Sie sind hier: Webwiki > deutsches-garten-forum.de

Achtung: Diese Website leitet weiter zu: deutsches-pflanzen-forum.de
Die Inhalte auf dieser Seite können veraltet sein.

Der Seitenbetreiber hat die Anzeige weiterführender Daten zur Website untersagt.

Erfahrungen und Bewertungen zu Deutsches-garten-forum.de

Zu der Website Deutsches-garten-forum.de wurden insgesamt 37 Bewertungen abgegeben. Nachfolgend sind die neuesten Bewertungen aufgelistet.

1,9 von 5 Punkte

5 Sterne
8 Bewertungen
4 Sterne
1 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Sterne
28 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen:


Lilly Grünberg
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Deutschland, Meerbusch, 1 Bewertung

Das Forum finde ich ansprechend, leider sind teilweise Bereiche
nicht zugänglich, aber das Gesamtbild stimmt für mich.

Ich vergebe 5 Sterne.

13 von 88 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

ehemaliges Mitglied
ehemaliges Mitglied kommentierte vor 11 Monaten

Frau Grünberg, nach Ihrer Aussage sind teilweise Bereiche für Sie nicht zugänglich, also sind Sie offensichtlich in dem DGF auch kein Mitglied. Da erstaunt es mich schon sehr, dass Sie dann 5 Sterne vergeben, denn Sie sind nicht wirklich involviert. Nach dem äußeren Schein 5 Sterne zu vergeben finde ich dann doch sehr gewagt, das ist auch nicht wirklich eine seriöse Beurteilung!

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 11 Monaten

Vor allem wenn man nur von außen schaut, sieht man nicht mal Fotos. Was nützt einem die Vorstellung einer Art oder Sorte ohne ein Bild zu sehen?

Beitrag kommentieren
Frau Eike Carstensen
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Hallo,

ich vergebe 5 Sterne, da das Deutsche-Gartenforum für mich sehr ansprechend
und übersichtlich ist.

Mir gefallen die vielseitigen Themen und das Rosenforum finde ich persönlich gelungen.

Freundliche Grüße
Frau Carstensen

13 von 101 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Marga Schreiber
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren,

ich komme mit den Unterforen im Deutschen-Garten-Forum sehr gut zurecht für mich ist diese neue Idee einfach leichter zu handhaben. Es macht mir große Freude jeden Abend im Form zu lesen, es gibt aber auch Themen die mich nicht interessieren. Das ist aber normal, im Leben kann nicht alles gefallen.

Ich vergebe 5 Sterne.

Mit freundlichem Gruß
M. Schreiber

12 von 100 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Bernhard Kompa
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Deutschland, 2 Bewertungen

Sehr geehrter Herr "Team vom DGF" S..
Es ist bewundernswert, mit welcher Energie und Ausdauer (sportlich!) Sie für Ihr Forum kämpfen. Zum Erfinden all Ihrer nicht existenten Mitstreiter müssen Sie doch eine Menge Kraft und Zeit investieren.
Das ist alles nicht nötig- ein paar weniger fremde PMs gelesen, keine Leute drangsaliert, deren Meinung als solche eigene Meinung anerkennen, schon können Sie sich um vernünftige Sachen kümmern.
Bewundernwert finde ich auch, wie Sie das System webwiki nutzen, sich mit Hilfe Ihrer Fünf- Sterne- Handpuppen immer wieder als den Engel darzustellen, der Sie sein möchten.
Ist nur so, daß dieser Engel einen gewaltigen "Pferdefuß" hat.
Für die paar Leichtgläubigen, die den Weg ins DGF finden und dann die selben Erfahrungen machen wie ich hier meine Mailadresse:
[email protected]
An webwiki: wenn Sie sich weiter so von dem ach so sportlichen "Team" verschaukeln lassen, stehen Sie letztlich (eigentlich schon jetzt) als der ... was war das bloß gleich? da.

Mit allerletzten Grüßen möchte ich mich aus diesem makabren Spiel verabschieden.
Zausel

147 von 172 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Ivonne
Ivonne kommentierte vor 11 Monaten

Danke lieber Bernhard für deine EMailadresse. Ich melde mich mal. Ich freue mich schon, was du mir zu erzählen hast.

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 11 Monaten

B. Kompa aus Teltow,

wir bleiben bei unseren Ausführungen und bekräftigen diese noch einmal in aller Deutlichkeit!

Sie sind im DGF eine unerwünschte Person und bleiben zeitlebens gesperrt.
Die Zusprüche die Sie hier erhalten haben sind für viele Menschen unerträglich und ein Schlag ins Gesicht. Damit müssen aber diese Menschen leben die Sie unterstützen und Ihre Vergangenheit immer noch nicht registriert haben.

Auch ist uns zu Ohren gekommen, dass Sie UllaL fast täglich angerufen haben und das DGF ständig schlecht gemacht haben. Ein Schelm der dabei an etwas Böses denkt.

Uns können Sie nichts vormachen und wir bleiben bei unserem Entschluss.

Sie sind und bleiben eine unerwünschte Person im DGF.

Gruß,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
Ivonne
Ivonne kommentierte vor 11 Monaten

Liebes Das Team vom DGF in Deutschland gilt die Unschuldsvermutung. Sie können nicht einfach irgendwelche Andeutungen über eine vermeintliche Vergangenheit des Herrn B.K. in Umlauf bringen.

Und was soll die Andeutung das UllaL und B.K. telefoniert haben? Die Beiden sind soweit ich weiß befreundet und Freunde telefonieren schon mal. Das ist weder ungewöhnlich noch verboten. Und was die beiden privat austauschen geht niemanden etwas an und interessiert auch niemanden, außer den beiden Beteiligten. Wobei ich mich frage wie kommen Sie an diese angebliche Information? Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 11 Monaten

Na wie schön eine Einigung. Herr Bernhard Kom­pa will auf keinen Fall mehr ins DGF, weil die einzigste Person die ihn dort interessiert hat nicht mehr dort ist und das DGF möchte ihn nicht mehr aus erfundenen Gründen.

Ach und DGF Team könnt Ihr die Frau UllaL nicht aus Euren Begründungen heraushalten? Ich habe sie hier noch nicht posten sehen. Kann natürlich sein das sie anonym hier war. Kann ich nicht beurteilen und würde das auch nicht versuchen das herauszufinden. Nur solange sie sich hier nicht offiziell meldet, ist die die Dame für mich eine Unbeteiligte und ihr Name hat hier nichts verloren.

Und ihre privaten Anrufinhalte und mit wem sie telefoniert, liegt außerhalb dessen was mich oder andere zu interessieren hat. Sicher wird sie Schritte ergreifen, wenn sie sich denn in irgendeiner Weise genervt fühlen würde.

Beitrag kommentieren
UllaL
UllaL kommentierte vor 11 Monaten

Herr T. S.,
es ist schon unglaublich woher Sie diese Behauptungen immer nehmen! Weder hat mich Herr Kompa jeden Tag angerufen (das ginge Sie sowieso nichts an!) noch hat er mir gegenüber das DGF schlecht gemacht, das haben Sie mit ihrem Verhalten schon ganz alleine geschafft. Nachdem hier Unmengen an positiven Bewertungen als getürkt (von Ihnen) aufgeflogen sind sollten Sie wirklich mal überlegen wie viel Schwindeleien Sie noch abliefern wollen. Wie haben Sie immer so schön geschrieben (ja, die mails habe ich noch) "das fällt immer auf dich zurück", in dem Fall wohl auf Sie. Schade um das DGF, es hat inzwischen einen ganz üblen Ruf!

Beitrag kommentieren
Brigitte Bauregger
Brigitte Bauregger kommentierte vor 10 Monaten

Ehemaliges Forumsmitglied
Dem stimme ich kommentarlos zu, so geht man nicht mit Forumsmitglieder um, die mal anderer Meinung sind und dann umgehend ohne Kommentar gefeuert werden

Beitrag kommentieren
Manu Rosberg
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Hallo!

Ich persönlich schätze den Einsatz für die Pflanzen und die Themen drum herum.
Von mir ein klares JA für das Forum und fünf Sterne!

18 von 160 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Theodora Schäfer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Dieses Forum ist ein Platz, an dem man Pflanzenbeschreibungen sammelt. Nichts anderes von Interesse findet dort statt. Von einem regen Austausch von Meinungen ist man dort Lichtjahre entfernt. Was den Administrator betrifft kann ich alles negative, das ich hier lese aus eigener Erfahrung nur bestätigen.

145 von 161 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Olaf Dräger
Olaf Dräger kommentierte vor 11 Monaten

Hallo Frau Schäfer,

das sehe ich genauso und kann das bestätigen, ca. 60 % hat eher eine Lexikon Funktion.

Warum Sie dafür 1 Stern geben, verstehe ich nicht.

Beitrag kommentieren
Blumengustaf
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Schweiz, 1 Bewertung

Ich finde die Portalseite grottig. Eine Portalseite sollte übersichtlich sein und nicht ewig runter zu scrollen. einige Unterforen sind gar nicht richtig angebunden. Ich mußte erst rumsuchen um doch noch in das gesuchte Unterforum zu gelangen. Nur um festzustellen das meine gesuchten Themenkomplexe nicht existieren oder nur als Zweizeiler behandelt war. Nicht gerade toll.

183 von 210 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 11 Monaten

Sehe geehrter Herr, lieber Blumengustaf,

vielen Dank für den Hinweise und wir werden das unverzüglich überprüfen, damit Sie ohne Probleme Ihre Themen schnellstmöglich finden und ohne Komplikation erreichen.

Generell werden von der Portalseite aus keine Unterforen angebunden, die einzelnen Fachforen kann man mit einem Klick über die dazugehörigen größeren Fotos auf der rechten und linken Seite der Portalseite schnellstmöglich erreichen.

Auch möchten wir Ihnen die Funktion "Suche" empfehlen.

Gerne können Sie uns Vorschläge zusenden wie man die Portalseite noch schöner und effektiver gestalten kann, wir würden uns freuen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen in die wunderschöne Schweiz und alle Achtung für die tolle Meisterleistung mit dem neuen Tunnel,
das Team vom DGF.
"Grünes Wissen für Mensch, Natur und Umwelt"

Beitrag kommentieren
A. Merk
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Niederlande, 1 Bewertung

Hätte ich diese Bewertungen der ehemaligen Mitglieder im Deutschen-Garten-Forum bloß vorher lesen können, um meine Nerven zu schonen. Zwei Monate in diesem Forum haben mir gereicht. Dieses Forum ist wahrhaftig nicht mitgliederfreundlich und auch obendrein auch noch langweilig. Man bekommt nur ein oder zwei mickrige Antworten auf seine Fragen. Schaut man sich die Themen an, fällt auf, daß sich ständig neue Leute anmelden, aber nach kurzer Zeit sind die meisten auf Nimmerwiedersehen verschwunden.

