oder auch nicht gern Auto fährt, sollte sich vielleicht für andere Anbieter entscheiden.

2 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Birgit Mau
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Eigentlich wollte ich nur eine kurze Bewertung (da von den Köttings verständlicherweise erwünscht) abgeben. Zu diesem Zweck habe ich diese Seite aufgerufen und soeben mit Interesse die positiven Berichte gelesen, denen ich mich in jeder Hinsicht 100%ig anschließen kann. Wir waren gerade zwei Wochen an der Loire. Alles war perfekt, und Köttings "Bibel", wie unsere französischen Gastgeber das super tolle, voll durchorganisierte Buch nennen, ist einzigartig. Da steckt eine Menge Arbeit drin!! Beim Lesen der Bewertungsberichte fielen mir immer wieder Sätze über einen "klausdieter" auf. Zum Schluss habe ich dann ja auch diesen entsetzlichen Bericht dieses mürrischen Zeitgenossen gelesen. Affreux, misérable - kann ich da nur sagen. Natürlich ist alles Geschmackssache, aber dieser Mensch ist doch zu bedauern. Nun hat er so viel Geld ausgegeben und dafür eine schlechte Zeit erlebt. Nun ja, und ich opfere seinetwegen meine Freizeit, um jetzt ein paar Zeilen mehr zu schreiben als ich eigentlich vorhatte. Denn so kann man das nicht stehenlassen. Ich finde es sehr bedauernswert, dass jemand eine derart schlechte Kritik für eine so perfekt geplante Reise äußert. Da muss ich mir meinerseits den Frust von der Seele schreiben, und die Köttings haben das sicher nicht verdient. Wer die Sprache nicht spricht, sollte vielleicht nicht unbedingt in das Land fahren (mit unseren Gastgebern konnten die Gäste aber auch englisch sprechen, ein Gastgeber sprach sogar gut deutsch). Ich spreche die Sprache und habe die Menschen in mein Herz geschlossen. Sie sind sehr hilfsbereit. Ich habe in verschiedenen Urlaubsgebieten schon dreimal erlebt, dass sie sogar mit ihrem Auto vorweg fahren (auch wenn sie selbst nicht dorthin wollen), um uns ans Ziel zu führen. Denn das Navi hilft nicht immer, wenn ein kleiner Ort nicht angenommen wird oder öfters vorkommt (Welches Beauvais ist es?). Deshalb könnte man auch sagen, dass Köttings Kartensammlung gar nicht so falsch ist. Sehr erstaunt war ich über einen Tipp, um ein Schloss vom Fluss aus zu sehen. Da haben die Köttings tatsächlich einen Parkplatz im Wald und einen kleinen Spazierweg dorthin für ihre Reisenden entdeckt und beschrieben. Toll!
Also abschließend: Planung, Unterkünfte und Gastgeber, die Touren/Unternehmungen, das Essen - alles formidable, magnifique, merveilleux!!! Wir haben es schon Freunden erzählt und können es empfehlen. Moi, j'adore la France und komme bestimmt noch einmal wieder!

2 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Wolfram D. aus Kärnten
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Singapore, 1 Bewertung

Schon während unserer Loire-Reise dachte ich mir, wohl kaum jemals ein Unternehmen beauftragt zu haben, das mit so einer Professionalität ans Werk ging, wie france naturelle.
Nun, im Nachhinein möchte ich andere Worte wählen:
es waren vor allem die sorgfältig gewählten und liebevollen "Accessiores", die das Besondere des Reisemanagements ausmachten.
Wenn ich sonstwo eine Reise buchte, bekam ich "welche" Unterlagen und war eigentlich immer ganz zufrieden.
Aber bei hier lief alles ganz anders:
beginnend mit der umfangreichen Vorab-Information, über den sehr persönlich gestalteten, individuellen Reiseführer, den vielen "Zuckerln" (gleich mehrere Straßenkarten, ein extra Reiseführer, und vieles mehr....), das ließ schon einmal "aufhorchen".
Dann das Gefühl, auch während der Reise "geistig" von der Familie Kötting begleitet zu werden, mit der Möglichkeit der jederzeitigen Kontaktaufnahme, falls nötig, vor allem und zuallererst jedoch die liebevollen Details, die als Überraschung auf uns bei jeder Unterkunft warteten, sei es ein Flascherl Wein oder ein paar Ansichtskarten, sogar schon mit Marke drauf.
Also ich muß schon sagen: Hut ab, da könnten sich manch andere ein Beispiel nehmen!
Ich wüsste nicht, was ich selber anders, geschweige denn besser gemacht hätte!