Außerdem hat dieser schreckliche Administrator ohne Ende genervt. Man sollte plötzlich die Telefonnummer angeben. Die geht ja wohl Herrn S. überhaupt nichts an. Wenn man sich die jetzigen Nutzungsbedingungen ansieht, ist man fassungslos. Als nächstes verlangt Herr S. (Tetje) wohl noch ein polizeiliches Führungszeugnis.

Die negativen Bewertungen, die hier geschildert wurden, kann ich bestätigen. Die positiven Bewertungen sind mir vorsichtig ausgedrückt ein Rätsel. Ich vermute auch, daß sie von Herrn S. selber verfasst wurden. Das passt zu seinem unerträglichen Eigenlob in vielen seiner Beiträge.

185 von 209 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Gemüseplaner
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 11 Monaten
Österreich, 1 Bewertung

Im Gemüseteil des Forums ist es recht trostlos. ein themenkomplex über ein Gemüsenanbauprojekt im größeren stil mit vielen interessanten Gemüsesorten war mal fesselnd. Aber da wurde wohl der User gesperrt oder hat aufgehört. Ansonsten kann man es vergessen. in nem Gartenforum das sich selbst so rühmt sollte das Gemüse auch ordentlich berücksichtig werden. Gemüse morgens mittgas abends. Ohne geht nix.

196 von 225 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 11 Monaten

Sehr geehrter Herr Gemüseplaner,

der Thread wurde in das Unterforum für die "Vorstellung einzelner Pflanzen" eingestellt.

Das Thema war somit am falschen Platz und wurde in das dazugehörige Unterforum verschoben, dieses ist deutlich im Thema gekennzeichnet worden.

Das Thema ist immer noch fesselnd, gerne erklären wir Ihnen die Funktion "Suche".

Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und versuchen eine Lösung zu finden, damit die "Suche" leichter wird, danke für den netten Hinweis von Ihnen.

Über weitere Hinweise würden wir uns sehr freuen und zukünftig können Sie uns direkt über das Kontaktformular auf der "Portalseite unten" erreichen.

Herzliche Grüße nach Österreich,
das Team vom DGF.
"Grünes Wissen für Mensch, Natur und Umwelt"

Beitrag kommentieren
Ivonne
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 12 Monaten
Deutschland, 1 Bewertung

Ich war Moderatorin im DGF und habe es verlassen. Die Gründe will ich hier nicht weiter auftischen. Das würde den Rahmen sprengen und es gibt hier schon zahlreiche Erfahrungsberichte von früheren Usern.

Ich verbitte mir allerdings weitere Belästigungsmails durch das DGF, wie ich sie zuletzt im Mai und davor im Januar erhalten habe. Alle Mails können vorgelegt werden.

Ich bin ausgetreten - das ist in meinen Augen kein Verbrechen, dennoch wird mein Name nun ausgeschrieben im DGF genannt. Zur Zeit meines Ausscheidens gab es diese Nutzungsbedingung definitiv noch nicht. Ich fodere Sie auf dies zu unterlassen. Auch habe ich mich keines Verstoßes gegen die AGB schuldig gemacht, um eine solche Nennung zu rechtfertigen!

230 von 263 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Ergänzung vom Bewertenden vor 11 Monaten:
Ich kann alles belegen was ich geschrieben habe. Die EMails die ich im Januar und Mai vom DGF erhalten habe und Nutzungsbedingungen zur Zeit meines Austritts liegen vor. Auch die EMails und Sicherung der PNS über meinen Austritt liegen vor - ebenso die Antworten die ich daraufhin erhalten habe.

Liebes webwiki Taem ich kann Ihnen gerne die EMails zukommen lassen.


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alle 9 Kommentare anzeigen
Ivonne
Ivonne kommentierte vor 11 Monaten

Liebe Frau Eike Carstensen, welche Art Kommentare denn? Ich habe mir erbeten nicht mehr mit Mails des DGF belästigt zu werden und das mein Klarname aus dem Forum entfernt wird, weil er gegen den Datenschutz unseres Landes verstößt und ebenfalls gegen die Nutzungsbedingungen wie sie zur Zeit meiner Mitgliedschaft im DGF bestanden verstößt. Das ist mein gutes Recht!

Und auf Frau Buchholz sollten sie sich nicht berufen. Der Ihr Bewertungskommentar wurde ja offenbar schon entfernt, weil sie offenbar keine echte Person war oder etwas anderes nicht in Ordnung war. Wie steht es mit Ihnen sind sie echt?

Liebe Frau Marga Schreiber waren Sie mit der Moderation im DGF betraut? Ich wüßte nicht das ich Ihren Namen gelesen habe. Wie also können Sie beurteilen wollen, welche Aufgaben einem Moderator in diesem Forum anvertraut sind?

Beitrag kommentieren
Procedere
Procedere kommentierte vor 11 Monaten

Es ist unglaublich wie hier mit vermutlich ausgedachten Namen und Mailadressen 5-Sterne Bewertungen vergeben wurden und noch immer werden (wurden schreibe ich deshalb, weil weit über 10 davon gelöscht wurden, wie ich sehe, es waren mal über 20!). Dann lese ich, daß Frau Carstensen die Aussagen einer Frau Buchholz bestätigt, deren Beitrag offensichtlich ebenfalls gelöscht wurde. Ich kann jedenfalls keinen unter diesem Namen finden! Also ich finde das alles sehr mysteriös. Jedem, der nicht gerade durch eine rosarote Brille schaut, muß es ins Auge springen wie Über-Übergelobt die wenigen 5-Sterne-Bewertungen sind und wenn dann mal etwas bemängelt wird gibt es trotzdem 5 Sterne. Wie realistisch das doch ist! In den oberen drei 5-Sterne-Bewertungen steht sogar in jeder der gleiche Satz: "Ich vergebe 5 Sterne." Eigenartige Zufälle gibt es doch! Den Schreibern scheint es an Worten zu mangeln oder am Ende sind es vielleicht gar nicht mehrere Personen?

Jeder, der im Deutschen-Garten-Forum liest, braucht keine 3 Tage um festzustellen, daß, wenn überhaupt noch etwas geschrieben wird, dies fast nur Kochrezepte oder Pflanzengeschreibungen sind. Der Joghurtkuchen schmeckte übrigens hervorragend, (Beitrag im DGF vom Sonntag 12.6.) ich habe ihn direkt am Montag ausprobiert. Die Userin, die ich noch aus meiner Zeit im DGF erinnere, bekommt dafür von mir 5 Sterne und ein Danke.

Beitrag kommentieren
Gartenfix
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Liebe Gäste von Webwiki!

Wenn Sie hier die vermutlich vom Forumsleiter positiven und von den ehemaligen Mitgliedern des Deutschen Garten-Forums (DGF) negativen Bewertungen und Kommentare lesen und Sie nicht so recht wissen, ob Sie sich dort anmelden sollten oder nicht, beantworten Sie doch einfach die folgenden Testfragen, die aus meinen im DGF gemachten Erfahrungen resultieren:


1. Finden Sie es spannend, einmal vom Administrator (früher Admin) und ein anderes Mal von Tetje (Forumsleiter Hr. S.) nach Ihrer Anmeldung freundlich begrüßt zu werden, sodass Sie den Eindruck gewinnt, es seien zwei verschiedene Personen, die im Forum das Sagen haben?

2. Ist es Ihnen egal, dass Ihre Beiträge im DGF von Tetje bzw. vom Administrator nach seinem Gutdünken verändert oder gelöscht werden, obwohl Sie keine Trollbeiträge schreiben, sondern Ihre Aussagen nur nicht seiner Meinung entsprechen?

3. Bejubeln Sie es, dass Ihnen als Mitglied ausdrücklich verboten wird, Ihre Beiträge im DGF nebst Antworten auf Ihrem Computer abzuspeichern, damit Sie auf gar keinen Fall Beweise für immer wieder vorkommende nachträgliche Manipulationen an den Beiträgen haben, obwohl Ihnen nach §53 UrhG das Recht zusteht, Internet-Seiten privat dauerhaft zu speichern?

4. Finden Sie es nicht auch einfach bezaubernd, dass im Deutschen Garten-Forum immer von „Wir“ und dem „Moderatorenteam“ geschrieben wird, obwohl die Moderatoren berufsbedingt häufig viele Querelen gar nicht mitbekommen, weil diese von Tetje bzw. vom Administrator schnell geschönt wurden?

5. Erlöst es Sie nicht auch ein wenig aus Ihrer existentiellen Einsamkeit, wenn Ihre persönlichen Nachrichten an andere Mitglieder des Forums ebenfalls vom Forumsleiter mitgelesen werden? Schließlich können Sie seiner ungeteilten Aufmerksamkeit beim Lesen dieser spannenden Lektüre sicher sein.


6. Meiden Sie nicht auch lieber den lebhaften Austausch von vielfältigen Erfahrungen in Bezug auf Pflanzen, sondern begeistern Sie sich eher für dürftige und knappe Pflanzenvorstellungen, die in jedem Durchschnittsbuch nachzulesen sind?

7. Bereitet es Ihnen unbeschreibliches Vergnügen, bei Auseinandersetzungen mit Tetje/dem Administrator als Klügere/r solange nachzugeben, bis Sie die/der Dumme sind?

Wenn Sie alle Fragen mit „ja“ beantworten können, sind Sie der ideale Kandidat oder die ideale Kandidatin, um im Deutschen Garten-Forum Mitglied zu werden. Sie werden sich dort sehr wohl fühlen und in großer Eintracht und Harmonie mit Hr. S. (alias Tetje, alias Administror) das Forum beglücken. Viel Vergnügen!

Nachdem ich ein knappes halbes Jahr in diesem Forum zähneknirschend durchgehalten habe, kann ich alle diese Fragen nur mit „nein“ beantworten. Deshalb bin ich dort ausgetreten und es gibt von mir nur einen Stern für das gut gegliederte Forum; für die Behandlung der Mitglieder würde ich am liebsten Minus-Sterne vergeben.

297 von 341 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Ivonne
Ivonne kommentierte vor 12 Monaten

Hätten sie das nicht schon früher schreiben können, dann hätte ich mir den Ausflug ins DGF gespart. Aber vielleicht hilft es ja anderen Personen.

Beitrag kommentieren
Luzy Herbst
Luzy Herbst kommentierte vor 12 Monaten

Ich kann das nicht bestätigen im Gegenteil. Ich habe sehr nette und freundliche Menschen persönlich kennen lernen dürfen.

Beitrag kommentieren
Rosenfreund
Rosenfreund kommentierte vor 11 Monaten

All diese Erfahrungen konnte ich in wenigen Wochen Mitgliedschaft ebenfalls erfahren und habe deshalb ganz schnell um Löschung meines Accounts gebeten, was nach langen Telefonaten endlich möglich war.