2 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ute & Werner
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Münster, 1 Bewertung

Anläslich unserer Silberhochzeit wollten wir 2011 uns einen langersehnten Traum erfüllen- Die Schlösser der Loire - besuchen. Nach langem unzufriedenstellendem Suchen stießen wir auf die Seite von FRANCE NATURELLE, die uns nach Studium des dort Dargestellten sehr zusagte. Einige längere Telefonate mit Herrn Kötting ( FRANCE NATURELLE) und wir hatten unsere Reise perfekt. Die erste Woche ins Burgund mit den drei aufgeführten Stationen, die zweite Woche an die Loire, ebenfalls mit den drei aufgeführten Stationen.
Als dann unser Reiseführer kam, waren wir mehr als überrascht. An alles war gedacht, selbst die mit Herrn Kötting besprochenen Restaurants waren vorbestellt (hat auch überall funktioniert).
Die Unterkünfte entsprachen voll den Beschreibungen. Fantastisch, was die Besitzer aus den oft sehr alten Gemäuern gemacht haben, stilvoll und gemütlich eingerichtet. Genau richtig, um abseits der Massen die Seele baumeln zu lassen- und wie in einer Weingegend ein Muß, bei einem guten Tropfen mit franz. Käse und Brot den Tag ausklingen zu lassen. Die Hinweise"wo gibt´s was" sind dort sehr hilfreich.
Schade nur, aber auch verständlich das nicht immer alle Gebäude der z.Teil recht großen Anwesen bereits restauriert sind, teilweise vom Verfall bedroht sind.
Aber hier sind keine finanzkräftigen Investoren, sondern liebenswürdige Familien am Werk, die versuchen ihren Gästen einem stressfreien und schönen Urlaub zu bieten, immer hilfsbereit und wenn´s mal mit der Sprache nicht klappt, mit Körpersprache. Auch der Kötting´sche Sprachführer ist oftmals sehr hiflreich.
Wandern oder Radfahren ist sicher nicht jedermanns Sache, aber die gute Vorbereitung im Reisefürer lässt auch Ungeübte nicht im Stich und wieder zum Ausgangspunkt zurückfinden.
Uns hat der Urlaub mit FRANCE NATURELLE sehr gefallen, auch die Resonanz vieler anderer Gäste war durchweg positiv. Wir haben das Land von einer anderen Seite und sehr nette, liebenswerte Leute kennengelernt, mit denen wir teilweise heute noch in Kontakt stehen.
Unsere Empfehlung: Frankreich ist eine Reise wert und mit
der Vorbereitung der Fam. Kötting ein besonderes Erlebnis.

2 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Kirsten
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Als ich die Reisebeschreibung von klausdieter gelesen habe, war ich zunächst
stock sauer, dann jedoch musste ich schallend lachen : es gibt sie, die Figuren des
Romans "Hummeldumm" von Tommy Jaud. Wer mehr klausdieter will : unbedingt lesen.
Ich war mit France naturelle im September letzten Jahres in Burgund. Ich wollte die Reise
unbedingt meinen Eltern zur Goldenen Hochzeit schenken. Die liebe Familie Kötting
hat alles möglich gemacht, damit wir zu 3 Personen reisen konnten. Die Unterkünfte
sind alle zauberhaft und die Besitzer sowieso. Großartig, wie man empfangen und
umsorgt wird. Ebenfalls haben wir die Wegbeschreibungen genossen. Mit meinem
Navi wäre ich an den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten vorbei gefahren.
Und Burgund - na das haben wir uns bewusst für "Essen und Trinken" ausgesucht.
Es ist ja wohl klar, dass man in einer Weingegend Weingüter aufsucht. Etwas anderes
zu wollen wäre wie an die Nordsee zu fahren und sich über die Wassermassen zu
beschweren. Jedes von Familie Kötting beschriebene Lokal haben wir in vollen Zügen
genossen. Und ich hatte auch in jedem kleiden Dorf Handy Empfang. Vielleicht sollte
man ein wenig mehr Geld für den Provider ausgeben.
Meine Hobbys sind Reisen und ich bin weltweit unterwegs. Wenn ich mir bei einem
sicher bin, dann dass die Burgundreise von France naturelle eine perfekte organisierte
Reise ist. Ich habe noch nie so eine geschmackvolle und bis ins kleinste Detail
ausgearbeitete Reise erleben dürfen. France Naturelle kann ich uneingeschränkt empfehlen.

2 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Manfred, Claudia und Vroni
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, 1 Bewertung

Wir waren mit France-Naturelle 2006 in Burgund, 2008 in der Provence und 2011 an der Loire. Oft und gerne denken wir daran zurück. Schade, dass nicht noch mehr Ziele angeboten werden. Nach unseren bisherigen Erfahrungen würden wir uns jederzeit wieder Anna und Thomas Kötting anvertrauen.

Das gilt sowohl für die Unterkünfte als auch für die unbezahlbaren Geheimtipps. Dass beide vom üblichen Schema abweichen, haben wir nicht als Mangel empfunden, sondern als Bereicherung. Wenn ich in einem romantischen Schloss übernachte, dessen Ursprünge aus dem 12. Jahrhundert stammen, erwarte ich keinen Businesskomfort wie er in den gesichtslosen Hotelketten üblich ist. Das von den Schlossbesitzern hausgemachte Frühstück, die antike Einrichtung und die Schleiereule, die uns bei einer nächtlichen Rotweinverkostung im Schlosshof ihre Flugübungen vorführte, war uns sehr vielmehr wert.

Wir können alle France-Naturelle Reisen uneingeschränkt empfehlen! Interessierte, die Frankreich in einer einzigartigen Weise kennenlernen wollen, sollten sich von besonders kritischen Zeitgenossen nicht abhalten lassen.

Claudia, Manfred und Vroni

2 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Christian&Sabine
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 5 Jahren
Deutschland, Leverkusen, 1 Bewertung

Sorry - aber das können wir so überhaupt nicht nachvollziehen - uns hat es im Burgund und mit France Naturelle ausgezeichnet gefallen!

Wir haben 2012 unsere Flitterwochen von den netten Köttings (die Inhaber von France Naturelle) organisieren lassen..und waren hellauf begeistert! Es wundert uns daher schon sehr, wie ein solch negativer Eindruck bei "klausdieter" entstehen konnte. Man ist fast schon dazu geneigt, hier böse Absichten zu unterstellen...

Um eines vorweg zu nehmen: natürlich findet man in einem so umfangreichen Reiseführer auch irgendwo mal einen Fehler, und sicher weichen Geschmäcker bei Bewertungen von Restaurants oder einzelnen Weinen auseinander. Insgesamt aber haben wir noch nie zuvor solch ehrliche, gründliche und mit Herzblut erstellte Reiseunterlagen gesehen - und wir sind schon mit vielen Reiseunternehmen unterwegs gewesen. Auch alle Freunde, denen wir von der Reise erzählt oder den Reiseführer gezeigt haben, waren sehr angetan. Ein befreundetes Pärchen ist sogar noch im Oktober mit France Naturelle an die Loire gereist.