Beitrag kommentieren
Frau Buchholz aus Köln
Frau Buchholz aus Köln kommentierte vor 11 Monaten

Ich kann das auch nicht bestätigen, das Deutsche Gartenforum bekommt nun meine ganze Unterstützung.

Beitrag kommentieren
ehemaliger DGF-User
ehemaliger DGF-User kommentierte vor 11 Monaten

Was für ein ausgezeichneter und treffender Text, der alle Kritikpunkte beim Namen nennt und bei dem es großes Vergnügen bereitet, ihn zu lesen.
Einfach nur zutreffend und dazu noch genial geschrieben!

Ich war auch vor einiger Zeit dort als Moderator tätig, konnte es aber schon nach kurzer Zeit nicht mehr ertragen, derart bespitzelt zu werden. Zudem habe ich den begründeten Verdacht, dass der Moderator noch unter verschiedenen weiteren nicht mit dem Forum in Verbindung stehenden Identitäten persönlichen Kontakt zu den Mitgliedern aufnimmt, um sie nach dem Forum oder auch ihren sonstigen privaten Tätigkeiten auf hinterlistige Art und Weise auszufragen. Denn kurz darauf wurde ich vom Admin des DGF auf Inhalte solcher Aussagen 'vertraulich' angesprochen und verwarnt, obwohl ich mich bereits damals in Aussagen über das Forum gegenüber Dritten sehr bedeckt hielt...
Private Nachrichten zwischen Mitgliedern übers Forum wurden mitgelesen und schnell gelöscht wenn der Inhalt nicht gefiel, Mitglieder verwarnt und immer wieder wurden Beiträge korrigiert bzw. geändert.
Da hat einer viel zu viel Zeit.
Ich konnte das schon nach kurzer Zeit nicht mehr ertragen...

Beitrag kommentieren
Elke H.
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Köln, 1 Bewertung

Diese ganzen gefakten Positivkommentare sind wirklich ein Witz. Ich frage mich, wann diese angeblichen User überhaupt mal etwas posten. Wenn man in diesem Forum auf "Unbeantwortete Themen" klickt bekommt man dieses Ergebnis: "Die Suche ergab 834 Treffer".
User online: Im Durchschnitt 0-5 ...
Selten eine ödere Community gesehen.
Und die gruseligen Nutzungsbedingungen sind einfach unglaublich! Der Umgang mit den Usern ist unerträglich. Kein Wunder, dass da alle weglaufen.
Natürlich gibt es dort keine Werbung. Was hätte der Kunde auch davon.

327 von 370 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Jetziger User im DGF
Jetziger User im DGF kommentierte vor 1 Jahr

Elke, du warst nicht lange Mitglied bei uns, ich kann mich Waage an deine ellenlangen nichtssagende Beiträge erinnern. Nachher wollte keiner mehr antworten, wir hatten den Eindruck, dass es keine eigenen Erfahrungen waren. Das fällt bei den ausgezeichneten Moderatorinnen und Moderatoren sehr schnell auf.

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Über Kolleginnen und Kollegen schreibt man solche Thesen und abenteuerliche Geschichten nicht, dass wird früher oder später bei euch hängen bleiben. ;-)
______________________________________________________________
Liebe Gäste von Webwiki,

wir machen noch einmal für unsere Kollegin eine Ausnahme und äußern uns letztmalig zu einem Kommentar.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Sie herzlich in das
Deutsche-Garten-Forum einladen.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom DGF.
"Grünes Wissen für Mensch, Natur & Umwelt."

Beitrag kommentieren
Dieter D.
Dieter D. kommentierte vor 12 Monaten

Elke H., was möchtest du uns hier mitteilen, so etwas glaubt
dir doch kein Mensch und entspricht auch nicht den Gegebenheiten.

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 12 Monaten

Lieber jetztiger DGF User

Sie machen die gleichen Rechtschreibfehler, wie Hr. S - ein Schelm, wer böses denkt...

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 12 Monaten

Hr. S,

wie viele Neuanmeldungen in Ihrem Forum wollen Sie noch faken?

Da sind doch eindeutig keine Individuen dahinter...

Und Ihr Kommentar zu Ex- Userin Elke, das hat schon etwas beleidigendes, auch wenn Sie das nicht unter Ihrem eigenen Namen verfasst haben, sind Sie doch an der Formulierung zu erkennen.

Beitrag kommentieren
Frau Buchholz aus Köln
Frau Buchholz aus Köln kommentierte vor 11 Monaten

Hallo Sabine Meyer,

wie war das mit Ihrem Jahre 2013...... ;-)

Zitat Sabine Meyer
",...die am Do 15. Aug 2013!!!!!, 13:58 gleichzeitig online waren."

Beitrag kommentieren
ehemaliger DGF-User
ehemaliger DGF-User kommentierte vor 11 Monaten

Genau das habe ich auch gerade gedacht, als ich den Text gelesen habe, denn seine Rechtschreibfehler sind echt einmalig - und das wo er doch so viel Wert auf die gute deutsche Rechtschreibung und Fehlerfreiheit legt.
Einfach köstlich. ;-)

Beitrag kommentieren
Maria Michels
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Nümbrecht, 2 Bewertungen

Die Äußerungen des Teams des Deutschen-Garten-Forums sprechen für sich. So etwas geht gar nicht!

332 von 389 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Guni
Guni kommentierte vor 1 Jahr

Da stimme ich Ihnen zu. Diese Äußerungen des sogenannten DGF-Teams sind Gossenniveau.

Beitrag kommentieren
Lebensbaum
Lebensbaum kommentierte vor 12 Monaten

Das sehe ich auch so. Solche Äußerungen wie gegen den Ostdeutschen Mitmenschen sind einfach nur neiderstes Niveau.

Beitrag kommentieren
Nicolle Schmidt
Nicolle Schmidt kommentierte vor 11 Monaten

Keiner hat über Mittel- oder Ostdeutsche etwas negatives geschrieben.

Ich finde keinen negativen Eintrag!

Beitrag kommentieren
Ivonne
Ivonne kommentierte vor 11 Monaten

Doch das DGF Team wirft beim untersten Bewerter in den Kommentaren die man aufklappen sollte einem Ostdeutschen eine gewisse Tätigkeit verhüllt angedeutet vor. Ich bin entsetzt darrüber. Ich denke das Lebensbäumlein meint diesen.

Beitrag kommentieren
Lebensbaum
Lebensbaum kommentierte vor 11 Monaten

Ah Niccolle ich schrieb in obigen Kommentar
"Äußerungen gegen den ostdeutschen Mitmenschen" - also diese eine spezielle Person die hier in der untersten Bewertung in den Kommentaren beleidigt wurde. Und nichts über Mittel- und Ostdeutsche. schon seltsam was sie hier reininterpretieren.

Beitrag kommentieren
Marga Schreiber
Marga Schreiber kommentierte vor 11 Monaten

Ich sehe das genau wie Frau Schmidt, niemand hat über Ostdeutsche etwas negatives geschrieben, ganz im Gegenteil.

Beitrag kommentieren
suse
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Wenn ich das richtig gelesen habe, gibt es im DGF 11! registrierte Mitglieder (davon 2x der Hr. S.) und 7 Bots...das heißt:
jede weitere positive "Bewertung" dieses Forums, die hier geschrieben wird, ist ein Fake?

333 von 389 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ex-User
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Freisbach, 1 Bewertung

Hallo!

Das Forum KÖNNTE toll sein,.........

Schöner Aufbau, interessante Themen - nur auffallend wenige User.
Es melden sich immer wieder welche an und sind innerhalb kürzester Zeit
wieder verschwunden.

334 von 390 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Frau Eike Carstensen
Frau Eike Carstensen kommentierte vor 11 Monaten

Hallo Ex-User,

ich finde sogar, dass das Forum einmalig gut ist und es kein Vergleich im Netz gibt. Das ist positiv gemeint und meine persönliche Meinung.

Freundliche Grüße

Beitrag kommentieren
Agapanthus
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Österreich, Leonding, 1 Bewertung

Das Deutsche-Garten-Forum ist nach außen hui und im Umgang mit den Mitgliedern pfui!

Hui:
Die Gliederung in verschiedene Einzel- und Unterforen ist übersichtlich. Sechs nette und fähige Moderatoren, aber nur sehr wenige Mitglieder sind dort hauptsächlich aktiv.

Pfui:
Bilder durfte man nicht über einen Bilderserver einstellen, sondern musste sie direkt einbinden. Es waren doch meine eigenen, über die ich weiterhin bestimmen wollte.
Eine persönliche Nachricht von mir an ein anderes Mitglied wurde vom Administrator einfach gelöscht.
Häufig wurden passende Beiträge vom alten Thema abgetrennt und damit neue Themen eröffnet, sodass man seine Beiträge nur schwer wieder fand. Damit sollten wohl möglichst viele Themen im DGF erscheinen.
Beiträge wurden in nicht öffentlich lesbare Teile verschoben. Fragte man nach, warum das geschehen sei, bekam man vom Administrator eine patzige Antwort.
Es wurde so getan, als ob der Admin und Tetje zwei verschiedene Personen wären. Das ist bewusstes Täuschen und Tricksen!
Immer wieder wurde man ermahnt, etwas zu schreiben.
Bei passenden und seriösen Links zu Gartenthemen musste man erst die Erlaubnis zum Einstellen von Tetje einholen.

Nach ca. 7 Monaten habe ich das Forum freiwillig verlassen, weil ich viele Themen einfach nur langweilig fand und mir der Umgang mit den Mitgliedern nicht gefiel. Ich vermute, dass viele der hier getätigten sehr positiven Bewertungen eigene Selbstbeweihräucherungen des Forumsgründers sind. Ich kann die von den ehemaligen Mitgliedern geschilderten negativen Erfahrungen voll und ganz bestätigen und empfehle das Deutsche-Garten-Forum auf keinen Fall.

339 von 396 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Lebensbaum
Lebensbaum kommentierte vor 12 Monaten

Ein sehr hilfreicher Bericht. Und sehr lerhrreich. Ich finde die ausgestiegenen User sollten alle ihre Erfahrungen hier schildern. So etwas kann potentiellen Neuusern durchaus bei ihren Entscheidungen weiterhelfen. Ich bedanke mich.

Beitrag kommentieren
Karl
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Flöha, 1 Bewertung

Ganz schön peinlich wie der Betreiber hier mit allen Mitteln versucht seine ehemaligen Mitglieder als Lügner darzustellen.
Zum Forum: Sogar minderjährigen wurde unterstellt Werbung machen zu wollen, Mitglieder wurden genötigt Beiträge zu schreiben, sonst drohte der Ausschluss.
P.s. : Hr. S.,
bitte versuchen Sie jetzt nicht wieder wie bei so vielen Anderen hier meine Bewertung als Lüge darzustellen. Und NEIN ich habe NICHT gegen die Forenregeln (welche zudem großteils aus einem anderen Forum abgeschrieben wurden ) verstoßen, habe mich immer an die Netiquette gehalten, und war immer um einen freundlichen Umgang mit "Tetjes" Falschdarstellingen bemüht.
Gesperrt wurde ich dann weil ich nicht genug Beiträge geschrieben habe - man hat ja sonst nichts zu tun! :-)

379 von 437 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
C. Theresia Bahlo
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

von mir NULL Punkte. unseriös! Man wird ausspioniert, wenn man sich registrieren möchte. So etwas ist mir noch NIE passiert.

366 von 422 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Elke H.
Elke H. kommentierte vor 1 Jahr

Ja, da fällt einem nicht mehr viel zu sein. Wer sich einen Überblick über das DGF verschaffen möchte, der kann mal "Anderes Gartenforum" googlen. Da kann man so einiges nachlesen.

Beitrag kommentieren
Dieter D.
Dieter D. kommentierte vor 12 Monaten

Elke H., hier bei Webwiki hat man die Möglichkeit vernüftige Argumente vorzubringen und wie man sieht hat das Deutsche-Gartenforum sehr viele positive und seriöse Einträge erhalten.

Danke Webwiki, dass ihr gerecht seit und nicht nur einseitige und negative Einträge duldet, bei euch ist die Chancengleichheit gewart! Die Firma Garten-Pur hat sich damit keinen Gefallen getan das zu dulden bzw. zu unterstützen.

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 11 Monaten

Blöd nur das diese angeblichen vielen positiven Bewertungen vermutlich alle von ein und der selben Person stammen. Das ist nicht seriös.

Beitrag kommentieren
Ivonne
Ivonne kommentierte vor 11 Monaten

Was hat nun das andere Gartenforum damit zu tun? Einige ihrer ehemaligen DGF User sind nun vermutlich dort. Na und? Aber im Gegensatz zu Ihnen spioniert Garten Pur nicht aus, was seine User sonst noch irgendwo treiben. Ich bezweifle mal das die sich für die Aktivitäten hier interessieren. Warum auch? Es gibt Reissäcke in China die sind interessanter. Die haben genügend User und genügend Beiträge um Jahrelang zu lesen. Also unterlassen Sie mal besser Ihre erneuten Anschuldigungen. Wen ziehen Sie als nächstes mit rein?

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 11 Monaten

Sehr geehrte Dame, liebe Ivonne,

wir respektieren und achten unsere Kollegin Fr. W. und unseren Kollegen Hr. Dr. C. Wir schreiben und reden nicht negativ über Kolleginnen und Kollegen (Mitmenschen), das ist unter zivilisieren Menschen einfach nicht üblich.

Das Firmenforum Garten-Pur.de ist unserer Meinung nach mit das beste Firmenforum im deutschsprachigen Netz.

Dazu stehen wir, genauso das wir Ihnen gegenüber keine Anschuldigungen erhoben haben.

Charakter und eine gute Erziehung ist immer noch gefragt,
darüber sollten Sie mal nachdenken.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom DGF.
"Grünes Wissen für Mensch, Natur und Umwelt"

Beitrag kommentieren
Ivonne
Ivonne kommentierte vor 11 Monaten

Lieber T., dann sag doch dem Herrn D. diesbezüglich auch Bescheid. Der Herr unterstellt doch hier fröhlich dass dieses andere Forum hier etwas damit zu tun hat. Ich weiß zwar nicht wer Fr. W. und der Kollege Hr. Dr. C. sein sollen, aber gelesen habe ich auch von diesen Personen hier nichts. Insoweit warum werden Ihre Namen hier genannt von Ihnen? Genauso wenig habe ich einen Eintrag von Garten Pur gesehen.

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 11 Monaten

Ach Herr S.

wenn Sie das andere Gartenforum so toll finden,
warum haben Sie dann bei den dortigen Betreibern mit rechtlichen Schritten gedroht, weil dort Ihr Name/Ihr Forum genannt wurde?

Warum haben Sie ebenfalls von den dortigen Betreibern gefordert, daß Beiträge der dortigen Mitglieder gelöscht werden sollen, weil deren Inhalt Ihnen nicht passte?

(übrigens war Ihre Drohung ohne rechtliche Substanz)

Beitrag kommentieren
Rosieblümchen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Großbritannien, 1 Bewertung

Ich empfinde dieses Forum als unbefriedigend. Da wird ein Thema aufgebaut und so gut wie niemand antwortet drauf und viele Themen bleiben komplett ohne Antwort. Es existiert keine richtige Gemeinschaft. So was ist für mich kein Forum.

368 von 426 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Ferdi
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
USA, Providence, 1 Bewertung

Tja laut den Nutzungsbedingungen ist anmelden für mich nicht durchführbar.

Zitat:
"In der Zeit von 10.00 - 19.00 Uhr “kann“ die Forenleitung jedes Mitglied am Werktag sporadisch anrufen, und die neuen Userinnen und User “können“ ab sofort noch vor der Freischaltung zur Identifizierung angerufen werden."

Da bin ich arbeiten und mein Privathandy darf ich nicht mit in die Werkshalle nehmen. Seit wann rufen Foren Normaluser an. Das ist ja wohl merkwürdig.

411 von 491 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Lieber Ferdi,

Du hast hier etwas missverstanden, du kannst dich jederzeit im DGF anmelden.
Wir können Dir gerne den gesamten Passus übersetzen, kein Thema.

Du kannst das auch über eine SMS erledigen, einige Neuuserinnen und Neuuser machen das z.B. in Ihrer Pause. Das dauert nur ein paar Sekunden!

Wenn Du noch weitere Fragen hast oder Hilfe brauchst. Wir helfen Dir gerne und Du kannst uns über das Kontaktformular erreichen.

Herzliche Grüße nach Amerika,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
Ferdi
Ferdi kommentierte vor 12 Monaten

Echt nicht. Kein Bedarf. Ich habe mir den Rest der Nutzungsbedingungen reingezogen.

Beitrag kommentieren
Frau Buchholz aus Köln
Frau Buchholz aus Köln kommentierte vor 11 Monaten

Zitat Ferdi aus Amerika,
....."reingezogen", der Kommentar spricht für sich. :-)

Beitrag kommentieren
Rosenfreundin
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Bonn, 1 Bewertung

Unser persönliches Highlight ist das Rosenforum. Die Übersicht ist einmalig und die Themenvielfalt enorm.

Danke, Deutsches-Gartenforum!

92 von 513 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Procedere
Procedere kommentierte vor 1 Jahr

Ich finde es wirklich hochinteressant was hier geschrieben steht. Fakt ist: Der letzte Beitrag im Rosenforum ist 1 Monat alt, die Rosenmoderatorin schon seit Wochen nicht mehr im Forum tätig. Wie kommen Sie, Rosenfreundin, zu so einer Beurteilung. Oder ist das eine Fakebeurteilung vom Foreninhaber selbst? Der Verdacht drängt sich mir förmlich auf. Bestenfalls könnte man den obigen Kommentar in der Vergangenheitsform als richtig bezeichnen. Ich möchte gerne den Satz des "Teams" (Wer soll das bloß sein?) wiederholen: Jeder überzeuge sich im DGF selbst davon wie aktuell und spannend die Themen sind. Dazu braucht man sich nicht einmal anzumelden, man sieht es auf der Portalseite. Die Beiträge eines Tages erreichen kaum die Anzahl 10 und der größte Teil davon ist von Tetje (Hr. S.) selbst oder den verbliebenen Moderatoren. Wenn die positiven Bewertungen hier in diesem Takt weiter erscheinen, sollte sich Hr. S. ernsthaft fragen, ob es nicht auffällt, daß die Anzahl der positiven Bewertungen hier bald die Anzahl seiner aktiven User übersteigt.

Beitrag kommentieren
Rosenfreund
Rosenfreund kommentierte vor 1 Jahr

Stimmt, die Themenvielfalt ist enorm.
So auch die, die man momentan noch unter "Unbeantwortete Themen" findet.
Extra eröffnet, um sich bei den Suchmaschinen besser zu platzieren?
Da immer weniger User übrig bleiben, wird dieser Berg immens anwachsen.
Aber Sie sind ja nicht unsportlich, das schaffen Sie schon!

Beitrag kommentieren
Susanne Häussler
Susanne Häussler kommentierte vor 1 Jahr

Das sehe ich anders und entspricht auch nicht, was ich gerade im DGF nachgelesen habe.

Beitrag kommentieren
Lebensbaum
Lebensbaum kommentierte vor 12 Monaten

Ich war auch mal schauen. die Rosenbeiträge wurden offenbar ganz schnell nach den Vorwürfen hier hingeschustert.

Beitrag kommentieren
Martin Martensen
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Nürnberg, 1 Bewertung

Martin Martensen

Vor einer Weile (noch ca. Januar 1015) stand in den Nutzungsbedingungen, die wegen der Renitenz der User immer wieder geändert werden mussten: "Persönliche Mitteilungen sind eben das: persönlich. ... Persönliche Mitteilungen können vom Betreiber/Supermoderatoren eingesehen werden und die Mitglieder stimmen dem ausdrücklich zu."
Viel zu lasch. Persönliche Mitteilungen sind Mitteilungen. Die gehören in einen Extra - Thread. Aber dann auch so, dass man sie lesen kann, wenn man nicht eingelogget ist.
Deswegen vote ich mit nur einem Punkt.

Martin

412 von 528 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 1 Jahr

erstaunlich, wieviel Leute mit dem Namen Martensen hier posten...

Mein lieber Herr,
persönliche Mitteilungen sind mit einem verschlossenem Brief gleichzusetzten.
Wie würde es Ihnen gefallen, wenn der Postbote erst den Brief aufmacht und liest, der für Sie bestimmt ist?

Jaja, da würden Sie sicher nach Justitz und Verletzung des Postgeheimnisses schreien, gelle?

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 11 Monaten

Liebe Sabine Meyer. Ich hatte den Beitrag dieses Angehörigen der Familie Martensen eher als ironisch verstanden.