Die in der Bewertung geäußerte Kritik empfinden wir daher als sehr subjektiv und finden es fast schon traurig, dass dieser Eindruck zurückgeblieben ist. Vielleicht passte "klausdieter" aber auch einfach nicht zum Reisekonzept von France Naturelle: wer nämlich bei einer achttägigen Genießer-Reise so viel Wert auf TV und Smartphone legt, ist vielleicht schlichtweg Fehl am Platze. Darüber hinaus haben wir aber auch immer eine Möglichkeit gefunden, um mal kurz unsere Emails zu checken oder sonstige Dinge zu erledigen. Den Rest der Zeit hieß es aber zum Glück: Laptop aus, Genuss an! :-)

Die Unterkünfte haben uns durchweg gut gefallen, und bei einer Hochzeitsreise hat man ja ohnehin recht hohe Ansprüche. Auch konnten wir mit allen Gastgebern auf Englisch problemlos kommunizieren. In dem Schloss spricht der Mann zwar tatsächlich nur Französisch, er ist aber auch nicht der Ansprechpartner für die Gäste, da er mit Weinberg und Parkpflege mehr als genug zu tun. Seine reizende Frau spricht dafür um so besser - für Menschen ohne Französischkentnisse (wie uns) also überhaupt kein Problem!

Dieses Jahr geht es im Spätsommer auch für uns an die Loire - wir freuen uns schon riesig! :-)

3 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
klausdieter
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 6 Jahren
Frankreich, La Bouilladisse, 1 Bewertung