Beitrag kommentieren
Procedere
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Hamburg, 1 Bewertung

Positiv: Das Forum ist wirklich gut aufgebaut, hat viele Fachforen und hatte auch gute, fachlich qualifizierte Moderatoren.
Negativ: 1. Die meisten dieser Moderatoren haben das Forum inzwischen verlassen. 2. Der Leiter des DGF, Tetje (Hr. S.), der Jedem, der auch nur ein klein wenig kritisch ist, das Wohlfühlen in diesem Forum innerhalb kürzester Zeit verleidet. Ich rate Jedem, der diesem Forum beitritt, sich die Nutzungsbedingungen gründlich durchzulesen, die Einschränkungen, Verbote und Vorschriften übertreffen inzwischen alles was ich je in Foren erlebte. Diese Nutzungsbedingungen werden ständig geändert und angepaßt. Also aufpassen!
Dort steht z.B. auch drin, daß Anrufe stattfinden, sogar die Zeit in der das pasieren kann. Wenn nicht zur Kontrolle, wofür dann bitte soll das sonst sein?
Ich habe selbst erlebt wie mit Mitgliedern umgegangen wird die aus irgendwelchen Gründen beim Leiter des Forums in Ungnade gefallen sind. Es ist diskriminierend und menschenunwürdig. Deshalb fühle ich mich verpflichtet hier nun doch eine Bewertung abzugeben.
Ich bin wie Zausel der Meinung, daß die positiven Wertungen hier z.T. vom Betreiber des DGF selbst stammen oder Mitglieder des Forums überredet werden dieser hier abzugeben.
Gruß Procedere

444 von 537 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein
Antje Martensen
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Wolfsburg, 1 Bewertung

Hallo !

"In der Liebe und im Streit erkennt man immer den wahren Charakter der Menschen!"

Respekt, dass sich das Team an Höflichkeit und Achtung gegenüber anderen Personen hält.

Ein übersichtliches und schönes Forum mit Regeln.

102 von 569 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Auch hier gilt, lernen Sie seinen Forumsgründer/Admin mal richtig kennen von der Seite den die meisten User ihn früher oder später erleben durften. Und vielleicht mal ganz unten lesen - da fällt er nämlich aus der Liebmenschrolle wie so oft - nur das er es hier nicht mal eben löschen kann.

Oder bezeichnen Sie diese Anschuldigungen für die der Herr Forengründer/Admin keine Beweise vorlegen kann als höflich und respektvoll?

Wobei ich davon ausgehe, dass hier der Herr Forengründer mal wieder selber schreibt. Der Ton klingt ganz nach ihm.

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Liebe Antje,

das hast du aber treffend formuliert. :-)

Wir werden weiterhin das Vorleben was wir von unseren Mitglieder erwarten.
Auch werden wir Höflichkeit, Respekt und Achtung gegenüber Mitmenschen wahren.

Nach fünf Jahren haben wir alles erlebt und uns kann nichts mehr schocken oder von unserem Wege abbringen.

Herzliche Grüße,
das Team vom DGF.
"Grünes Wissen für Mensch, Natur & Umwelt"

Beitrag kommentieren
Ehemaliger User
Ehemaliger User kommentierte vor 1 Jahr

Respekt und Höflichkeit stehen nur auf dem Papier,
und Papier ist bekanntlich geduldig.
Ohne irgendein Fehler wird man gesperrt und bekommt auf Nachfrage nicht einmal eine Antwort.
Das nenne ich respektlos.

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 1 Jahr

Frau Martensen,

wie heißen Sie denn nun?

Antje oder Martina?

Bitte entscheiden Sie sich, es ist verwirrend...

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Vermutlich ist es alles eine Person. So viele aktive User hat doch das DGF gar nicht.

Beitrag kommentieren
Bufo
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Berlin, 1 Bewertung

Ein Forenbetreiber/Admin/Moderator, der öffentlich solche Dinge behauptet:

Zitat:
„B…… K…. aus dem Osten, …Als Mitarbeiter eines ehemaligen Staatsbetriebes der DDR, … …..bis der entscheidende Hinweis aus Ihrer Vergangenheit zu uns vorgedrungen ist. Ein Schelm der dabei an etwas Böses denkt!“
und dabei unerlaubt den Klarnamen des von ihm Verleumdeten nennt, macht sich mindestens der Beleidigung schuldig. Diesen Sachverhalt sollte vielleicht mal ein Rechtsanwalt anschauen.

Dann hat dieser Forenbetreiber noch die Stirn, mich einzuladen:
Zitat:
„Hallo Bufo, du kannst dich gerne bei uns melden…“

Das unterlasse ich lieber, denn als ehemaliger DDR-Bürger hatte auch ich keine Wahl. Ich musste in einem VEB arbeiten.

544 von 663 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Lieber Bufo,

wir haben Dir die Möglichkeit gegeben Dir eine neutrale und unabhängige Meinungen zu bilden, leider ohne Erfolg für Dich und die Gäste von wWebwiki.

Man sollte immer im Leben zwei Seiten hören und erleben. So wäre dein erster Eintrag glaubhaft gewesen! ;-)

Trotz alledem bleibt die Einladung (nur)für dich lieber Bufo bestehen.

Mit besten Grüßen,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
Rosieblümchen
Rosieblümchen kommentierte vor 1 Jahr

Zitat "Trotz alledem bleibt die Einladung (nur)für dich lieber Bufo bestehen."

Heißt das alle anderen Gäste von webwiki sind nun wieder ausgeladen?

Beitrag kommentieren
Ehemaliger User
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Dieses Forum kann ich nicht weiterempfehlen,
es ist alles richtig was andere User geschrieben haben.
Es werden persönliche Nachrichten gelesen.
Man bekommt Kontrollanrufe.
Es werden Beiträge geändert oder entnommen ohne Hinweis, Beiträge werden geschönt.
Es wird mit Unterstellungen gearbeitet, andere Meinungen sind nicht erwünscht. Der Umgang mit anderen Menschen gefällt mir gar nicht.
Copyright gilt nur für Andere, nicht für den Betreiber, jetzt ist es eine Betreiberin.
Es gibt andere sehr empfehlenswerte Foren.

541 von 658 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alle 8 Kommentare anzeigen
Marga Schreiber
Marga Schreiber kommentierte vor 11 Monaten

Hier steht nichts untergeschobenes über eine Ivonne, ich kann nichts finden.

Beitrag kommentieren
Ivonne
Ivonne kommentierte vor 11 Monaten

Ach Frau Marga Schreiber dann haben Sie wohl nicht richtig gelesen.

Zitat:
"Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Monat
Guten Tag!
Kann es sein, dass du die Ivonne S. aus Waltrop bist?"

Hier versucht mir das DGF diesen Beitrag von Ehemali­ger User unter zu schieben. Der ist aber nicht von mir. Sondern von einem anderen Exuser des Forums.

Beitrag kommentieren
Bernhard Kompa
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 2 Bewertungen

Sehr geehrter Hr. S.,
Sie haben mich erwischt! Sie haben richtig geraten- ich habe in einem "Staatsbetrieb der DDR" gearbeitet. Es waren sogar zwei. Vielleicht die einzigen zwei in der ehemaligen DDR?
Möglicherweise gab es aber hier fast nur Staatsbetriebe: Volkseigene Betriebe und Volkseigene Kombinate? Für Jemanden, der sich brüstet, weit gereist zu sein, erscheinen Sie mir erstaunlich beschränkt.

"... der entscheidende Hinweis aus Ihrer Vergangenheit ..."
Ihre allzu deutliche Unterstellung, ich hätte für die Staatssicherheit gearbeitet, hätten Sie sich sparen sollen.
Damit haben Sie nicht nur falsch ge- sondern auch ihr wahres Ich verraten.
Trotzdem muß ich ihnen dafür danken.
Ihr offensichtlicher Irrtum hat mich endlich veranlaßt, Einsicht in meine Stasi- Akten zu verlangen.
Ich möchte ihnen vorschlagen, den Konsens mit mir zu suchen und diesen ihren Irrtum aus der Welt zu räumen. Dazu erwarte ich innerhalb einer Woche nach Freischalten dieses Beitrages, daß ihre sogenannte Quelle mit mir Kontakt aufnimmt- aber bitte nicht Sie unter einem weiteren Pseudonym.

Hm, ich habe "fünfmal bitte bitte gemacht"?
Bei diesen Worten haben Sie sich wieder vertan. Nachdem sie mich wegen einer Nichtigkeit gesperrt hatten, habe ich es absichtlich vermieden, sie um das Entsperren zu betteln und habe mich mit einem anderen Usernamen neu angemeldet.
Gern hätte ich gesehen, wie sie wutentbrannt im Dreieck gesprungen sind, als sie das bemerkt haben.

Hr. S. alias "Das Team vom DGF", alias Stefan Frank, alias Andrea, alias Lehmpamp, alias Hans, alias Martin, alias Hein, alias Heinrich, alias ..., wollen Sie wirklich, daß ich "gezielt und planmäßig" auftrete?
Keine Angst, das habe ich bisher noch nicht nötig- sie schaffen es schon allein, ihr Forum zu zermurksen.

Fleißiges Schaffen!

Bernhard Kompa

PS.: gern hätte ich ihre Webseite wegen ihres Stänkerns mit null Sternchen bewertet, das scheint nicht vorgesehen :)
aber das Teilen auf Facebook ist möglich- das sollte ein weiterer Anreiz für sie sein, sich mit mir zu einigen

528 von 639 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Lebensbaum
Lebensbaum kommentierte vor 12 Monaten

Es tut mir sehr Leid, dass sie so beschuldigt wurden. Zum glück ist es nur eine Minderheit die so denkt.

Beitrag kommentieren
Nicolle Schmidt
Nicolle Schmidt kommentierte vor 11 Monaten

Hallo Lebensbaum!

Ich habe nicht den Eindruck gewonnen, dass es so ist wie du das geschilderst hast

Viele Grüße
Nicolle

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 11 Monaten

Was hat denn Lebensbaum hier geschildert? Vielleicht sollten Sie ihren Kommentar mal näher erläutern.

Beitrag kommentieren
Frau Eike Carstensen
Frau Eike Carstensen kommentierte vor 11 Monaten

Hallo,

ich sehe das genauso wie Frau Schmidt. Hut ab vor so einer Entscheidung vom Deutschen-Gartenforum!

Freundliche Grüße

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 11 Monaten

Ach Frau Eike Carstensen sie sehen es also genau wie Frau Schmidt - die schreibt das sie nicht glaubt was Herr oder Frau Lebensbaum geschildert hat. Wobei Lebensbaum keinerlei Schilderung abgibt. Zumindest sehe ich keine. Ich sehe nur eine Äußerung des Bedauerns über die Äußerung des DGF's - der ich mich ebenfalls anschließe.

Und dann schreiben sie etwas über eine Entscheidung des DGF und beziehen sich damit wohl darauf das dieses hier dem Herrn Bernhard Kompa eine gewisse Vergangenheit unterstellt. Sie unterstützen damit also eine strafrechtlich durchaus anzeigbare Verleumdung? Sie wissen schon das darauf auch eine Gefängnisstrafe verhängt werden kann, falls Herr Kompa Anzeige erstatten sollte?

Beitrag kommentieren
Sabine Tischbein
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Dorf-Zechlin, 1 Bewertung

Dieser Blog ist entlarvend und peinlich. V.a. die Aussage: "Als Mitarbeiter eines ehemaligen Staatsbetriebes der DDR, ist so ein gezielter und planmäßiger Auftritt nichts Neues für Sie " zeugt von kaum zu überbietender Ignoranz. Schlechte Werbung für ein Gartenforum, das sich deutsch nennt. Für welche Deutschen soll das denn sein?

593 von 724 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrte Frau Tischbein,

wir Informieren unsere Mitglieder/Gäste über solche wichtigen Umstände, damit man uns nicht vorwerfen kann: Warum habt ihr weggesehen und nicht "aktiv" reagiert? Wir sind unserer moralischen Verpflichtung nachgekommen und stehen dazu!

Auch werden wir nicht heute und zukünftig wegsehen.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Moralische Verpflichtung? Unglaublich. Sie haben zum damaligen Zeitpunkt niemals über einen solche angeblich erfundene Vergangenheit im DGF berichtet. Der Vorfall der stattgefunden hat war ein ganz anderer und das wissen Sie sehr genau.

Und jemand der über seinen Adminaccount Private Nachrichten im Forum liest, die zwischen zwei Usern ausgetauscht werden - hat mit Sicherheit eine seltsame Vorstellung von Moral.

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 1 Jahr

Hr. S.

ausgerechnet aus IHRER Feder die Worte " moralische Verpflichtung" zu lesen, ist ein schlechter Witz.

Sie versuchen hier sich und ihr Forum als Gutmenschen und über alle Zweifel erhabene Person darzustellen...ist es Ihnen entgangen, daß das nicht mehr möglich ist?

Die Beiträge Ihrer ehemaligen Mitglieder zeigen doch ganz eindeutig, um was für eine Person es sich bei Ihnen handelt.
Sie wollen Kontrolle ausüben, über den guten Geschmack hinaus, wahrscheinlich, weil Sie so vermessen sind zu denken, das GDF ist IHR Forum, IHRES ganz allein...

Nun, dann wird es für Sie sicher ein Schock sein, zu erfahren, daß ein Forum von seinen Mitlgiedern profitiert und lebt...das haben Sie gründlich vergeigt...GRATULATION

Ach, da wir gerade dabei sind, hier öffentlich schmutzige Wäsche zu waschen (so weit sind Sie schon gesunken?) :

Sie haben sich ja mit der Presse gutgestellt, diverse Zeitungsartikel über Ihr Forum sind im Netz zu finden.
Sicherlich wird auch dort bald Ihre Verhaltensweise gegenüber Ihren Foris kommentiert .

Beitrag kommentieren
Sabine Tischbein
Sabine Tischbein kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrtes Team vom DGF,
Das ist einfach nur grotesk, im besten Fall eine besorgniserregende Fehleinschätzung des eigenen Handelns, im schlimmsten Fall eine bewusstes Werfen mit Dreck. Mit moralischer Verantwortung hat das gar nichts zu tun.
Ohne Hochachtung
Sabine Tischbein

Beitrag kommentieren
Ein weiteres ehemaliges Mitglied, Deutschland
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Dortmund, 1 Bewertung

Auch ich war einige Zeit im Deutschen-Garten-Forum Mitglied. Leider muss auch ich mich allen negativen Äußerungen, die von den Vorschreibern gemacht wurden, voll und ganz anschließen. Man sollte jedem abraten, sich in diesem Forum anzumelden.

608 von 734 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Liebe Gäste von Webwiki,

überzeugen Sie sich jederzeit von dem Gegenteil!

Wir freuen uns auf Sie!

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag,
das Team vom DGF.

PS. Wir hatten nie ein Mitglied mit dem Namen "Ein weiteres ehemaliges..." ;-)

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Wenn man gelesen hat wie Sie Herrn Bernhard Kompa versuchen zu diffamieren, ist es wohl verständlich, dass man sich hier ein Pseudonym gibt. Ihr PS ist daher vollkommen lächerlich.

Und natürlich können sich die Gäste von Webwiki überzeugen wie es bei Ihnen zugeht und vielleicht gelingt es Ihnen auch eine Zeitlang sich zu beherrschen - Sie sind sehr gut im schmeicheln, wenn Sie etwas wollen. Doch früher oder später fangen Sie mit Ihrer üblichen Verhaltensweise an und dann werden die Gäste von Webwiki hier schnell ebenfalls einen Negativkommentar abgeben. Tatsachen bleiben Tatsachen egal wie sehr sie auch rumschmeicheln.

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Untermeitingen, 1 Bewertung

Hr. S.,
so langsam gehen Sie zu weit.

Sie haben gerade öffentlich bestätigt, daß Sie Ihre Mitglieder (auch ehemalige) intensivst ausspionieren.

Pfui!

In einem Forum wie dem Ihren würde ich für eine Million Euro nicht Mitglied werden wollen.

610 von 732 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrte Dame, liebe Frau Meyer,

wir spionieren definitiv niemanden aus,
solche negativen Umstände werden an uns herangetragen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich von dem Gegenteil zu überzeugen und wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Also hat jemand aus Bernhards/Zausels nicht von Ihnen bewiesener Vergangenheit ihm nachspioniert, ihn unter diesem ungewöhnlichen Usernamen erkannt und mußte unbedingt das kleine DGF und seinen Betreiber davon in Kenntnis setzen? Wirklich "glaubhaft".

Sehen Sie eigentlich bei all Ihren Usern nach, was die so in der Vergangenheit getrieben haben oder auch gerüchteweise betrieben haben sollen?

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrter Hr. S.,

wer hält SIE für wichtig genug, Ihnen Informationen zuzutragen?

Das denken Sie sich doch aus, um das Gesicht zu wahren.

Ich vermute eher, Sie haben sich einen Grund aus den Fingern gesogen, um die Sperrung eines Mitglieds legitimieren zu können...

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 1 Jahr

ZITAT:
"solche negativen Umstände werden an uns herangetragen"

Was für Umstände? Jeder DDR Bürger hat für den Staat gearbeitet...das weiß doch nun jeder.
Private Unternehmen waren damals dort nicht erwünscht.

Jemandem vorzuwerfen, er wäre ein ehem. DDR Bürger (was im Umkehrschluß aus Ihren Ausführungen zu schlußfolgern wäre) halte ich für ausgesprochen rassistisch!

Beitrag kommentieren
Martin
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Herne, 1 Bewertung

Endlich mal ein Gartenforum in Deutschland, ohne diese lästige Werbung im Hintergrund. Gerne stöbere ich hier herum. Fast jeden Tag erscheinen Vorstellungen neuer Pflanzen. Im Deutschen Gartenforum findet man jede Menge interessante Fachforen zu vielen verschiedenen Pflanzengruppen. Eine Suche-Funktion erleichtert einem hierbei das Auffinden von bestimmten Pflanzen. Auf meine fachspezifischen Fragen bezüglich Kulturansprüche einzelner Pflanzen erhielt ich prompt konkrete Tipps und Lösungsvorschläge. Abwechslungsreiche Beiträge über Naturschutz, Tierwelt und Gartenkunst sind zeitgemäß und finde ich interessant auch in solch einem Gartenforum zu finden. Die Gartenfreunde, die sich hier austauschen sind wirklich Pflanzenliebhaber mit Leib und Seele.

123 von 787 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Gibt es jetzt eine Pflicht für Moderatoren sich hier zu äußern? Erst Andrea die ja inzwischen auch erkannt hat was los ist und nun in einem anderen Forum moderiert. Und nun Martin oder ist es der Herr Betreiber selber?

Ich denke die Userin Astrid wird sicher nicht begeistert sein über die Art und Weise wie ihre Frage zur Kultur von Klivienarten nicht beantwortet wurde. Da kamen nur Unterstellungen. Aber sicher wurde dieses Thema nun gelöscht - wie alles umgeschrieben oder gelöscht wird, was dem Betreiber nicht passt.

Und eine Suchfunktion als positives Merkmal. Schon gemerkt, das ist in Foren üblich.

Beitrag kommentieren
Sbine Meyer
Sbine Meyer kommentierte vor 1 Jahr

Wieder ein Beitrag von Hr. S.. Er ist schon öfter als "Martin" aufgetreten.

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Liebe Sbine Meyer,

leider kann ihnen das Team vom DGF ihre Thesen nicht bestätigen, ebenso, dass wir einen Moderator mit dem Namen Martin aus Herne haben.

Herr "Ehemali­ger User", ist vermutlich eine Frau und könnte die Astrid sein. ;-)
Wir werden Ihre Kommentare mit Sicherheit nicht kommentieren und dieses zukünftig auch nicht tun!

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Die Ortsangaben werden vom Sytem verändert Hr. S.. Und das wissen sie nur zu genau. Und einen Moderator namens Martin gibt es im DGF und er wohnt gar nicht weit von Herne. Allerdings klingt diese obige "Martinäußerung" wie ein Werbeslogan aus dem Teleshoppingkanal - haben sie die formuliert?

Ich wüßte nicht das ich Astrid heiße.

Ich habe allerdings Ihre seltsamen Antworten an diese Userin sehr wohl mitlesen können. Der Themenstrang war ja zu diesem Zeitpunkt auch für Gäste einsehbar.

Beitrag kommentieren
Bernhard Kompa
Bernhard Kompa kommentierte vor 1 Jahr

Zitat:
"Herr "Ehemali­ger User", ist vermutlich eine Frau und könnte die Astrid sein. ;-)"

Gute Idee, vielleicht kann uns "Astrid" auch ein paar ihrer Erlebnisse mitteilen.
Aaastrid, bitte melde dich!!!

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 1 Jahr

ZITAT:

"leider kann ihnen das Team vom DGF ihre Thesen nicht bestätigen, ebenso, dass wir einen Moderator mit dem Namen Martin aus Herne haben."

Ich habe die Worte "Moderator" und "aus Herne" Im Zusammenhang mit dem Usernamen "Martin" nicht benutzt/geschrieben...

Was wolle Sie mir unterstellen?

Beitrag kommentieren
Ein weiterer ehemaliger User
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Niederlande, 1 Bewertung

Auch ich war einige Zeit im Deutschen-Garten-Forum Mitglied. Alle negativen Äußerungen, die von den Vorschreibern gemacht wurden, kann ich voll und ganz bestätigen. Der Betreiber hat einen derartig starken Hang zur Kontrolle, dass es längerfristig keine Freude macht, in diesem Forum aktiv zu sein, sodass ich es wieder verlassen habe.