Zu erst ein mal waren wir sehr begeistert von dem was uns der Internetauftritt von France naturelle versprach, auch das dort durchgängig positive Feedback veranlasste uns, diese Art der Reise zu buchen. Als dann der ,,eigens für uns" ausgearbeitete Reiseführer kam, waren wir erst mal sehr glücklich. Allerdings fragten wir uns bereits beim Lesen, ob es sich hierbei um eine von der dortigen Weinindustrie gesponsorte Reiseveranstalltung handelte, denn es verging kaum eine Seite, bei der es nicht um ,,dort können sie Weinkaufen" ging.
Die ausführlichen Routenbeschreibungen zu den jeweiligen Standorten hin, waren sehr nett, aber in Zeiten eines Navigationssystems in fast jedem Auto hinfällig.
Die Gastgeber vor Ort waren nett und hilfsbereit, wie es ja auch angekündigt war. Aber deutlich zu euphemistische Aufmachungen ,,Weingut" und ,,romatisches Schloss" sowie ,,Herrengut", stellten sich alsbald als ein verschachteltes Haus, von dem man nur den Hof und sein Zimmer sah. Ein deutlich renovierungsbedürftiges Schloss (und renovierungsbedürftig ist noch nett formuliert!!!) bezeichnen wir auch nicht als romantisch, sondern als das was es war...eine Ruine mit Zimmer, die in Deutschland vielleicht gerade so in 1Sterne-Hotels angeboten werden. Das Herrenhaus stellte sich als alte Wassermühle heraus. In all diesen Örtlichkeiten gab es weder einen Fernseher noch Internet. Wer jetzt denkt, nun ja man hat ja sein I-Phone dabei...ohne Netz in der Prärie Frankreichs hilft einem auch das nicht. Durch die teils wenig schönen Zimmer, die zudem sehr spartanisch eingerichtet waren, bleib einem kaum etwas anderes übrig, als den Reiseführer zu nehmen und zu wandern oder Radzufahren. Es gab zwar auch eine sogenannte ,,schöne Dörfertour" allerdings, wer möchte, nachdem er gerade mit dem Auto angereist war, sich wieder ins Auto setzen und durch die verschiedenen Dörfer dort fahren?!?
Wir wanderten und fuhren Rad und kommen damit zur größten Kritik an der Reise, denn die Gastgeber wissen ja was sie anbieten und waren immer! sehr nett. Bei beiden Wanderungen die deutlich über 10 km lagen, stellte sich das Problem, dass die beschriebenen Wanderwege die ersten zwei- drei Kilometer noch gut beschrieben waren, danach aber so ungenau und zum Teil gravierend falsch wurden, dass wir uns fragten, ob die betreffenden Anbieter wirklich jemals dort gewesen waren. Da war von Schildern und Wegen die Rede, die es nicht gab; Angaben, Bilder, und Beschreibungen waren sehr undeutlich und nicht zu gebrauchen. Und wir haben es versucht!!! Ich könnte jetzt noch ins Detail gehen, aber das würde zu nichts führen. Die Radtouren muss ich differenzierter betrachten. Beide waren machbar. Die eine sogar wirklich schön an einem Fluss entlang. Die andere war jedoch nicht nur schlecht beschrieben(,,fahren sie die vorherige Route einfach andersherum" so wünscht man sich das :)), sondern führte auch zum größten Teil durch eine Schneise, denn links und rechts des Radwegs war Erde angehäuft, da sah man nichts...schon gar nicht die schöne Landschaft. Es sei denn jemand findet einen mit Gras bewachsenen Erdwall super...nun ja. Hatte ich schon erwähnt, dass wir dafür 50 km Rad gefahren sind? Egal...
Hier auf jeden Fall schließt sich der Kreis, denn ich habe mich gefragt, was hatte ich mir erwartet und was habe ich bekommen. Erwartet hatte ich nach den vollmundigen Versprechungen des Anbieters eine Menge, bekommen habe ich dafür eine Menge Enttäuschungen, das dafür für viel Geld.
Um es kurz zu machen, die Reise war eine Enttäuschung. Die anderen Reisenden von France naturelle, denn ja die gibt es und man trifft sie auch in den Unterkünften und sie haben den gleichen Reiseführer waren auch nicht sehr erbaut über das, was sie dort erlebt haben. Noch etwas. Weil es auch anders im Netz steht. Fahren sie bloß nicht ohne Französischkenntnisse oder gute Englischkenntnisse dorthin! Es könnte sonst zumindest bei einer der Familien zu schweren Verständigungsproblemen kommen. Denn diese Sprechen zumindest in einem Fall weder vernünftig Englisch noch Deutsch.

3 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Christian&Sabine
Christian&Sabine kommentierte vor 5 Jahren

als wir diese beschreibung gelesen haben, mussten wir zweimal nachschauen, ob wir tatsächlich über die gleiche reise sprechen. was hier steht, stimmt einfach nicht! Sorry - aber das können wir so überhaupt nicht nachvollziehen - uns hat es im Burgund und mit France Naturelle ausgezeichnet gefallen!

Wir haben 2012 unsere Flitterwochen von den netten Köttings (die Inhaber von France Naturelle) organisieren lassen..und waren hellauf begeistert! Es wundert uns daher schon sehr, wie ein solch negativer Eindruck bei "klausdieter" entstehen konnte. Man ist fast schon dazu geneigt, hier böse Absichten zu unterstellen...

Um eines vorweg zu nehmen: natürlich findet man in einem so umfangreichen Reiseführer auch irgendwo mal einen Fehler, und sicher weichen Geschmäcker bei Bewertungen von Restaurants oder einzelnen Weinen auseinander. Insgesamt aber haben wir noch nie zuvor solch ehrliche, gründliche und mit Herzblut erstellte Reiseunterlagen gesehen - und wir sind schon mit vielen Reiseunternehmen unterwegs gewesen. Auch alle Freunde, denen wir von der Reise erzählt oder den Reiseführer gezeigt haben, waren sehr angetan. Ein befreundetes Pärchen ist sogar noch im Oktober mit France Naturelle an die Loire gereist.