Mehrere ehemalige User konnten 22 Punkte zusammentragen, die belegen, dass der sogenannte Administrator und der Betreiber Tetje aller Wahrscheinlichkeit nach dieselbe Person sind. Man darf in dem Forum nicht einmal seriöse Firmennamen wie Rosen von Schultheis oder Google nennen, weil dies sofort unterbunden wird. Die User und Userinnen werden über persönliche Nachrichten angehalten, Beiträge zu schreiben. Aber es sollten möglichst nur Pflanzenbeschreibungen erfolgen und keine kontroversen Diskussionen. Diese schätzt der Betreiber wenig, auch wenn sie in den meisten Fällen sachlich erfolgen. Der Betreiber meint zwar, dass er konstruktive und sachliche Kritik zulässt, was aber viele User und Userinnen völlig anders sehen. Alles was nicht der Auffassung des Forenbetreibers entspricht, wird einfach geändert oder sogar gelöscht. Wenn sich die User oder Userinnen mit deutlichen Worten darüber beklagen und vor Ärger das Forum verlassen, werden diese Beiträge sofort gelöscht und ein negativer Kommentar vom Betreiber an diese Stelle gesetzt. Dieses habe ich mehrfach so beobachten können.


Der Forumsbetreiber achtet streng darauf, dass die User und Userinnen dort keine Copyright-Verletzungen begehen und das ist auch gut so, denn das kann sehr teuer werden. Erstaunlicherweise nimmt der Betreiber es selber damit aber nicht immer so genau. Es wurde ihm nachgewiesen, dass er die Nutzungsbedingungen und Netiquette des Forums Garten-pur in einigen Teilen einfach kopiert und für sein eigenes Forum übernommen hat. Wer dieses nicht glaubt, möge in diesem Forum unter dem Teil Gartenmenschen den Thread Anderes Gartenforum suchen, indem er ca. 16 Seiten bis zum letzten Beitrag vom 23. März 2015 in der Thread-Anzeige zurückgeht. In der Zwischenzeit hat der Betreiber des Deutschen-Garten-Forums diese Copyrights-Verletzungen ausgemerzt.

In den vorhergehenden Monaten hat eine Reihe von Moderatoren das Deutsche-Garten-Forum verlassen. Es waren alles kompetente und sehr verträgliche sowie nette Mitglieder, die eine enorme Hilfe für das Forum waren und dieses vorangebracht haben. Es hatten sich in den ca. 5 Jahren des Bestehens dieses Deutschen-Garten-Forums schon sehr viele User und Userinnen angemeldet und für einige Zeit dort geschrieben. Geblieben sind davon nur noch ca. 18 - 20 aktive Mitglieder. Die hauptsächlichen Gründe, warum die meisten das Deutsche-Garten-Forum wieder verlassen haben, kann man hier in Webwiki und in dem bereits erwähnten Thread nachlesen.

710 von 846 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrter unbekannter User,

Bernhard Kompa hat wenigsten den „Schneid “ mit seinen realen Namen zu schreiben und sich nicht hinter einem Pseudonym zu verstecken.

Wir haben im Team unsere eigenen Nutzungsbedingungen (Regeln) für das DGF in Eigenregie aufgestellt!

Das Mitglieder und verantwortliche Personen eine Gemeinschaft verlassen müssen oder verlassen, ist völlig normal und in allen Bereichen des Lebens üblich.

Wir achten auf eine Vorstellung, einen höflichen Umgangston und die Einhaltung von Regeln.
Das wird sich zukünftig nicht ändern, egal was hier versucht wird uns zu unterstellen.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom Deutschen-Garten-Forum.
„Grünes Wissen für Menschen und Umwelt“

Beitrag kommentieren
Ein weiterer ehemaliger User
Ein weiterer ehemaliger User kommentierte vor 1 Jahr

Hr. S. (mit Nicknamen im Deutschen-Garten-Forum als Tetje/Administrator bekannt)!

Sie bemängeln, dass die Bewertungen hier in Webwiki nicht unter dem Realnamen der ehemaligen Mitglieder erfolgen. Ihre unten veröffentlichte Antwort zu dem Kommentar von Herrn Kompa ist doch das beste Beispiel dafür, wie Sie reagieren, wenn Sie den Realnamen der ehemaligen Mitglieder kennen und Ihnen deren Meinungen nicht gefallen. Da werden Sie sogleich persönlich, wie wir hier lesen können und wie einige User und Userinnen Ihres Forums in der Vergangenheit immer wieder erleben mussten.

Zu dem Kommentar von Herrn Kompa machen Sie in sehr subtiler Form ungeheure und unredliche Auslegungen, die jeder sofort versteht, ohne dass Sie Einzelheiten klar benennen müssen. Es sind lediglich Ihre persönlichen unlauteren Unterstellungen; die dazugehörenden berüchtigten Akten sind nämlich nicht öffentlich zugänglich.

Einen höflichen und respektvollen Umgang mit den Mitgliedern dieses Forums zeigen Sie nur, wenn diese ein nach Ihren Richtlinien gemäßes Wohlverhalten an den Tag legen. Diese von mir aufgestellte Behauptung ist keine Unterstellung, sondern eine Tatsache, die ich durch viele gespeicherte Beiträge von Ihnen und den entsprechenden Usern/Userinnen belegen könnte.

Auch wenn Sie in Ihren Nutzungsbedingungen im Abschnitt „Copyright“ u. A. das Speichern der Seiten des Inhalts Ihres Forums allen Mitgliedern und Gästen(!) untersagen, haben einige ehemalige Mitglieder dennoch von bestimmten Seiten eine Speicherung vorgenommen, nachdem bemerkt wurde, wie Sie in den Beiträgen der Mitglieder einfach Veränderungen und/oder Löschungen vornehmen. Auch für Sie und Ihr Forum gelten die Gesetze in Deutschland.

Interessant ist ebenfalls, dass Sie diese Nutzungsbedingungen ständig angepasst haben, nachdem man Ihnen die Urheberrechtsverletzungen im Forum Garten-pur nachgewiesen hat (auch dies wurde von etlichen Leuten durch Sicherungskopien belegt).

So haben Sie mehrere ehemalige Mitglieder mit ihrem Realnamen gekennzeichnet, obwohl diese zu einem Zeitpunkt aus dem Forum ausgeschieden sind, an dem noch die alten Nutzungsbedingungen galten (diese wurden gespeichert, siehe oben) und diese User und Userinnen der öffentlichen Nennung des Namens nie zugestimmt haben.

In Ihren Ausführungen verwenden Sie gern „wir“ und „das Team vom Deutschen-Garten-Forum“. Wenn ich richtig gezählt habe, verließen in den letzten Monaten insgesamt sieben(!) nette und kompetente Moderatoren das Forum. Dies hinterlässt starke Zweifel an Ihrer Fähigkeit, mit einem Team gut zusammenzuarbeiten, und nährt die Vermutung, dass Sie Ihre Entscheidungen meistens allein treffen. Lediglich zwischen Ihrer einen Hälfte als Tetje und der anderen Hälfte als Administrator könnte man eine einverständliche Zusammenarbeit vermuten.

Beitrag kommentieren
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 1 Jahr

Ich kann das nur bestätigen.

Nachdem meine Anmeldung dort in einem beleidigenden Desaster von meiner Seite beendet wurde, habe ich dort oft als Gast mitgelesen.

Mir ist auch aufgefallen, daß Beiträge von Usern editiert wurden, sobald etwas dem "Admin" nicht gefiel.

Neuerdings ist in diesem Forum kaum noch etwas für Gäste lesbar.
Fast alle Unterforen dort sind nur noch als Mitglied lesbar.
DAS ist natürlich verständlich, man will ja unter sich bleiben.

Dann allerdings empfehle ich ein nicht-öffentliches Forum und weniger verzweifelte Versuche der Bewerbung.

Beitrag kommentieren
ehemaliger User
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, Schwerte, 1 Bewertung

Das Forum ist an sich gut aufgebaut. Auch die User und Mods sind nett.

Leider ist nicht alles Gold was glänzt. Und mit dem Betreiber/Admin ist das Forum auf Dauer nicht genießbar. Kritik an Betreiber/Admin oder andere Meinungen wie dieser zu haben ist nicht wirklich erwünscht.

Persönliche Nachrichten werden offenbar auf Adminebene mitgelesen und sogar bei nichtgefallen des Inhalts gelöscht. Unerwünschte Beiträge und dabei meine ich nicht irgendwelche Trollbeiträge - sondern solche die dem Betreiber/Admin nicht passen werden gelöscht.

Das Verbot von Werbung ist an sich gut gemeint, geht aber zu weit. Wie soll man Erfahrungen mit einem Produkt nennen, wenn das Produkt nur verstümmelt dargestellt wird - mache an sich lesenswerte Themen, werden zu einem einzigen Rumgerätsel.

Nutzungsbedingungen werden ständig verschärft geändert, oft ohne Bekanntgabe.

Es finden sogar Kontrollanrufe statt.

719 von 867 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrter "unbekannter Herr",

jederzeit kann konstruktive Kritik bei uns im DGF geübt werden, nur manchmal geht Kritik von einigen Usern entschieden unter die Gürtellinie. Wir im DGF achten auf Höflichkeit und einen angenehmen Umgangston. Auch werden bei uns keine persönliche Nachrichten mitgelesen.
Warum auch?

Werbung und die dazugehörigen Links sind nach Rücksprache mit den Admins oder den Moderatoren jederzeit erlaubt.
Wir kommen unserer gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtung nach und löschen anstößige oder politische Werbung usw., da wir ein neutrales Forum sind.

Jede Änderung der Nutzungsbedingungen wird im Moderatorenbereich zur Diskussion und Freigabe eingestellt. Anschließend der Community vorgestellt und auch hier zur Diskussion und Freigabe als "Bekanntgabe" eingestellt.

Es finden definitiv keine Kontrollanrufe statt!
--------------------------------------
Liebe Mitleserinnen und Mitleser,
Sie können gerne die Beiträge im DGF nachlesen und sich davon überzeugen, dass hier niemand beim Lesen in den Beiträgen rumrätseln muss.

Wir freuen und auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom Deutschen-Garten-Forum

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Natürlich kann es auch bei Usern Ausrutscher geben. Aber die meisten Kritiken die ich gelesen haben waren berechtigt und sachlich vorgetragen.

Was Meinungen betrifft die entgegen den Thesen des Betreibers standen - auch diese wurden in den meisten Fällen sachlich vorgebracht - und dennoch wurden sie durch den Betreiber und zur Verstärkung noch mit seinem Adminkonto ins Lächerliche gezogen oder es wurden daraus Unterstellungen und üble Absichten konstruiert. Auch PNs durch den Admin hagelten dann. Solche Beiträge verschwinden dann oft recht schnell.

Das keine Anrufe kommen ist eine glatte Lüge. Ich erhielt welche und ich weiß auch von anderen User, dass sie Anrufe erhielten.

Wenn in einem Beitrag ein Produkt erwähnt wird und der Meinung dazu wie der Schreiber damit zurecht kommt nur noch L.... P.... vom Produkt übrig bleibt - kann keiner mehr nachvollziehen, was da eigentlich beschrieben wird und insoweit sind die Beurteilungen des Produktes und die Erfahrungen dazu völlig unbrauchbar und ein solcher Beitrag liest sich nun einmal nicht schön. Auch wenn der Herr Betreiber jetzt vermutlich schnell alles abändert oder löscht.