Die in der Bewertung geäußerte Kritik empfinden wir daher als sehr subjektiv und finden es fast schon traurig, dass dieser Eindruck zurückgeblieben ist. Vielleicht passte "klausdieter" aber auch einfach nicht zum Reisekonzept von France Naturelle: wer nämlich bei einer achttägigen Genießer-Reise so viel Wert auf TV und Smartphone legt, ist vielleicht schlichtweg Fehl am Platze. Darüber hinaus haben wir aber auch immer eine Möglichkeit gefunden, um mal kurz unsere Emails zu checken oder sonstige Dinge zu erledigen. Den Rest der Zeit hieß es aber zum Glück: Laptop aus, Genuss an! :-)

Die Unterkünfte haben uns durchweg gut gefallen, und bei einer Hochzeitsreise hat man ja ohnehin recht hohe Ansprüche. was in der kritik von "klausdieter" steht, ist schlichtweg falsch: die beschriebene "schlossruine" hat gästezimmer und gemeinschaftsräume von erstklassiger qualität, genauso, wie man es übrigens in den zahlreichen fotos auf der webseite von fn sehen kann. was allerdings stimmt ist, dass es unbewohnte teile des schlosses gibt, die sehr renovierungsbedürftig sind. diese darf man glücklicherweise im rahmen der privaten schlossführung anschauen, denn hier wird nichts versteckt, es ist ein echtes schloss zum "anfassen". nun den eindruck zu erwecken, dass man als gast in einer "ruine" wohnt, ist gelinde gesagt mehr als irreführend...

Auch konnten wir mit allen Gastgebern auf Englisch problemlos kommunizieren. In dem Schloss spricht der Mann zwar tatsächlich nur Französisch, er ist aber auch nicht der Ansprechpartner für die Gäste, da er mit Weinberg und Parkpflege mehr als genug zu tun. Seine reizende Frau spricht dafür um so besser - für Menschen ohne Französischkentnisse (wie uns) also überhaupt kein Problem!

Dieses Jahr geht es im Spätsommer auch für uns an die Loire - wir freuen uns schon riesig! :-)

Beitrag kommentieren
Agnes Glätzner
Agnes Glätzner kommentierte vor 5 Jahren

Im Oktober letzten Jahres reisten wir mit "France naturell" in die schöne Provence. Angeregt durch Erzählungen anderer Reisenden freuten wir uns auf alles, was auf uns wartete. Leider sind wir der französischen Sprache nicht mächtig und auch unsere Englischkenntnisse halten sich in Grenzen, dennoch traten wir diese Reise an. Im "Gepäck": zuallererst unser freundliches Gesicht, viele Erwartungen, die Top-Vorbereitungen seitens der Köttings (Uns freuten besonders auch die wertvollen Hinweise zum Verhalten an Mautstellen, beim Tanken und Verweilen auf erlesenen Parkplätzen, der Restaurant-Führer...) und, vor Reiseantritt besonders ins Ausland ratsam, eigene Vorinformationen. Wir waren gespannt und: wurden nicht enttäuscht - von der reizvollen Landschaft der Provence und Camarque, den entzückenden Lädchen und Restaurants, den Quartieren und Gastgebern, von "Land und Leuten" überhaupt. Alles hat gepasst und die Zeit war viel zu kurz, um alles Sehenswerte kennenzulernen. Deshalb kommen wir wieder, unbedingt. Vielen Dank noch einmal an Familie Kötting und "France naturell" und freundliche Grüße aus dem (ebenfalls sehenswerten) Erzgebirge!