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Guten Tag,

wir werden mit Sicherheit Ihre seltsamen Thesen nicht kommentieren.

Mit freundlichem Gruß,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 11 Monaten

Wie sollten Sie das auch kommentieren - Tatsachen sind nun einmal Tatsachen.

Beitrag kommentieren
Andrea
(4 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Deutschland, 1 Bewertung

Hallo!
Ich war neugierig und habe mich vor einiger Zeit angemeldet. Ich fühle mich sehr wohl und es macht Spaß
unter Gleichgesinnten zu sein.

211 von 920 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alle 14 Kommentare anzeigen
Sabine Meyer
Sabine Meyer kommentierte vor 11 Monaten

Ich weise mal vorsichtig darauf hin, daß das nennen von ehemaligen Usern unter deren Realnamen im öffentlichen Raum (Netz) ein Verstoß gegen das Datenschutzgesetz darstellt.

Beitrag kommentieren
Ivonne
Ivonne kommentierte vor 11 Monaten

Das ist einer der Gründe warum ich mich nun auch hier zu Wort gemeldet habe liebe Frau Meyer, weil auch ich eine der Betroffenen bin, deren Realname nun genannt wird.

Beitrag kommentieren
Ruedi Rohr
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 1 Jahr
Spanien, Puerto De La Cruz, 2 Bewertungen

Deutsches Garten-Forum.de SEHR interessant!
Guten Tag, ich wollte mich korrekt anmelden, hatte alles ausgefüllt. Leider wohne ich in Zürich am Schneeglöggliweg 19 und bin 76 Jahre alt. Dann habe ich eine Mail erhalten, mit netten Willkommensgrüssen.. Anschliessend wollt ich auf die Webseite des Forums und erhalte folgende Information:

Du wurdest auf diesem Board dauerhaft gesperrt.
Bitte kontaktiere die Board-Administration, um weitere Informationen
zu erhalten.
Deine IP-Adresse wurde gesperrt.

Dann kam eine Mail, ungefähr des Inhaltes: ein 76-jähriger Mann kann sich nicht mit einem Screenshot anmelden und die Strassen-Angabe ist auch betrogen - Kann ich was dafür, dass ich am Schneeglöggliweg wohne? Und ich fühle mich auch mit 76 Jahren noch sehr fit. Ich denke, wesentlich fitter als der Adminsitrator dieses obskuren Gartenforums. Inzwischen gehen die Mails hin und her, meist am Rande der Beleidigung. Aber ich bin nach wie vor auf "ewig gesperrt". Wer mehr wissen will: <[email protected]>
Mit Gruss vom 76-jährigen am Schneeglöggliweg 19
Ruedi Rohr

700 von 923 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Ergänzung vom Bewertenden vor 1 Jahr:
Da ich schwerhörig bin, lief der ganze Verkehr über E-Mail. Also alles belegbar.

Ruedi Rohr
(Bearbeitet von Redaktion)


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrter Herr Rohr,

wir sind ein rein privates Forum und haben nicht immer Zeit, da alle Moderatoren und Administratoren ihrer Arbeit nachgehen müssen.
Sie haben sich vor drei Tagen unter verschiedenen E-Mail -Adressen aus der *Schweiz* angemeldet.
Hier haben Sie eine Adresse aus Spanien verwendet, ein Schelm der dabei an etwas Böses denkt.

Wir vermuten, dass Sie mit den vielen Adressen durcheinander gekommen sind. Wir haben Ihnen mehrfach Hilfe angeboten und gemeinsam die Hürde der Anmeldung genommen. Sie sind Mitglied und haben sich vorgestellt.
Wir haben nichts gegen konstruktive Kritik und wir helfen immer sehr gerne, wenn es Probleme mit der Technik gibt.

Wir haben gemeinsam den Fehler bei Ihnen am PC lokalisiert und noch schneller kann man nicht hilfreich sein.

Sie sind trotz alledem immer noch herzlich willkommen, auch haben wir Ihre Entschuldigung bei der Vorstellung angenommen.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom DGF

Beitrag kommentieren
Ruedi Rohr
Ruedi Rohr kommentierte vor 1 Jahr

Dieser Hr. S. (der vermutlich Einzige, der dieses ominöse Deutsche Garten-Forum betreut) lügt schlicht und einfach. Ich habe eine feste Adresse in der Schweiz, lebe aber im Winter einige Monate auf den Kanaren.
Mehr möchte ich dazu nicht erwähnen - denn webwicki ist mir zu schade um persönliche Fehden darin auszutragen.
Danke für die versch. E-Mails, die ich dazu bekommen habe, ich werde jede einzelne in den nächsten Tagen entsprechend beantworten.
Mit Gruss Ruedi Rohr

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Lieber Ruedi,

nach der ganzen Hilfe in den letzten Tagen, können wir deine Reaktion nicht verstehen! Du kannst uns nicht für Deine Probleme verantwortlich machen. Du wolltest nicht Mitglied werden, deine wahre Intention kann man hier nachlesen.

Deine Mitgliedschaft bleibt bestehen!

Wir wünschen Dir ein besinnliches Weihnachtsfest.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
Procedere
Procedere kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Herr Ruedi Rohr! Was Sie an Erfahrungen mitteilen kann ich nur bestätigen. Ich habe Ähnliches im Deutschen-Garten-Forum erlebt. Der Administrator und Hr. S. sind vermutlich ein und dieselbe Person (bei Denic steht das so). Hr. S. stritt das auf Anfrage ab. Hr. S. bestimmte dort nach meinem Erleben alles. Die Nutzungsbedingungen des Forums fand ich ständig verändert vor, Beiträge verschwanden (ohne Kommentar), PNs wurden vermutlich mitgelesen. Daß dies dem Betreiber erlaubt wäre, stand in einer alten Version der Nutzungsbedingungen sogar drin. Noch nie ist mir in irgendeinem Forum so etwas passiert. Man sollte jedem abraten, sich in diesem Forum anzumelden.

Beitrag kommentieren
Ruedi Rohr
Ruedi Rohr kommentierte vor 1 Jahr

Procedere, wie Recht Du doch hast. Mir ist noch schlimmeres passiert. Falls Du noch etwas loswerden willst, hier meine Mailadresse:< [email protected]>
Bester Gruss
Ruedi

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Lieber Procedere,

wir kennen Sie nicht, auch sind Sie kein Mitglied bei uns im DGF und wir haben mit Ihnen kein Telefonat geführt.

Auch gibt es keinen von Ihnen beschriebenen Eintrag bei der Firma DENIC.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team vom Deutschen-Garten-Forum

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Hallo Procedere ich habe den Eintrag bei Denic auch gesehen und wer als Adminstrator ausgewiesen ist.


Herr Betreiber des DGF nicht jeder gibt hier seinen echten Namen oder Usernamen aus dem DGF an, um EMails oder sonderbaren Unterstellungen von Ihrer Seite aus dem Wege zu gehen, die viele ehemalige User des DGF schon erfahren durften und die Sie ja unten bei Zausel (Bernhard Kompa) erneut unter Beweis gestellt haben.


Hallo Herr Ruedi Rohr seien Sie froh dort raus zu sein.

Beitrag kommentieren
Hein
(5 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Goch, 1 Bewertung

Ich habe lange ein werbefreies Garten-Forum im Netz gesucht und endlich gefunden.
Das DGF ist mit sehr kompetenten Moderatoren besetzt und bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Miteinander für Gartenfreunde. Es gibt Fachbereiche über Rosen, Clematis, Kamelien, Klivien, Engelstrompeten und Hibisken.

230 von 906 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Bernhard Kompa
Bernhard Kompa kommentierte vor 1 Jahr

Ich vermute sehr, hinter "Hein" steckt der Betreiber selbst.
Mir persönlich ist in der anstrengenden Zeit beim DGF kein User Namens Hein begegnet.
Und- Leute, aufgepaßt- fallt ihr in Ungnade, erscheinen eure Beiträge nicht mehr unter eurem Nicknamen, sondern unter den nur dem Betreiber bekannten Klarnamen.
Also immer schön vorsichtig posten und möglichst nur die Meinung des Betreibers wiedergeben!
Gruß- Zausel.

Beitrag kommentieren
Das Team vom DGF
Das Team vom DGF kommentierte vor 1 Jahr

Sehr geehrter Herr Kompa,

wir freuen uns von Ihnen zu lesen und werden Ihre Thesen nicht kommentieren (siehe unteren Kommentar von uns).
-----------------------------------------
Liebe Gäste von webwiki,

Sie können sich jederzeit von dem Gegenteil bei uns im DGF überzeugen. Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich willkommen.

Viele Grüße,
das Team vom DGF.

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Ohja unbedingt unten die Kommentare weiterlesen. Da beweist der Herr Betreiber wie "freundlich" er doch sein kann. So mußten es viele User des DGF erleben per PN, per EMail oder auch schon mal direkt im Forum - auch wenn diese öffentlichen Ausrutscher meist schnell verschwinden.

Beitrag kommentieren
Schmidt
(1 von 5 Punkte)
schrieb vor 4 Jahren
Deutschland, Dittelsheim, 1 Bewertung

Anmeldung schon eine Katastrophe, es wird einem vorgeschrieben Beiträge zu schreiben oder man wird gelöscht.Sollten sich Schrebergartenverein anschließen.

660 von 889 Personen fanden diese Bewertung hilfreich


Bewertung kommentieren
War dieser Bericht hilfreich? Ja Nein

Kommentare zur Bewertung

Alle 10 Kommentare anzeigen
Bernhard Kompa
Bernhard Kompa kommentierte vor 1 Jahr

Ja, Bufo, mach mal bitte.

Ich bin schon ganz gespannt auf deinen Bericht unter der Überschrift:
"Von einem, der auszog, das Gruseln zu lernen."

Beitrag kommentieren
ehemali­ger User
ehemali­ger User kommentierte vor 1 Jahr

Na ob der Bufo darauf wert legt, das Gruseln zu lernen? Er dufrte den Herrn Forumgründer nun ja schon hier mal erleben, nachdem er sein wahres Gesicht gezeigt hat. Das ist doch unheimlich genug.

Beitrag kommentieren

Bewertung schreiben
      
      
      
      
      
Bitte Website bewerten

Sicherheit und Einstufung

Die Website enthält keine bedenklichen Inhalte und kann sowohl von Minderjährigen als auch in der Arbeit genutzt werden.

Kriterium Einschätzung
Google Safebrowsing
Sicher
Jugendfrei
100%
Safe for Work
100%
Webwiki Bewertungen
23%

37 Bewertungen   
Server Standort
Nicht gefunden
Wenig vertrauenswürdig! 0%
Disclaimer: Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlicher Informationen und Nutzerbewertungen, sofern vorhanden. Alle Aussagen sind ohne Gewähr.