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Inhalte und Keywords

Die Provence ist eine Landschaft im Südosten von Frankreich. Sie liegt am Mittelmeer zwischen Rhônetal und Italien. Im Norden liegt die Landschaft Dauphiné in der Region Rhône-Alpes. Das Adjektiv zu Provence ist provenzalisch, französisch: provençal. mehr erfahren

Wichtige und beliebte Webseiten

Die Website mit der Startseite "France Naturelle - Reisen Fernab Der Massen" bietet unter anderem Inhalte auf den Seiten Rundreise Burgund, Rundreise Loire und Rundreise Bretagne. Nachfolgend werden die wichtigsten 10 Unterseiten von France-naturelle.de aufgelistet:

# Beschreibung URL der Webseite
1. Fran­ce Natu­rel­le - Rei­sen fer­nab der Mas­sen /
2. Rundrei­se Bur­gund /reisean­gebo­te/reise-bur­gund.html
3. Rundrei­se Loi­re /reisean­gebo­te/rundrei­se-loire.html
4. Rundrei­se Bre­tag­ne /reisean­gebo­te/reise-bre­tag­ne.html
5. Rundrei­se Pro­ven­ce /reisean­gebo­te/pro­ven­ce-rundrei­se.html
6. Loi­re /reisean­gebo­te/loire-tal.html
7. Frankreich-Auto-Rundrei­sen /reisean­gebo­te/rundrei­se-frankreich.html
8. Bre­tag­ne /frankreich/bre­tag­ne.html
9. Pro­ven­ce /reisean­gebo­te/pro­ven­ce-frankreich.html
10. Bur­gund /reisean­gebo­te/bur­gund-frankreich.html

Aktuelle Themen für France-naturelle.de

wekwiki FN individualreisen fernab von der masse webwiki FN individual reisen fern ab von der masse von naturelle empfohlene restaurants in burgund schlösser der loire rundreise france-naturelle erfahrung france naturelle bewertung france naturelle france naturell erfahrungen mit france naturelle

Technische Informationen

Der Webserver mit der IP-Adresse 88.99.233.242 von France-naturelle.de wird von Zen Internet Ltd betrieben und befindet sich in Deutschland. Es werden 14 weitere Websites auf diesem Webserver betrieben. Die Websites sind überwiegend deutsch.

Die Webseiten von France-naturelle.de werden von einem Apache Webserver betrieben. Als Content Management System kommt die Software Drupal in der Version 8 zum Einsatz. Die HTML Seiten wurden im neuesten Standard HTML 5 erstellt. Aufgrund keiner Angaben zur Steuerung von Webcrwalern in den Meta Daten, werden die Inhalte der Website in Suchmaschinen erfasst.

Informationen zum Server der Website

IP-Adresse:88.99.233.242
Server Betreiber:Zen Internet Ltd
Anzahl Websites:15 - weitere Webseiten mit dieser IP Adresse
Bekannteste Websites:France-naturelle.de (mittel bekannt), Planwerk6.de (etwas bekannt), Rumblefish.de (etwas bekannt)
Sprachverteilung:100% der Websites sind deutsch

Technische Informationen zur Technologie der Website

Webserver Software: Apache
Cms-Software:Drupal, Version 8
Ladezeit: 0,1 Sekunden (schneller als 98 % aller Websites)
HTML Version:HTML 5
Dateigröße:98,75 KB (737 im Fließtext erkannte Wörter)
Karte von Köln
  FRANCE NATURELLE GmbH

Marsiliusstraße 55
50937 Köln

  0221 3976810
  0221 46892611

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
95%

17 Bewertungen   
Server Standort
 Deutschland
Sehr vertrauenswürdig 100%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.

Ähnliche Websites

  • Franceguide.com -

  • Frankreich-info.de - Frankreich Ur­laub — Frankreich-Info.de

  • Relaischateaux.com - Luxus­ho­tels und Gour­met Restau­rants - Re­lais & Châteaux

  • Thomascook.de - Last Minu­te Ur­laub, Rei­sen & Ho­tels günstig bu­chen | ..

  • Frankreich-links.de - Www.frankreich-links.de has been registe­red